Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

5.605 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:03
Optimist schrieb:bin ich jetzt aber noch lange nicht zu einem Wolfsbefürworter geworden
Hab ich das irgendwo behauptet?
Dawn schrieb:Zu guter Letzt sind das strenggenommen verbotene Tierkämpfe mit potentiell tödlichem Ausgang.
Das hatten wir doch schon. Zeig mir doch bitte mal eine Quelle wo das eindeutig Definiert ist?


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:15
Alienpenis schrieb:du hast in der tat den passenden Nick!
Mein Nick würde auch zu dir hervorragend passen. :D :D
Alienpenis schrieb:hauptsache der Wolf verschwindet!
Wird er aber nicht. Und das ist auch gut so.
Optimist schrieb:bin ich jetzt aber noch lange nicht zu einem Wolfsbefürworter geworden
Und wir sind auch noch nicht zu Wolfis Gegnern geworden. Da müßten schon mal gehaltvollere Argumente kommen. ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:27
gastric schrieb:Das der wolf sich allerdings auch in ställen zeigt und dort futter sucht, ist nichts neues. Eine frage der zeit, bis der blutrausch eines rudels im stall losschlägt. So ganz ohne fluchtmöglichkeit für die herde bestimmt ein toller anblick.
Und genau so etwas ist wieder eins der Argumente gegen den Wolf.
"Blutrausch..." und dann noch ein ganzes Rudel ...
Wenn die Wölfe wenigstens nur zwecks Hunger töten würden.

Ich mache dem Wolf keinen Vorwurf, ist halt seine Natur.
Nun müssen wegen des potentiellen Blutrausches des Wolfes auch noch die Ställe total dicht und wolfssicher sein.
Alles muss gesichert werden, auch die Gärten wo sich Hunde und Kinder aufhalten usw.

Ja, so stelle ich mir ein friedliches Zusammenleben mit dem Wolf vor.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:33
Pestsau schrieb:Das hatten wir doch schon. Zeig mir doch bitte mal eine Quelle wo das eindeutig Definiert ist?
Bin ich hier der Linkservice? Lern mal, einen Thread effektiv zu durchsuchen und nicht immer wieder bereits beantwortete Fragen zu stellen.



Berliner Hundegesetz- Leseversion
Beitrag von Dawn, Seite 158


https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/aemter/ordnungsamt/veterinaer-und-lebensmittelaufsic...


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:52
@Optimist
Nein das ist kein argument gegen den wolf, sondern ein argument gegen große herden. Der blutrausch ist im grunde kein rausch, sondern ein immer wieder neu entfachter beutefangreflex. Eine große herde auf engem raum zusammengepfercht und viele fliehende tiere lösen den nunmal zwangsläufig öfter aus. Die folge ist ganz simpel: Der wolf kommt nicht zum fressen, weil er immer wieder von anderen tieren in seiner direkten umgebeung unterbrochen wird. Mehrfachtötungen in der freien wildbahn kommen vor, sind aber selten und vor allem meist durch andere faktoren wie bspw hoher schnee und damit einhergehend schlechte fluchtmöglichkeit der beute begünstigt..... oder eben das zusammengepfercht sein auf engem raum ohne effiziente fluchtmöglichkeit.
Optimist schrieb:Wenn die Wölfe wenigstens nur zwecks Hunger töten würden.
Tun sie. Mehrfachtötungen bieten dem wolf den vorteil, dass er futterlager anlegen kann. Solange diese gefüllt sind, wird nicht zwingend gejagt, es sei denn die beute ist ein 100%iger jagderfolg. Das problem an der ganzen geschichte hier ist auch wiedermal der mensch. Er entfernt aus nachvollziehbaren gründen die kadaver, nimmt dem wolf so aber die möglichkeit reserven anzulegen bzw zu einem späteren zeitpunkt weiterzufressen. Die folge ist eben eine erneute jagd.
Optimist schrieb:Alles muss gesichert werden, auch die Gärten wo sich Hunde und Kinder aufhalten usw.
Muss es theoretisch auch schon jetzt. Ich hab letztens ein video gesehen, da hat ein reh nen hund getötet.... im heimischen garten. Die wahrscheinlichkeit, dass hierzulande allerdings massenhaft kinder und hunde aus heimischen gärten von wölfen verschleppt werden, ist dann doch nahe 0. Soviel scheu und ausreichend nahrung ist dann doch noch im wald vorhanden.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 12:57
gastric schrieb:da hat ein reh nen hund getötet..
wahnsinn. Bisher hab ich das immer nur umgekehrt gehört ...


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:05
@Dawn
das hatte damals schon nichts damit zu tun, einen Herdenschutzhund als Herdenschutzhund einzusetzen. Ein Hundekampf ist etwas vollkommen anderes und ich bin mir (fast) sicher, das weißt Du auch.
Wie machen das denn die, die einen Herdenschutzhund haben und sogar Fördergelder bekommen? Bekommen die die Gelder, weil sie etwas illegales machen und das wird dann auch noch gefördert? Ich hoffe auch Du merkst, dass das Hundegesetz bezüglich Hundekämpfen da null greift.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:17
Tussinelda schrieb:das hatte damals schon nichts damit zu tun, einen Herdenschutzhund als Herdenschutzhund einzusetzen. Ein Hundekampf ist etwas vollkommen anderes und ich bin mir (fast) sicher, das weißt Du auch.
Wie machen das denn die, die einen Herdenschutzhund haben und sogar Fördergelder bekommen? Bekommen die die Gelder, weil sie etwas illegales machen und das wird dann auch noch gefördert? Ich hoffe auch Du merkst, dass das Hundegesetz bezüglich Hundekämpfen da null greift.
Das Gesetz hinkt wie viele Gesetze der Entwicklung hinterher.

Per Definition duerfen Hunde nicht gehalten werden, um andere Tiere zu beißen. Anders ist es beim Schutzhund, der bei der Polizei Menschen(!) beißen, aber keinesfalls töten darf.

HSH sind Herdenschutzhunde und auch das bloße Verteidigen fuehrt logischerweise zum Kampf, der oft tödlich für den HSH ausgeht.Erst recht in DE, da hier eh nur Quoten-HSH gehalten werden, wegen den immensen Kosten und mangelnden Moeglichkeiten.

Ergo- es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese diffuse Gesetz durchgeklagt wird, so das es jeder versteht. ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:38
Dawn schrieb:Bin ich hier der Linkservice? Lern mal, einen Thread effektiv zu durchsuchen und nicht immer wieder bereits beantwortete Fragen zu stellen.
Wer behauptet muss auch belegen. Lern du mal lieber dich hier an die Regeln zu halten. Ich werd jetzt garantiert nicht 9 PDF's runter laden und mich da durch etliche Paragrafen kämpfen weil du zu faul bist hier zu belegen.
Dawn schrieb:Ergo- es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese diffuse Gesetz durchgeklagt wird, so das es jeder versteht. ;)
Also doch wieder nur ne haltlose Behauptung nach dem Motto "Hätte, hätte, Fahrradkette".


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:45
Dawn schrieb:Ergo- es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese diffuse Gesetz durchgeklagt wird, so das es jeder versteht. ;)
keinesfalls, das sind nur wieder Behauptungen deinerseits. Ein Hundekampf ist etwas völlig anderes als das, was ein Herdenschutzhund macht.
Es gibt mit dem Tierschutzgesetz nur Probleme, die Haltungsbedingungen betreffend, sonst nichts. Und auch da soll sich was ändern, damit das Tierschutzgesetz mehr den realen Bedingungen entspricht. Also bitte, verlinke kein Hundegesetz mehr, das nicht das hergibt, was Du behauptest. Danke.
Pestsau schrieb:Also doch wieder nur ne haltlose Behauptung nach dem Motto "Hätte, hätte, Fahrradkette".
exakt. Es funktioniert eben bei manchen usern....aber "leider" nicht bei allen ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:51
Pestsau schrieb:Wer behauptet muss auch belegen. Lern du mal lieber dich hier an die Regeln zu halten. Ich werd jetzt garantiert nicht 9 PDF's runter laden und mich da durch etliche Paragrafen kämpfen weil du zu faul bist hier zu belegen.
Ich poste regelkonform.Lesen musst du schon selbst - laecherlich, wer ist da wohl faul? Da ist sogar der Hinweis auf das Hundegesetz, welches entsprechenden Paragraphen enthält.

Wo ist dein Beleg, dass HSH Tiere und den hochgeschuetzten Wolf beißen duerfen?
Pestsau schrieb:Also doch wieder nur ne haltlose Behauptung nach dem Motto "Hätte, hätte, Fahrradkette".
Genau andersherum.Ich poste hier das Gesetz, dem entsprechend Hunde nicht zum Zweck gehalten werden dürfen, mit anderen Tieren zu kämpfen. So ist das aktuelle Gesetz.

Wo ist dein Gesetz, in dem den HSH Besitzern per Wortlaut erlaubt wird, ihre Hunde zum Kampf mit Tieren zu halten?

Beleg mal.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:54
Dawn schrieb:Da ist sogar der Hinweis auf das Hundegesetz, welches entsprechenden Paragraphen enthält.
Schön. Dann bist du sicherlich auch in der Lage das vernünftig zu kennzeichnen. :Y:
Dawn schrieb:Wo ist dein Beleg, dass HSH Tiere und den hochgeschuetzten Wolf beißen duerfen?
Lege mir hier mal nicht irgendwelche Sachen in den Mund.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:56
Tussinelda schrieb:Also bitte, verlinke kein Hundegesetz mehr, das nicht das hergibt, was Du behauptest. Danke
Sorry, entsprechend des Gesetzestextes dürfen Hunde nicht kaempfen.Meine Erklärung ist dazu also richtig.Wo ist der Beleg für deine Behauptung?
Beleg mal!


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:57
Pestsau schrieb:Schön. Dann bist du sicherlich auch in der Lage das vernünftig zu k
Lerne du mal vernünftig zu lesen :D


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:58
@Dawn
Wir können das auch gerne die Verwaltung beurteilen lassen wenn dir das lieber ist.

Also was ist nu? Bekomme ich nu meine Belege?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 13:59
Pestsau schrieb:@Dawn
Wir können das auch gerne die Verwaltung beurteilen lassen wenn dir das lieber ist.
Mach.Ich habe es korrekt belegt- du weigerst dich, Belege zu liefern.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 14:02
Dawn schrieb:Mach.Ich habe es korrekt belegt- du weigerst dich, Belege zu liefern.
Hä? :D Was soll ich denn bitte belegen? Ich habe doch nicht mal etwas behauptet?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 14:03
@Dawn
mein Beleg ist die staatliche Förderung von Herdenschutzhunden, die entsprechend ausgebildet sind und als Gebrauchshunde dienen. Dein Beleg ist keiner, da es sich NICHT um Hundekämpfe handelt. Also beleg Du erst einmal, dass sich das, was Du behauptest auf Herdenschutzhunde und deren Arbeit bezieht. Das hast Du nämlich nicht gemacht. Und wirst Du auch nicht können. Denn die Hunde werden nicht zum Kampf gehalten, sondern zum Schutz. Ein Unterschied, den Du offensichtlich nicht anerkennen willst.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 14:15
Tussinelda schrieb:. Dein Beleg ist keiner, da es sich NICHT um Hundekämpfe handelt
Ach- HSH bellen nur ein bisschen und kaempfen nicht? Es gibt zig Bilder im Netz von toten HSH.Schutz bedingt den Kampf- wer das leugnet- hat ein Problem mit der Realität.


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.10.2019 um 14:20
@Dawn
Wie ist denn deine Definition von einem Hundekampf?

Wenn es zwischen einem HSH und einem Wolf zum Kampf kommt, dann doch wohl nur weil der HSH die Herde verteidigt. Das ist doch sein Job! Das kann man doch unmöglich als illegalen Hundekampf auslegen. Sorry aber langsam wirds wirklich lächerlich.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt