Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.981 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 07:19
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja selbstverständlich.....so lange Du und die MOPO dran glauben.....
Ich glaube mal fest daran, dass du weißt, was "taxieren" bedeutet ;)
Und wenn du und andere das in diesem Video nicht erkennen koennen, tja dann ist auch klar, warum man diese Situation ins laecherliche ziehen will.

Ich denke, dass die meisten schon bei meinem freilaufenden Rudel Hunde in die Angststarre wechseln würden, plus kippender Stimme.
Und das sind wahrlich keine Berufskiller ;) ( wie der Wolf)


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 07:32
Zitat von DawnDawn schrieb:Und wenn du und andere das in diesem Video nicht erkennen koennen,
War mir sofort klar.
Zitat von DawnDawn schrieb:Ich denke, dass die meisten schon bei meinem freilaufenden Rudel Hunde in die Angststarre wechseln würden,
Da reicht schon ein großer, freilaufender unbekannter Hund, damit man Muffensausen kriegt. Ist mir und meinem Hund am Dorfrand schon passiert. Normalerweise läßt hier niemand seinen Hund frei laufen, wie sind ja nicht in Rumänien.
Ich hab mich, als er auf uns zu kam, frontal zu ihm hin gestellt, Hund hinter mir, und ihn angebrüllt und mit dem Arm gewedelt. Erst als er ca. 10m nah war, hat er sich seitlich abgewendet und ist langsam davon getrabt.
Also, die Frau hat völlig richtig gehandelt, und das einem die Stimme in dieser Situation überschnappt ist völlig klar.

Aber es hat keinen Sinn, die Wolfskuschler werden auch dem ersten "richtigen" Opfer noch zurufen, es wäre selber Schuld, und das ist ja nur ein Einzelfall, man solle sich nicht so haben...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 07:44
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ich hab mich, als er auf uns zu kam, frontal zu ihm hin gestellt, Hund hinter mir, und ihn angebrüllt und mit dem Arm gewedelt. Erst als er ca. 10m nah war, hat er sich seitlich abgewendet und ist langsam davon getrabt.
Kenne ich.Einmal war es eine freilaufende Dogge, Besi hechelte weit hinterher. Die wollte ich auch mal kurz mit einem Sidekick punchen, weil sie an meinen Hund wollte. Habe aber festgestellt, das großmachen und anbruellen nix brachte und 60 KG sich nicht besonders effektiv bewegen lassen.
Die kreiselte also munter um mich und meinen Hund und wickelte mich schick in die Schleppleine ein. Sie war friedlich, haette sie statt spielen beissen wollen- keine Chance. Seither ist Pfefferspray mein Begleiter.

Hunde sind hier in der Regel nicht mit Tötungsabsicht unterwegs - bei Raubtieren wie dem Wolf ist das völlig anders. Vielleicht hilft es, sich einen hungrigen Puma vorzustellen, da hilft auch kein husch-husch. Und ein Rudel Woelfe ist genauso ein Gegner.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 07:50
Zitat von DawnDawn schrieb:Hunde sind hier in der Regel nicht mit Tötungsabsicht unterwegs
Das nicht, aber wir bzw. unsere Hunde wurden schon insgesamt 3x in 30 Jahren von verrückten Hunden angegriffen, die nicht nur "spielen" wollten. Einen konnte ich nur mit massiven Schlägen auf den Kopf davon abhalten unseren Welpen zu killen. Zum Glück war das neben einer Scheune, wo Brennholz und andere Knüppel herum lagen. Ich kann froh sein, das der sich "nur" für den Hund und nicht für mich interessierte...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 07:57
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Das nicht, aber wir bzw. unsere Hunde wurden schon insgesamt 3x in 30 Jahren von verrückten Hunden angegriffen, die nicht nur "spielen" wollten. Einen konnte ich nur mit massiven Schlägen auf den Kopf davon abhalten unseren Welpen zu killen. Zum Glück war das neben einer Scheune, wo Brennholz und andere Knüppel herum lagen. Ich kann froh sein, das der sich "nur" für den Hund und nicht für mich interessierte...
Omg , das ist eine furchtbare Sache und leider auch nicht selten.Ein Glück, dass du so beherzt eingegriffen hast.

Reindonnernde Tutnixe kennt jeder Hundebesitzer und das passiert taeglich in DE.
Bald werden es auch immer mehr Tutwas-Woelfe sein. ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 08:07
Zitat von DawnDawn schrieb:Und wenn du und andere das in diesem Video nicht erkennen koennen, tja dann ist auch klar, warum man diese Situation ins laecherliche ziehen will.
natürlich, ich und andere können nicht erkennen. Ganz klar, weil DU bist Profi und wir dürfen von Deinem Wissen zehren und wenn wir Dein Wissen nicht anerkennen, dann sind wir eben blind. Alles klar. So lange Du daran glaubst.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 08:27
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:natürlich, ich und andere können nicht erkennen. Ganz klar, weil DU bist Profi und wir dürfen von Deinem Wissen zehren und wenn wir Dein Wissen nicht anerkennen, dann sind wir eben blind. Alles klar. So lange Du daran glaubst
Nö, mich interessiert einzig, hier Tatsachen zu posten, die als Gegenpol zu relativierenden und falschen, gar leugnenden Beitraegen einiger Wolfskuschler stehen sollen.

Es ist auch absolut albern, nicht zugeben zu wollen, dass dieser Wolf selbstverständlich taxiert. ;)


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 08:38
Zitat von DawnDawn schrieb:Nö, mich interessiert einzig, hier Tatsachen zu posten, die als Gegenpol zu relativierenden und falschen, gar leugnenden Beitraegen einiger Wolfskuschler stehen sollen.
Als Tatsache erscheint mir , dass da ein neugieriges hundeähnliches Tier in einem bestimmten Abstand guckt und eine in meinen Ohren "hysterische" weibliche Stimme zu hören ist.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:01
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Als Tatsache erscheint mir , dass da ein neugieriges hundeähnliches Tier in einem bestimmten Abstand guckt und eine in meinen Ohren "hysterische" weibliche Stimme zu hören ist.
Beim naechsten Erscheinen, einfach selbst mal machen, Praxis erhoeht den Lernerfolg. Vielleicht laesst sich ja das hundeahnliche Tier mitten im Wolfsgebiet mit saeuselnder Stimme politisch korrekt ueberzeugen, weiterzuziehen. Vielleicht war aber das Schreien der Frau der einzige Grund, warum er nicht angegriffen hat.Immerhin schreit Beute ihre Jaeger nicht an.

Vielleicht waere es aber für deinen potentiell betroffenen angeleinten Hund gesünder, vorher noch schnell Prof. Valerius Geist zu lesen.

Oder sich einige Videos von Woelfen anzusehen, die Haushunde im Garten besuchen Sie freundlich wedelnd schnueffeln lassen und dann den Kehlbiss ansetzen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:03
Zitat von DawnDawn schrieb:Beim naechsten Erscheinen, einfach selbst mal machen, Praxis erhoeht den Lernerfolg. Vielleicht laesst sich ja das hundeahnliche Tier mitten im Wolfsgebiet mit saeuselnder Stimme politisch korrekt ueberzeugen, weiterzuziehen. Vielleicht war aber das Schreien der Frau der einzige Grund, warum er nicht angegriffen hat.Immerhin schreit Beute ihre Jaeger nicht an.

Vielleicht waere es aber für deinen potentiell betroffenen angeleinten Hund gesünder, vorher noch schnell Prof. Valerius Geist zu lesen.

Oder sich einige Videos von Woelfen anzusehen, die Haushunde im Garten besuchen Sie freundlich wedelnd schnueffeln lassen und dann den Kehlbiss ansetzen.
Ich habe mitgeteilt, was ich wahrnehme.
Deine "Tatsachen" kann ich da nicht draus herleiten.
Vielleicht hat das Geschrei den Hund neugierig gemacht.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:05
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Vielleicht hat das Geschrei den Hund neugierig gemacht.
Vielleicht war es auch ein Fuchs? :D So gut geruestet kann bei Wolfsbegegnungen ja wirklich nüx passieren...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:06
Zitat von DawnDawn schrieb:Vielleicht war es auch ein Fuchs? :D So gut geruestet kann bei Wolfsbegegnungen ja wirklich nüx passieren...
Ich weiß, du gehst davon aus, dass es ein "böser Wolf" war.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:21
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich weiß, du gehst davon aus, dass es ein "böser Wolf" war.
Wer sich ein bischen mit Hunden auskennt, der weiß, das Hunde sich anders bewegen, wenn sie auf Fremde treffen.
Das war eindeutig ein Wolf, der nur wenig Scheu vor Menschen hat und sich die Spaziergängergruppe mal näher angucken wollte, ob das, was da rum läuft, evtl. potenzielle Beute sein könnte.
Noch ist er hin und her gerissen zwischen "ich bin in Fluchtbereitschaft, falls ich angegriffen werde" und "wenn nichts passiert, gehe ich mal näher ran, könnte was zu fressen sein". Das ist das, was @Dawn "taxieren" nennt.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:26
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wer sich ein bischen mit Hunden auskennt, der weiß, das Hunde sich anders bewegen, wenn sie auf Fremde treffen.
Wer sich ein bischen mit Hunden auskennt, der weiss, dass sich Hunde unterschiedlich verhalten.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Das war eindeutig ein Wolf, der nur wenig Scheu vor Menschen hat und sich die Spaziergängergruppe mal näher angucken wollte, ob das, was da rum läuft, evtl. potenzielle Beute sein könnte.
Noch ist er hin und her gerissen zwischen "ich bin in Fluchtbereitschaft, falls ich angegriffen werde" und "wenn nichts passiert, gehe ich mal näher ran, könnte was zu fressen sein". Das ist das, was @Dawn "taxieren" nennt.
Du siehst eindeutig einen Wolf.

Ich sehe ein hundeähnliches neugieriges scheues Tier.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:32
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich sehe ein hundeähnliches neugieriges scheues Tier.
Deswegen ist Aufklärung so ueberlebenswichtig.
Der gemeine Mittelstaendler in Deutschlands Kulturlandschaft kann zumeist nicht mal einen Pudel von einem Terrier unterscheiden, schlimm ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:34
Zitat von DawnDawn schrieb:Deswegen ist Aufklärung so ueberlebenswichtig.
Der gemeine Mittelstaendler in Deutschlands Kulturlandschaft kann zumeist nicht mal einen Pudel von einem Terrier unterscheiden, schlimm
Woran erkennst du den Wolf im Video ?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:37
Zitat von DawnDawn schrieb:Nö, mich interessiert einzig, hier Tatsachen zu posten
und die einzige Tatsache ist das Video, die Auslegung dessen ist es nicht. Es ist keinerlei aggressives, angreifendes Verhalten des Wolfes zu erkennen, im Grunde sieht man einen Wolf, der interessiert ist, neugierig, mehr nicht. Es wäre also "nett", wenn Du Deine Sichtweise nicht als die einzig mögliche ansehen würdest. Danke.
P.S.: hast Du schon mal Wildhunde, Schakale, Wölfe live beobachtet? Ihr Verhalten studiert? Ihre Körpersprache?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:46
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Du siehst eindeutig einen Wolf.

Ich sehe ein hundeähnliches neugieriges scheues Tier.
Es gibt einige Videos, die nicht von "privaten Wolfspanikern", sondern von "offiziellen" Stellen stammen, in denen man sehen konnte, wie sich Wölfe, die in einer "Ausprobierphase" waren (junge Erwachsene), verhalten. Deswegen ist das für mich eindeutig ein Wolf.
Fremde Hunde sind immer direkt auf mich zu gekommen, nie mit der Breitseite neben mir her gelaufen. Und meine Hunde rennen, wenn ich sie lasse, auch frontal zu anderen hin und nicht im Bogen oder mit der Breitseite zum "Opfer".


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 09:49
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Es gibt einige Videos, die nicht von "privaten Wolfspanikern", sondern von "offiziellen" Stellen stammen, in denen man sehen konnte, wie sich Wölfe, die in einer "Ausprobierphase" waren (junge Erwachsene), verhalten. Deswegen ist das für mich eindeutig ein Wolf.
Fremde Hunde sind immer direkt auf mich zu gekommen, nie mit der Breitseite neben mir her gelaufen. Und meine Hunde rennen, wenn ich sie lasse, auch frontal zu anderen hin und nicht im Bogen oder mit der Breitseite zum "Opfer".
Ja, ich habe verstanden, für dich ist das ein Wolf.
Für mich ist es möglich, dass es ein Wolf oder ein Wolfhund sein könnte.
Ich sehe da nicht eindeutig einen Wolf. Ich habe auch schon andere Videos gesehen. Im Moment gucke ich Columbo. Sein Hund ist ein Bassett. Der sieht nicht wie ein Wolf aus.
Mein Wolfhund war sehr scheu. Das Verhalten des Tieres im Video ist ähnlich des Verhalten meines Wolfhundes. Aber auch Wolfhunde verhalten sich verschieden.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

18.04.2021 um 10:33
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Es gibt einige Videos, die nicht von "privaten Wolfspanikern", sondern von "offiziellen" Stellen stammen, in denen man sehen konnte, wie sich Wölfe, die in einer "Ausprobierphase" waren (junge Erwachsene), verhalten. Deswegen ist das für mich eindeutig ein Wolf.
Hast du mal junge Hunde miteinander spielen sehen? Insbesondere wenn sich der eine nicht gleich zum Spielen animieren lässt? Da siehst du auch dieses Verhalten. Einen Wolf kann man auf so einem kurzen Ausschnitt nicht 100 Prozent identifizieren. Es könnte genauso ein hybrid sein oder auch gänzlich ein Hund. Die Chance dafür sollte aber gering sein, also gehe ich von einem Wolf aus.


melden