Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Technologische Singularität RSS

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Singularität, Technologische, Technologie, Transhumanismus

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 1 von 1512311 ... 15
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 00:37



Haltet ihr die Technologische Singularität für möglich?

Zur Erklärung:

Die Technologische Singularität ist die These, dass der technologische Fortschritt einmal so schnell und allumfassend abläuft, dass ihn ein normaler - nicht verbesserter - Mensch nicht mehr wird folgen können.

Basiert darauf, dass die technologische Entwicklung immer schneller abläuft und z.B. auch die Penetration neuer Technologien bei einer Mehrheit der Menschen, ebenfalls immer kürzer wird.

Beispiel:

Wie lange hat es von der Erfindung des Telefons gedauert, bis eine Mehrheit in Deutschland das Telefon nutzten?

Wie lange hat es beim Fernseher gedauert?

Wie lange hat es bei Handys gedauert?

Wie lange hat es beim Internet gedauert?

Die Zeitabstände, in denen eine neue Technologie eine kritische Masse in der Gesellschaft durchbricht, werden immer kürzer.

Viele sind der Meinung, mich eingeschlossen, dass die Sigularität in den nächsten Jahrzehnten stattfindet.

Ausgelöst durch die Erschaffung starker Künstlicher Intelligenz, die wiederum in der Lage ist, sich selbst zu verbessern bzw. neue Künstliche Intelligenzen zu erschaffen, die wieder intelligenter sind.

Eine Maschinen erschafft eine intelligentere Maschine. Die intelligentere Maschine erschafft wieder eine intelligentere Maschine usw.

Die Rechenleistung von Computern wird bald die des menschlichen Hirns übersteigen.

Ray Kurzweil beziffert sie auch 10.000 Teraflops.
Im Jahr 2011 werden wir einen Supercomputer haben, der die gleiche Leistung bringt.

Danach wird die Leistung weiter steigen. Alle 14 - 16 Monate verdoppelt sich die Leistung von Supercomputern. Garantiert durch Moores Law, welches Intel vor kurzem eine weitere Bestandszeit von mind. 20 Jahren gegeben hat.

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 00:45

angel29.01 schrieb:
Die Technologische Singularität ist die These, dass der technologische Fortschritt einmal so schnell und allumfassend abläuft, dass ihn ein normaler - nicht verbesserter - Mensch nicht mehr wird folgen können.

Hm, soweit ist es doch jetzt schon teilweise. Ganz ehrlich - wer versteht denn die Funktionsweise all der Geräte, mit denen er umgeht?

melden
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 00:53

Sisu schrieb:
Hm, soweit ist es doch jetzt schon teilweise. Ganz ehrlich - wer versteht denn die Funktionsweise all der Geräte, mit denen er umgeht?
Richtig. Aber wenn wir wollten bzw. uns dafür interessieren würden, könnten wir sie verstehen. Und es gibt Experten dazu.

Bei der Singularität könnten wir die Technologie nicht verstehen, selbst wenn wir wollten. Es ginge nicht. So wie ein Affe nicht verstehen kann, wie ein Fernseher funktioniert, so sehr er sich auch anstrengen würde.

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 00:58

Dann wollen wir mal hoffen, dass wir nicht bald selbst zum Affen werden... oder besser gesagt, uns selbst zum Affen machen.

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 01:19

Meine Schwiegermutter wird auch nie verstehen, wie ein Handy funktioniert, selbst wenn sie wollte... :D

Ich denke aber, die Funktionsweise all der uns umgebenden Technik wird immer mehr zum Expertenwissen werden.

Schaut euch z.B. einfach mal die Autos an: früher haben wir selber an unseren alten Kisten rumgeschraubt, was das Zeug hielt. Inzwischen darf man sich den modernen Motoren doch schon kaum ohne Diagnosegerät in der Hand nähern.

Zum einen liegt das sicherlich am technischen Fortschritt, andererseits ist das auch gewollt, damit der Durchschnittsverbraucher an eine Werkstatt gefesselt wird und lukrative Folgekosten einbringt. Oder, um vom Beispiel Auto wegzukommen, die steigende Bedeutung von Hotlines.

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 01:23

Ein wirklich sehr interessantes Thema. Der wichtige Punkt ist wohl, dass an einem bestimmten Tag - Peng! - eine Maschine plötzlich in der Lage sein könnte in kurzer Zeit eine jeweils bessere Maschine zu entwickeln und so weiter. In der Mathematik würde man vom Übergang eines stabilen in ein instabiles Gleichgewicht sprechen.

Allerdings bin ich noch nicht überzeugt, dass das alles wirklich so einfach und so plötzlich kommt. Die ganze Systematik dahinter ist zu komplex und läuft auf so vielen parallelen Strängen (was für eine bescheuerter Ausdruck), dass ich eine einzelne Singularität noch nicht sehe. Vielleicht sehen wir das alles auch zu menschlich, und versuchen, unsere Denkstruktur auf binäre Systeme umzusetzen - was nicht unbedingt klappt.

Übrigens gibt es auch einige Gegenbeispiele zu Moores Law; so hat sich die anfangs ebenfalls exponentiell vermehrende übliche Speichergröße bei Computern in letzter Zeit stark verlangsamt. Seit über einem Jahr (sogar 2?) werden in allen Aldi-PCs nur noch 500 GB Platten verbaut, weil bisher kein Privatanwender mehr braucht.

melden
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 01:37

Da gibt es verschiedene Theorien, stryke.
Einmal wird von einem "hard takeoff" gesprochen, was meint, dass eine KI ganz schnell intelligenter wird als ein Mensch. Vielleicht ein paar Tage.

Dann gibt es die These des "soft takeoff".
Die besagt, dass Künstliche Intelligenz Stück für Stück über einen graduellen Zeitraum intelligenter werden.

Ich glaube auch eher an ein "soft takeoff", was dann noch ein paar Jahrzehnte dauern wird. Die bisherigen Fakten sprechen auch eher dafür.

Zu den Speichermedien: Da gibt es aber keine Verlangsamung, sondern zurzeit ein Fehlen des Bedarfs. Aber auch das wird sich wieder ändern.

HD Filme werden z.B. eine Menge Platz brauchen.
Neue Multi-Core-Software denke ich auch.

Vor kurzem ist Forschern gelungen, auf einem kleinen Chip den Platz von 500 Terabyte zu geben. Das sind 500.000 Gigabyte auf einem einzigen Chip.

In gut 5-10 Jahren sollen die marktreif sein.

Kann man sich das vorstellen? In 10 Jahren einen mobilen Player zu haben, der 500.000 Gigabyte Speicherplatz hat?

Heute gibt es auch schon iPods mit 160 GB Festplatte. Das vor zehn Jahren auch eine unvorstellbare Menge. Und doch reicht das für manche immer noch nicht......

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 05:19

ich glaube nicht das das passiert

bzw liegts an der aufassungsgabe
manche könnten selbst heutige technologie nicht verstehen

das hat nur teilweise etwas mit derer komplexität zu tun
eher wie der mensch fähig ist das wissen nachzuvollziehen
und das wird ja nicht direkt komplexer(aufeinander aufbauend)
sondern eher nur anders bzw in bereiche die wir noch garnicht kannten
sagen wir wir bauen den turm zwar höher aber nicht breiter
eher teilt er sich ab und zu

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 12:45

Zu der Sache mit dem Speicher:

Sagt Moores Law nicht aus dass sich das Verhältnis von Kosten und Speicherplatz verändert?

Ich meine, eine 1GB Speicherplatz auf Festplatte oder Flash kostet heute auch viel weniger als vor einem Jahr.

Was ich damit sagen will - der tatsächlich produzierte Speicherplatz bezieht sich doch garnicht auf Moores Law, sondern der Preis den man dafür zahlt?

Sprich, in einem Jahr kostet 1 GB Festplattenspeicher soviel wie 0,5 GB heute.

melden
du
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 12:46

Hm ganz intressant, das Thema! Aber was meinst du mit "verbesserter" Mensch? oO

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 14:03

Zitat von angel29.01
angel29.01 schrieb:
Die Rechenleistung von Computern wird bald die des menschlichen Hirns übersteigen.
looooool!
Mein Vater hat mir mal erklärt dass die besten Computer in der Sekunde so viele Denkprozesse machen können wie ein Mensch in mehreren Jahren.
Außerdem:
Es gibt Computer die das Klima der Erde simulieren können. !mit allen Einflüssen!
kann das irgendein Mensch?
Ich verstehe gar nicht wie man das behaupten kann, jeder PC den ihr zuhause stehen habt ist ""schlauer"" als ein Mensch

angel29.01 hat Beispiele genannt wie lang es dauerte bis jeder ein telefon hatte, Fernseher, Handy usw.
Meiner Meinung nach haben diese Beispiele keine Aussagekraft darüber, wie schnell sich Technologi entwickelt, sondern sie sagen eher aus wie stark sich der Komerz entwickelt.
Soll heissen:
nicht nur die Technologie entwickelt sich schneller sonder vor allem die Menschen verändern sich...... Sie kaufen immer mehr immer schneller und haben deshalb immer schneller die neuesten Technologien.

melden
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 14:10

Das Gehirn arbeite aber massiv parallel und nicht wie derzeitige Rechner nacheinander. Die Rechenleistung von Computern hat noch nicht die des menschlichen Hirns überschritten.

Übrigens solltest du Rechenleistung nicht mit Intelligenz verwechseln.

melden
foxusor
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 14:25

ich glaube nicht das es möglich ist künstliche intelligenz zu erschaffen die schlauer ist als die menschen und zwar weil wir sie selbst nicht verstehen würden. Und was man nicht versteht kann man auch nicht erschaffen.

melden
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 14:37

foxusor schrieb:
ich glaube nicht das es möglich ist künstliche intelligenz zu erschaffen die schlauer ist als die menschen und zwar weil wir sie selbst nicht verstehen würden. Und was man nicht versteht kann man auch nicht erschaffen.
Was verstehen wir nicht?

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 17:36

"Es gibt Computer die das Klima der Erde simulieren können. !mit allen Einflüssen!"#

nein

man kennt noch nicht einmal alle

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 18:09

"Ich glaube nicht das es möglich ist künstliche intelligenz zu erschaffen die schlauer ist als die menschen und zwar weil wir sie selbst nicht verstehen würden. Und was man nicht versteht kann man auch nicht erschaffen."

Man kann doch etwas verstehen ohne es selbst zu koennen...

Ein Programierer kann auch einen Schachcoputer programieren der von einem Schachgrossmeister nicht mehr zu schlagen ist, ohne dafuer besser Schachspielen koennen zu muessen als der Grossmeister

melden
foxusor
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 19:35

ich glaube dass wir nichts erschaffen können das intelligenter ist als wir so meinte ich das
naja irgandwann vllt doch

melden
   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 19:56

@Foxusor

ich glaube dass wir nichts erschaffen können das intelligenter ist als wir

Könntest du erklären warum?
Wir erschaffen doch auch Dinge die größer sind als wir, die stärker sind, schneller, usw.

melden
gnah
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 20:40

Ausserdem sind wir in dem Sinne nicht sehr schlau.

melden
angel29.01
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Technologische Singularität

08.05.2008 um 21:19

Wir müssen nichts intelligenteres als uns selbst erschaffen. Wir müssen nur den ersten Schritt machen. Quasi den ersten Dominostein umstoßen.

Aufgrund der höheren Rechenleistung, der höheren Speicherkapazität, der Fähigkeit mehr Dinge wahrzunehmen, an sich selbst zu testen, der Verbindung mehrerer intelligenter Methoden, der Vernetzung u.v.m. werden Maschinen von sich aus mit der Zeit intelligenter.

melden
   

Technologische Singularität

09.05.2008 um 08:28

Zitat von angel29.01
angel29.01 schrieb:
Übrigens solltest du Rechenleistung nicht mit Intelligenz verwechseln.
ich habe Rechenleistung nicht mit Intelligenz verwechselt.
ich hatte ja die zwei Anführungszeichen verwendet ;-)
Ich war in dem Moment nur zu faul, das schlauer zu umschreiben....



Zitat von Gabrieldecloudo
nein
man kennt noch nicht einmal alle
Mein Gott!! Versteh doch um was es geht!
Damit wollte ich nur sagen welche unglaublichen Rechenleistungen solche Computer haben!!!!!


upps ich hab grad gesehen dass ich Technologie ohne ie geschrieben hab...........



melden

Seite 1 von 1512311 ... 15

88.137 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Volumen der Atmosphäre27 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden