Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung? RSS

7.025 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Erde, Mensch

zur Rubrik (Gruppen)AntwortenBeobachten170 BilderSuchenInfos

Seite 350 von 352 1 ... 250300340348349350351352
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:19



Im Jahre 1966 analysierten Wissenschaftler der Technischen National-Universität von Peru die Oberflächenoxidschicht der Gravuren und kamen zu dem Schluss, dass die Schicht, die die Gravuren überzog, über 10.000 Jahre alt sein müsse. Allerdings kann auch diese Schicht gefälscht werden.

Da die Fundorte nicht bekannt gegeben wurden, ist es auch unmöglich, das Alter der Steine basierend auf freigelegten Straten zu bestimmen.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:21

Der Archäologe Neil Steede untersuchte die Ica-Steine für 'The Mysterious Origins of Man', einen Film, der zeigen sollte, dass die Menschheit viel länger existiert, als angenommen. Steede gab an, dass er an den Steinen selbst zwar Patina entdeckt habe, jedoch keine an den Gravuren. Er schließt daraus, dass die Gravuren bei weitem jünger sein müssen als die Steine.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:24

1998 verkündete der spanische Forscher Vicente Paris nach vierjähriger Analyse, dass neue Erkenntnisse aufzeigen, dass es sich bei den Steinen um einen Schwindel handelt. Unter den Beweisen waren Mikrofotografie-Aufnahmen der Steine, die Spuren von moderner Farbe und Poliermittel aufwiesen. Als stärkstes Argument jedoch galt jenes der guten Erhaltung der flachen Gravuren, da Steine mit Gravuren großen Alters erheblich stärkere Abnutzung aufweisen sollten.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:27

In der 1977 ausgestrahlten BBC-Dokumentation 'Pathway to Gods', wird gezeigt, wie der Indígena namens Basilio Uschuya mittels eines Zahnarzt-Bohrers einen "authentischen" Stein herstellt. Darüber hinaus behauptet Uschuya, er überziehe die Steine mit Patina, indem er sie in Kuhdung backe.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:29

1996 wurde eine weitere skeptisch analysierende BBC-Dokumentation gezeigt. Die neuerliche Aufmerksamkeit führte zu einer Verhaftung Uschuyas durch die peruanischen Behörden, da es illegal ist, archäologische Funde zu verkaufen. Daraufhin bestätigte er dem Gericht, dass die Steine Fälschungen seien, die er gemeinsam mit seiner Frau hergestellt habe. Er wurde nicht bestraft und verkaufte weiterhin ähnliche Steine an Touristen.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:33

Er hat des Weiteren bestätigt, dass er gefälschte Steine bei einem Interview mit Erich von Däniken erstellte, widerrief dies aber wieder bei einem Interview mit einem deutschen Journalisten.

2000 wurde er von dem spanischen Journalisten und Autor J. J. Benitez davon überzeugt, ihm die Fundstelle zu zeigen. In einer in Spanien gezeigten TV-Sendung findet Benitez neun neue Steine.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:35

Einige Steine zeigen Darstellungen von Dinosauriern, zum Teil gemeinsam mit Menschen. Da das Aussehen der Dinosaurier jedoch erst in der Neuzeit aus Fossilien rekonstruiert wurde, konnten ältere Kulturen keine Kenntnis von der Erscheinungsform gehabt haben. Einige Kreationisten sehen dies daher als einen Beweis für die gleichzeitige Existenz von Sauriern und Menschen, und daher auch als Argument gegen die Richtigkeit der Evolutionstheorie.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:36

Cabrera versuchte, aus den vielen Einzelszenen etwas Gesamtes herauszulesen und glaubte die Geschichte einer Zivilisation dechiffriert zu haben. Er glaubte, die alten Technologien gehörten einer extraterrestrischen Rasse, die er 'Gliptolithic Man' nannte und die seiner Meinung nach vor langer Zeit auf diesen Planeten kamen und mit den Dinousauriern koexistierten und genetisch den modernen Menschen designten.

Einige Zeit danach begaben sie sich zu einem anderen Planeten (die Nazca-Linien dienten als Weltraumbahnhof), bevor sich irgendeine nicht näher spezifizierte Katastrophe ereignete. Diese Ansicht und die Abbildungen auf den Steinen, die eine teils hoch technologisierte Gesellschaft zeigen, sind für einige Ufologen, insbesondere Anhänger der Prä-Astronautik, ein weiterer Beweis für prähistorische extraterrestrische Kontakte.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:44

@Keysibuna
Die Steine aus Ica umfasst rund 11.000 gravierte Relikte, die angeblich in ausgetrockneten Flussbetten in der Nähe der weltberühmten Ebene von Nazca gefunden wurden. Andere Funde sollen, ebenso wie Tausende skurrile Tonfiguren, in einem geheim gehaltenen unterirdischen Tunnel entdeckt worden sein. Die Motive zeigen Wunderwesen aller Art, unbekannte Landstriche, und vor allem Saurier.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 00:59

Die wissenschaftliche Fehde um die Spuren im Paluxy River bei Glen Rose flammt alle paar Jahre von neuem auf, wobei es nicht selten vorkommt, daß Wissenschaftler die Fronten wechseln. Jeder Paläontologe und jeder Anthropologe weiß, daß Mensch und Saurier niemals nebeneinander existierten. Diese Überzeugung hält so lange, bis an Ort und Stelle die nächsten Gesteinsschichten gelöst worden sind und wieder Abdrücke von beiden auftauchen. In Glen Rose und dem benachbarten Walnut Springs sind Hunderte derartiger Spuren vorhanden, und selbst die ältesten Einwohner kennen sie schon aus Großvaters Zeiten. Dabei will ich nicht ausschließen, daß in Texas Fälscher am Werk waren, denn viele Amerikaner, insbesondere religiöse, haben seit jeher ein gestörtes Verhältnis zur Evolution. Doch trotz der möglichen Fälschungen gibt es unzweifelhaft auch echte Saurierspuren neben authentischen Menschenabdrücken. Dies weiß man, weil die Abdrücke erst auftauchten, nachdem die geologischen Schichten Stück für Stück losgelöst und abgetragen wurden.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:27

@faghira
@Keysibuna

Dreieckufos = Aurora

Die Gerüchte über ein Geheim Flugzeug welches von den USA unter dem Codenamen “Aurora” entwickelt wurde gibt es bereits seit Mitte der 80-er Jahre. Auch Nick Cook geht am Ende der Dokumentation auf “Aurora” ein. In der Ufologie gibt es auch Stimmen welche der Meinung sind das die Sichtungen von Dreieckufo’s auf “Aurora” zurück zu führen sind (vgl. Massen sichtungen Belgien 90/91 und Phoenix Lights 97). Wirklich handfestes gibt es aber, natürlich, in diesem Zusammenhang derzeit nicht. Manche bringen “Aurora” mit einem geheimen Flugzeugmodell “TR-3B” in Verbindung.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:28

Nebst den Massen sichtungen von “Dreieckufos” in Belgien und Phoenix (und vereinzelten anderen Sichtungen) gibt es einen ehemaligen Militärpiloten welcher, während er auf einer Ölplattform im Meer arbeitete, vier Flugzeuge im Himmel beobachtete. Drei Flugzeuge identifizierte er als bekannte Kampf Flugzeuge. Ein viertes Flugzeug beschrieb der ehemalige Militärpilot als ein perfekt Dreieck förmiges schwarzes Flugzeug
Dies könnten Indizien dafür sein das gewisse Staaten möglicherweise tatsächlich über ein geheimes Flugzeug verfügen mit welchem fantastische (für jetzig bekannte Flugzeuge) Flugmanöver ausgeführt werden können.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:29

Am 19. April 2008 will ein Augenzeuge aus Greensville im US-Bundesstaat South Carolina ein dreieckiges Flugobjekt am Himmel beobachtet haben. Als Beweis für seine Sichtung präsentiert er zwei Fotos des Objekts. Forscher diskutieren jetzt darüber, ob es sich um ein UFO oder um das Sagen umwobene geheime Superflugzeug "Aurora" handelt - vorausgesetzt, die Aufnahmen sind authentisch.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:30

Wie "UFOs Northwest" (ufosnw.com) berichtet, nahm der Zeuge Kontakt zur Seite auf und berichtet zu den Fotos folgende Hintergrundgeschichte:

"Dieses Dreiecks-Objekt flog über meine Wohnsiedlung und zuerst dachte ich, dass es sich um so etwas wie den (immer noch fiktiven) B-3 Bomber (dem Nachfolgemodell des "Northrop B-2") handele. Zur dieser Zeit (gegen 11:24 Uhr) hatte es einige Gewitter um Greensville und es war regnerisch, windig und die Wolken machten die Fotos relativ dunkel. Ich war gerade draußen, um nach einem Vogelnest in meinem Vorgarten zu sehen, als ich die dreieckige Form in Richtung meiner Parzelle fliegen sah.
Ich lief ins Haus, griff nach meiner Kamera und konnte noch zwei Aufnahmen machen - dann gingen meine Batterien leer. Das UFO kam aus Westen und flog in Richtung Osten. Könnte es sich um das neueste 'Spielzeug' von Lockhead handeln? Es verursachte nahezu kein Geräusch, als es über mich hinwegflog. Es klang lediglich wie ein summender Transformator. Die ganze Sichtung dauerte zwischen zwei und zweieinhalb Minuten. Die Zeitangabe auf den Bildern ist im Großen und Ganzen richtig, auch wenn meine Uhren möglicherweise wenige Minuten falsch gehen. Während das Objekt über mich hinwegflog, schien es leicht zu gleiten. Es regnete ziemlich stark."

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:34

UFO-Forscher William Puckett glaubt, dass es sich bei dem Objekt möglicherweise auch um die mysteriöse "Aurora" oder das fliegende Dreieck "TR3B" handeln könnte. Beide angeblichen militärischen Geheimprojekte wurden und werden immer wieder für Sichtungen so genannter Dreicks-UFOs verantwortlich gemacht.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:35

Anhand der Fotos und des Umstandes, dass das Objekt unterhalb der Wolkendecke fliegt, schließt Pucket darauf, dass sich das UFO (Unidentifiziertes Flugobjekt) auf relativ geringer Höhe bewegte. Die Beschreibung des lediglich leicht summenden Geräusches, schließt, so der Forscher, bekannte Tarnkappen-Bomber und -Jäger aus. Nach ersten Untersuchungen konnten "UFOs Northwest" bislang keine Hinweise auf eine Manipulation der Fotos finden und geht davon aus, dass die Bilder samt Dreiecks-UFO eine tatsächliche natürliche Situation zeigen.

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 01:37

Hier noch ein paar Bilder dazu....


http://www.google.de/images?hl=de&q=dreieck%20ufos%20aurora&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

melden
faghira
Diskussionsleiter
Profil von faghira
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 07:16

ahhh hier gehts um ufo`s ,muss heute nachmittag gleich mal nach lesen was ihr so geschrieben habt :D

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 11:16

@KlausBärbel
Aber es wurde spekuliert, dass möglicherweise geheime Ultraleicht - Flugzeuge der Amerikaner für die Sichtungen verantwortlich gewesen sein könnten. Aber können Flugzeuge im Schritttempo fliegen, bzw. geräuschlos in der Luft hängen? Ein weiterer Vorschlag geht ebenfalls in die Richtung "geheimes Militär - Projekt": Könnten die Fluggeräte riesige Zeppeline sein, die vielleicht hergestellt wurden um große Mengen an Nutzlasten zu transportieren? Aber welcher Zepellin ist zu den vom belgischen Militär beschriebenen Beschleunigungs - Leistungen fähig?

melden
   

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

10.11.2010 um 11:18

@faghira
@CosmicQueen
@Keysibuna

Es ist einfach der beste Beweis dafür, dass Ufos reine Fiktion sind und nur dem Wunschdenken der Menschen entsprungen ist.



melden

Seite 350 von 352 1 ... 250300340348349350351352

86.428 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin22 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden