Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.981 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 20:22
Zitat von soomasooma schrieb:Dawn schrieb:
Also, ich habe da gelesen, dass Kybela das sehr frei interpreriert.
Da gibt es nicht viel zu interpretieren
Für mich schon.
Zitat von soomasooma schrieb:Auffällig sei, dass es bei der Studie geringe Unterschiede zwischen Stadt- und Landbevölkerung gebe. Man erkläre sich das damit, dass nur noch 1,3 Prozent der Bevölkerung in der Landwirtschaft tätig sei und so nur wenige Menschen von der Rückkehr der Wölfe unmittelbar betroffen seien.
1,3 % Landwirtschaft.Das ist die Gruppe, die am meisten betroffen ist, die Weidetiere draußen halten will und muss.

Die restliche Bevoelkerung haette man auch fragen koennen, ob sie UFOs für gefaehrlich haelt, so gut kennen die sich mit Woelfen aus.Die sehen huebsche Bildchen, die Nabu Kampagne "Rotkaeppchen luegt" ( im Kindergarten erlaubt, unfassbar) das millionenschwere NABU Marketing zeigt natürlich Wirkung.

Diese Leute koennen i.d.R. kein Schaf von einer Ziege unterscheiden, noch haben sie je eins gesehen.Und erst recht haben sie keine gehetzte und sinnlos zerfleischte Schafsherde gesehen. Sie leben in ihrem Wolfsmaerchentraum und essen Chips vorm Fernseher, waehrend andere weinend ihre getoeteten Tiere betrauern. Schafe, Pferde, Gatterwild, Rinder.

Laecherlich, eine Umfrage mit einer Bevoelkerung zu starten, bei der nur eine Minderheit unter den Folgen des Wolfsmanagements leiden muss.

Diese Umfrage ist reines Marketing, sonst nichts.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 20:49
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Andere Hunde kann man notfalls mit dem Knüppel kaputtschlagen, wenn nötig, alles schon gehabt.
auch wieder so ein Fehler, unsere Hunde, die keinen natürlichen Respekt vor dem Menschen haben mir einem Wolf zu vergleichen.

Wenn der Hund in deiner Nähe ist, und das sollte er auch!!! wird kein Wolf in deine Nähe kommen. Aber das solltest du eigentlich wissen als Landmensch


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 20:54
@Sonnenenergie
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Wenn der Hund in deiner Nähe ist, und das sollte er auch!!! wird kein Wolf in deine Nähe kommen. Aber das solltest du eigentlich wissen als Landmensch
Wie meinst du das?


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 21:07
Der Wolf hat ein natürlichen Respekt vor dem Menschen, was der normale Haushund nicht mehr hat. Und wenn dieser frei rumläuft, kann er durchaus zur Gefahr werden im Vergleich zu einem Wolf


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 22:20
@Sonnenenergie

Da auf gegenteilige Beispiele hinzuweisen ist mir zu doof. Bin mir auch sicher, dass es derer genug im Thread zu finden sind.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 22:23
Also, für diejenigen, die mal aus erster Hand Erfahrungen von Menschen in Wolfsgebieten hoeren moechten, dies ist ein Bericht einer Frau, die den Wolf schon oefter im Garten hatte.Auch von den Meinungen, Sorgen und Aengsten der anderen Dorfbewohner erfaehrt man hier.Ein sehr interessantes Video, ich haette gern faire Meinungen dazu.Natuerlich sollte man sich in diese Situation vor Ort reinversetzen.


Der Wolf im Garten:


Youtube: Wolfinfo Aktuell 19 ( Der Wolf im Garten )
Wolfinfo Aktuell 19 ( Der Wolf im Garten )



2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 22:54
Also gewittert hat er nicht die Frau sondern eher ihren Hund und eventuell auch nicht zum kämpfen bzw Beute machen sondern ich gehe davon aus zur Paarung. Wenn er keinen Respekt hätte vor dem Menschen würde er nicht 4m vor ihr stehen bleiben

Ich kann da nur sachlich drauf antworten, höheren Zaun bauen. Denn der Wolf ist nur alles mögliche aber kein guter Hochspringer. Möcht nicht wissen wie niedrig der Zaun war. Ansonsten muss sie sich auf solche Besuche noch öfter einstellen oder in die Stadt ziehen wenn sie mit Wildtieren nicht klarkommt


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 23:03
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Denn der Wolf ist nur alles mögliche aber kein guter Hochspringer. Möcht nicht wissen wie niedrig der Zaun war.
Kein guter Hochspringer. :D
Bitte erstmal umfassend informieren, bevor du hier völlig falsche Dinge erzaehlst.

Hochspringer ;)

Youtube: The battle for freedom of Bulgaria
The battle for freedom of Bulgaria



Beitrag von Dawn (Seite 21)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 23:10
Zitat von DawnDawn schrieb:Ein sehr interessantes Video, ich haette gern faire Meinungen dazu.
Schwer was dazu zu sagen. Ich kann die Frau verstehen, das sie Angst hat. Es fehlt leider immer noch sehr viel Aufklärung über den Wolf hier in Deutschland. Hier in meiner Gegend, nicht weit entfernt vom Wolfsgebiet(knapp 20km entfernt), gibt es quasi kaum Aufklärung. Ganz selten habe ich mal einen Miniausschnitt in der Zeitung gesehen, das der Wolfsbeauftragte hier einen Vortrag hält. Eben weil es kaum belegte Fälle von Wolfsangriffen gibt, halte ich die Gefahr die vom Wolf ausgeht eher für gering. Wie der Wolf sich hier in DE in den nächsten Jahren verhalten wird, kann man nicht genau prognostizierten. Auch er ist im Wandel der Zeit und versucht sich hier anzupassen. Ich denke aber nicht das er dem Mensch gegenüber übergriffig wird. Der Wolf in Deutschland ist ein schwieriges Thema. Gerade auch weil es hier eine Kulturlandschaft ist.

Ansonsten finde ich an dem Video positiv zu erwähnen, das die Fragen vom Moderator recht neutral sind , und er das Thema nicht in irgendeine Richtung lenken möchte. Negativ finde ich da eher den Schnitt. Den Einspieler "Der Wolf im Garten" untermalt von einem bedrohlichen Donnerschlag, ist mir zu reisserisch.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 23:16
das war zwar sehr beeindruckend aber er kam nie höher als die untere Begrenzung und die schätze ich bei 1,60m, Bis 180m ist erlaubt.
Also wie gesagt, höhere Zäune mit eventuellen Wölbungen nach außen. Das ist die Lösung.
Und in der Natur sein Hund immer in Sichtweite haben damit er schnell zurück kann. Es ist sowieso eine Unsitte, Hunde unangeleint und nicht in Aufsicht zu haben. Wenn sie dann Rehe jagen ist das für die Besitzer kein Problem , wenn aber dann der Hund vom Wolf gerissen wird ist das Gejammer groß


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 23:32
@Pestsau
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Schwer was dazu zu sagen. Ich kann die Frau verstehen, das sie Angst hat. Es fehlt leider immer noch sehr viel Aufklärung über den Wolf hier in Deutschland. Hier in meiner Gegend, nicht weit entfernt vom Wolfsgebiet(knapp 20km entfernt), gibt es quasi kaum Aufklärung. Ganz selten habe ich mal einen Miniausschnitt in der Zeitung gesehen, das der Wolfsbeauftragte hier einen Vortrag hält. Eben weil es kaum belegte Fälle von Wolfsangriffen gibt, halte ich die Gefahr die vom Wolf ausgeht eher für gering
Ja, die Information ist spaerlich, ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Wolfbueros eher abwiegeln, als bestaetigen.Und sehr, sehr viele Leute wollen sich trotz Begegnung mit Woelfen nicht der Oeffentlichkeit stellen, verstaendlich, bei der Menge an Haeme und Schlimmerem.
Ich stimme dir zu, erwachsene Menschen sind nicht so gefaehrdet wie Hunde oder Weidetiere. Jedoch gibt es eine Gefahr in Kombination mit Haustieren und Woelfen.Alle Fluchttiere (Pferde Rinder) koennen auf der panischen Flucht schwerste Unfälle verursachen.

@Sonnenenergie
Man kann nicht einfach Zaeune bauen wie man will.Es gibt einen Bebauungsplan, der zu beachten ist.Außerdem sind Woelfe perfekte Graeber, Untergrabschutz waere dann auch klasse.Eine teure Angelegenheit.Woelfe koennen erheblich hoeher als 1,80 springen und Wolfsgehege sind min 3 Meter hoch, meist mit Strom und gedeckelt.Also ich verstehe die Leute im Wolfsgebiet sehr gut und haette aeusserst ungern einen Wolf im Garten. Wer will schon seinen Garten zur Festung umbauen ( sofern überhaupt erlaubt)


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.05.2021 um 23:36
Zitat von DawnDawn schrieb:Jedoch gibt es eine Gefahr in Kombination mit Haustieren und Woelfen.Alle Fluchttiere (Pferde Rinder) koennen auf der panischen Flucht schwerste Unfälle verursachen.
Umso wichtiger auch, das wir uns dem Wolf anpassen. Damit meine ich nicht nur den normalen Bürger oder Bauern, sondern auch auf politischem Wege sind da noch einige Dinge die verbessert werden müssen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 01:09
Zitat von DawnDawn schrieb:Also ich verstehe die Leute im Wolfsgebiet sehr gut und haette aeusserst ungern einen Wolf im Garten.
Diese Frau im Video wohnt in einem 150-Seelen- Dorf und egal ob nur ein paar Bäume oder Neubau und wie sie ihre stark ländliche Lage noch kaschieren will.

Wenn man also dicht an oder eigentlich schon in der Natur wohnt und sich dann über Rehrisse und Wolfsbesuche wundert, als wäre es das schlimmste und überraschenste der Welt, dann muss ich sagen, wäre eine rechtzeitige Aufklärung vor diesen Ereignissen vorteilhaft gewesen. Vom Bürgermeister vielleicht oder andere Zuständige .
Die Frau wusste offensichtlich nicht,dass wir in Deutschland Wölfe haben.
Wie gesagt,Angst um ihren Hund kann sein, glaube persönlich nicht mal das denn es gibt schon einige Hybride und das nicht ohne Grund😉
Aber den Menschen wird er nicht gefährlich außer sehr kleinen Kindern vielleicht ,da sollte man vielleicht Acht geben...


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 03:19
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Wie gesagt,Angst um ihren Hund kann sein, glaube persönlich nicht mal das denn es gibt schon einige Hybride und das nicht ohne Grund
... weil das ja auch ein Vergnügen für Mensch und Tier ist. Der tut nichts, der macht nur Hybride.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 07:00
Zitat von EinElchEinElch schrieb:... weil das ja auch ein Vergnügen für Mensch und Tier ist. Der tut nichts, der macht nur Hybride.
jetzt willst du dem armen Wolf auch noch seinen natürlichen Trieb verbieten. Ich frage mich, wie dein Wunschwolf sein soll.

Vielleicht frigide, niemals hungrig und auch nie in Versuchung kommen, wenn er Weidevieh in der Nähe wittert?

Diese Wunschvorstellung ist natürlich viel zu weit weg von der Realität.

Generell müssten alle meckernden Hundebesitzer anders über Wölfe denken, denn nur durch den Wolf habt ihr eure Hunde.
Ein wenig mehr Dankbarkeit wäre angemessen


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 07:43
Zitat von EinElchEinElch schrieb:weil das ja auch ein Vergnügen für Mensch und Tier ist. Der tut nichts, der macht nur Hybride.
Dann sollten einige der Hundebesitzer besser auf ihre Hunde aufpassen. Es ist längst bekannt das die Hybriden ein größeres Problem darstellt als der Wolf.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 07:51
Wolf reisst mitten im Dorf Hirschkalb
Ui ui ui, Wölfchen war wieder böse.

Und versetzt den Reporter in Angst und Schrecken:
Der 31-Jährige ist schockiert.
Ich lese weiter:
Ein Wolf hat in Klosters in einem Siedlungsgebiet ein Hirschkalb gerissen.
"Siedlungsgebiet"? ist das auch "mitten im Dorf"?
Wie die Bilder zeigen, hat es direkt neben der Wiese mehrere Häuser.
Direkt neben gibt es Häuser?

Hm ...

7CNKebId4pZ8n7ledkf VGOriginal anzeigen (0,8 MB)

5kNR2Gl5aKuAyBS3K C2F6Original anzeigen (0,3 MB)

Bei uns in Österreich würde man das so nicht nennen.

https://www.20min.ch/story/wolf-reisst-mitten-im-dorf-hirschkalb-339940884969


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 08:02
Zitat von kybelakybela schrieb:Bei uns in Österreich würde man das so nicht nennen.
Bei uns wäre das sehr wohl Siedlungsgebiet. Mein Grundstück ist in etwa so groß wie der Abstand vom Riß zum Haus auf dem Foto.
Ist zwar nicht das Dorfzentrum, aber innerhalb des bebauten Gebietes. Und nein, ich möchte nicht früh die Hunde raus in den Garten lassen und dort dann vom Wolf angegriffen zu werden. Rehe laufen hier schon direkt bis frühmorgens bis in die Gärten/Grundstücke.
Und nein, ich möchte auch kein Hochsicherheitsgefängnis aus meinem Garten machen müssen, weil ich 2 Schafe auf die Wiese stellen will, Die Wolfskuschler bezahlen mir das natürlich nicht, davon abgesehen, das es Scheiße aussieht und nen Haufen Arbeit macht.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.05.2021 um 08:09
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Bei uns wäre das sehr wohl Siedlungsgebiet.
und das "direkt neben Wohnhäuser"?
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ist zwar nicht das Dorfzentrum
Yep.
Wenn man da nicht weiterliest, stellt man sich Rathaus, Kirche und Hauptplatz vor.


melden