Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion RSS

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Rassen

zur Rubrik (Gruppen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 19:46



@Vymaanika

Weil diese Theorie darauf hinausläuft, dass die Erde der Dreh- und Angelpunkt des Universums ist und damit auch die Erdenmenschheit.

Denn schließlich kommen laut dieser Theorie ja alle Zivilisationen von dort...

Und das ist doch vermessener Unfug, meinst du nicht auch?

Ich krieg ganz ehrlich das Kotzen, wenn ich nur dran denke.

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 19:53

@17

17 schrieb:
Weil diese Theorie darauf hinausläuft, dass die Erde der Dreh- und Angelpunkt des Universums ist und damit auch die Erdenmenschheit.

Das ist eine Ansicht, die ich nicht teile, weil mehrere Zivs die Zeitreise beherrschen können.Daher ist der Punkt, die Erde wäre Dreh und Angelpunkt auch nicht zutreffend.

17 schrieb:
Denn schließlich kommen laut dieser Theorie ja alle Zivilisationen von dort...

Falsch, DAS sagt die Theorie nicht aus.Die Theorie besagt lediglich, dass EINE ART von Spezies gewissermaßen, in dem Fall der Mensch, die Zeitreise in der Zukunft die Zeitreise beherrscht, dies schließt aber nicht aus, dass auch andere Spezies, die einen ähnlichen Forschungsbaum wie der Mensch verfolgen und daher ähnlich oder identische Erkenntnisse erworben haben.

17 schrieb:
Und das ist doch vermessener Unfug, meinst du nicht auch?

Ich krieg ganz ehrlich das Kotzen, wenn ich nur dran denke.

Sorry, du siehst dies einfach zu religiös, das ist dein Fehler im Denkgefüge, wenn man innerhalb einer Zeitreise diskutiert, bzw. darüber.Oder nochmal kurz:

Die Theorie von zeitreisenden Menschen besagt NICHT, dass wir Menschen der Mittelpunkt der Welt wären, dies ist ein Irrtum!

melden
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 20:00

@Vymaanika

Was ich bisher über diese Theorie gehört und gelesen habe, sagt aber nun mal genau das aus, was ich hier schrieb. Deswegen ist sie mir auch so zuwider.

Ich zweifle keineswegs daran, dass es Rassen/Völker gibt, die durch die Zeit reisen können... und es ist auch klar, dass sich fortgeschrittene Rassen nicht auf einen Planeten beschränken müssen, die wenigsten werden dies tun, auch aus dem Grund, um die Planeten zu schonen, indem diese nicht so viele Individuen tragen müssen, wenn Letztere auf mehr Planeten verteilt sind.

Dabei verändert sich unter Umständen auch ihr Aussehen, sie können sich mit anderen Rassen vermischen, etc.

Aber all das sagt diese Theorie in ihren Grundsätzen nicht aus. Sie sagt zusammengefasst aus:

"Aliens sind zeitreisende Menschen."

Ende. Nichts anderes.

Ich beziehe mich hier übrigens nur auf diese Theorie im Ganzen und Allgemeinen, nicht auf das was hier geschrieben wurde. Ich wollte nur vermeiden, dass dieser Mist so in der Form sich hier seuchenartig ausbreitet.

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 20:08

@17

17 schrieb:
"Aliens sind zeitreisende Menschen."

Ja natürlich, aber du beziehst damit ein, dass die Erde Dreh und Angelpunkt wäre und das ist schlichtweg falsch.Schau mal, nehmen wir mal an, eine Zeitmaschine(Ein UFO, in den Fall ein IFO) wäre auf einem Feld gelandet.Die Insassen steigen aus und nehmen Bodenproben.Sie werden dabei von einem Bauern zufällig beobachtet und als sie dies bemerken, gehen sie zurück in ihre vermeintliche "Zeitmaschine" und machen sich sprichwörtlich vom Acker.(Übrigens eine wahre Begebenheit btw.)

Soweit so gut.Was sie da nun wollten, wissen wir nicht, vll. wollten Wissenschaftler im Jahr 6734 nur wissen, wie Bodenbeschaffenheit im Jahre 1988 ist oder was weiß ich.

Jedenfalls kann ich zu all dem nur sagen, dass gewisse Leute etwas mehr über diese Theorie lesen sollten, denn dann würde zumindest der geistige Brechdurchfall verschwinden, Zeitreisende seien AUSCHLIEßLICH Homo Sapiens, nicht mehr und nicht weniger.

melden
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 20:15

@Vymaanika

Im Grunde meinen wir doch eh das Gleiche.

Ich bin auch nur von dem ausgegangen, was ich bisher so darüber gehört/gelesen habe... und das ist genau das was ich oben schrieb... also wie die Leute das auffassen.

Da sehr viele naive Leute in genau das von mir beschriebene Glaubensmuster abrutschen, muss das schon irgendwie auf die Theorie selbst zurückzuführen sein, nämlich dass sie nicht gut genug ausformuliert ist und dazu führt, dass Leute eben glauben, dass ALLE Aliens zeitreisende Menschen sind und alle Zivilisationen von zeitreisenden Erdenmenschen abstammen.

Ich hab mir das ja nicht aus den Fingern gesaugt, einige Leute scheinen das wirklich so zu glauben.

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 20:18

@17

17 schrieb:
Im Grunde meinen wir doch eh das Gleiche.

Sicher tun wir das, aber man muss sich gegen dieen religiösen Fehlschuss wehren, der Mensch wäre eben laut DIESER Theorie die einzig wahre Spezies, das ist alles.

melden
17
Diskussionsleiter
versteckt


   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

30.07.2010 um 20:23

@Vymaanika

Eben darauf will ich doch hinaus.

Anhänger dieser Theorie neigen zu diesem Glauben!

Und da das doch auffällig viele sind, gehe ich davon aus, dass es irgendwie auch an der Theorie selber liegt, und nicht nur daran, dass diese "vielen" eben was missverstehen (was sie zwar tun, aber aufgrund ihrer Menge muss die Theorie an sich missverständlich sein, wenn du verstehst).

Ich reagiere halt höchst allergisch, wenn ich diese Theorie auftauchen sehe, und noch dazu in diesem Thread, wo ich sowas eigentlich partout nicht haben will.

melden
tarikce
ehemaliges Mitglied


   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

01.08.2010 um 12:25

@17
17 schrieb:
Ich reagiere halt höchst allergisch, wenn ich diese Theorie auftauchen sehe, und noch dazu in diesem Thread, wo ich sowas eigentlich partout nicht haben will.

möglicherweise hasst du diese Theorie, ist mir auch egal, ich mag es ebensowenig wenn jemand fanatisch hinter der Existenz von Aliens steht, und diese verehrt.(ich meine nicht dich)

Jedenfalls muss in einer guten Disskussion, jede auf den Tisch geworfene Theorie/Meinung behandelt werden, solange sie kein Unfug ist, und nicht nur deine eigene.

Und diese Theorie ist kein Unfug, vieles spricht dafür:
Natürlich erstmal, warum nicht?-Keine antwort
Und warum?- Es gibt aber Tausende von jahren lange Lücken in der aufgeschriebenen Geschichte, das beste beispiel: Viele funde beweisen die esistenz von atlantis(mittlerweileruinen) es wurde aber niemals gefunden. Eine Zeitreise würde zeigen, ob es Atlantis gibt, oder nicht(nur als beispiel).

Fast alle neuen Medikamente werden einfach nur in fruchtbarer erde gesucht, da dort millionen von Mikroorganismen auf kleinen fleck leben, nehmen wir an, in der zukunft ist die Erde ein Wüstenplanet oder was ähnliches.
Eine Epidemie bricht aus, es gibt keine impfstoffe, und es können keine gefunden werden.
Dann kann es helfen in die vergangenheit zu reisen und mal ein paar Bodenproben mitzunehmen(von einem Fruchtbarem Acker).

@Vymaanika
[...]Die Insassen steigen aus und nehmen Bodenproben.Sie werden dabei von einem Bauern zufällig beobachtet und als sie dies bemerken, [...]


melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

22.08.2010 um 12:02

@tarikce

Das ergibt in meinen Augen Sinn.

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

05.01.2011 um 19:56

@17

danke dir für die einladung
hab ein bisschen was gefunden

Der Alientyp ( kurz AT) ist in 10 Kategorien eingeteilt.

AT1: Kleine Wesen unterschiedlichster Beschaffenheit, bis zu einer vom Zeugen geschätzten Größe von etwa einem Meter fünfzig.
AT2: Wesen, die von ihrer äußeren Erscheinung her von Menschen nicht zu unterscheiden sind.
AT3: Menschenähnliche Geschöpfe, die sich in ihrer Erscheinung vom Menschen nur in einigen Punkten unterscheiden.
AT4: Riesenhafte UFO-Insassen, die nach Zeugen Schätzungen größer als zweieinhalb Meter groß sind.
AT5: Yeti-artige, tierhafte Kreaturen in und um UFOs.
AT6: Unbelebt - technisch erscheinende Fremde, die auf Zeugen wie Roboter wirken.
AT7: Bizarre UFO - Insassen, die in keine AT - Gruppe eingeordnet werden können, völlig fremdartig sind und nur einmal beschrieben wurden.
AT8: UFO - Besatzungen, die sich in ihrer physischen Beschaffenheit stark voneinander unterscheiden.
AT9: Geisterhaft wirkende Entitäten, die am ehesten mit klassischen Spukerscheinungen verglichen werden können.
AT10: Berichte mit ungenügenden Daten über die äußere Erscheinung der Wesen.

wobei mich der alientyp AT9 interessieren würde, weiß da jemand mehr darüber?

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

05.01.2011 um 19:59

@Moonflower

AT9 müsste eine Lebensform sein, die auf einer anderen Bewusstseinsfrequenz existiert, als feststoffliche Wesen.Diese Kreaturen können auch ohne Raumschiffe durchs All fliegen einfach deswegen, weil sie nicht auf feststoffliche Dinge angewiesen wie Luft(Gemisch aus Elementen), Nahrung und ähnlichem.

Darf ich fragen, wer diese Einteilung aufgestellt hat, sie ist sehr interessant.

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

05.01.2011 um 20:05

@Vymaanika

danke dir :-)

quelle
http://www.alien.de/alien/info/aliens.htm

melden
   

Arten von Außerirdischen, Eigenschaften, Herkunft, Interaktion

05.01.2011 um 20:21

@Moonflower

Ah danke dir, so hat man das mal vor Augen.Ich finde, die Aufstellung macht sehr viel Sinn, denn mit einer solchen Aufstellung rückt man dem allgegenwährtigem Verständnis etwas näher und man muss auch nicht mehr immer neu definieren, inwiefern ein extraterristrisches Wesen denn nun definiert werden muss.

Im Grunde können wir also meine Aufstellung mit deiner vergleichen.Sie ergänzen sich ganz wunderbar.

Alienrassen:

-Greys
-Reptiloiden
-Roboterhafte Aliens(humanoid)
-die nordischen Aliens(Nordics)
-insektenartige Humanoide
-menschenartige, die Paa Tal
-die Riesen
-transparente Wesen(Geist würde es wohl am meisten treffen)
-tierhafte(stark behaart, ähnlich wie bei Chu Baka in SW) Wesen

AT1: Kleine Wesen unterschiedlichster Beschaffenheit, bis zu einer vom Zeugen geschätzten Größe von etwa einem Meter fünfzig.
AT2: Wesen, die von ihrer äußeren Erscheinung her von Menschen nicht zu unterscheiden sind.
AT3: Menschenähnliche Geschöpfe, die sich in ihrer Erscheinung vom Menschen nur in einigen Punkten unterscheiden.
AT4: Riesenhafte UFO-Insassen, die nach Zeugen Schätzungen größer als zweieinhalb Meter groß sind.
AT5: Yeti-artige, tierhafte Kreaturen in und um UFOs.
AT6: Unbelebt - technisch erscheinende Fremde, die auf Zeugen wie Roboter wirken.
AT7: Bizarre UFO - Insassen, die in keine AT - Gruppe eingeordnet werden können, völlig fremdartig sind und nur einmal beschrieben wurden.
AT8: UFO - Besatzungen, die sich in ihrer physischen Beschaffenheit stark voneinander unterscheiden.
AT9: Geisterhaft wirkende Entitäten, die am ehesten mit klassischen Spukerscheinungen verglichen werden können.
AT10: Berichte mit ungenügenden Daten über die äußere Erscheinung der Wesen.

Die erste Aufzählung erscheint mir unter der anderen Aufstellung als wesentlich spezifischer und genauer, einfach weil sie sich nicht so exakt festlegt, sondern die Definition breitbandig und komplett anführt. :)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



90.103 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
The Elder Scrolls, Die SureAI TC´s, MERP,... - Die Fangruppe59 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden