Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:27
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ja. Aber er ist domestiziert. Ein Wolf hingegen nicht.
Und trotzdem fällt er Menschen an. Und da höre ich kein geheule von wegen "Kann denn niemand an die Kinder denken!!111!"
Nein da werden gerade jetzt wohl millionenfach weiter Raubtiere für die Kleinsten gekauft, aber vor dem Wolf, vor dem muss man ja Panik schieben und Kinder könnten weder draußen auf dem Grundstück, noch überhaupt alleine an die frische Luft. Zur Bushaltestelle müssen sie die 500m mit dem Auto gefahren werden, aber daheim wartet dann der Schäferhund.

Unfassbar...


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:33
@Optimist

Hunde freilebend sind nicht weniger gefährlich wenn sie provoziert, gejagt werden oder Hunger haben. Und dann werden sie in anderen Ländern eben auch domestiziert und in Shelter gebracht.
Nicht anders als bei uns, bis auf das sie in manchen Ländern vom Menschen gerne nur zur bespassung gejagt werden.
Gezüchtet und verkauft.
Ändert aber nichts daran, das in freier Wildbahn lebende Hunde genauso gefährlich sein können wie der Wolf auch.

Das ist keine zusätzliche Gefahr, weil es den Wolf schon immer gab. Weltweit.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:33
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Was ist denn nun mit den Südländern wo die Hunde frei rum laufen?
siehe:
leben die Tiere in Ländern wie Ungarn oder Rumänien in Massen auf der Straße – und bedrohen dort zum Teil Menschen. Im letzten Jahr hat ein Rudel streunender Hunde einen Vierjährigen in Rumänien angegriffen und getötet. Auf Rumäniens Straßen leben Tausende streunender Hunde.

Sie formieren sich zu Rudeln, die ihre Reviere aggressiv verteidigen. Allein in Bukarest sollen es Schätzungen zufolge über 60 000 sein. Immer wieder greifen sie Menschen an. Und die Opferzahlen steigen: Im Jahr 2007 wurden 10 500 Fälle von Hundebissen registriert, 2012 waren es schon 16 192.
https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/zweispaltige-situation-so-leiden-herrenlose-tiere-in-europa_id_4078918.html


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:36
Zitat von OptimistOptimist schrieb:denn der Wolf lebt nicht im Haushalt -> ergo nicht vergleichbar.
es spielt keine Rolle, ob der Wolf im Haushalt lebt.
das Flugzeug muss auch nicht in der Garage neben dem Auto stehen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:38
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wenn das jedoch alles Wölfe wären, da hätte ich richtig Angst.
Sprich mal mit einem Jäger. Der hat mehr Angst sich die Beine von einem Keiler aufschlitzen zu lassen, als vor einem Wolf.

Ich bin oft mit dem Kind auf Feldwegen und Wäldern unterwegs. Respekt habe ich vor Wildschweinen und Angst (kindeswegen) hab ich vor Hunden. "Der tut doch nichts" und im nächsten Moment beißt der sich in einer Baumwurzel fest. Alles klar! ;)

Idealerweise siehst du den Wolf nicht. Der verteidigt nicht sein Revier wie der Keiler und testet sich nicht aus wie der Hund.

Er tötet gewissenhaft. Schafe, Ziege, Hausschweine. Die wehren sich auch nicht. Der Mensch wäre ein hohes Risiko.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:42
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Nein da werden gerade jetzt wohl millionenfach weiter Raubtiere für die Kleinsten gekauft
in dem Punkt gebe ich dir wirklich recht.
Gerade heute sah ich eine Mutter mit einem kleinen Kind. Mutter spielte am Handy und das Kind hatte (ich dachte ich sehe nicht richtig) einen Pitbull an der Leine. Der zog nicht, schien gut erzogen. Aber nicht auszumalen, wenn der etwas sehen würde und da schnell hin wöllte...

Ich wäre für ein Verbot von großen Hunden in Familien mit Kindern, wenn die Eltern z.T so wenig Verantwortungsgefühl zeigen.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:aber daheim wartet dann der Schäferhund.
Hier vergleichst du wieder mMn Äpfel mit Birnen.
Drinnen und die Unverantwortlichkeit in Familen ist ein ganz anderes Ding als wenn man Hunde mit Wölfen draußen vergleicht.
Wie gesagt, was ist denn nun damit?:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und da sehe ich eben bei diesen freilebenden Hunden in Südländern weniger Gefährdungspotential als wenn dies alles Wölfe wären.
Zitat von ShanaraShanara schrieb:Und dann werden sie in anderen Ländern eben auch domestiziert und in Shelter gebracht.
aber nicht alle, es laufen noch genug frei rum.
Zitat von ShanaraShanara schrieb:Ändert aber nichts daran, das in freier Wildbahn lebende Hunde genauso gefährlich sein können wie der Wolf auch.
das ist deine Meinung dass die genau so gefährlich sind als wenn da die gleiche Menge Wölfe rumlaufen würden.

Wenn ich mir jetzt diese Zahlen des Links von Kybela anschaue:
Zitat von KybelaKybela schrieb:Sie formieren sich zu Rudeln, die ihre Reviere aggressiv verteidigen. Allein in Bukarest sollen es Schätzungen zufolge über 60 000 sein. Immer wieder greifen sie Menschen an. Und die Opferzahlen steigen: Im Jahr 2007 wurden 10 500 Fälle von Hundebissen registriert, 2012 waren es schon 16 192.
das ist natürlich sehr schlimm. So schlimm wie jeder Biss ist, aber nun müsste man mal die Bissquote bei 60000 ausrechnen.

Nur stelle ich mir gerade vor, diese 60000 Hunde wären Wölfe. Ich hätte bei so vielen Wölfen mehr Angst als wenn es Hunde sind. Ist so und da können mich auch keine Zahlen umstimmen.

Also was den Vergleich Hund vs Wolf angeht, bleibe ich bei meiner Meinung (habe alle meine Argumente genannt), wir kommen da halt nicht zusammen.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:46
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ist so und da können mich auch keine Zahlen umstimmen.
ja, da deine Angst auch nicht mit Zahlen begründet ist.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:aber nun müsste man mal die Bissquote bei 60000 ausrechnen.
rechne mal die Bissquote bei 14000 Wölfen aus. Und vergleiche sie mit den Hunden aus Bukarest.
Und poste hier bitte das Ergebnis.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:48
@Optimist

Den Teil wo diese freilebenden Hunde gejagt werden fällt auch unkommentiert unter den Tisch.
Bis gespannt, wann es beim Hund heisst:"Ab nach Transsilvanien oder tiefe Arktis, Hauptsache weit weit weg."

Wölfe sind auch nicht ununterbrochen auf der Jagd oder in Angriffslaune.
Schon gar nicht beim Menschen. Den greift der dann an, wenn Mensch wieder seine Grenzen überschreitet und provoziert.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:50
Zitat von ShanaraShanara schrieb:Bis gespannt, wann es beim Hund heisst:"Ab nach Transsilvanien oder tiefe Arktis, Hauptsache weit weit weg."
Bei diesen freilebenden Hunden in den Südländern wäre ich dafür, dass man sie kastriert und dafür wäre ich auch bei Wölfen (wenn sie überhand nehmen irgendwann).
Bei freilebenden (wilden) Katzen wird das doch auch gemacht (jedenfalls in meiner Region). Da geht es und bei anderen Tieren soll das nicht möglich sein?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:52
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Da geht es und bei anderen Tieren soll das nicht möglich sein?
und wie fängt man einen Wolf im Wald?


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:53
Zitat von KybelaKybela schrieb:und wie fängt man einen Wolf im Wald?
Muss man doch nicht im Wald fangen. Lebendfallen wenn er sich den Siedlungen nähert, wäre das nicht eine Variante? (macht man bei Katzen auch so mit den Lebendfallen)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:55
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und trotzdem fällt er Menschen an.
@Optimist

Guckst Du!

https://www.extratipp.com/omg/hund-pitbull-toetet-jungen-4-jahre-alt-mutter-detroit-zr-13356904.amp.html
Ein aggressiver Pitbull hat einen 4-jährigen Jungen tödlich verletzt. Die Mutter stach noch auf den Hund ein. Auch die Polizei konnte die Bestie nicht aufhalten.
https://www.extratipp.com/omg/hund-rottweiler-italien-toetet-mann-herrchen-freundin-tot-pozzonovo-zr-13338137.amp.html
Zwei Hunde haben ihr Herrchen bestialisch zerfleischt. Die Freundin musste alles mit ansehen. Jede Hilfe kam zu spät.
https://www.tag24.de/amp/broken-bow-cledith-davenport-mann-und-sein-hund-auf-offener-strasse-von-acht-hunden-getoetet-1326024
Eine Familie aus Oklahoma ist kurz vor Weihnachten mit einem grausamen Schicksal konfrontiert: Ehemann, Vater, Großvater und sogar Urgroßvater Cledith Davenport (†79) wurde am Samstagmittag mit seinem Vierbeiner von mindestens acht Hunden zu Tode zerfleischt!
https://www.hildesheimer-allgemeine.de/meldung/schwangere-frau-wird-von-hunden-attackiert.html
Eine 29-Jährige ist beim Gassigehen mit ihrem Chihuahua von freilaufenden Hunden angefallen worden. Sie wurde gebissen, ihr Hund musste notoperiert werden.
https://www.google.com/amp/s/www.extratipp.com/omg/pferd-hund-attacke-magen-blut-australien-strand-kinder-zr-13356488.amp.html
Bullterrier reißt Tier den Bauch auf - Kinder müssen die Tat mit ansehen



melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:55
@Optimist
Andere Länder, andere Sitten. Auch das lässt sich nicht unbedingt gut vergleichen.
Und hier soll der Wolf sich erst wieder richtig ansiedeln. Vorab kastrieren würde das vermutlich verhindern. Weiss ich nicht genau, das ist nur eine Vermutung.

Das wird wie bei anderen Tierarten sicher auch geregelt werden wollen, sollte der Fall von Überzahl eintreten.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 17:59
Zitat von KybelaKybela schrieb:und wie fängt man einen Wolf im Wald?
mit der flinte natürlich!

funktioniert aber auch prima auf freiem feld.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:03
@Alienpenis

Und sich dann wundern, warum andere Wölfe Menschen als Gefahr betrachten.
Clever.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:05
@Shanara

nee, dann sind doch keine mehr da!

:D


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:07
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wie gesagt, was ist denn nun damit?:

Optimist schrieb:
Und da sehe ich eben bei diesen freilebenden Hunden in Südländern weniger Gefährdungspotential als wenn dies alles Wölfe wären.
Es gibt aber nicht so viele Wölfe, wie Hunde dort durch Städte ziehen.

Mir geht es darum, dass beim Wolf die große Gefahr gesehen wird, während Menschen im allgemeinen aber kein Problem damit haben, mit einem Hund zusammenzuleben oder sich gar das Bett zu teilen. Und das Hunde schon Menschen angegriffen und getötet haben, ist ein Fakt, der zumindest in Deutschland über den Wolf noch nicht zu sagen ist, nicht seit sich der Wolf hier wieder angesiedelt hat.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:08
@Alienpenis

Mit einer Flinte bringst du kein ganzes Rudel um. Die sind ziemlich flink, auch im flüchten.
Aber eben auch lern- und anpassungsfähig.

Zumindest bringt man Wolf so bei: Zweibeiner Gefahr!" 😉


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:09
Zitat von ShanaraShanara schrieb:Zweibeiner Gefahr!"
na, dann halten sie wenigstens abstand!


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

19.12.2019 um 18:10
@Alienpenis

Nicht das sie eher rachsüchtige Wesen sind. :D


1x zitiertmelden