weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Geburt

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:29
@Keysibuna

Tja, ich opfere mich eben gerne ^^

@trance3008

so isses ^^


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:30
@Prof.nixblick

Dann bist te mein "nonverbale HELD" :D


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:31
Nein. Frauensache.

Ich hab sogar mal gehört das in einer Studie nachgewiesen wurde das mehr Komplikationen bei der Geburt auftreten wenn der Mann dabei ist.


melden

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:41
Prof.nixblick schrieb:Btw. ich mach das nur um mit "Herr Doktor" angesprochen zu werden ^^
Prof.nixblick schrieb:Tja, ich opfere mich eben gerne ^^
Das glaube ich dir gerne :P:
Machen so manche falschen Ärzte um ihre Patientinnen auszunutzen..^^ vor allem Gynäkologen....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:42
@ackey

Jetzt hast te @Prof.nixblick geoutet, das ist ja seine Masche :}


melden

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:44
@Keysibuna
@ackey

Ihr müsst nun leider sterben....

*schön tot*


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:45
@Prof.nixblick

Wir antworten dann von "Jenseits" und das nicht nur virtuell sondern STÄNDIG :}


melden

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:50
So schlimm sind Geburten nicht, sonst würde niemand ein 2. Kind bekommen wollen.
Danach ist alles wieder vergessen
Ich möchte niemanden dabei haben, weil ich nicht der Typ dafür bin.
Wenn ich Schmerzen hab, bin ich lieber allein, ohne Händchenhalten und großes Bedauern.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 17:52
@.lucy.
das ist auch nicht mein ding ... er musste da sein , aber streicheln , betätscheln oder so, das ginge garnet.


melden
Anzeige

Sollte der Mann bei der Geburt des Kindes dabei sein?

17.01.2013 um 19:19
Wenn ich dabei bin, wenn's reinkommt, will ich auch dabei sein, wenn's rauskommt. So habe ich das bei allen meinen Kindern gehalten.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden