weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

11.299 Beiträge, Schlüsselwörter: Big Brother, Promis
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

25.08.2017 um 22:41
Herzsonne schrieb:Überlege gerade ob ich " du willi" in Zukunft als Schimpfwort einführe
Gab's doch schon, du Willi. :D


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

25.08.2017 um 23:05
Upsalla.

Dann kann ichs ja ab jetzt mal probehalber anwenden.
Probier ich morgen gleich-der menne geht morgen feiern und kommt in Herrenmanier wieder zu Tür herein


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

25.08.2017 um 23:12
Jens?

nonen050616


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

25.08.2017 um 23:52
http://m.bild.de/unterhaltung/tv/promi-big-brother/willi-herren-wuerde-jeden-ans-messer-liefern-52997422.bildMobile.html

Einzeller

Ich sag nur
Jawoll


melden
bunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

26.08.2017 um 01:14
Ich danke euch allen für eure Unterstützung. Ihr wart so süß 😍
Grüße von eurem Willi 😏

@Herzsonne
@nodoc
@Kotknacker
@tisch
@JohnRambo
@Ocelot
@Yenna


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

16.06.2018 um 17:59
leute, es geht wieder los.
es wird spekuliert, dass lilly becker, der letztjährige dsds-gewinner, die wollny-mutter und einer der bachelors ins haus ziehen.

freue mich schon.


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

17.06.2018 um 01:47
tisch schrieb:die wollny-mutter
Ach du Scheiße :D Müsste man ja schon gucken, ne? :D


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

17.06.2018 um 10:51
tisch schrieb:Lesezeichen setzen

Promi Big Brother 2013-2017
gestern um 17:59
leute, es geht wieder los.
es wird spekuliert, dass lilly becker, der letztjährige dsds-gewinner, die wollny-mutter und einer der bachelors ins haus ziehen.

freue mich schon.
Die Wollny Mutter :D

Na das kann ja heiter....ähm ne Agro werden :cry:


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

18.06.2018 um 10:06
rickheute schrieb:Die Wollny Mutter :D
Es war ja nie eine qualitativ hochwertige Sendung. Aber das sind ja nicht mal mehr Z-Promis, sondern man müsste erstmal ein neues Alphabet dafür erfinden um sie überhaupt benennen zu können. Mein Nachbar ist wahrscheinlich ähnlich prominent :D :D :D


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

18.06.2018 um 14:30
Da macht sich der nächste schon mal warm :D
Uns Boris braucht wohl bald wieder Kohle :)
Mal gucken ob er dabei sein wird :P:

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_83956260/zentralafrikas-aussenminister-entzieht-beck...


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

20.07.2018 um 08:39
angeblich hat sophia wollersheim einen vertrag vorliegen aber noch nicht unterschrieben, soll aber wohl einziehen.

quelle: https://www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/promi-big-brother-2018--ist-sophia-wollersheim-2018-kandidatin--21759480.htm...


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

13.08.2018 um 18:02
am freitag geht's schon los!


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

13.08.2018 um 18:04
Hammer^^


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

14.08.2018 um 00:08
Hallo leute.

Hab grad mal die werbung im TV gesehen, geht ja schon wieder weiter :D

Alles klar bei euch? Nur mal so in die runde geworfen :)


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

14.08.2018 um 07:05
bin schon super gespannt, allerdings fürchte ich, dass sat1 (leider mal wieder) nichts gelernt hat von rtl und eine weitere, ziemlich unterirdische staffel kommen wird. ich werde natürlich trotzdem gucken :D


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

14.08.2018 um 18:25
hier schon mal die liste mit den offiziell bestätigten bewohnern durch sat1 (es fehlen noch 3):
Johannes Haller (Bachelorette)
Alphonso Williams (DSDS 2017)
Katja Krasavice (Youtube)
Nicole Belstler-Boettcher (Schauspielerin)
Mike Shiva (Hellseher)
Pascal Behrenbruch (Sport)
Sophia Wollersheim (Dschungelcamp)
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (Auswanderer)
quelle: https://www.sat1.de/tv/promi-big-brother

ich persönlich bin ja jedes jahr erneut im zwiespalt: will ich nun prominentere kandidaten oder einfach nur eine spannende staffel, unabhängig vom bekanntheitsgrad der kandidaten? promi-big-brother wird ja immer ein wenig dafür belächelt, dass bei ihnen viele unbekannte "stars" auftauchen, allerdings fällt mir auf, dass es im dschungel und in anderen shows mittlerweile auch nicht (mehr viel) besser ist. eine ausnahme bildet tatsächlich (noch) dieses "global gladiators" auf pro7, die echt ziemliche gute und auch bekannte kandidaten dabei hatten. andererseits hat promi-big-brother auch immer einige leute dabei, die eben relativ bekannt aber dafür noch nicht in solchen shows aufgetreten sind, z.b. der schill, sarah kern.

insgesamt würde ich mal sagen, dass es schon noch schön wäre, wenn mindestens die drei letzten kandidaten noch echte kaliber wären und eben nicht irgendwelche reality-sternchen, die gerade mal eine handvoll leute kennt. es wurde ja mal geschrieben, dass promi-big-brother mehr zahlt als rtl für den dschungel und dem damit dessen preise kaputt gemacht werden. allerdings schlägt sich das nicht in den kandidaten wieder. scheinbar hat sich auch rumgesprochen, dass promi-big-brother als härter gilt als der dschungel (laut kandidaten, die beides mitgemacht haben) und dass sich promi-big-brother gerade für die folgezeit eigentlich kaum zu lohnen scheint. die kandidaten verschwinden recht kurz nach ihrem auszug alle wieder in der versenkung. da müsste man von sat1 einfach zusehen, dass man sie weiterverwertet und sie in der sendergruppe nach der show öfters unterbringt, um auch anreize zu geben, an big-brother teilzunehmen.

insgesamt finde ich big-brother für das viel, viel stärkere format im vergleich zum dschungel oder zum sommerhaus. allerdings versteht es rtl viel besser, geschichten zu erzählen und solche shows richtig aufzuziehen. da ist sat1 bisher ja fast immer sehr enttäuschend gewesen. sie haben zwar ideen und da steckt auch teilweise ein gutes konzept dahinter aber die umsetzung ist einfach nur miserabel.

spontan wären meine ideen:
- viel mehr psycho-spiele als sport-matches (orientierung am sommerhaus: moralisches dilemma, aufstellungen, team-spiele)
- interaktionen zwischen unterschiedlichen bereichen zulassen (keine komplette abschottung)
- nomi-absprachen erlauben (dafür dann aber auch: regeländerungen, um solche absprachen zu durchkreuzen)
- einzelne kandidaten für eine begrenzte zeit im geheimen aufgaben erledigen lassen, um so zu zwietracht, konflikten und ständige unsicherheit zwischen den kandidaten herzustellen)
- 24 stunden stream

insgesamt sollte sich viel stärker auf das format zurück besonnen werden, statt eine kopie vom dschungel zu werden. also stärker das soziale experiment in den mittelpunkt rücken und die sozialen und psychischen befindlichkeiten der kandidaten in den mittelpunkt stellen - und zwar im verlauf! in den vergangenen staffeln hat man zu wenig auf geschichten und prozesse geschaut und stattdessen einzelne dialoge oder situationen in den mittelpunkt gerückt. das mag beim dschungel funktioniert haben, allerdings ist big-brother ja ganz anders angelegt und sollte dementsprechend auch aufgezogen werden. man eifert bisher ja einfach nur rtl hinterher und das kann ja nur in die hose gehen.

aber - schauen wir mal, was kommt und ob sat1 endlich mal aus den fehlern vergangener staffel gelernt hat...


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

15.08.2018 um 17:56
Ich denke, das heißt Promi Big Brother :ask: Wer sind denn die Prominenten? :D

Mittlerweile sind ja alle Töchter und Söhne und Ex-Frauen prominent. :D Völlig ohne Talent - aber ins Fernsehen wollen sie alle.


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

15.08.2018 um 20:57
Interested schrieb:Ich denke, das heißt Promi Big Brother :ask: Wer sind denn die Prominenten? :D
man muss aber auch sagen, dass sich "prominenz" in den vergangenen jahren stark gewandelt hat. durch diese ganzen "influencer" und "youtuber" gibt es ja nun auch sehr, sehr bekannte personen, die eben gar nicht im tv vorkommen und (das gibt es ja schon immer) nur einer bestimmten gruppe an menschen bekannt ist.

diese internet-tante z.b. hat es mit sicherheit eigentlich gar nicht nötig, an der show teilzunehmen. sie ist super erfolgreicher youtube-star, hängt mit ihren songs immer in den top10 rum und vermutlich werden sie fast alle personen zwischen 9 und 16 kennen. darüber hinaus aber einfach kaum jemand, sodass wir über sie lächeln, obwohl sie vermutlich eine der erfolgreichsten kandidatinnen in der diesjährigen staffel ist.

aber solche kandidaten gab es schon immer in diesen ganzen shows. mittlerweile nehmen sie aber leider überhand und der großteil der kandidaten besteht aus solchen leuten. prominente, die anderen zuschauergruppen bekannt sind, werden hingegen immer weniger. man bedient man solch einer kandidatenwahl dann eben auch tendenziell eine zielgruppe: die, die eben solche trash-formate kennt und guckt. wer "bachelor" guckt, guckt vermutlich auch eher "love island" etc. wahrscheinlich kann aber ein breites publikum und neugierige zuschauer damit weniger abgeholt werden weil ihnen personen fehlen, die ihnen bekannt sind...


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

16.08.2018 um 17:26
wirkliche stimmung kommt hier dieses jahr leider nicht auf.
nunja, dann unterhalte ich mich eben mit mir selbst und gebe mir bekannt, dass die bewohner dieses jahr auf einer baustelle wohnen werden.

ehrlich gesagt, finde ich das konzept ausgelutscht und langweilig. wenn es zumindest so wäre, dass die bewohner mit den personen im luxus-bereich immer kommunizieren könnten aber diese komplette abschottung halte ich für die gruppenprozesse total kontraproduktiv. zudem wird dann wieder der fokus zu sehr auf spiele gelegt, um sich gimmicks zu erspielen, was mich immer total langweilt, da es dann eher sport-aufgaben sind, die schlecht umgesetzt sind, sich immer in die länge ziehen und für den zuschauer mega langweilig sind. so richtig lernt sat1 aber auch nicht aus den fehlern der vergangenen jahre...


melden

Promi Big Brother von 2013 bis zum bitteren Ende

16.08.2018 um 21:24
Also ich kenne nur die, die wie eine Nutte aussieht...


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt