Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Discovery startet ins Weltall RSS

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Space, News, Nasa, Discovery, Shuttle, Raumfähre, ISS, Spaceshuttle, Weltraum, Weltall

zur Rubrik (News)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Goran
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Discovery startet ins Weltall

24.02.2011 um 23:00



Weltraumfähre Discovery gestartet Um 12.42 MEZ startete am Donnerstag die Raumfähre Discovery vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral, um eine neue Besatzung sowie ein neues Forschungsmodul zur Internationalen Raumstation ISS zu transportieren.











Quelle: http://sciencev1.orf.at/news/7686.html

melden
   

Discovery startet ins Weltall

24.02.2011 um 23:11

Ja und? Was ist daran jetzt so interessant das ein Thread dafür aufgemacht werden muss?

melden
Goran
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Discovery startet ins Weltall

24.02.2011 um 23:14

@BlackPearl
Das ist ein wichtiges Ereignis und eine News.

melden
   

Discovery startet ins Weltall

24.02.2011 um 23:15

@Goran

Ahja...*Schultern zuck*

Mal sehen wieviele Leute hier interesse dran haben.

melden
   

Discovery startet ins Weltall

24.02.2011 um 23:52

BlackPearl schrieb:
Was ist daran jetzt so interessant das ein Thread dafür aufgemacht werden muss?

Alleine deswegen ...

Der letzte Flug der "Discovery"

Die US-Raumfähre "Discovery" ist zu ihrer letzten Reise gestartet, danach geht das Shuttle in den wohlverdienten Ruhestand. Insgesamt 230 Millionen Kilometer war die Raumfähre in ihrer 27-jährigen Dienstzeit unterwegs. "Sie war eine fantastische Maschine", sagt der Direktor der letzten Discovery-Mission Mike Leinbach. "Sie hat alles geleistet, was wir von ihr verlangt haben".

[...]


http://www.tagesschau.de/ausland/discovery170.html

... ist es eine "News-Meldung" Wert! ^^

melden
   

Discovery startet ins Weltall

25.02.2011 um 03:04

Das Thema hat schon seine Relevanz und ist durchaus einen Thread wert.

Schließlich ist der letzte Flug der Discovery,nicht mehr lang und eine Äre geht zu Ende. Durch die Shuttlemissionen sind gewaltige Fortschritte gelungen, ISS, Hubble usw...

Was ebenfalls interessant ist, die Amerikaner haben keinen gleichwertigen Ersatz.
Scheinbar ist den USA eine massive Rüstung lieber als Wissenschaft und Forschung, aber das kennt man ja ;)

Die Versorgung der ISS wird durch die "Transportsonden" der Japaner, der Russen und der Europäer sicher gestellt.

Ich finds schade, ich bin quasi mit den Shuttleflügen aufgewachsen, der Unglück der Challenger, Hubble und dessen Repartur, die Tragödie der Columbia, das hab ich im Fernsehen verfolgt.

melden
   

Discovery startet ins Weltall

26.02.2011 um 23:56

discovery war übrigens auch die erste raumfähre die nach der challengerkatastrophe wieder ins all startete :)

ich schließe mich da boaplha an, bin damit auch aufgewachsen, fand es immer faszinierend, schade das es wohl solangsam vorbei ist mit den raumfähren

atlantis und endeavour werden wohl auch bald eingetütet

melden
   

Discovery startet ins Weltall

27.02.2011 um 03:13

Die Columbia hat nun zum letzten Mal an die ISS angedockt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,747952,00.html

Die NASA plant noch maximal zwei weitere Shuttle-Flüge zur ISS, bevor die Raumgleiter komplett außer Dienst gestellt werden. Die "Endeavour" soll am 19. April starten, die "Atlantis" könnte am 28. Juni zum letzten Flug eines Space Shuttle starten.


melden
   

Discovery startet ins Weltall

27.02.2011 um 21:43

@bo

äh.. wie kommst du auf columbia? ^^

melden
   

Discovery startet ins Weltall

27.02.2011 um 21:45

@canpornpoppy

Thx für die Info. :)

Ups da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen. :D

Eigentlich meinte ich natürlich die Discovery, kein Plan wie ich auf Columbia gekommen bin :O

melden
   

Discovery startet ins Weltall

27.02.2011 um 23:07

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,747983,00.html

Diese Bilder aus 21 Kilometern Höhe sind wirklich spektakulär: Mit einem heliumgefüllten Ballon haben amerikanische Astronautenfans den letzten Start der Raumfähre "Discovery" fotografiert und gefilmt.

image-185632-galleryV9-wrsx

image-185630-galleryV9-havp

image-185620-galleryV9-bxla

Das letzte Bild find ich am interessantesten.
Esa-Astronaut Paolo Nespoli konnte aus der Raumstation ISS den Start des europäischen Raumtransporters "ATV Johannes Kepler"* verfolgen.


melden
   

Discovery startet ins Weltall

01.03.2011 um 16:24



discovery am 24.02. von einem flugzeug aus beim starten gefilmt :)

schaut echt beeindruckend aus

melden
   

Discovery startet ins Weltall

03.03.2011 um 13:12

der rückflug für die discovery ist am montag geplant, anschließend wird sie einen ehrenplatz in einem museum bekommen :')

nachtrag: lief grad von n-tv

melden
shaiara
ehemaliges Mitglied


   

Discovery startet ins Weltall

08.03.2011 um 10:47

Gestern abend stand der Mond so schön, bin dann um 18:50 Uhr bepackt mit meiner Kamera nach draußen um ihn zu fotografieren.
Und plötzlich sah ich die ISS :) Was für ein schöner Zufall. Doch sie war nicht alleine, ein zweiter Punkt flog dahinter her.

Gerade hab ich mal recherchiert, die ISS war der zweite Punkt der hinterherflog - vorneweg die Discovery.

Wer das auch mal sehen möchte, sollte heute abend um 19:13 den Himmel beobachten

melden
   

Discovery startet ins Weltall

09.03.2011 um 17:15

http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html


livelive



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.852 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Suche nach erdähnlichen Planeten
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden