Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden? RSS

620 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, USA, Weltkrieg, China

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 3212311 ... 32
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:32



Hallo zusammen
ich bin gestern im Zuge der Diskussion Diskussion: Was treibt China in der Wüste?
auf diesen Link den @Delany gepostet hat aufmerksam geworden.

http://www.epochtimes.de/6652_-der-krieg-ist-nicht-weit-er-ist-der-geburtshelfer-fuer-das-chinesische-jahrhundert-.html

Es handelt sich hier um eine Rede von Chi Haotian den ehmaligen Verteidigungsminster Chinas. In seiner Rede nimmt er Bezug auf eine Online-Umfrage die von der Regierung auf www.sina.com gestellt wurde und was der Grund dafür sei.

Die Hauptfrage war: “Wenn Sie ein Soldat wären und unter ausdrücklichem Befehl ihres kommandierenden Hauptmanns stehen, wären sie bereit, auf Frauen, Kinder, und Kriegsgefangene das Feuer zu eröffnen?” 34 Prozent der Besucher gaben an, dass sie egal unter welchen Umständen schießen würden, selbst wenn sie nicht unter dem Befehl ihres Hauptmanns stünden. 48.6 Prozent gaben an, dass sie schießen würden, wenn ihr eigenes Leben oder das ihrer Einheit in Gefahr wäre. Lediglich 3.8 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie unter keinen Umständen schießen würden.
Die Besucher, die angaben, dass sie bereit wären zu schießen, waren zum größten Teil unter


Hier die ersten Abschnitte aus der Rede von Haotian

Genossen, ich bin heute sehr aufgeregt, weil die von uns in Auftrag gegebene großangelegte Online-Umfrage, die von Sina.com [2] durchgeführt wurde, zeigt, dass unsere nächste Generation sehr hoffnungsvoll ist und die Zukunft für das Vorwärtskommen unserer Partei darstellt. Als die Menschen gefragt wurden: "Würden Sie das Feuer auf Frauen, Kinder und Kriegsgefangene eröffnen?", bejahten dies 80 Prozent oder mehr, was unsere Erwartungen bei weitem übertraf.

Heute möchte ich vor allem darüber sprechen, warum wir Sina.com damit beauftragt haben, diese Umfrage unter unserem Volk durchzuführen. Die heutige Rede ist die Fortsetzung meiner vorhergehenden Rede [3]. In dieser Rede habe ich mit den “Angelegenheiten der drei Inseln” [4] angefangen und erwähnt, dass das seit 20 Jahren mehrfach angestimmte Thema von “Frieden und Entwicklung” schon abgeschlossen und folglich die einzige Wahlmöglichkeit für den nächsten Schritt Chinas die so genannte Modernisierung unter dem Schwert ist. Ich hatte außerdem erwähnt, dass wir gewaltiges Interesse am Ausland haben. Heute will ich weitere konkrete Erklärungen zu diesen beiden Themen geben. Auch wenn oberflächlich gesehen die Frage war, ob man das Feuer auf Frauen, Kinder und Kriegsgefangene eröffnen würde, so ist die Bedeutung, die darin zum Ausdruck kam, nicht darauf beschränkt. Unsere wichtigste Absicht war es, die Einstellung des chinesischen Volkes gegenüber Kriegen herauszufinden. Wenn diese zukünftigen Soldaten es wagen, Zivilisten zu töten, so werden sie hundertmal eher Soldaten töten. Aus dieser Umfrage geht die allgemeine Einstellung unseres Volkes gegenüber Kriegen hervor.

In Wirklichkeit geht unsere wahre Absicht jedoch noch weiter. Das Ziel dieser vom Politbüro der KPC beschlossenen Umfrage ist es, herauszufinden: Wenn Chinas globale Entwicklung den Tod vieler Menschen in den feindlichen Ländern erfordern würde, wird unser Volk dies mit tragen? Würde es dafür oder dagegen sein?

Jeder weiß, der Kern von Genosse Deng Xiaopings Ideologie [5] ist: "Entwicklung ist das Allerwichtigste." Genosse Hu Jintao [6] hat immer betont, dass "Entwicklung die Angelegenheit Nummer eins ist". Dies müssen wir festhalten. Unsere Genossen jedoch verstehen dies oft einseitig, als ob "die Entwicklung" nur auf unsere landesinterne Entwicklung beschränkt wäre. Tatsächlich jedoch ist "die Entwicklung", auf die wir uns beziehen, die großartige Wiedergeburt des chinesischen Volkes, diese Wiedergeburt kann sich sicherlich nicht nur auf unser nationales Territorium beschränken, sie muss in die ganze Welt expandieren!

Das was danach Stück für Stück serviert wird, ist schon starker Tobak. Er anaylsiert was Nazideutschland auf dem Weg zur Weltherrschaft falsch gemacht, was die Amis bis dato falsch gemacht gemacht haben, und was die Chinesen besser machen werden. Als klares Ziel eines Krieges werden die Vereinigten Staaen von Amerika erkohren. Wieso, weshalb, warum wird relativ detailiert erklärt. Die Rede ist lang. Ich empfehle jedem der daran interessiert ist, sich das ganze durchzu lesen, bis zum Ende.

Hier noch ein paar Infos zu epoch times:
Die Epoch Times ist eine mehrsprachige, internationale Zeitschrift mit Sitz in New York. Seit 2005 erscheint sie als Wochenzeitung auch in deutscher Sprache, zunächst unter dem Namen Die Neue Epoche, seit August 2007 unter dem Namen Epoch Times Deutschland.

Die Epoch Times Deutschland erscheint als Printmedium in einem Umfang von 20 Seiten, daneben werden die Ausgaben im Internet bereitgestellt. Sie berichtet schwerpunktmäßig aus den Bereichen Deutschland, Internationales mit einem Schwerpunkt auf China, Wirtschaft, Menschen & Meinungen, Wissen, Kultur und Lifestyle. Die Auflage der Epoch Times Deutschland beträgt monatlich ca. 180.000 Exemplare, die in den deutschen Großstädten Hamburg, Berlin, Frankfurt, München und Düsseldorf in guten Wohnlagen verteilt wird. Außerdem ist die Zeitung im Abonnement erhältlich. (Stand Feb. 2011)

Die Epoch Times Deutschland zählt zur internationalen Epoch-Times-Gruppe, die mit der Herausgabe der chinesischsprachigen Zeitung Da Ji Yuan im Jahre 1999 in New York als Reaktion auf die Unterdrückung von Falun Gong und der damit verbundenen Medienzensur in China von Falung Gong nahestehenden Aktivisten gegründet wurde

mehr unter Wikipedia: Epoch_Times und der Homepage www.epochtimes.de

weitere Erläuterungen zum Inhalt, Personen etc pp kann man dem Link mit der Rede entnehmen.
Wenn das ganze kein Fake ist, dann ist es eine Warnung seitens China und wirft einige Fragen auf.
Sollen wir uns freuen dass wir als Europäer verschont werden? Wird China mit Biowaffen das amerikanische Volk ausmerzen? Was werden die Europäer in so einem Fall machen ?
Würde das den 3. Weltkrieg bedeuten? Wird Russland applaudierend zuschauen ? etc.. etc..

Na dann auf in die Tasten !

Gruß Neo

melden
   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:43

Die Chinesen brauchen kein Krieg mehr im herkömmlichen Sinne zu führen.
Sie können demnächst nach und nach die Weltherrschaft erlangen,indem sie einfach den ganzen Pleite-Globus aufkaufen.Europa wird da an erster Stelle stehen.

Also an einem Krieg indem China involviert ist kann ich so nicht ganz glauben.Das ist eine Volksrepublik mit geschätzten 500 Mio Soldaten,die muß man irgenwie bei Laune halten.



melden
   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:45

Russland würde schon allein deshalb nicht zuschauen, weil sie die nächsten wären, wenn die USA besiegt wäre. Immerhin hat China schon lange ein Auge auf die Rohstoffreichen Gebiete in Sibiren geworfen.

Davon ab, wird die restlich Welt mit Sicherheit nicht einfach zusehen wie Amerika besiegt wird.
Und selbt das China gegen Amerika militärisch triumphiert, halt ich für unwahrscheinlich.
Chinas Stärken liegen ganz klar im Landkrieg (aufgrund der schieren Masse an Soldaten).
Amerika dagegen hat die unangefochtene Luft/Seehoheit, und irgendwie muss der Chinese die vielen Soldaten ja auch an Land bekommen.

melden
Paka
ehemaliges Mitglied


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:49

Es wird so kommen, dass die Welt in drei Mächteblöcke aufgeteilt wird. Westen, China und große Teile Asiens und die arabischen Staaten.

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:50

omega13 schrieb:
Die Chinesen brauchen kein Krieg mehr im herkömmlichen Sinne zu führen.
Sie können demnächst nach und nach die Weltherrschaft erlangen,indem sie einfach den ganzen Pleite-Globus aufkaufen
Sicherlich hast du da irgendwo Recht, aber wenn man Chi glauben schenken kann, dann gehts der KPC um den Lebensraum. Die Platzen aus allen Nähten und deshalb planen sie eine Massenkolonisierung ....

Tasker schrieb:
Und selbt das China gegen Amerika militärisch triumphiert, halt ich für unwahrscheinlich.
Chinas Stärken liegen ganz klar im Landkrieg (aufgrund der schieren Masse an Soldaten).
Amerika dagegen hat die unangefochtene Luft/Seehoheit, und irgendwie muss der Chinese die vielen Soldaten ja auch an Land bekommen.

Das ist alles richtig, aber die sprechen hier von keiner Bodenoffensive sondern von Biowaffen etc..


es wäre sinnvoll, wenn ihr die Rede lesen würdet und dann mit mir diskutiert, macht es doch einfacher :)

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:52

@Omega
man spricht sogar davon, den Amis eine Warnung zukommen zu lassen und die freie Wahl stellt, freiwillig das Land zu verlassen oder man wird es dann mit Gewalt tun.

melden
   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:56

Ich bin zwar auch nur Laie. Jedoch sind die USA auf militärischen Gebiet momentan jedem anderen Staat, auch Russland und China technologisch und qualitativ haushoch überlegen obwohl China stark aufgeholt hat und dieser Trend sich fortsetzen wird.
Gegenwärtig kündigt sich der wirtschaftliche Niedergang der USA an. Wie das ganze enden wird, wird sich zeigen.

melden
   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 12:57

Werde die Rede noch lesen, bin aber grade auf der Arbeit und die Pause ist gleich vorbei ^^

Aber mal zu den Biowaffen: Gegen ein Land wie Amerika Biowaffen einzusetzen wäre dumm.
Niemals könnten alle Befehlshaber gleichzeitig ausgeschaltet werden, und sollte nur einer überleben, würde China (un ein grosser Teil der restlichen Welt) in einer radioaktiven Wolke vergehen.

Wirtschaftlich mag man Amerika überflügeln können, aber ein Vernichtungskrieg ist gegen ein solches Land einfach nicht zu gewinnen.

Aber wie gesagt ich werde die Rede nochmal lesen und micht beizeiten nochmal melden :-)

melden
Serpens
Profil von Serpens
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:00

@NeoDeus

Hallo,
du solltest vielleicht noch erwähnen, dass die Reden 2003 und 2005 gehalten wurden.
Dennoch,
danke für den Link.
Ein sehr interessantes Thema :>

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:04

@Serpens
sorry, das habe ich in der Tat vergessen, aber steht auch im Link mit drin. :)

melden
Serpens
Profil von Serpens
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:08

@NeoDeus
Hatte es dann auch gefunden. :)
Allerdings erst nach dem Überfliegen des Artikels.
Wenn ich etwas mehr Muse habe, so werde ich das ganze natürlich noch ausführlich durchlesen.

Wollte nur darauf aufmerksam machen, da ich mich doch etwas erschrocken hatte und davon ausging, die Reden wurden vor kurzem gehalten.
Dennoch scheint das Thema mehr als Aktuell zu sein.
Vor allem wenn man sich vor Augen führt, wo die Chinesen sich überall günstige Schlüsselpositionen, im Bereich Wirtschaft, zu sichern scheinen.

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:21

@Serpens
ja die Thematik ist denke ich sehr aktuell. Wenn man sich auch die Artikel in den Medien zum Thema China anschaut, wird man paraellen finden zu dem was Chi Haotian gesagt hat.

www.faz.net/aktuell/politik/ausland/chinas-weg-zur-weltmacht-haltet-unsere-staerken-verborgen-und-wartet-ab-1575174.html

http://theintelligence.de/index.php/enthuellungen/organisationen/3558-chinesische-industrie-spionage-in-deutschland.html

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:27

Plant China einen Krieg gegen die USA?

Ausgeschlossen ! der Gedanke scheitert alleine schon beim Transport dieser rissigen Armee.
Weder ist China in der Lage Seeschlachten gegen Amerika zu gewinnen noch unmöglicher ist es Amerikas Flugstreitkräfte auszuschalten.

zumal Kanada und Mexiko da auch nicht munter zusehen würden ...aber egal es scheitert schon beim Transport ihren Truppen.

Ich kann mir es auch nicht vorstellen, dass Russland sich auf Chinas Seite schlägt wenn der Angriff von China ausgeht.




melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:29

NeoDeus schrieb:
Was werden die Europäer in so einem Fall machen ?
Die USA und Europa leben und sterben zusammen. Du kannst dir also denken, was Europa machen würde.

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:32

@rumpelstilzche
danke für deinen Beitrag, wenn du die Rede gelesen hättest wüßtest du, dass man keine Bodenoffensive plant :) Aber ist gut ...ich habe nicht erwartet dass du es liest.

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:33

@GrandOldParty
du solltest amerikansicher Staatsbürger werden, so heroisch und patriotisch wie für die USA in den Krieg ziehen würdest :D

melden
NeoDeus
Diskussionsleiter
Profil von NeoDeus
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:35

@rumpelstilzche
Kanada hat ja schon in so viele Kriege teilgenommen :D mit was wollen die angreifen ?
Mexiko, kann man sicherlich leicht bestechen, ist ja nicht so dass die USA gegenüber den Mexikaneren eine reine Weste haben. Aber ich gebe dir Recht, alleine wegen der mexikanischen Bevölkerung die in den Staaten lebt, würden sie mit Sicherheit nicht klatschend zusehen.

melden
DerFremde
versteckt


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:37

Solange es nur Planungen sind, ist das noch kein Problem. Vielleicht planen Sie auch nur eine Gegenoffensive für den Fall das China selbst angegriffen wird. Es gilt ja: Angriff ist die beste Verteidigung.

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:37

@NeoDeus
Genossen, ich bin heute sehr aufgeregt, weil die von uns in Auftrag gegebene großangelegte Online-Umfrage, die von Sina.com

Sorry :) wenn es schon so losgeht habe ich Tatsächlich Probleme weiter zu lesen ..

Ändere doch den Thread oder beschreibe es ... spielt aber auch nicht unbedingt eine Rolle, da es letztendlich immer auf ein Krieg raus laufen würde.

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

23.11.2011 um 13:38

@NeoDeus

Wir sind der Westen und nur zusammen stark. Von Verträgen, also der Nato, ganz zu schweigen. Entweder leben wir gemeinsam oder sterben alleine. Bei all den Animositäten zwischen den USA und Europa, wissen beide Seiten dennoch, was sie aneinander haben.



melden

Seite 1 von 3212311 ... 32

86.408 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Stellt euch vor Kolumbus…..136 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden