Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Hören, träumen, sehen RSS

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Erscheinungen

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
Psychodoll
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 20:40



Die alltäglichen Erscheinungen prägen unser Leben. Einige nehmen sie wahr, andere nicht. Manche sehen es als Gabe, manche als Fluch.
Ich möchte euch von meinen Erlebnissen mit einer höheren Macht erzählen und wissen, was ich davon haltet.
Meinen ersten traum hatte ich mit 12. Ich träumte von einem blonden Mädchen, etwa 10. Es rannte im Wald umher, mit zerfetzten Kleidern und schrie mir ins Gesicht, dass ich ihr helfen sollte. Ich konnte nicht. Heute noch weiß ich genau wie sie aussah. Ich kenne noch die Augenfarbe. Am nächsten Morgen bin ich erwacht und sah die Nachrichten. Das Mädchen, GENAU DIESES, war tot aufgefunden worden. Vergewaltigt und erwürgt.

Meine nächste Erscheinung war gerade, als wir in die Schweiz umgezogen waren. Ich war allein zu Hause. Wir wohnten nun seit etwa 10 Wochen dort. ich saß auf meinem Bett und hörte wie jemand über die Treppe ging. Es waren eindeutig Schuhe und eindeutig die Treppe die knarzte. Holz arbeitet ja bekanntlich - aber es war genau DIESES Geräuch, wenn das Holz unter den schweren Schritten eines Menschen zitterte.

Mein Kater ist nun etwas mehr als ein Jahr tot - Juni 2006 starb er. Wir haben allerdings noch eine zweite Katze.
Juni 2007 war er da. Er kam uns über 1 Woche regelmäßig besuchen. Meine zweite Katze spürte ihn zuerst und kam miauend zu mir. So habe ich sie noch nie gesehen. Sie war nicht ängstlich, aber irgendwie seltsam aufgewühlt. Als ich sie hinausließ hatte ich plötzlich das Gefühl, die Tür noch auflassen zu müssen, damit mein geliebter Sascha noch hinterher kann.
Immer wenn ich ihn eine Blume auf das Grab lege, kommt er sich iwie bedanken - denn die Nacht darauf ist er meißtens da. Sheila und ich spüren ihn. Mama hat diese Gabe nicht.

Ich habe das alles von meiner Oma geerbt. Sie fragte mich mit 12 einmal: "Spürst du auch manchmal, wie etwas durch den Raum zu laufen scheint?"
Ja - ich spüre, ob sie böse oder gut sind. Ob sie nach rechts oder nach links laufen. Ob sie hinter mir stehen oder sich auf mein Bett setzen.

Wie ist es mit euch?
Hattet ihr auch solche Erlebnisse?
Haltet ihr mich für schyzophren oder das für durchaus möglich?

Liebe Grüße

Psychodoll

melden
huuu
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 20:56

Ich hatte solche Erscheinungen noch nie aber ich finde es echt sehr intressant das du so eine Gabe hast........wobei ich mir sehr gut vorstellen kann das so eine Gabe auch sehr beängstigend ist wenn man sie nicht so gut lenken kann oder???
Ich hatte einen Kumpel und der ist leider vor 3 Jahren gestorben und er hatte ein Lieblingslied, heute noch wenn ich dieses Lied höre habe ich das Gefühl das er gerade bei mir ist, ich weiß auch nicht ich kann ihn einfach fühlen........

melden
hickhash
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 20:58

Hm. Ich habe soetwas oder Ähnliches noch nicht erlebt.
Also wirst du verstehen, dass ich an diese Sache sehr kritisch herantreten werde. Für mich klingt es noch zu unglaubwürdig. Aber gehen wir mal davon aus, dass ich darüber hinwegsehen würde.

Hört sich voll interessant an. Besonders die Erscheinung als du 12 Jahre alt warst. Man hat so eine neue Möglichkeit zu helfen. Man könnte so vieles umsetzen.
Ok. Wenn ich mir auch die andere Seite versuche vorzustellen, sind diese Momente wohl sehr angsteinflößend und gruselig. Aber wenn man das bereits seit dem 12. Lebensjahr erlebt, gewöhnt man sich doch dran oder?

Falls es wirklich wahr sein sollte. Mach was draus. Ich wär neidisch.

melden
Psychodoll
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 21:19

Aslo ich muss sagen am Anfang war es echt angsteinflößend und ich bin fast verrückt geworden und dachte auch ich wärs! Aber das Gespröch mit meiner Oma hat mir dann die Angst genommen und ich hab gelernt mit jeweiligen Situationen umzugehen.
Das heißt, wenn ein böser oder ein guter Geist kommt oder so. Ich hatte das auch schon als ich sehr klein war, aber da kann ich mich nur dunkel dran erinnern. Meine Mama hat mir mal erzählt (allerdings hat das weniger was mit meiner "Gabe" zu tun), dass ich bis zu meinem 7 Lebensjahr immer ins Bett gemacht habe. Wir haben mein Zimmer daraufhin mal umgeräumt und das bett woanders hingestellt. Plötzlich wars weg. Mein Uropa war an der vroherigen Stelle nämlich gestorben.

Was drauß zu machen ist schwierig. Es glaubt einem ja keiner, wenn man bei ner Fluggesellschaft anruft, um zu sagen, dass ihr Flugzeug abstürzt...

Zu all dem kommt auch noch die übertriebene Art von Empathie, was manchmal ziemlich lästig ist. Ich fühleplötzlich, was andere Menschen fühlen, was für Probleme sie haben. BIn quasi in ihnen drin. Im Zug, auf der Straße, überall. Klar werdet ihr jetzt sagen ich kann nicht wissen obs stimmt, allerdings ist mir das auch mit Bekannten passiert und bestätigt worden.

melden
   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 21:34

Wie lange habe ich nach menschen gesucht denen es ähnlich geht wie mir....gefunden...
Mhh ich weiß nicht genau was ich von meine träumen halten soll, aber ich kann einen mal näher erläutern:
Ich hab von 2 kleinen kindern geträumt und , dass ihre mutter sie umgebracht hat. Zuerst war ich dort in der wohnung und es war alles wie ein spiel ich sollte versuchen die kinder vor ihrem schicksal zu bewahren. Im nächsten moment hab ich die zeitung gelesen, in der stand " Frau (81) tötet ihre kinder und das baby". Ich hab mir nicht viel dabei gedacht, weil ich dachte ne 81 jährige frau hat keine kleinen kinder und auch kein baby. Daraufhin hab ich meinen traum meiner besten freundin erzählt und zum glück auch meiner mutter. Die kam dann den abend an und sagte zu mir hier in unserer stadt hätte eine frau ihr beiden kinder umgebracht..Ich hab nachgeforscht und dann hat auch die 81 einen sinn ergeben..ihr geburtsjahr... nur mit dem baby weiß ich bis heute nich was das auf sichhatte.

Und dinge solcher art passieren halt bissl öfter bei mir..wie die sache mit meinem opa..aber das is ne andere geschichte.

Aber ich weiß halt nich obs nur zufall is oder wirklich..ne gabe..oder wie auch immer man das bezeichnen will.

melden
Psychodoll
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 21:38

Freut mich, dass du gesucht und gefunden hast - ich steh für Gespräche immer offen! =) Ja, es ist immer eine Glaubenssache. ich glaube es braucht viel Überwindung um zu bekennen, dass es mehr wie nur ein Zufall sein könnte. Kenne das von mir. Am Anfang wollt ichs auch nich wahr haben, aber dann lies es sich nicht mehr leugnen.

melden
dominus
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 22:26

@Psychodoll

Oh das ist ja gruselig :O . . .
Ich finds faszinierend, und ich glaube dir auch voll und ganz, muss aber zugeben, dass ich unendlich froh bin solch eine Gabe NICHT zu besitzen -.- Ich wäre längst wahnsinnig geworden...
Im Islam ist es nichts Ungewöhnliches von Menschen zu hören, die Djinns spüren oder sogarn sehen können, mir hat es allerdings immer sehr viel Angst gemacht lol

Respekt, du kannst damit umgehen...^^ Hoffe es bleibt auch so...

melden
Psychodoll
Diskussionsleiter
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 22:40

Sehen kann ich sie gott sei dank nicht. Allerdings kann ich sie manchmal hören. Ist okay... manchmal ist es noch schwierig, bei "bösen" geistern - bzw aggressiven.

melden
dominus
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

10.08.2007 um 23:22

Bist du der Meinung dass sie dir nichts antun können oder warum bleibste dabei cool?^^

melden
huuu
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

11.08.2007 um 21:13

Echt voll des interessante Thema.....will mehr darüber wissen =)

melden
   

Hören, träumen, sehen

11.08.2007 um 22:29

Habt ihr schonmal probiert mit einem "Geist" Kontakt aufzunehmen, also mal zu sprechen oder so?

melden
huuu
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

11.08.2007 um 22:34

Also ich hab halt mal Gläserrücken probiert und das ist bis jetzt noch GAR NIX passiert....(aber es ist ja nachgewissen das es gar net geht) NAJA ansonsten hatte ich noch keinen Kontakt zu Geister oder so.....

melden
   

Hören, träumen, sehen

11.08.2007 um 22:39

Wenn schyzophren, dann lieber schizophren!Aber wie wärs denn mal mit ne kleinen Prophezeiung was als nächstes passiert!Ich mein ich möchte Dir gerne glauben,aber Dinge die geschehen sind kann ich auch postinterpretieren!

melden
   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 01:41

@HUUU
Ich meinte eigentlich die mit der Gabe, aber schön zu wissen ;D

melden
vanity-fair
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 19:23

Ich habe auch mal Gläserrücken gemacht. Manche Sachen sind wirklich passiert z. B. dass meine Katze stirbt.
Aber das Meiste ist zum Glück noch nicht passiert.

melden
   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 20:05

Gerade mit zwölf Jahren ist man in dem Alter, das zu entwickeln was Du als Fähigkeit besitzt.
Wie Du unbewußt sehr richtig erkennst hast Du diese Gabe geerbt!
Dies bedeutet aber auch, daß es sich um eine alte fast ausgestorbene Art des Hellsehens handelt. Vielleicht bist Du jetzt sauer, was ich aber nicht hoffe, wenn ich Dir sage, Du solltest alles versuchen um diese Form des Hellsehens loszuwerden. Es gibt Mittel und Wege dazu. Ich kenne das auch, nicht so extrem wie bei Dir, aber ähnlich. Ich habe es aber bewußt, obwohl ich nicht wußte was es war, man kann ja mit Erwachsenen meistens nicht darüber reden, abgegeben.
Man kann dann aber wenn man sein rationales Denken zunächst schult zum eigenen Hellsehen finden. D.h. es ist nicht mehr an einen Vererbungsstrom geknüpft und man ist in der Lage sich deshalb freier zu bewegen und geordnetere Erfahrungen zu machen. Auch wenn sich das jetzt zunächst für dich total eigenartig anhört, mit dem rationellen herangehen an dieDinge ist das ein Entwicklungsschritt der keinem erspart bleibt, du müßtest ihn auf jeden Fall irgendwann nachholen. Wenn dies aber bewußt geschieht, hat man die Kontrolle und weiß trotzdem das überall Geistiges dahinter steht. dies ist ein großer Vorteil.
Man sieht es dann zwar zunächst nicht mehr, weiß es aber trotzdem!
Innerhalb dieser Situation kann man sich auch selbst besser schützen, da man nicht mehr ausgeliefert ist sondern, wenn man ein neues Hellsehen entwickelt, sich auswählt mit wem man sozusagen zusammenkommt.

melden
   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 23:16

@Psychodoll
ich glaub dir deine geschichte, weil ich auch solche erlebnisse habe... leider.

vor allem kann ich diese ''geister'' oder was auch immer deutlich spüren und hören...
ich will aber dass das aufhört.

findest DU es gut, dass du diese ''gabe'' hast?

melden
   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 23:32

Hm - ich schreibe mal -
Manchmal ist es eine Gabe - aber auch ein Fluch - je nach Denkweise !
Das man gute und miese Geistwesen kurzfristig erkennen - unterscheiden kann -
ist mir neu - habe da starke Bedenken !

Delon.

melden
melsmell
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 23:38

Es ist gruselig.
Aber man muß sich drum kümmern....

melden
   

Hören, träumen, sehen

12.08.2007 um 23:39

inwiefern?

melden
melsmell
ehemaliges Mitglied


   

Hören, träumen, sehen

13.08.2007 um 02:30

@itchy

Berechtigte Frage:
Bei mir war ea so, das ich als Kind schon u.a. Geister gespürt habe, wo andere mal Verstorbene als Geist gesehen haben.
Ich hatte immer eine panische Angst.
Das ist alles sehr unheimlich. Vor allen Dingen, findet man ja auch keine Gesprächspartner, die einem helfen können. Schlimmstenfalls wird man als geisteskrank dargestellt.
Also suchst Du selber Antworten. Also kümmerst Du dich darum um damit klar zu kommen.
So war das gemeint.



melden

Seite 1 von 212

90.166 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Wo die Zeit stillsteht...
Das Schwarze Loch könnte alles, was wir von der Realität wissen, umstoßen.
Das Schwarze Loch könnte alles, was wir von der Realität wissen, umstoßen.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden