Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik RSS

533 Beiträge, Schlüsselwörter: Freimaurer, Denver International Airport

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten26 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 27 12345614 ... 27
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 16:16



@Alone An den blöden Bildern ist doch nichts geheimnisvolles. Wenn man etwas nachforscht, findet man auch plausible Erklärungen.

@Indigoköln Du solltest versuchen, dich ein bischen zu entspannen. Sonst endest du wie dieser Ami, der die ganze Denver Geschichte angestossen hat (Link auf S.1). Ich mein, hat das mal jemand zuendegelesen? OMFG *kopfschüttel*
"Senationen" wie "Wir werden von mutierten Nazi Aliens aus der Zukunft beherrscht!!einself! sind natürliche Feinde meines Geduldsfadens. Die Welt ist schon so nervig genug.

@mermaidman Was soll das mit den königlichen Künstlerclowns? Ich weiß nicht, ob es Verbindungen zu den reaktionären und mächtigen Kreisen der Bilderberger gibt, aber das sind sicher 2 paar Schuhe. Fakt ist aber, das hinter der Fassade unserer Gesellschaft unsichtbare Fäden gezogen werden. Die Freimaurer sind also vollkommen harmlos, ja schön für sie.
Wenn aber Subjekte wie Kissinger, Wolfowitz, Perle mit anderen Arschnasen zu "informellen" Gespräch zusammenkommen, werden die wohl kaum über appollinische Ideale diskutieren. Sie treffen sich mit Leuten, die niemand in ein politisches Amt gewählt hat um Entscheidungen zu treffen, zu denen sie nicht beauftragt wurden. Entscheidungen, die die ganze Welt betreffen, auch wenn sich das größenwahnsinnig anhört. Diese Leute _sind_ größenwahnsinnig.

MfG,
Q.

melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 16:25

Quaoar... sei mal nicht so vorlaut.... deine königlichen Künstlerclowns sind FREIMAURER... es ist ein FREIMAURERFORUM für JEDEN. Und da werden/wurden schon zu hauf die verschwörungsgeschichten um die freimauer diskutiert.
Bevor man wilde thesen hierhin knallt sollte man sich besser vorher informieren.
Gecheckt?
Das sich hinter den kullissen durchaus was abspielen mag, bestreite ich nicht.


Und jetzt?


melden
jg
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 16:55

Seit Jahrtausenden versuchen, nennen wir es mal "Interessengruppen", ihren Machtbereich zu erweitern. Mag die Intention dazu geistlich mag sie weltlich sein, von Erfolg gekrönt ist sowas nur wenn das nicht offen geschieht, sondern "hintenrum" und am besten dem gemeinen Mann als Unabwendbarkeit oder gar als dessen eigene Meinung verkauft wird.

Ich finde es gerade äußerst witzig zu lesen daß nach all den immerhin bekannten Intrigen und Verschwörungen die Leute meinen daß ausgerechnet im Zeitalter der Globalisierung dieses nicht mehr vorkommt. :D

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:03

Nun...So wild waren meine Thesen auch wieder nicht. Als ich das erste mal von Freimaurerei gehört habe, ging es um die Verstrickung von Politikern, katholischer Kirche und italienischen Faschisten in Rom, Anfang der 80er Jahre war das glaube ich. Propaganda 1 hieß die Loge, kurz P1. Nun könnte man sagen, das waren ja keine Freimaurer, sondern eine stinknormale reaktionäre Verschwörung, aber es sollte der Freimaurerei etwas wichtiger sein, nicht im Zusammenhang mit solchen Ereignissen gebracht zu werden. Der erste Eindruck bleibt immer hängen, auch wenn er sich hinterher als nicht zutreffend herausstellt. Ich würde gerne diesen Eindruck meinerseits korrigieren, aber es findet sich nicht mehr die allergeringste Information darüber (was mich ehrlich gesagt auch schon wieder stutzig macht),
übrigens auch nicht in dem Freimaurerforum. Es ist nicht üblich, jede xbeliebige Verschwörergruppe als "Loge" zu bezeichnen, oder? Und die Leute in Rom waren keine liebenswürdigen Zausel, sondern Verbrecher, die unter anderem mit dem Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna zu tun hatten. iirc

MfG,
Q.

melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:08

Quaoar
-
Als ich das erste mal von Freimaurerei gehört habe, ging es um die Verstrickung von Politikern, katholischer Kirche und italienischen Faschisten in Rom, Anfang der 80er Jahre war das glaube ich. Propaganda 1 hieß die Loge, kurz P1.
-
tja wer lesen kann weiss ist klar im vorteil. Und P2=Proppaganda Due nicht P1

Wikipedia: Propaganda_Due

Und jetzt?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:08

sorry das "weiss" gehört da nicht hin... :(

Und jetzt?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:13

-
Ich würde gerne diesen Eindruck meinerseits korrigieren, aber es findet sich nicht mehr die allergeringste Information darüber (was mich ehrlich gesagt auch schon wieder stutzig macht),
-
Wenn du bitte jetzt noch mal suchen würdest.... google "P2".,

Und jetzt?


melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:15

OK, der geht an dich :-)
Ja genau P2, wie blöd von mir, da kann ich lange suchen...
Allerdings verstehst du jetzt vielleicht, warum mein erster Eindruck solcher Vereinigungen doch recht zwiespältig war.

MfG,
Q.

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:21

Und wenn man jetzt noch weiss, das Geheimbünde unterschiedlichster Coleur in den zwanziger und dreissiger Jahren, des vorigen Jahrhunderts en vogue waren und wie Pilze aus dem Boden schossen, rundet sich das Bild vielleicht etwas ab, und der Nazi-Mythos löst sich ein bisschen auf. Denn wie fängt man Mäuse? Bekanntlich mit Speck.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...

melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:22

Nö, aber egal. ;)

Und jetzt?


melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:26

aso. Alles Quatsch solche Befürchtungen. Ja ne, is klar.

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:44

@Quaoar

Nicht verstanden? Ganz einfach. Wie kontrolliert man die Intellektuellen innerhalb eines Regimes? Am besten indem sie alle auf einem Haufen sind. Also gründeten die Nazis ein paar Geheimbünde die sich primär mit Seancen, Esoterik, Mythologie etc. beschäftigten. Und weil man ja Gesellschaftlich geachtet werden wollte, ging man eben zu einem oder mehrerer dieser nicht so ganz geheimen "Geheimbünde". Alles humbug. Und hat mit dem spinnen von Fäden im Hintergrund nüscht zu tun. Btw. wurden die Freimaurer während des dritten Reiches denunziert und verfolgt, schließlich schossen sie gedanklich gegen dessen Ideologie.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 17:59

Also das ist mir zu pauschal. Hört sich an wie: Alle Geheimbünde wurden von Nazis begründet. _Das_ ist Humbug. Um die Intellektuellen zu kontrollieren? Mit Esoterik? lol Falls du es vergessen hast: die haben die Leute, die ihnen nicht passten einfach an die Wand gestellt und abgeknallt. So einfach geht das.
Vielleicht hast du ein allgemeineres Bild von "Nazis". Das die Nazis in Deutschland die Freimaurer verfolgt haben, leuchtet doch ein. Die mochten nämlich auch keine Mauscheleien im Hinterzimmer.

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 19:23

So, was ist jetzt mit dem Flughafen? Fassen wir zusammen:

Es gibt die zentrale Halle, die "Great Hall" genannt wird, was für eine große Halle erst mal nicht _so_ weit hergeholt klingt.

Es gibt etwas unheimliche Wandbilder, die, laut Aussage der Künstler, die Überwindung von Krieg, Chaos und Umweltzerstörung durch Friede, Freude und Eierkuchen darstellen sollen.

Im Boden sind geheimnisvolle Sprüche eingelassen. Dem gemeinen Ami ist die Geschichte seines eigenen Bundesstaates meist so geläufig, wie die von Sachsen-Anhalt. Deshalb stünde er Worten wie "Dzit Dit Gaii" wesentlich gelassener gegenüber, wenn er wüßte das es sich hier um den alten indianischen Dialekt dieser Gegend handelt, was übersetzt ungefähr "Weisser Berg" heißt und ein heiliger Ort der Indianer dort ist.

Unter dem Flughafen befindet sich ein gigantisches Tunnelsystem zur Gepäckbeförderung, was man bei einem Flughafen dieser Größe ja wohl auch erwarten darf.

Man kann mit einiger Fantasie in der Form des Flughafens etwas Hakenkreuzförmiges sehen. Siehe Google Maps, Denver International Airport

In einer Halle steht ein seltsamer Steinklotz mit einer "Zeitkapsel", gestiftet von der "New World Comission" mit eingraviertem Zirkel und Winkel. Hm.

Manche Leute haben ein "seltsames Gefühl" in dem Flughafen. Hm.

Ich seh da eigentlich nichts beunruhigendes. Obwohl der Steinklotz ein bischen wie eine Wimper im Auge ist *reib*

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 19:28

ich find die bilder echt klasse ... schöne symbolik ... sehr inspirierend ;-p

Carpe Diem! -- nutze den Tag...


melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 20:01

Link: de.wikipedia.org (extern)

Dieses "New World" störte mich ein bischen. Aber jetzt habe ich es rausgefunden. Ich sach ja, alles halb so wild.

Wikipedia: New_World_Order

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 20:14

Und was sagt Ihr dazu,daß der Denver Airport genau eine Meile hoch über dem Meeresniveau liegt ? Zufall ?

und ewig langsam wächst das Gras

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

26.01.2006 um 20:27

So einen Flughafen bei New Orleans zu bauen, wäre wohl auch ziemlich dumm gewesen..

melden
   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

07.02.2006 um 10:19

Ich holle diesen Beitrag wieder raus weil ich denke das, dass eimal wirklich eine richtiger Beitrag über Verschwörungen SEIN KÖNNTE!!!
Aber was meint ihr dazu?
mfg

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!

melden
aniki
ehemaliges Mitglied


   

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

07.02.2006 um 10:45

@Alone
Nach reiflicher Überlegung meine ich: Häh?!

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-




melden

Seite 4 von 27 12345614 ... 27

86.304 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Bedrohung43 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden