Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 08:51
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wo kein Wolf ist, da halten sich die Rehe auch gerne auf freiem Feld auf, hab ich selbst schon beobachtet.
Dort wo ich duzende Sprünge auf Äckern und Felder beobachten konnte gibt es aber Wölfe. Es wurde mir auch berichtet, daß man einige Wölfe dort schon gesichtet hat.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich gehe also davon aus, dass der Wolf möglicherweise schneller als ein Reh sein könnte und sie demnach auf freiem Feld nicht sicher vor einem Wolf wären
Rehe sind schneller als Wölfe. Sie rennen bis um die 80 km/h und Wölfe sind um die 50 km/h schnell. Allerdings ist der Wolf ein Ausdauerläufer im Gegensatz zum Reh.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 08:53
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Rehe sind schneller als Wölfe. Sie rennen bis um die 80 km/h und Wölfe sind um die 50 km/h schnell. Allerdings ist der Wolf ein Ausdauerläufer im Gegensatz zum Reh.
okay, ich glaube dir die Geschwindigkeiten auch ohne Beleg.
Der Knackpunkt scheint dann aber wohl die Ausdauer zu sein.
Irgendwann sind die Rehe demnach schneller erschöpft als der Wolf.

Es passt für mich nach wie vor, dass sie dann Schutz bei Gebäuden suchen.


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:01
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es passt für mich nach wie vor, dass sie dann Schutz bei Gebäuden suchen.
Das kann sicher mal vorkommen, das will ich nicht abstreiten. Aber ich glaube, daß das eher selten vorkommt, das Rehe dort Schutz finden, wo doch Wald oder Gebüsch viel einfacher und schneller für sie zu erreichen sind, aber vor allem wesentlich besseren Schutz bieten als in der von Nähe von Gebäuden herum zu stehen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:03
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Das kann sicher mal vorkommen, das will ich nicht abstreiten. Aber ich glaube, daß das eher selten vorkommt, das Rehe dort Schutz finden, wo doch Wald oder Gebüsch viel einfacher und schneller für sie zu erreichen sind, aber vor allem wesentlich besseren Schutz bieten als in der von Nähe von Gebäuden herum zu stehen.
Man kann es aber auch so sehen:
Wo Wölfe sind finden sie im Wald keinen ausreichenden Schutz mehr, denn der Wolf ist ja - jagdtechnisch - im Wald auch nicht gerad doof -> Jagd im Rudel, Umzingelung usw.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:04
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es passt für mich nach wie vor, dass sie dann Schutz bei Gebäuden suchen.
Diese These kann man aus meinen Beobachtungen nicht unbedingt ableiten. Ich muss dazu sagen, dass ich direkt am Rand eines Naturschutzgebietes wohne. Da laufen die Rehe auf der Suche nach gutem Futter immer weiter bis zum besiedelten Bereich, stellen fest: "Oh, leckere Stiefmütterchen und leckere Rosen (ich gehe mal davon aus, dass sie unsere Begriffe verwenden)" und im Herbst dann "Oh, leckeres Fallobst."

Wenn ich mit meinem Meinungsumfragevordruck zum Thema Wolf ankomme, rennen sie aber regelmäßig wieder in die Wolfszone zurück. :)


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:05
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es passt für mich nach wie vor, dass sie dann Schutz bei Gebäuden suchen.
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:Diese These kann man aus meinen Beobachtungen nicht unbedingt ableiten
warum nicht?
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:Da laufen die Rehe auf der Suche nach gutem Futter immer weiter bis zum besiedelten Bereich, stellen fest: "Oh, leckere Stiefmütterchen und leckere Rosen (ich gehe mal davon aus, dass sie unsere Begriffe verwenden)" und im Herbst dann "Oh, leckeres Fallobst."
Das gibts sicher auch, das glaube ich schon.

Denke jedoch, auch das wird eine Rolle spielen:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Man kann es aber auch so sehen: Wo Wölfe sind finden sie im Wald keinen ausreichenden Schutz mehr, denn der Wolf ist ja - jagdtechnisch - im Wald auch nicht gerad doof -> Jagd im Rudel, Umzingelung usw.



1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:06
Zitat von OptimistOptimist schrieb:warum nicht?
Weil ich vom Fenster aus beobachten kann, wie sie sich gemächlich angstfrei zum Garten durchfressen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:07
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wo Wölfe sind finden sie im Wald keinen ausreichenden Schutz mehr, denn der Wolf ist ja - jagdtechnisch - im Wald auch nicht gerad doof -> Jagd im Rudel, Umzingelung usw.
Deshalb finden sich Sprünge auch immer wieder inmitten von Feldern, von wo sie dann bequem in den oft angrenzenden Wald oder Gebüsch flüchten können.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:08
Zitat von KybelaKybela schrieb:Ich. In einem Wald in Serbien. Ich konnte sie auf einer Lichtung mehrere Minuten gut beobachten.
Haben Sie dich bemerkt? Hattest du ein mulmiges Gefühl, Wölfe aus geringer Entfernung zu erleben?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:10
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:und leckere Rosen
Ist zwar Offtopik, aber Rehe sind verrückt nach Rosen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:10
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:Weil ich vom Fenster aus beobachten kann, wie sie sich gemächlich angstfrei zum Garten durchfressen.
das kann ich mir schon auch gut vorstellen.
Kann sein, dass sie einfach so kamen, ich halte es nach wie vor aber auch für möglich, dass sie zuvor vom Wolf verjagt worden waren....
... und wenn die Gefahr vorbei ist, dann grasen sie natürlich gemütlich.

Die Frage ist doch, warum sie sich das 1. Mal in Menschennähe wagten?
Gibts da evtl. einen Zusammenhang mit dem Wolf oder kamen sie auch schon in Menschen-Nähe, als es noch keine Wölfe in den Wäldern gab?
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Deshalb finden sich Sprünge auch immer wieder inmitten von Feldern, von wo sie dann bequem in den oft angrenzenden Wald oder Gebüsch flüchten können.
Was meinst du eigentlich mit "Sprüngen"?
Bis vorhin dachte ich, du meinst diese "Hochstände" für Jäger, aber das passt jetzt nicht zu dem was du hier beschrieben hast.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:14
@Optimist

Eine Gruppe von Rehen wird als Sprung bezeichnet.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 09:24
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:Haben Sie dich bemerkt?
ja.
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:ein mulmiges Gefühl
weder ich noch die Wölfe. Vermutlich, weil ich von der Spitze einer Felswand runtersah :)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 10:08
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Die Frage ist doch, warum sie sich das 1. Mal in Menschennähe wagten?
Gibts da evtl. einen Zusammenhang mit dem Wolf oder kamen sie auch schon in Menschen-Nähe, als es noch keine Wölfe in den Wäldern gab?
natürlich, die kommen nämlich, um zu Fressen. Das hat mit dem Wolf überhaupt nix zu tun...genauso, wie Rehe auch schon vor dem Wolf regelmäßig auf Strassen überfahren wurden, das hat auch nix mit dem Wolf zu tun. Rehe machen es wie alle Tiere, sie gehen dahin, wo es Futter gibt, das Futter ausreichend zur Verfügung steht. Man sieht auch hier in Frankfurt Rehe auf den Feldern, wenn auch Wald in der Nähe ist.....es gibt Menschen, die leben in der Nähe des Stadtwalds, in der Nähe dieser Felder und die sehen Rehe. Ganz Wolf unabhängig, direkt in Frankfurt und Umgebung gibt es nämlich keine Wölfe ;)
und Du vergisst mal wieder die jagenden Hunde, die Rehe hetzen.....die gibt es deutlich länger als den Wolf und die richten auch mehr Schaden an.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 10:37
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Rehe machen es wie alle Tiere, sie gehen dahin, wo es Futter gibt, das Futter ausreichend zur Verfügung steht.
Eben. Hier mal ein paar recht plausible Erklärungen, warum Rehe in der Nähe von Siedlungen zu finden sind @Optimist
Doch warum zieht es die eigentlich scheuen Tiere immer stärker zum Menschen? „Rehe sind ausgesprochene Kulturfolger, das heißt, sie gehören zu den anpassungsfähigsten Tierarten“, sagt Oliver Schulze. So reiche mitunter eine kleine Fläche inmitten eines Industriegebietes als Lebensraum aus. „Wo es Deckung und Äsung gibt, fühlen sie sich wohl“, sagt er. Hinzu komme, dass Rehe ausgesprochene Feinschmecker seien. „Zwischen 1000 Nelken finden sie die eine Rose heraus, die für sie ein besonderer Leckerbissen ist“, sagt Schulze. Die gut gepflegten Gärten in den Neubausiedlungen böten ein verlockendes Angebot. „An den Menschen, an bellende Hunde, an die Geräusche aus dem Fernseher haben sich die Rehe längst gewöhnt“, so der Experte.

Ein wenig ratlos ist auch Jana Ziesche, die Leiterin der Cottbuser Friedhofsverwaltung. Besonders der Südfriedhof werde regelmäßig von Rehen heimgesucht. Die Tiere würden von den frischen Blumen auf den Gräbern angelockt. „Unser Zaun ist zwar im Schnitt 1,50 Meter hoch, doch das ist offenbar kein Hindernis“, sagt sie. Eine Jagd funktioniere auf dem Friedhof natürlich nicht. Und ein wenig hat Jana Ziesche für Bambi sogar Verständnis. „Wer an einem gedeckten Tisch sitzt, der lässt sich eben nur schwer aus der Ruhe bringen“, sagt Jana Ziesche
https://m.lr-online.de/rehe-werden-zur-plage-in-der-stadt_aid-2657495

Das es da irgend einen Zusammenhang zum Wolf gibt wird nicht erwähnt.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 10:54
@Optimist

Bei mir kommen die Rehe schon seit je her aufs Grundstück, lange schon bevor Wölfe hier ein Thema waren, und fressen alles was Knospen hat kaputt.
Als Konzentratselektierer kommen sie in die Gärten, weil sie quasi am gedeckten Tisch sitzen.


137545e40f1182fc 20190517 132244Original anzeigen (0,7 MB)

Den Bock habe ich neulich gerade aus dem Küchenfenster fotografiert. Das ist ein vorjähriger Bock, letztes Jahr kam er als Kitz mit Mutter und Schwester, dieses Jahr alleine.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 11:12
ich wette dann kommt: ja aber, wenn der Wolf sie jetzt auch noch ZUSÄTZLICH aus dem Wald treibt, dann wird das Problem ja noch größer......


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 14:43
Puhh, ich hab mich jetzt mal durch die letzten Seiten hindurch gelesen. Ich dachte ja es ginge um Wölfe, aber oh Wunder nein, es ging auch um Bienen, Elefanten, Rehe, und um die AFD, wobei ich da durchaus schmunzeln musste. Gegen unerwünschte "Einwanderer" muss ja auch vorgegangen werden. ;)

Nun, ich ermahne hiermit alle Diskutanten, sich an der Sache zu orientieren, bei der Auswahl und dem Glauben an Quellen kritisch zu sein und sich in Zukunft nicht gegenseitig anzufeinden. Achtet auf euren Umgangston. Bitte auch bedenken, dass Menschen die in Großstädten wohnen, wohl eher weniger Kontakt mit Wölfen haben und somit kein Problem, als Menschen in ländlicheren Gebieten.

Es ist und bleibt ein heißes Thema, aber ich bin mir sicher, dass dies in einem vernünftigem Rahmen diskutiert werden kann. Ohne gegenseitige Anfeindungen, sondern sachlich und mit kühlem Kopf.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 15:39
Zitat von ShauntheCreepShauntheCreep schrieb:Bei mir kommen die Rehe schon seit je her aufs Grundstück, lange schon bevor Wölfe hier ein Thema waren, und fressen alles was Knospen hat kaputt.
aha, na dann will ich nichts gesagt haben :)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich wette dann kommt: ja aber, wenn der Wolf sie jetzt auch noch ZUSÄTZLICH aus dem Wald treibt, dann wird das Problem ja noch größer......
Der Gedanke kam nicht mal mir...
... aber jetzt wo du das so sagst, muss ich doch direkt mal darüber nachdenken :D


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

31.05.2019 um 15:49
@Seps13
Bei meinen Großeltern und dort wo ich bis zu einem gewissen Punkt aufgewachsen bin: Im Nordosten Serbiens, dort kannst du ruhig nach Wölfen in freier Wildbahn suchen :D Die werden zwar aktiv gejagt (allerdings erwischt man sie selten), aber die Zahl steigt trotzdem.

Vielleicht hat @Kybela sie auch im Nordosten Serbiens gesehen, wie ich :D


2x zitiertmelden