Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen) RSS

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
Muckymuh
ehemaliges Mitglied


   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 13:11



http://www.bbcgermany.de/EXKLUSIV/programm/sendung_738.php
hier steht noch etwas .

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 13:12

@Alari

Ja stimmt, ich verwechsel die beiden Häuser immer. :) Naja aber bei solchen Filmen, genauso wie bei Paranormal Activity und wie sie alle heissen, ist es immer schwer Hintergrund Infos zu kriegen. Vor allem welche die auch der Wahrheit entsprechen. Interessant fand ich auc den Film the Ring 2. Ich habe gehört das da auch so einiges bei den Dreharbeiten passiert sein soll. Zb läuft im Film ein Elch auf ein Auto zu und eigentlich sollte diese Szene ein trainierter Elch übernehmen. Bei den Dreharbeiten kam dann aber ein anderer wilder Elch angerannt. Auch sollen die Studios mehrfach unter Wasser gesetzt worden sein und Verletzte gab es wohl auch. Aber auch hier weiss ich nich ob das nur erfunden wurde um dem Film den richtigen Kick zu verpassen oder ob da was dran ist. Jedenfalls interessant falls was dran sein sollte.

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 13:13

@nefelim
Ein trainierter Elch?? :) Hast Du den Film gesehen? :) Die Hirsche (kein Elch!) sind samt und sonders computeranimiert! So ein Kaese! :)

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 13:26

@Alari

Ich habe den Film gesehen, dann waren es halt Hirsche. Und ja, sie sind computeranimiert aber mit Hilfe von echten Hirschen bzw einem echten Hirsch. Da gabs mal sone Doku, wie der Film gemacht wurde usw und da hab ich das halt gesehen.

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 13:33

@nefelim
An diesen Stories ist sicherlich genauso viel dran wie an den Geschichten um Poltergeist.

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 14:07

@Alari

Ja wahrscheinlich. Aber das kann man nich sagen bevor man nicht die Hintergrund Infos kennt. Wär doch interessant wenn da wirklich komische Sachen passieren würden.

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 17:36

@master77
@nefelim
hatte ihn auch gesehen..und auch einige danach dazu gelesen-hatte im PM Thrad eingestellt und bei FILMERN-weil da eben sonderbarerweise viele PostmortemKarten am Anfang zu sehen waren, die wir besprochen und auch im Bild vorliegen hatten...
die Familien die hinterhger dort gewohnt haben-haben keinerlei Aktivitätenmehr festgestellt.

Film war aber unterhaltsam gemacht

I a darrk Place
http://www.tangledforest.com/tangledf/parkersnedx.html

die Mutter Carmen hatte ja wohl das Meiste zu sagen-alles sehr merkwürdig und muss wirklich nachgeprüft werden.
Es war eben anscheinend ein Beerdigungsinstitut und mehr gewesen.das mit den aufgefunden Überbleibseln der Gerätschaften stimmt ja wohl.
http://translate.googleusercontent.com/translate_c?hl=de&prev=/search%3Fq%3DSnedeker%26hl%3Dde%26sa%3DX%26biw%3D1680%26bih%3D882%26prmd%3Divns&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://www.associatedcontent.com/article/1522969/snedeker_family_how_true_is_the_connecticut.html&usg=ALkJrhjdSp9xNZhQg9rfutgnhunCppItVw

Das waren die richtigen Besitzer..
http://www.chasingthefrog.com/reelfaces/hauntinginconnecticut.php

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 17:43

Videos mit Carmen..
http://www.ghosttheory.com/2010/03/19/haunting-in-connecticut-original-investigation-video
sie haben sich auch damit befasst-die geisterjäger
http://www.georgiaghostsociety.com/scrapbook.html
http://www.mapit.kk5.org/#/connecticut-haunting/4535327044

so also zu nachforschen gibts einiges-was nun wirklich stimmt? Mancher behauptet der Sohn sei gar nicht krank gewesen-oder als er eben sahte-nachdem TELEFONATE mit IHM gestattet wurden-er müsse Psychofarmaka nehmen-seither hätte er WAHRNEHMUNGEN...brach die Mutter angenl. die Gespräche ab...

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 17:57

hier ist noch mal Bild und Infomaterial-leider nicht in deutsch oder Englisch-aber gut kann man ja übersetzen.musste den langen Link nehmen-da sonst die webseite (zum. bei mir spinnt) Spanisch nehme ich an...

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.chasingthefrog.com/reelfaces/hauntinginct/crmnjnn.jpg&imgrefurl=https://labitacoradelmiedo.wordpress.com/tag/familia-snedeker/&usg=__VqlMg9EspGOlpWFW2p-4kvHEjZk=&h=171&w=143&sz=8&hl=de&start=46&zoom=1&tbnid=I5fZPZaHjPLh3M:&tbnh=136&tbnw=114&ei=7z5JTpOiJZHKswb_xoCrBw&prev=/search%3Fq%3DCarmen%2BSnedeker%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26biw%3D1680%26bih%3D882%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=hc&vpx=1318&vpy=389&dur=4106&hovh=136&hovw=114&tx=95&ty=96&page=2&ndsp=30&ved=1t:429,r:5,s:46

Eine TV-Dokumentation, genannt A Haunting in Connecticut, und ein Buch, an einem dunklen Ort belegenbeide eine Chronik der Ereignisse, die in dem alten Beerdigungsinstitut vorgekommen sein sollen .In Verbindung mit der Veröffentlichung des Films, wird es ein neues Buch über diese Vorfälle geben , die von Snedeker, Zaffis und paranormale Prüfer geschrieben wurden / Schriftsteller, Chip Coffey, will das veröffentlichen keine Ahnung ob es das schon gibt...
hab nur das momentan gefunden
http://www.ghostvillage.com/resources/2006/features_01092006.shtml


http://www.thecabinet.com/darkdestinations/location.php?sub_id=dark_destinations&location_id=the_haunting_in_connecticut_house

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

15.08.2011 um 18:02

DER SPRUCH /GEDICHT aus dem Film


melden
mary36
ehemaliges Mitglied


   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 13:21

Kann mir bitte jemand sagen ob es das Buch zum Film bzw zur Geschichte gibt ??? und wie das Buch heißt und von wem es ist

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 14:34

@mary36
Der Film basiert auf dem Buch "In a Dark Place" von Ray Garton und handelt laut Vorspann angeblich von einer wahren Geschichte
ob in Deutsch kann ich dir momentan nicht sagen...
DVD ist leichter

http://www.dooyoo.de/dvd-filme/das-haus-der-daemonen-dvd/1371511/

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 14:49

@mary36
hat glaube auch Amytiville -ein Buch geschriben und vieles mehr

sieh mal unter

Non-fiction
Wikipedia: Ray_Garton

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 15:12

Also rechtlich gesehen kann man sagen, dass die Geschichte schon einen gewissen "Kern" haben muss.

Im Vorspann steht: "Nach einer wahren Begebenheit"

was dann soviel heißt wie: Nach einer wahren Begebenheit frei nacherzählt.

Genau wie es heißen kann: "Auf einer wahren Begebenheit basierend"

was denn bedeuten kann: Auf einer wahren Begebenheit basiert die Idee für diesen Roman.

Es ist vergleichbar mit "Die unendliche Geschichte" die ja eben auch ein Ende hat.

Hier ist es nicht wie in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie, in der die PR chemisch nachweisbar ist
Stichwort: "Dermatologisch getestet" und was dabei rauskam ist eine andere Sache... als unterschied zu "Dermatologisch bestätigt" wo die etwaige Hautverträglichkeit festgelegt ist.
Bei der Deklaration von Filmen ist eben auch die künstlerische Freiheit zu berücksichtigen.

Allerdings sollte ebenfalls Augenmerk darauf liegen, dass viele Filme in den USA gedreht werden. Später werden sie übersetzt und die PR meistens mitgenommen. Somit muss beachtet werden, in wie fern sich die Richtlinien der Amerikanischen Gesetze zu denen in Deutschland unterscheidet was die Deklaration in puncto PR angeht und ob es hier Sonderregelungen gibt.

melden
mary36
ehemaliges Mitglied


   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 15:13

danke für die Info :)

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 17:23

@mary36
ChipCoffey wolte ja noch ein buch schreiben-vielleicht bekommst da noch mehr Infos

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.chipcoffey.com/&ei=hC1NTq7gJKiQ4gSht6jKBw&sa=X&oi=translate&ct=result&resnum=2&sqi=2&ved=0CCgQ7gEwAQ&prev=/search%3Fq%3Dchip%2BCoffey%2B%252B%2BBook%2B%2BAickman%2BHaus%26hl%3Dde%26biw%3D1680%26bih%3D852%26prmd%3Divns

muss man ebenmal in Kontakt treten-gewöhnlich funktioniert es ganz gut...

^^ hatte es ja schon mal erwähnt
http://www.ghostvillage.com/resources/2006/features_01092006.shtml

melden
mary36
ehemaliges Mitglied


   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 17:39

@Samnang

danke für die info habs gleich durchgestöbert find sowas interessant auch wenn es nicht wahr sein sollte ist die handlung an sich schon interessant
und fesselt einen

bin den ganzen tag schon am stöbern ob es ähnliche vorfälle gab die man evtl. auch in büchern ( in deutsch) lesen kann

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 18:35

@mary36
aber gerne doch-also ich bin schon auf diese art an gant tolle und wirklich bekannte Leute gekommen und meistens eine Antwort erhalten...
also man kann sich ja vieles übersetzen, weil die besten Sachen gibt es oft nur in ENGLISCH-wenn man es nicht so ganz gut kann ist es halt anstrengend..
also es sollte aber etwas über Amityville , Rose RED, ( auch Tagebuch der Ellen Rimbauers)und Co an Berichten so oder so-musst auch mal HIER schauen geben.und ich meine auch deutsche Bücher oder Hill House- dazu gibts hier schon einige Threads mit Infos...

also ZB.
Das ermordete Haus: Ein Kriminalroman aus der Provence
Inhalt
Kurzbeschreibung
In einem Dorf in der Haute Provence wird eine ganze Familie brutal ausgelöscht. Fünf Menschen wird die Kehle durchgeschnitten, einziger Überlebender ist ein Säugling, Séraphin. Dieser kommt 20 Jahre später in sein Heimatdorf zurück und erfährt zum ersten Mal die schreckliche Geschichte. Séraphin beschließt, sein Haus Stein für Stein abzutragen, den Zeugen des Mordes seinerseits zu zerstören. Mit bloßen Händen "ermordet" er das Haus und entdeckt dabei in einem Mauerloch eine Dose voller Goldstücke und drei Schuldscheine mit den Namen der Mörder seiner Familie, wie der junge Mann glaubt. Doch der wahre Hergang ist ein ganz anderer, und Séraphins Verdächtige - deren Töchter sich um den schönen, geheimnisvollen Séraphin streiten - finden nacheinander den Tod, denn es gibt jemanden, der alles weiß ...

Orte des Grauens in der Schweiz: Von Spukhäusern, Geisterplätzen und unheimlichen Begebenheiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038002534
ISBN-13: 978-3038002536


Das Spukhaus von Stans oder auch Jollerhaus

http://www.geister-und-gespenster.de/spuk/spukorte/jollerhaus.htm müsste es hier auch schon was geben..guck mal nach..
habe ich glaube ich sogar noch die Doku darüber...ob es nun noch steht weiß ich im Moment nicht...
deneke aber es wurde LEIDER abgerissen-war sehr schön das Haus-gute Geschichte...

DIESE DOKU
http://www.geisternet.com/index.htm?FILE=http://www.geisternet.com/Dokumentationen/Spuk/DasSpukhaus/DerFilm.htm

melden
   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 18:37

@mary36
Vielleicht hilft das noch VIEL VERGNÜGEN

S P U K H Ä U S E R

http://buecher.hamburg-bruncht.de/buchtipp.php?term=Spukhaus

melden
mary36
ehemaliges Mitglied


   

Das "Aickman Haus" (Das Haus der Dämonen)

18.08.2011 um 23:20

@Samnang

wow danke nochmal jetz hab ich viel zu tun ^^
amityville hab ich schon was gelesen das war recht interessant schon allein die vorstellung das es wahr sein könnte ist irgendwie beängstigend und aufregend interessant zugleich

das ermordene Haus klingt gut sehr fesselnd werd es mir sicher holen
ich glaub die nächsten paar tage werde ich viel recherchieren :) einfach wahnsinn



melden

Seite 2 von 3 123

Anzeige

86.307 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubensbekenntnis eines Kriegers28 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden