Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim RSS

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Schloss, Heidelberg, Mannheim

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 212
tapsfandavid
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 14:51



Hey Leute,

Also das hier ist mein erster Beitrag keine Ahnung ob ich hier richtig bin^^ Hätte mal paar Fragen, also ich bin frisch nach Heidelberg gezogen und habe mir gleich mal das wunderschöne Schloss angesehn ;) bei der Führung hatte der "Führer" öfter Sachen erwähnt mit Security Leuten die ihren Job aufgegeben haben da sie Nachts rund um das Schloss seltsame Sachen erlebten....Weis einer irgend etwas über das Schloss also im Paranormalen sinne?

Und ja zu meiner 2. Frage gibt es Spuckorte hier in der Umgebung?

greeeeeeeeetz Dave :)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 15:23

@tapsfandavid
Medizinstudent?

melden
tapsfandavid
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 15:33

@sourillamaz
Nein mein Vater ist U.S.Soldat und wurde hier her versetzt :-)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 15:42

@tapsfandavid

Achso okay :)

Also ich weiß nichts über spooky Orte in und um Heidelberg herum.

melden
tapsfandavid
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 15:47

Okay schade :( Hab mal im Fernsehen nen Bericht gesehn (war schon 1-2 jahre her) da kam irgendetwas von Mannheim ich glaube in Vogelstang soll ein "hochhaus" also eher so Plattenbau mäßiges stehen in dem ein Mann seltsame Dinge erlebt wenn ich mich recht erinnern kann spielen auch immer seine Wellensittiche verrückt und er kann sich nich erklären wieso...weis da jemand etwas genaueres?

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

02.05.2010 um 16:05

Rund ums Heidelberg gibt es haufenweise Geschichten - und jedes Schloss hat natürlich eigene Gespenster. (Besonders, wenn seine Geschichte so unglücklich ist, wie die des Heidelberger Schlusses)

Genaue Orte muss man natürlich recherchieren..

Kann so aus dem Kopf nur zwei nennen:

Hexenturm
Heiligenberg zu Heidelberg (mit den ganzen Bauten usw.)

@tapsfandavid

tapsfandavid schrieb:
irgendetwas von Mannheim ich glaube in Vogelstang soll ein "hochhaus" also eher so Plattenbau mäßiges stehen in dem ein Mann seltsame Dinge erlebt wenn ich mich recht erinnern kann spielen auch immer seine Wellensittiche verrückt und er kann sich nich erklären wieso...weis da jemand etwas genaueres?

Wikipedia: Alexander_Rossa

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

08.05.2010 um 18:52

Ich lebe auch in der Gegend, kenne zwar keine Geschichten aus Heidelberg oder Mannheim direkt aber drumherum gibt es sehr viel... z.B. in Weinheim und vor allem im Odenwald. Falls Interesse besteht, kann ich mehr dazu schreiben.

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

08.05.2010 um 20:32

Ah, Heidelberg...schönes Städtchen.^^

Ich habe diesen netten Ort mit meiner Klasse zur Abschlussfahrt besucht.
Wir haben auch eine Führung durch das Schloss gemacht, aber ich habe nicht erfahren, ob es im Gemäuer spukt.

melden
tapsfandavid
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

09.05.2010 um 10:36

@smg9881
Alles mögliche hier aus der Gegend is interesannt ;) wäre cool wenn du näher dazu schreiben könntest

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

12.05.2010 um 03:09

Hier einige Geschichten aus Weinheim

Der Staffelprankelweg in Weinheim
Der Staffelprankelweg ist eine schmale Gasse in der Weinheimer Kernstadt, in der Legenden zufolge eine Vielzahl von unheimlichen Erscheinungen beobachtet worden sind. Von einem Reiter ohne Kopf ist die Rede, außerdem von einem Mann, der mit seinem Kopf unter dem Arm durch die Gasse läuft. Ein Mann, der rückwärts auf einem weißen Esel sitzt und eine hochstehende Zipfelmütze trägt, soll hier ebenfalls in Erscheinung getreten sein.
Unter der Brücke im Staffelprankelweg kann man laut Legende manchmal ein Feuer sehen, dass allerdings verschwindet, sobald man sich nähert. Aus der Zeit, in der Kutschen regelmäßig diese Strecke befuhren, sind einige Geschichten überliefert, wie Pferde an dieser Stelle unruhig wurden und nicht weitergehen wollten. Ein Kutscher berichtete von einem unheimlichen, großen schwarzen Hund, der um die Kutsche herumlief und sich selbst nicht durch Peitschenhiebe des Kutschers vertreiben ließ. Das Tier verschwand nach einiger Zeit von ganz alleine.

Soldatenkreuze bei Weinheim
An der Kreuzung Nächstenbacherweg / Alte Landstraße in der Weinheimer Innenstadt standen früher einige kleine Kreuze. Die Kreuze trugen keine Inschriften und keiner wusste genau, wann und warum sie aufgestellt worden waren. Der Legende nach waren es Gedenkkreuze für fremde Soldaten, dessen Namen man nicht kannte, die vor vielen Jahren im Krieg gefallen und an dieser Stelle beerdigt worden waren – angesichts der zahlreichen Kriege mit Beteiligung von Soldaten aus ganz Europa, die in dieser Region in Laufe er Jahrhunderte tobten, ist dies keine unglaubwürdige Erklärung.
Um Mitternacht soll man an dieser Stelle erlebt haben, wie die toten Soldaten als Gespenster sich formieren, und nach Trommelschlag und Trompetensignal auf dem Platz herummarschierten. Dieses Spektakel dauert bis Punkt ein Uhr, dann verschwinden die Gespenster wieder.
An zwei Stellen kurz vor Lützelsachsen markieren kleine Steinkreuze Stellen, wo der Überlieferung zu Folge ebenfalls fremde Soldaten, die hier im Krieg gefallen sind, begraben sein sollen. In einem Fall sind es Franzosen, an der anderen Stelle sollen Russen liegen. In beiden Fällen wird berichtet, dass man an diesen Kreuzen nachts die Geräusche der toten Soldaten hören kann, entweder nur ein Trommeln oder Trommeln mit Kommandorufen.

Das untergegangene Dorf Hege
Zwischen der Weinheimer Kernstadt und dem bis 1973 selbständigen Stadtteil Lützelsachsen lag vor Jahrhunderten das Dorf Hege. Das Dorf wurde bereits vor langer Zeit durch Krieg, Hungersnot und Seuchen entvölkert und schließlich aufgegeben. Heute gibt es an dieser Stelle Weinberge und Äcker, nur der Flurname „Höcher“ und der Straßenname „Höcherweg“ erinnern noch an den untergegangenen Ort.
Legenden berichten von allerlei unheimlichen Ereignissen an der Stelle der Wüstung. Vor allem früher, als die Kutschen zwischen Heidelberg und Darmstadt hier vorbei fuhren, gab es so manches unerklärliche Ereignis. Den Krach von Waffen und Peitschen will man gehört haben, die Pferde der Kutschen wurden häufig unruhig. Ein Mann mit langem schwarzen Bart soll mehrmals aufgetaucht auf einige Schritte neben den Wagen hergelaufen sein, bevor er sich nach und wieder in Luft auflöste.

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

12.05.2010 um 09:25

@tapsfandavid

Es gehört zum Job von Fremdenführern, ihren zahlenden Kunden in Schlössern, Burgen o.a. Schauergeschichten zu erzählen. Das erwartet der Kunde so. Ein Schloss ohne Spuk ist kein Schloss.

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

12.05.2010 um 12:30

@tapsfandavid
Jaja; Heidelberg :) *seufz*

Ich kann dein Gefühl gut verstehen; meine Studentenzeit in Heidelberg hat mich dazu verleitet, einen ganzen Roman dazu zu schreiben, dass es dort an allen Ecken und Enden spukt und geistert... Das Schloss selbst ist ein gutes Beispiel; der Schlossgarten bei Nacht imo noch besser geeignet.

Ansonsten kann ich auch nur den Heiligenberg empfehlen! Vor allem die Thingstätte ganz oben... In der Nacht zum ersten Mai sollte man das auf jeden Fall erlebt haben (ist ja gerade rum, aber vielleicht warste eh da ;) ) unfassbar, was da abgeht und ganz sicher nicht von dieser Welt...

Noch besser eignet sich die Thingstätte an einem späten Abend, wenn gerade nicht der erste Mai ist... dann ist es da nämlich idR verlassen und menschenleer. Wenn es da nicht spukt, dann spukt es nirgendwo!

Ein anderer Tipp ist eine recht kleine Burgruine: Die Schauenburg, oben auf einem der Berge bei Dossenheim.
Ziemlich langer und steiler Fußweg, aber die Location ist gerade bei Nacht spektakulär! absolut empfehlenswert!!!

Nähere Infos über "bekannte" Geisterhäuser habe ich leider nicht; aber ich finde, dass sich in Heidelberg und Umgebung nahezu ALLES dazu anbietet ;)

melden
damnisawaghost
ehemaliges Mitglied


   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

09.02.2011 um 12:23

@smg9881
Ich komme auch aus Heidelberg aber ich wusste gar nich das es auch solche Geschichten bei uns gibt! echt cool :-)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

13.02.2011 um 19:27

@DamnISawAGhost
Dann kannst du das Buch kaufen, an dem ich gerade arbeite ;)

melden
damnisawaghost
ehemaliges Mitglied


   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

13.02.2011 um 20:29

@smg9881
Hört sich auf jeden Fall interesant an! Wäre echt ne Überlegung wert :)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

14.02.2011 um 10:09

Hi ich komme aus Mannheim ich habe am Heidelberger schloss größtenteils meine Freizeit verbracht und das einzigste was da spooky ist, sind die neuen Eintrittspreise.

Also ich weis nix von Legenden über das Schloss wie gesagt war da immer:-)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

14.02.2011 um 10:27

Na einfach mal die Suchfunktion nutzen und erkennen dass der Threadsteller über die unterschiedlichsten Erzählungen auf sich aufmerksam machen möchte.....
z.B. ist er einer der Nachtwächter dort und hat alles selber erlebt....

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

14.02.2011 um 13:18

Hm ich bin auch aus Mannheim , des öfteren bin ich auch in Heidelberg ...Ich werde mir mal besagte Orte anschauen , ich liebe die Umgebung rund um HD , der Odenwald bietet Stoff für zahlreiche Legenden . Ich schaue mal ob sich noch mehr "Geschichten" dazu finden :)

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

14.02.2011 um 13:37

Der Rodensteiner

"Mitten im Odenwald, zum Kreis Eberbach gehörend, liegt die zerfallene, efeuumrankte Burg Rodenstein. Hier hausten vor Zeiten die kraftvollen, tapferen Ritter gleichen Namens. Besonders der letzte seines Stammes machte viel von sich reden. Er war ein wilder Kumpan, bewundert als Jäger, gefürchtet als Kriegsmann. Selten nur war er zu Hause. Sein Weib bat ihn flehentlich, dem wilden und rohen Leben zu entsagen; aber er stieß sie zornig von sich. Darüber grämte sich die Verlassene so sehr, daß sie dahinsiechte und starb. Jetzt kannte er vollends keine Schranken mehr.

Es währte aber nicht lange, so fiel der Ritter im Kampfe. Er wurde in die Heimat zurückgebracht, wo ihn seine Knechte in der Nähe der Burg Rodenstein bestatteten. Nun folgte rasch die Strafe des Himmels. Der Verstorbene durfte nach seinem Tode keine Ruhe finden. Von Zeit zu Zeit mußte er sich aus dem Grab erheben, und im Land umherirren. In finsteren, stürmischen Nächten hört man, wie er mit seinem wilden Gefolge über Hecken und Gebüsch durch die Höfe und Scheunen des Odenwalds jagt. Dann vernimmt man das Rufen der Knechte, den Schall der Hörner, das Knallen der Peitschen und das Knarren der Wagen, das sich mit dem Wiehern der Rosse und dem Geheul der Hunde zu einem schauerlichen Lärm vermischt. Die erschreckten Leute sagen dann: 'Das wilde Heer zieht durch die Luft, es gibt Krieg.'"

melden
   

Schloss Heidelberg/Spukorte im Raum HD/Mannheim

22.06.2012 um 11:31

ich komme auch aus heidelberg und bin sogar gerade dort im moment :) echt schön hier nur mal so am rande

auf dem weg zum schloss hoch gibt es übrigends ein ziemlich interessantes gebäude inklusive freimaurer zeichen an der wand . sieht wirklich sehr imposant aus und vorallem sehr alt. wenn ich meinen führerschein wieder bekomme eröffne ich darüber mal einen thread und stell ein paar bilder online dieses "Miniaturschloss" beschäftigt mich schon über 2 jahre

cheers zer0



melden

Seite 1 von 212

87.754 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Können Kinder Geister sehen?1.174 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden