Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung RSS

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexuelle Belästigung, Spampower, Meinungsveränderungen, Typisch Medien

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 6123456
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 21:55



Nackte Kleinkinder in einem Kindergarten sorgen für hitzige Debatten im Duisburger Stadtteil Walsum. Einige Kinder wollten ohne Kleidung herumtoben, die Mitarbeiter versuchten, das möglich zu machen. Nun kursieren Gerüchte und Horrorgeschichten.

Für Vater Oktay Aksakal ist das schlicht "Pornografie", was im städtischen Kindergarten an der Josefstraße in Walsum gelaufen ist.

(...)

Dafür hat Vater Aksakal kein Verständnis, die Kindergartenkinder hätten Mädchen an der Brust angefasst. Auch von Berührungen der Geschlechtsteile ist die Rede.

(...)

... jetzt auch noch Strafantrag zu stellen, wie das einige Eltern gestern noch getan haben: (...) Das Jugendamt hat inzwischen das Projekt gestoppt."

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/nord/2008/11/20/news-92177320/detail.html

Nackte Kleinkinder in einem Kindergarten sorgen für hitzige Debatten im Duisburger Stadtteil Walsum. Einige Kinder wollten ohne Kleidung herumtoben, die Mitarbeiter versuchten, das möglich zu machen. Nun kursieren Gerüchte und Horrorgeschichten.

Für Vater Oktay Aksakal ist das schlicht "Pornografie", was im städtischen Kindergarten an der Josefstraße in Walsum gelaufen ist.

(...)

Dafür hat Vater Aksakal kein Verständnis, die Kindergartenkinder hätten Mädchen an der Brust angefasst. Auch von Berührungen der Geschlechtsteile ist die Rede.

(...)

... jetzt auch noch Strafantrag zu stellen, wie das einige Eltern gestern noch getan haben: (...) Das Jugendamt hat inzwischen das Projekt gestoppt."

[URL]http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/nord/2008/11/20/news-92177320/detail.html[/URL]

Wenn nicht sicher gestellt werden kann dass diese kleinen Sexualverbrecher das noch mal machen dann muss es lebenslang mit Sicherungsverwahrung geben, und sofern was zum abschneiden da ist kann man das ja auch noch gleich machen.

Gott, manche Menschen haben Probleme...
Was sagt ihr dazu?

ps.: mich wundert nicht, das der Name nicht Deutsch ist;-)

melden
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 21:56

wieso ist das jetzt 2 mal gekommen o_O

melden
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 21:57

so deshalb noch mal aber richtig xD



Nackte Kleinkinder in einem Kindergarten sorgen für hitzige Debatten im Duisburger Stadtteil Walsum. Einige Kinder wollten ohne Kleidung herumtoben, die Mitarbeiter versuchten, das möglich zu machen. Nun kursieren Gerüchte und Horrorgeschichten.

Für Vater Oktay Aksakal ist das schlicht "Pornografie", was im städtischen Kindergarten an der Josefstraße in Walsum gelaufen ist.

(...)

Dafür hat Vater Aksakal kein Verständnis, die Kindergartenkinder hätten Mädchen an der Brust angefasst. Auch von Berührungen der Geschlechtsteile ist die Rede.

(...)

... jetzt auch noch Strafantrag zu stellen, wie das einige Eltern gestern noch getan haben: (...) Das Jugendamt hat inzwischen das Projekt gestoppt."

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/nord/2008/11/20/news-92177320/detail.html

Wenn nicht sicher gestellt werden kann dass diese kleinen Sexualverbrecher das noch mal machen dann muss es lebenslang mit Sicherungsverwahrung geben, und sofern was zum abschneiden da ist kann man das ja auch noch gleich machen.

Gott, manche Menschen haben Probleme...
Was sagt ihr dazu?

ps.: mich wundert nicht, das der Name nicht Deutsch ist;-)

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 21:59

Hast Du Dich dort mal selbst erkundigt, wie der Verlauf gewesen sein könnte ?

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:00

@Passi-hh

melden
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:00

Nein, ich habe mir nur den Artikel durchgelesen...

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:00

Ich bin gegen nackte Kinder im Kindergarten. Weiß nicht, was das bezwecken soll.
Die Ansicht des Herren allerdings finde ich verächtlich...er meint ja die Kinder mit Sexualverbrecher, oder?

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:01

Ich finde die Erzieher dort sind vollkommen bekloppt...ich würde da mal ein paar Watschen verteilen,... wenn meine Tochter Nackt im Kindergarten rumgelaufen wäre , hätte ich auch rabatz gemacht....

melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:01

Können Vierjährige schon Triebtäter sein?
Panorama, 06.05.2008, DerWesten, 27 Kommentare, Trackback-URL
Washington. In den USA werden schon Kleinkinder als mutmaßliche Triebtäter an den Pranger gestellt. Als Folge einer «Null-Toleranz»-Politik wird nach einem Bericht der «Washington Post» bereits im Kindergarten auf sexuelle Irrungen geschaut.

Der sechsjährige Randy Castro hatte vermutlich den Begriff der «Sexuellen Belästigung» noch nie gehört - da stand er in seiner Schule im US-Bundesstaat Maryland schon als mutmaßlicher Triebtäter unter Verdacht. Lehrer hatten es dem Jungen verübelt, dass er einer Mitschülerin auf den Po geschlagen hatte. Die Schule meldete den Vorfall auf dem Schulhof der Polizei, wo der Junge nun wegen angeblicher «sexual harassment», also sexueller Belästigung, aktenkundig ist. Randy Castro ist nicht das jüngste Opfer einer ungemein rigiden Sexualmoral in den USA. Als Folge einer «Null- Toleranz»-Politik wird nach einem Bericht der «Washington Post» bereits im Kindergarten auf sexuelle Irrungen geschaut.

So wurde ein vierjähriger Junge in Texas vorübergehend aus dem Kindergarten geworfen, weil er eine Betreuerin umarmt und dabei seinen Kopf an ihre Brust gedrückt hatte. Die Kindergärtnerin fühlte sich von ihm «sexuell belästigt». In Ohio wiederum machte ein Sechsjähriger Schlagzeilen. Er hatte noch in der Badewanne gesessen, als er den Schulbus kommen hörte und war - noch nackt - nach draußen gerannt, um den Busfahrer zum Warten zu bewegen. Der arglose Junge wurde für einige Zeit von der Schule verbannt, denn in den USA ist es selbst Kleinkindern verboten, sich ohne Kleidung in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Abgestempelt für ein ganzes Leben
Auch Randy Castro musste einige Tage zu Hause absitzen. Seine Mutter, selbst Lehrerin, berichtete der «Washington Post» wie schockiert sie gewesen sei, als die Schule sie wegen des Vorfalls angerufen hatte. Die Polizei sei da bereits eingeschaltet gewesen. Die Reaktion der Lehrer finden selbst die Eltern des Mädchens zu hart, dem Randy auf den Po gehauen hatte. Auch Randys Mutter kann nicht glauben, dass ihr Sohn mit sechs Jahren bereits bei den Behörden für ein ganzes Leben als Sexualtäter abgestempelt werden soll.

Sie kämpft nun darum, dass die Notiz aus seinen Akten entfernt wird. «Ich habe den Eindruck, dass es in letzter Zeit viele von diesen Fällen gibt», sagte der Direktor des Nationalen Zentrums für Schulsicherheit in Kalifornien, Ronald Stephens. Die Zahlen geben ihm Recht: So verzeichneten allein die Schulbehörden im Bundesstaat Virginia im vergangenen Jahr 255 Fälle von sexueller Belästigung an Grundschulen. Im Nachbarstaat Maryland wurden 166 Kinder registriert - 16 von ihnen gingen noch in den Kindergarten, 22 in die erste Klasse.

Gesetzestreue auf Kosten der Vernunft
«Das Gesetz zwingt die Erzieher zum Handeln», rechtfertigt Stephens die Strenge der Lehrer. «Greifen sie im Fall einer sexuellen Belästigung nicht ein, dann machen sie sich selber strafbar.» Allerdings sei «die Grenze zwischen einer Disziplinierung und einer Kriminalisierung sehr dünn». Natürlich sei es schwer für einen Lehrer zu beurteilen, was übermütiges kindliches Verhalten sei und was gezielte sexuelle Belästigung.

«Wir haben zu wenig Spielraum», klagt die Vorsitzende der Nationalen Vereinigung der Grundschuldirektoren, Mary Kay Sommers. «Wir müssen uns an das Gesetz halten, und das geschieht gelegentlich auf Kosten der Vernunft.» Sommers bezieht sich vor allem auf ein Urteil des Obersten Gerichts vom Mai 1999. Demnach kann eine Schule finanziell haftbar gemacht werden, wenn sie nicht eingreift, sobald bekannt wird, dass ein Schüler einen Mitschüler sexuell belästigt. Das Urteil geht auf die Klage einer Mutter zurück, deren Tochter von einem Mitschüler in der 5. Klasse über Monate hinweg verbal und körperlich bedrängt worden war. Trotz mehrerer Hilferufe des Mädchens hatte kein Lehrer eingriffen.

Für den amerikanischen Soziologen Morris Berman sind derartige «absurde Auswüchse von politischer Korrektheit» ein Symptom für den Zustand einer zutiefst verunsicherten Gesellschaft. «Das politische System funktioniert nicht mehr», sagt er. «Die Menschen spüren die wirtschaftliche Rezession und den Verlust an Sicherheit. Sie suchen sich Ersatz.» Ergebnis sei eben eine Gesellschaft, «in der Vierjährige als Triebtäter abgestempelt werden.» (dpa)

melden
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:02

Ja, den Artikel habe ich mir auch durch gelesen!

Mein Kind ist ja mittlerweile in der Schule, und ich hätte auch ein Problem damit...
Aber deshalb gleich so vorzugehen?

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:02

passi-hh schrieb:
Nein, ich habe mir nur den Artikel durchgelesen..

Okay ich will es nicht unterbewerten,-um gottes willen..

aber im Nachrichten wird gerne mal gelegentlich fein gemogelt.. Ich würde
Vorschlagen sich vielleicht mal selbst zu erkundigen!



@Passi-hh

melden
martialis
Profil von martialis
beschäftigt
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:03

Boahh, jetzt hab ich`s auch gelesen.

Was erwartest du? Vater Oktay Aksakal scheint ein Moslem zu sein, bei denen wirst du als letztes auf Verständnis für sowas stossen.
Ich finde es gut, wenn die Kinder so rum toben können, besser als wenn sie schon so klein zum Schämen verdammt werden. Natürlich nur , wenn pädophile Aktionen auszuschliessen sind

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:05

@martialis

Ich denke mal, die nachrichten haben sicherlich vergessen zu berichten, das
badeanzügen etc getragen worden waren.. Ganz Nackt ?! kann ich mir nicht
vorstellen..

Aber nunja, heute ist alles möglich..

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:05

wozu... sollen Kinder so rumtoben... das würde ich mal interessieren.. und ich bin kein Moslem ...

Mann kann seine Kinder erzeihen ohne diese Nackt in der Öffentlichkeit zu präsentieren und die haben auch keine andere Schaamgrenze....das ist quatsch

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:06

Edit * Man kann... :)

melden
passi-hh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:07

Ich denke mal, die nachrichten haben sicherlich vergessen zu berichten, das
badeanzügen etc getragen worden waren.. Ganz Nackt ?! kann ich mir nicht
vorstellen..

Aber nunja, heute ist alles möglich..
Das macht die Sache ja noch schlimmer...
Ich finde es lustig, "vergessen" haben.
Das ist ja fast so wie, es gab einen "kleinen Zwischenfall" ein Atom Reaktor ist in die Luft geflogen;)

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:07

martialis schrieb:
Boahh, jetzt hab ich`s auch gelesen.

Ich nicht, ich kann es mir denken, wie es dort geschrieben steht..

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:12

ich hab meinen sohn als dreijährigen auch nackt im freibad rumflitzen lassen,
ein kindergarten ist kein öffentlicher raum
und wenn du als kleinkind nie nackt im hochsommer draussen spielen durftest
tust du mir doch ein wenig leid.

höchstwahrscheinlich ist das ein nur als kindergarten getarnter pädophilenclub
und wenn die lütten da morgens aufschlagen
werden sie sofort ausgezogen und sommers wie winters zur gaudi der "pädagogen" vor die tür gejagt

buddel

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:15

habe ich erwähnt,
dass ich sowohl über diesen vater
als auch über die reaktionen hier im thread nur den kopf schütteln kann ?

buddel

melden
sensibel
ehemaliges Mitglied


   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:16

@buddel

Tja, wie immer wird gerne gewirbelt, ,eistens dort wo man weisst das kräftig gedreht
wird.

melden
   

Hilfe, nackte Kinder und sexuelle Belästigung

22.11.2008 um 22:16

T_k_w
Ja bei den Amis wundert mich schon lange nichts mehr.
Aber zum Thema, nun... ich für meinen Teil muß nicht unbedingt nackte Kinder im Kindergarten haben, andererseits verstehe ich nicht, welche Probleme es dabei geben soll, wenn ein 3-Jähriger einen anderen 3-Jährigen im Adamskostüm begegnet.
Finde nur das hier etwas komisch:
"Einige Kinder wollten ohne Kleidung herumtoben, die Mitarbeiter versuchten, das möglich zu machen."
Der "halbe" Kindergarten will aufeinmal so "mirnichtsdirnichts" nackt herumlaufen und die Mitarbeiter "versuchen das möglich zu machen"?
Ich würde mich an Stelle des Mitarbeiters eben fragen, ob dass nicht etwas "komisch" aussehen würde, 20 nackte Kleinkinder zu beaufsichtigen. Man kennt ja die Leute...



melden

Seite 1 von 6123456

87.251 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Meinung - eure Krankheit56 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden