Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht... RSS

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Fette Sache^^

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 16:40



@Windlicht

Ich hab die Statistik mal vor langer Zeit gelesen, auch nicht im Internet sondern irgendwo im Zuge der Bildungswissenschaften.

Da stand auch nicht, dass der IQ von dickeren Leuten schlechter sei, sondern dass die schlechter bewertet werden, ähnlich wie es bei gewissen Namen ist - da gibt es zahlreiche Studien, die Lehrer nicht im guten Licht stehen lassen.

Nicht jeder mit Abi geht studieren, natürlich nicht und ich will auch gewiss nicht dickeren Menschen den Intellekt absprechen, denn sowas ist mir zuwider.

Zu dem was du weiter oben geschrieben hast:
Ich gebe dir recht, Sport fällt erstens nicht leicht, wenn man übergewichtig ist und zweitens hat auch nicht jeder den selben Stoffwechsel. Manche werden lange nicht dick und andere sehr schnell.

Ja, die Gesellschaft macht es sich gern und oft einfach.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 16:48

@AthleticBilbao

Ja das sehe ich auch so, sie machen es sich zu einfach. Sie schauen zu Oberflächlich und zu Ungenau.Das ist das was mich so sehr ankotzt. Mir tun einfach diese Leute leid die immer Diskriminiert werden weil sie Krank sind,und einige können nichts dafür,ich spreche aus Erfahrung. Natürlich sind nicht alle Unschuldig daran wie sie Aussehen einige geben ja zu das sie nur fressen weil sie lust drauf haben und weil sie essen lieben. Aber mit solchen hab ich auch kein Mitleid. Aber zb. Teenager in der Schule die vlt. Mopplig/Mollig/Dick sind werden immer gemobbt bzw. Diskriminiert und das ist das was ich so schlimm finde... Und diese Teenies tun mir auch so leid.. Kann das gar nicht sehen wenn Menschen weinen :( Das ist echt unfair.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 18:12

Wir erinnern uns gern an Kurt Beck und sein geflügeltes Wort!

beck platzeck

melden
Kc
Profil von Kc
Moderator
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 18:38

@Doors

Naja... Irgendwo hat er doch Recht gehabt, nicht wahr? Letztes, was ich von Henrico F. weiß: Macht Alkoholtherapie, hat festen Job gefunden.

:D

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 18:38

@Kc

Steht Brüderle noch bevor. :D

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

13.02.2012 um 20:20

@Kc
@Doors
Henne hat die Rocksparte von nem Privatsender unter seiner Fuchtel,dann haben sie ihm noch Kameraassiausbildung aufs Auge gedrückt



Aber keine Angst,Henne ist der Alte geblieben,nix mit Alktherapie...Saufen,Saufen,jeden Tag nur Saufen



melden
Kc
Profil von Kc
Moderator
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

14.02.2012 um 12:19

@Warhead

Na dann sind ja alle glücklich.

Beck hat Recht mit seiner Aussage gehabt und seinen dicken Hintern gerettet, Frank hat einen Job bei etwas, was er gerne mag und kann sich regelmäßig weiter die Birne zuknallen.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

14.02.2012 um 13:43

qualifizierte Dicke.

Klar, die gibt es. Doch aktuell gibt es in den meissten Bereichen mehr als genügend Bewerber. Wenn ich mehrere gleichqualifizierte Bewerber habe dann würde ich auch einem Bewerber mit geringerem BMI den Vorzug geben.

Ich habe 25kg abgenommen und kann darum aus Erfahrung sagen, dass man mit Übergewicht nun mal wirklich weniger leistungsfähig ist und zwar auch geistig.

Nun regen sich sicherlich viele Übergewichtige auf. Wird es Euch helfen? Denkt Ihr Striperinen mit BMI über 30 werden dadurch irgendwann mal erfolgreich sein?

Ach ja:
gerne genommen wird dann oft das Argument von der guten alten Zeit als die Geschmäcker anders waren. Im Barock fand man Dicke angeblich schön. NÖ! In der Kunst geht es selten um das Schöne sondern man will starke Gefühle wecken. Darum funktioniert ja auch "die Schöne und das Biest" so zuverlässig.
Umberto Eco hat es in seinem Buch "Die Geschichte der Hässlichkeit" ausführlich beschrieben.

Da ich ebenfalls Künster bin noch ein Hinweis:
Muskulöse Männer zeichnen ist das einfachste. Darum gibts auch seltener Männerakte. Frauen sind da schon schwerer. Kinder schon sehr schwer. Dicke sind noch schwerer zu zeichnen und dicke Kinder wohl die Königsklasse. Und darum stellt der Barock auch das Ende der Renaissance dar. Alles wurde ausgereizt bis zum Gehtnichtmehr. Man wollte zeigen, dass man es kann. Das heisst nicht, dass man es schön fand. Etwas, das viele Menschen auch an der heutigen Kunst immer noch nicht verstehen.
Danach kam der Klassizismus und die Experimente in der Kunst gingen wieder zurück.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

14.02.2012 um 21:42

@misterman
Sag das mal Terror von den Baldies

Wanderers-The-Erland-van-Lidth-5

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

14.02.2012 um 21:55

Hallo,

habe hier nen spannenden thread dazu gefunden http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/showthread.php?t=32522

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

15.02.2012 um 12:39

@Warhead
Was ist mit dem, der sieht ja noch witzig aus. Für künstlerische Dinge sicher noch interessant. Aber für die meisten Jobs würde ich den wohl auch nicht einstellen wenn ich welche zu vergeben hätte. Wenn der Typ der aus dem Film "the Wanderers" ist dann würd ich den auch in schlank nicht nehmen.

melden
kaffeejunkie
ehemaliges Mitglied


   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

23.05.2014 um 14:11

Was ist denn mit den Dicken die IM Arbeitsamt arbeiten?

Es ist totaler quatsch das man als adipöser Mdnsch benachteiligt wird wenn es um die Suche nach einer passenden Arbeitsstelle geht.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

23.05.2014 um 14:21

Ich will mal einen 200 KG Mann als Maurer auf dem Bau sehen...

melden
kaffeejunkie
ehemaliges Mitglied


   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

23.05.2014 um 14:27

@Butterbirne

Das hat ja mit dem Maurer nichts zu tun sondern mit der Hilfeleistung von dem Arbeitsamt.
Wenn der 200kg Mann nicht als Maurer arbeiten kann, wird ihm eine andere Arbeit gesucht.
Das sich die Suche schwieriger gestaltet ist klar - dennoch wird gesucht.

Btw gibt es genug dicke Männer auf dem Bau

melden
xXGEH-H-EIMXx
ehemaliges Mitglied


   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

24.05.2014 um 16:39

Gesellschaftliches Denken über dicke Leute:
- unsportlich
- ungesunde Ernährungsweise
- unattraktiv
- "ungepflegt"
--> wenig Leistungsfähigkeit
--> anfällig für Ausfälle wegen Krankheiten

==> schlechtere "Arbeitskraft" als normal-gewichtige Leute

Bei der Suche wird nicht unterschieden, wichtiger ist aber das Finden. Hier ist die Wahrscheinlichkeit dann doch um einiges geringer bei dicken Leuten.

melden
   

Wenn der "Dicke" zum Arbeitsamt geht...

26.05.2014 um 13:10

naja... klingt fies, ich weiß. Aber diese einteilung in "dick" und "nicht dick" ist ja wichtige Grundlage für die Arbeit von Verischerungen. Analog dazu ist die Arbeit von Polizisten aufgrund von Racial Profiling einfach deutlich effizienter - auch wenn sie auf Klischees und Vorurteilen basiert.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



89.494 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wie wäre Deutschland heute ohne die Weltkriege?174 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden