Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was haltet ihr von Satan und Gott? RSS

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben

zur Rubrik (Unterhaltung)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 41234
Vampir.
Diskussionsleiter
Profil von Vampir.
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:17



Ich wollt mal von euch wissen, was ihr von den beiden haltet... ehrliche Meinung... glaubt ihr an Gott oder sonst wer? Würde mich mal echt interessieren wie ihr dazu steht.. : )

melden
Exon
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:32

Ich frage mich: " Was halten die von Exon?"

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:33

Vampir. schrieb:
glaubt ihr an Gott oder sonst wer?

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:35

@Vampir.
Mythologisch finde ich die beiden interesant. Ein richtiges Drama über Liebe verletzte Gfeühle und Verrat. In manchen Kulturen sogar über vergebung. Witziger weise jedoch nicht bei den Christen die sich eigentlich die Vergebung auf die Fahne geschrieben haben. So gibt es eine kleine Kultur die daran glaubt das satan für 1000 Jahre weinte über den verlust von Gottes liebe und seine Trännen die Höllenfeuer erlöschen liessen. worauf Gott ihm verzieh und ihn zum Herren über die Erde machte. Nach dieser Mythologie herrscht Satan seid dem in der Form eines Pfaus über die Erde.

Von der Funktion denke ich dass Gott eine erweiterung des Menschen ist. Eine Projektion der eigennen Physis auf alles was wir nicht beeinflussen können. So können die Leute durch das unterwerfen und anbeten dieser machtfigur sicherheit vor der welt zu gewinnen und die angst vor dem tot zu überwinden indem sie ihn einfach ignorieren. anders al der bushido in dem man sich dem tot bewust wird und die angst dafor überwindet indem man sich ihm stellt un dihn mit offenen armen empfängt. Meiner meinung nach ist dass der gesündere Weg. Der Ursprung der Götter war meiner meinung nach ein bisschen anders. Als wir Menschen noch weniger Mächtig waren war die Welt voller realer Götter die stärker waren als sie. Deswegen haben die meisten alten Götter Tiergestallten. erst als die Welt von Menschen überschwemmt wurde und wir keine NAgst vor Tieren mehr haben mussten begannen wir Menschlichen Göttern zu Opfern anstatt Tierischen

Durch die Aufklärung musste diese Gottesfigur natürlich etwas unsichtbares ungreifbares werden. wärend man früher einem Gott jedrzeit im Wald begenen konnte und diese Götter einen zerfleischten wenn man ihnen nicht ein gutes Stück fleisch als OPfer gab. Ich dnekje dass diese Form von Gopttesdienst auch zu den ersten domestizierungen führte und zu unserem besten Freund dem Hund

So zu Satan. Ich denke er ist der Sündenbock der Monotheistischen Religionen. Er ist das Exzempel das zeigt wie hart Gott die straft die seinen Regeln nicht folgen und soll den gläubigen ermutigen die zu hassen die nicht den Regeln Gottes folgen oder nicht an ihn glauben. wobei immer wieder vergessen wird das mythologisch gesehen Satan Gott liebte und aus eiffersucht rebellierte da dieser den Menschen mehr aufmerksamkeit schenkte als den Engeln

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:37

@Hexagram
selbst cuthulu zieht den Schwanz ein wenn Azathoth kommt *g*

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 18:40

james1983 schrieb:
Von der Funktion denke ich dass Gott eine erweiterung des Menschen ist. Eine Projektion der eigennen Physis auf alles was wir nicht beeinflussen können.

Dazu gibst ja auch die wunderschöne Projektionstheorie Feuerbachs's :

Nach Ludwig Feuerbach (1804-1872) sei Gott die Summe aller Wünsche nach Unsterblichkeit, Vollkommenheit, Glückseligkeit, Gleichberechtigung eines Menschen, der diese aber nicht als eigene Wünsche erkenne, sondern diese auf eine Gottheit projiziere. Der Mensch werde dabei mit der Betonung von Eigenschaften wie endlich, sündhaft, unvollkommen und ohnmächtig als negatives Extrem dargestellt. Als Kontrapunkt stelle sich dieser Mensch seine Gottheit versehen mit den Eigenschaften seiner Wünsche vor, so wie er selbst zu sein wünsche: unendlich, ewig, vollkommen, mächtig und vor allem heilig.
Diese Gottheit werde benutzt, um den Mitmenschen eine Macht überzuordnen, mit der Autorität Gesetze zu erlassen, die von allen Mitgliedern der Gesellschaft beachtet würden. Damit sichere sich jeder Mensch seinen Schutz vor Übergriffen seiner Mitmenschen auf sein Naturrecht. Zugleich aber verliere er den Teil seiner Wünsche als Teil seiner selbst, daher sei Religion und die Vorstellung eines Gottes negativ zu betrachten. Feuerbach kommt zu der Forderung, Theologie müsse Anthropologie und Physiologie werden. Der Mensch müsse für den Menschen das höchste Wesen werden.


Wikipedia: Projektionstheorie

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 20:11

@Hexagram
sehr interessant da sind viele aspekte mit drin die ich so noch nicht auf dem schirm hatte aber unbestreitbar richtig sind

aus dem Gottesglauben erwuschen die machststrukturen wie Gesetz und Absolutismus

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 20:15

Ich persönlich glaube ja an "sonst wer".

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

28.02.2012 um 20:58

Also ich glaube an Akatosh.

melden
Tachyonbaby
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

29.02.2012 um 12:37

"Gott" ist in meinen Augen das Prinzip der Geistigkeit, während "Satan" das Prinzip der Materie ist. Beide haben keine eigenständige Verkörperung, sondern können sich nur in einem bewußten Wesen offenbaren. Nur der Mensch kann "göttlich" oder "satanisch" handeln.

Die Kunst ist als geistiges Wesen in der Welt der Materie den "goldenen Mittelweg" zu finden.

Ich darf die Materie nicht gering achten, da ich mit meinem Körper nun einmal in der Materie lebe, darf sie aber auch nicht überwerten, da ich im Grunde ein geistiges Wesen bin, welches bei seinem Tode alles Materielle zurücklassen muß. Das letzte Hemd hat keine Taschen.

Ich glaube an Liebe, Wahrheit, Ehre und Anstand und daß es eine übergeordnete Omnipotenz gibt, die sich meiner Erkenntnisfähigkeit entzieht. Denn wie könnte ein Tropfen den Ozean erfassen???

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

29.02.2012 um 12:47

@Vampir.

Was hälts du von der Suchfunktion u. den unzählige Gottes u. Satan Threads, in denen du unzählige meinungen von tausenden Usern zu beiden findest

melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:07

@james1983
james1983 schrieb:
So zu Satan. Ich denke er ist der Sündenbock

Ich möchte jedem Mitleser raten, dass er doch einmal das Buch Hiob im AT lesen sollte,
vlt. denkt man dann anders über dieses Thema

Eure Denkweise,
nach dem Ihr es gelesen habt,
würde mich auch sehr interessieren

melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:10

Satan ist besser :D

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:13

james1983 schrieb:
selbst cuthulu zieht den Schwanz ein wenn Azathoth kommt *g*


Aber Azathot hält das Maul wenn Nyarlathotep anmarschiert :D

melden
Malthael
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:14

die sollen ihren kinderkarten unter sich ausmachen :troll:

melden
rude_Girl
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:20

Auf den Schultern der Menschen " Spielchen" zu spielen
ist wohl dass "Allerletzte"

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:22

Wenn Satan Diablo ist, ist Satan cool

melden
   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 00:46



melden
Malthael
ehemaliges Mitglied


   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 11:03

@RoyalBlue
mephisto ist cooler. das ist der herr des hasses :D

melden
Thalassa
Profil von Thalassa
beschäftigt
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was haltet ihr von Satan und Gott?

21.05.2013 um 11:46

Da alle beide reine Phantasiegestalten sind und nicht existieren, reine Märchenfiguren sind, halte ich von beiden garnichts und so wirklich mag ich Märchen eigentlich auch nicht.



melden

Seite 1 von 41234

86.497 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Kent School Waldniel/Hostert4 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden