Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Weltgeschehen RSS

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Globalisierung, Versklavung, Weltgeschehen

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von powermausi_ geschlossen.
Begründung: doppelt
Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
prediger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Weltgeschehen

25.01.2008 um 20:09



In welches Thema passt des besser? Hab es auch in Politik.

Freu mich schon wieder auf die die meinen Recht zu haben und das Thema lächerlich aussehen zulassen.

Wir Leben in einer Welt,

in der wir uns Versklaven lassen. In der die Mächtigen uns benutzen um ihre Gier weiter auszuleben. Uns mit Atomkraft versorgen und wir dafür bezahlen obwohl wir diese Atomenergie durch Wasserkraftwerke und Solarzellen ersetzen können, also durch Freie Energien die unsere Umwelt zu bieten hat, für die wir uns nicht versklaven lassen müssten, ersetzen können.
Stattdessen lassen wir zu das auf unsere Erde ein Giftmüllabfall nach dem anderen gelagert wird. Wir giftiges Öl über Weltmeere transportieren das durch Missgeschicke diese vergiften,
und Tiere Qualvoll verenden
.
Die Welt gehört uns allen. Wer kann uns eigentlich so verblendet in die Welt schicken und uns keinen freien willen lassen.
Alle sind so materiell, nur Arbeitend um sich das nächst beste leisten zu können. Besser und arroganter zu sein als andere. Nicht nur das wir durch unsere materiellen Bedürfnisse noch mehr verblendet werden, auch noch,
grenzen wir uns durch verschiedene Richtungen ab. Sind Rassenfeindlich und beginnen Kriege, deren verschiedene Religionen wegen,
oder um (damals) ein stück Land mehr zu bekommen? BITTE??
Wo doch jeder der Geboren wird kein Produkt ist
um auf der Welt verkauft zu werden. Aber alle müssen um ranzuschaffen, anschaffen gehen. Nur des Geldes wegen.
Wir sind sogar so materiell um uns durch die Teuerste, Modernste, Kleidung und Haarschnitte, nicht nur versklaven zu lassen, sondern grenzen wir uns gegenseitig voneinander aus.
Wir bilden Gruppen von Hip Hob bis Rocker und Technofreaks, können einander nicht ausstehen nur weil die anderen sich anders Vermaterialisieren als wir.
So haben wir uns in unserm Gemeinsamen Versklavten Dasein Gruppen gebildet die nie zusammen halten können.
Alles in dem, kann den Weltmächten doch nur Rechtsein. Wir erheben uns nicht gegen sie weil wir keine Gemeinschaft sind, durch unsere verschiedene Rassen und Gruppen uns nicht zu einer Gemeinschaft bilden können, schon gar nicht erst wollen.

Wir lassen uns Versklaven für:

Technologien die wir gar nicht bräuchten, sogar aus der Erde gewonnene (spezielle) Pflanzenarten können das Wetter vorhersagen.

Für Atom Energien, und Öl, wo es doch mit Wasser und Solar Umweltgerechter wäre.


Menschen sind depressiv weil sie nicht genug Geld ranschaffen können um ihr Leben zu bezahlen!
Da die Welt uns allen gehört??!!

Früher lebten die Menschen in einem Tauschhandel und es war alles einfacher, bis das Gold und danach das Geld die Währung ersetzt hat. Durch das Geld wurden die mächtigen erst mächtig und machen uns damit heute Angst. Das wir uns unser Leben nicht leisten könnten wenn wir nicht für sie Arbeiten.
Wo doch die Welt uns allen gehört und wir keine Produkte sind.



Gen manipulierte Lebensmittel, möchte ich nicht essen. Geklonte Kühe altern schneller,
ist euch schon mal aufgefallen wie manche Supermärkte im Winter strahlend Rote Tomaten Verkaufen? Die, wie nicht nur mir auch auffällt, sehr lange halten bis sie weich und matschig werden. In den USA ist es längst erlaubt,
und denkt ihr die Politiker würden uns fragen ob wir Genmanipulierte Lebensmittel essen wollen?
Wer sagt uns das diese Tomaten die aus Holland kommen echt sind.

Mir ist auch aufgefallen das viele nur noch davon ausgehen das etwas schmecken muss,
aber was ist wenn es künstlich hergestellt wurde wie z.b. Tafelwasser das besser schmecken kann als Mineralwasser aber das für unseren Organismus nicht gut ist,
da Tafelwasser nichts anderes als Leitungswasser ist, das mit künstlichen Mineralien versetzt wurde.
Künstliche Mineralien werden nicht gut aufgenommen von unserem Körper,
Naturgetreues Mineral (Quell) Wasser wird von unserem Naturgegebenen Leib gut verarbeitet.



Also wenn etwas schmeckt ist es noch lange nicht gut.

Alles Materielle wäre eintauschbar gegen ein Leben, in das wir uns nicht gegeneinander aufhetzen, in das mehr Harmonie herrscht, in das wir Glücklich sein können ohne etwas zu brauchen,

da wir uns an den kleinen dingen gar nicht mehr Erfreuen.

Ein Leben in das wir volles Bewusstsein erreichen, ohne den Alltag wie heute hinterherzuhetzen, um auf ein paar freie Tage zu hoffen und den Materiellenwahn beiseite schieben könnten.
Das alles beeinträchtigt uns in unserem Bewusstsein und unserer Selbstverwirklichung


Denkt mal drüber nach und lasst euch nicht alles gefallen.



Meine Empfehlungen, das Buch: Rudi Berner, Auf ein Wort und von dem Buch aus hingewiesene Internet Seiten.




Unsere Bildung lässt da echt zu Wünschen übrig.
Wir werden im Fernsehen abgefertigt mit belanglosen Zeug und manche Zocken auch noch Tagelang Computer, die anderen nehmen Drogen oder sind Alkoholiker der Rest Arbeitet
12 Stunden pro Tag oder Lernt im Studium oder Schule Dinge die so ein Logisches denken veranlassen, das Themen wie ich sie anschneide gar nicht glauben können.
In diesem Bereich fehlt uns einfach die Bildung. Ich stoße hier im Netz an Themen von Leute die so Denken wie ich aber kaum einer unternimmt etwas.

Was wenn alle sich mit dieser Geschichte genauer befassen würden und sich selber im Kopf die Verknüpfungen machen??
Und die, die mir immer noch nicht glauben, entweder sind sie zu stolz anzuerkennen das sie Jahre lang etwas falsches gelernt haben. Und wollen es nicht wahr haben.


http://zeitgeistmovie.com/

Hab Teil eins durch, wo drin meine Aussagen ja bestädigt sein dürften.
Das Christentum wurde lediglich aus Politischen Gründen erschaffen. Für Macht und des Geldes wegen.
Wir werden alle Verarscht!

melden
maranmey
ehemaliges Mitglied


   

Weltgeschehen

25.01.2008 um 20:12

Über die Sache herrscht Einigkeit, alleine ums Wort geht unser Streit.

(Hab vergessen von wem das war, sorry)

;););)

melden
prediger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Weltgeschehen

25.01.2008 um 20:19

Evulution frei Erfunden?

http://www.efodon.de/html/archiv/vorzeit/zillmer/evolution.htm

melden
maranmey
ehemaliges Mitglied


   

Weltgeschehen

25.01.2008 um 20:35

Sorry, aber deine Quellen sind leider nicht die Besten!

Kreationisten, Mondladungsleugner, Geschichtenerzähler und selbsternannte Wahrheitsprediger. Leider nicht mehr!

Das Thema jedoch, könnte man auch mit realen und nachweisbaren Sachverhalten ausarbeiten, dies erfordert dann allerdings eine größere Anstrengung, als Suchmaschinen mit Schlagworten zu füttern und die ersten 5 Links dann für bare Münze zu nehmen.



melden


Diese Diskussion wurde von powermausi_ geschlossen.
Begründung: doppelt

88.807 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Heilmittel gegen Aids oder Krebs!?190 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden