Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert RSS

189 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Verbrechen, Held, Friedensnobelpreis, Wikileaks, Us-soldat, Manning

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 9 123456789
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 19:40



@F-117

F-117 schrieb:
Er hat ganz sicherlich mehr Menschen das leben genommen, als gerettet.

Quelle!!!


Gruß

SaifAliKhan

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 19:43

Quelle ist Die US ARMY

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 20:45

@SaifAliKhan
Was glaubst du eigentlich ist mit den Afghanischen Informanten der ISAF die in den veröffentlichten Papieren mit vollem Namen genannt wurden?

Die Taliban haben die sicher nur zum Tee eingeladen wa?

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:11

Der mann haette den korrekten Weg nehmen koennen uber die Befehlskette, aber er hat sich entschieden zum verraeter zu werden, ich hoffe er wird zu einer langjaehrigen Zuchthausstrafe verurteilt. Seine egoistische Handlung hat Menschenleben gefaehrdet und mit Sicherheit gekostet.

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:17

Andererseits ging der Friedensnobelpreis ja auch an Terrorfuehrer wie Arafat damals, also wundern wuerde mich nichts mehr...

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:21

Vielleicht bennen sie den Preis ja vorher noch um in Kriegsnobelpreis. Dann können sie ihn Manning gar nich verleihen. Und Obama darf ihn behalten. Alle wären zufrieden. :)

Gruß greenkeeper

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:25

Da das US Militär die Fälle von Kriegsverbrechen gerne vertuscht bzw. diese erst gar nicht als ein Kriegsverbrechen deutet, war die Veröffentlichung dieser Dokumente eine Notwendigkeit.

Man kann Manning wohl einen Verräter nennen... Es muss jedoch nicht zwangsläufig etwas schlechtes sein. Claus von Stauffenberg war nämlich auch einer.

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:32

@polos
Die USA mit Deutschland unter Hitler vergleichen, nice.

7uk9jevr

melden
waage
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:36



grenzwertig manning hierfür zu nom. ---> weder held noch verräter


zum fnp für obama: - genialer schachzug, da einerseits schutzschirm für obama gegen die hardliner + persönlicher rucksack (bürde)

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:37

@Tyon

Unrecht bleibt Unrecht - Und wenn das Unrecht systematisch betrieben wird, dann muss dieses System aufgedeckt werden. Jemand muss den Mut aufbringen und etwas dagegen unternehmen. Das ist heute nicht viel anders als damals.

Es wird eine bestimmte Zeit vergehen und man wird sich dankend an Manning erinnern.
Auch in den USA.

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:42

Hat Obama den nicht den Friedensnobelpreis deswegen bekommen damit er in der Pflicht steht?

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 21:55

Puschelhasi schrieb:
Der mann haette den korrekten Weg nehmen koennen uber die Befehlskette

Deine sog. Befehlskette, hatte schon von ganz Oben, also die oberste Führung, Kettenmitglieder. bzw. Kettenoberhaupt schon entschieden, Verbrechen zu vertuschen und nicht zu belangen.

Was nutzt es also wenn man eine Befehlskette konsultiert die schon längst entschieden hat wie gehandelt wird ?

@rumpelstilzche
@robert-capa

Ist Staufenberg auch in euren Augen auch ein Verräter gewesen ??

Meine Meinung:

Aus der Sicht der Nazies war Staufenberg ein Verräter, und ich es war GUT und RICHTIG dass er ein Verräter war! eschnich war er ein Verräter, in der Tat aber dadurch ein Held!

Was ich sagen will, nicht jeder Verräter ist gleich ehm.. ja.. wie soll ich sagen halt Verräter ;)

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 22:24

polos schrieb:
Man kann Manning wohl einen Verräter nennen... Es muss jedoch nicht zwangsläufig etwas schlechtes sein. Claus von Stauffenberg war nämlich auch einer.

Genau, es gibt ja auch gute "Verräter".

Genauso wie es schlechte "Verräter" gibt.

Kommt halt immer drauf an was und wen man Verrät.

melden
robert-capa
versteckt


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 22:26

@nurunalanur

tja stauffenberg konnte sich auch nicht an die UNO, medien oder irgendwelche menschenrechtsorganisationen wenden. das schlimme an mannings tat war nicht der diebstahl der daten oder das er sie weitergab, er hätte es nur an leute weitergeben müssen die verantwortungsvoll mit sensiblen daten umgehen können, denn nicht alle dieser daten belegten verbrechen oder mussten an die öffentlichkeit. es gibt in den usa genug senatoren oder kongressabgeordnete die das ganze vor einen kongressauschuß hätten bringen können z.b auch der von den alternativen so geschätzte ron paul. wenn es dann immer noch vertuscht worden wäre hätter er siich an die medien wenden können, aber diese militärische daten an ausländer abzugeben war eben nicht in ordnung.

wenn der staat sämtliche computer in deutschland untersucht um an ein paar pädophile heran zu kommen ist das für die datenschützer ja auch nicht in ordnung.

melden
robert-capa
versteckt


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 22:28

@nurunalanur
manning wurde auch verraten, ich schätze mal diesen verrat findest du nicht in ordnung.

"jeder liebt den verrat, keiner den verräter"

melden
robert-capa
versteckt


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 22:33

@nurunalanur
ach und ich bin nicht der meinung das manning für 25 jahre in den knast gehört, allerdings muss das urteil hart genug sein um abzuschrecken, da jedes miltär auf geheimhaltung angewiesen ist. ich würde sagen 5-10 jahre dürfte angemessen sein, allerdings unter menschenwürdigen bedingungen, also keine einzelhaft.

melden
   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

02.05.2012 um 22:52

rumpelstilzche schrieb:
ich will auch nicht Wissen wie viele Amerikaner durch seine Heldenhafte Arbeit gestorben sind
Ich kann dir gleich die Antwort nennen, sie lautet null.
Es wurden keine privaten Informationen über Personen veröffentlicht. Nur Dinge die die USA vor der eigenen Öffentlichkeit versteckt hielt.
Einen Helden würde ich ihn nicht nennen, ob er dadurch den Frieden gesichert hat glaube ich nicht, wohl eher für mehr Transparenz. Aber es wäre trotzdem interessant falls er doch den Friedensnobelpreis bekommen würde.

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

03.05.2012 um 01:14

@nurunalanur

wie hätte wohl deine Antwort ausgesehen wenn ein türkischer Soldat geheim Infos geschmuggelt hätte und an Israel übergeben....... :) ich kenne diese Antwort jetzt schon

Kennt noch jemand @nurunalanur Antwort ?

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

03.05.2012 um 01:17

@individualist

menno :( warum muss ich dir immer alles erklären :(

Selbst Wikileaks hat zugegeben anfänglich Namen etc nicht unkenntlich gemacht zu haben ... somit war es ein leichtes Mittelsmänner etc ausfindig zu machen :( scheiß Spiel aber man hört ja auch nichts davon da die Presse in diese Ländern alles andere als .... na kennst du die Antwort ist :)

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

US-Soldat Manning für Friedensnobelpreis nominiert

03.05.2012 um 03:32

@rumpelstilzche

Sehr Schlechter Vergleich.
Dann hätte man auch gleich die Folterungen in ABu Ghariib verschweigen sollen.


Manning hat Mut bewiesen indem er nicht mehr Tatenlos sehen wollte , wie die Us Army Zivilisten Tötet.

Hätte man mehr vom Kaliber eines Manning wäre die Welt ein bischen Friedlicher.

Hauw ich habe gesprochen



melden

Seite 2 von 9 123456789

87.175 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
GEZ Stasi 3.048 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden