Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Zwingt uns Gott? RSS

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Christus, Glaube

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1312311 ... 13
milch-bubi
Diskussionsleiter
Profil von milch-bubi
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:07



Der ewige Vorwurf an die Christenheit:
Warum zwingt Gott uns?
Die Gründe fürdiese Frage sind leicht nachzuvollziehen. Grob gesagt bedeutet der Glaube an Jesus dasewige Leben und der Unglaube die ewige Hölle. Eigentlich schon ein Zwang. Entweder duglaubst an Gott oder kommst nach deinem Tod in die Hölle. Diese Frage hat mich sehr langebeschäftigt und war eigentlich der einzige Grund warum ich 2 Jahre gebraucht hatte ummeinen Stolz zu überwinden. Ein Kumpel von mir hat mich mal zu einem Gottesdienst inseiner Gemeinde genommen und an diesem Tag habe ich Gott wirklich zum ersten mal richtiggespürt. Mit seiner Liebe und allem. Ich war ziemlich perplex konnte meinen Stolz jedochimmer noch nicht begraben. Als ich dann daheim war und mit meinem Hund Gassi ging machteich mir den ein oder anderen Gedanken und mir kam auf einmal in den Sinn: Gott zwingtmich ja gar nicht! Und genau in diesem Moment kam mir ein immenser Geistesblitz den icheuch nun schildern möchte:

Fangen wir ganz am Anfang an:
Wie ihr sicheralle wisst war Satan einst ein Engel und für das Geschehen auf der Erde verantwortlich.Irgendwann wurde er zu machtgierig und Gott verwieß ihn aus dem Himmel.
Und nun meineTheorie:
Dadurch, dass Gott Satan "freiließ" gewährte er ihm auch einen freienWillen. Er verlor sozusagen die Macht über ihn. Klar, dass Satan diese Abfuhr nichtschmeckte und er auf Rache sann. Gott vernichten? Das wird wohl unmöglich für ihn gewesensein. Eine viel effektivere "Strafe" für Gott wäre eigentlich (da Gott meines erachtensein Gott der Liebe ist) etwas zu zerstören, dass Gott sehr am Herzen lag...
Nirgendsin der Bibel steht irgendwo geschrieben, dass Gott jemals eine Hölle erschaffen hat. MeinGedanke zu diesem Fakt war, dass einfach Satan die Hölle erschaffen hat, sich alsSchlange im Garten Eden zeigte und Adam und Eva zum Sündenfall verleitete, welche dannvon Gott auf die Erde verbannt wurden. Ganz einfach zu dem Zweck die Menschen, die ja inseinem Hoheitsgebiet leben, sofort in die Hölle zu stecken sobald sie die Gesetze Gottesmisachten. Eine, wie ich finde, sehr passende Strafe für Gott. Das was er liebt wird aufEwigkeit leiden, da kein Mensch sein Leben lang alle 10 Gebote einhalten kann. Es stehtja oft genug im alten Testament, dass man für eine eizige Sünde in die Hölle wandert.Natürlich schmeckt das Gott gar nicht aber ich denke er ist selbst zu gütig Satan zuvernichten. Wenn er es überhaupt noch kann, da er ihn ja verbannte und somit das Bandzwischen ihm und Satan zerschnitt. Daraufhin leitet er seine Gegenmaßnahme in Form vonJesus ein. Jesus kommt, stirbt für die Menschen und ihre Sünden am Kreuz und rettet sieaus den Klauen Satans. Danach steigt er ins Totenreich hinab und predigt 3 Tage lang. Ichdenke er hat dort unten einige bekehrt und daraufhin kehrt er wieder zurück zu Gott.Dadurch haben die schon Gestorbenen eine zweite Chance erhalten und alle weiteren habendie Chance sich für Jesus zu entscheiden. Das lässt sich alles durch ein sehr weltlichesBeispiel veranschaulichen:
Bill Gates ist in meinem Beispiel Gott und erschafft denMenschen in Form von Windows. Er hat einen Hacker (Satan) in seiner Firma der ihmtierisch auf die Nerven geht und entlässt ihn. Dieser schreobt nun einen Virus undinfiziert jedes nur vorhandene Windows. Bill Gates kann ihm nicht sagen, dass er eslassen soll weil er ihn gekündigt hat. Daraufhin bringt er das Service Pack in Form vonJesus heraus. Und jeder der sich dafür entscheidet kann es sich runterladen undinstallieren und löscht dadurch den Virus und macht seinen PC immun gegen weitereAngriffe. Ohne jeden Zwang! Jesus ist einfach nur die helfende Hand die ergriffen werdenmöchte.

Ich glaube an diese Theorie und würde gerne wissen was ihr darüberdenkt. Aber bitte wenn ihr was schreibt dann begründet das auch mit Bibelstellen. Sei espro oder contra. Ich selbst nämlich bin wenig bibelkundig und würde gern wissen wo undwie dazu etwas in der Bibel steht. Vor allem weil ich das demnächst mit ein paar sehrbibeltreuen Freunden diskutieren möchte ;)


mfg Milch-Bubi

P.S.Meine Vorstellung vom Leben nach dem Tod ist so: man stirbt und kommt in das Totenreich.Am Tag des jüngsten Gerichts wird dann entschieden ob man auf Ewigkeit in die Hölle oderden Himmel kommt. Nur damit ihr mich vielleicht besser versteht bzw das alles schlüssigerfindet.

melden
   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:17

Naja,

irgendwie sind da wieder DIE zwei Kardinalsfehler.
1. Gott existiert.
2. Wer nicht glaubt kommt in die Hölle.

Trotzdem wünsch ich Dir noch vielspass im Leben.

melden
milch-bubi
Diskussionsleiter
Profil von milch-bubi
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:19

>>1. Gott existiert. <<

Du kannst dir doch eigentlich denken, dass mich dieseMeinung dazu herzlich wenig interesiert. Ich glaube an Gott ob du es tust oder nicht.

>>2. Wer nicht glaubt kommt in die Hölle. <<

Steht oft genug in derBibel. Danke.

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:21

es gibt nicht nur einen service pack :|

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:22

außerdem propagierst du den polytheismus ;) denn es gibt ja auch noch unix, sun, appleos, linux etc.

melden
milch-bubi
Diskussionsleiter
Profil von milch-bubi
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:24

...

melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:55

Wenn du dich dadurch eingeengt fühlst, wieso glaubst du es dann?

In unserer Zeitsind die Gedanken ja zum Glück relativ frei, du kannst dich also jederzeit davon abwendenund denken, was du für richtig hälst und nicht irgendeine Autorität, sei es die Kirche,Jesus oder Yachve.

melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:56

die gedanken sind immer frei, nicht nur heutzutage! es kann nur dann probleme geben, wennman seine gedanken ausspricht oder taten folgen lässt!

melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

25.06.2006 um 23:59

Das meine ich doch, man wird heutzutage nicht mehr hingerichtet, nur weil man gegen dasChristentum ist.

melden
milch-bubi
Diskussionsleiter
Profil von milch-bubi
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:05

Ich fühle mich ja gerade wegen meiner Theorie nicht eingeengt. Kam das nichtrüber?

melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:07

Aber bitte wenn ihr was schreibt dann begründet das auch mitBibelstellen. Sei es pro oder contra.

Dies bemerke ich ja erstjetzt.

Etwas anderes willst du also gar nicht erst hören? So lass dich dochzwingen und suche nicht nach Gegenargumenten, du willst es schließlich nicht anders.

Da kann jegliche Weisheit der Welt nicht mehr helfen, wenn sie nicht mit Erkenntnisder Wahrheit einhergeht.

melden
parakletos
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:14

Ja, du hast es erfasst.
Manche Dinge sind aber biblisch nicht begründbar, zumBeispiel sagst du das Jesus in das Totenreich 3 Tage abstieg, das kann ja sein aber davonsteht nichts in der Bibel und darum sollte man sich mit zu großen Spekulationenzurückhalten :)
Das wichtigste kann man eigtl in diesen bibl Satz zusammenfassen:
„Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben. Wer dem Sohn nicht glaubt, der wirddas Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt über ihm.“
(Joh 3:36)
DerVer säst dir vllt schon bekannt, ich werde ein paar weitere Verse zur Unterstützungdeiner Theorie raussuchen.

melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:15

"Aber bitte wenn ihr was schreibt dann begründet das auch mit Bibelstellen. Sei es prooder contra."

Hrhrhrhr ... das ist ja genial !!

Selber die Bibel nichtexakt auslegen, aber Belge haben wollen. Naja ...

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:18

"zorn gottes", lol, klingt wie ein cholerischer papi, wenn die kinderchen ihm nicht dasbier und die bildzeitung an den sessel bringen :)

melden
milch-bubi
Diskussionsleiter
Profil von milch-bubi
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:22

>>Manche Dinge sind aber biblisch nicht begründbar, zum Beispiel sagst du das Jesus indas Totenreich 3 Tage abstieg, das kann ja sein aber davon steht nichts in der Bibel unddarum sollte man sich mit zu großen Spekulationen zurückhalten<<

Doch das stehtirgendwo drin. Hundert pro mein Vater weiß auch wo aber der pennt halt schon. Grad nachder Kreuzigung in irgend einem Evangelium. Ich such grad selber. Vll find ichs ja noch.


@Fafnir:

Ich will meine Theorie einfach mit Leuten die Plan vonder Bibel haben beleuchten. Und das nun mal von allen Seiten. Und da gehörenGegenargumente eben dazu.

melden
parakletos
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:24

Der Tod Christi wurde bereits Jahrhunderte vorher angekündigt von Jesaja:

„Erwar der Allerverachtetste und Unwerteste, voller Schmerzen und Krankheit. Er war soverachtet, daß man das Angesicht vor ihm verbarg; darum haben wir ihn für nichtsgeachtet. Fürwahr, er trug unsere Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aberhielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. Aber er istum unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafeliegt auf ihm, auf daß wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.“
(Jes 53:3-5)

Jesus selbst wusste seinen Tod auch schon vorher, er schlossbeim Abendmahl den neuen Bund mit uns Menschen, wir Christen feiern das Abendmahl, alsErneuerung des Bundes Gottes mit den Menschen, noch heute.

„Und er nahm denKelch und dankte, gab ihnen den und sprach: Trinket alle daraus; das ist mein Blut desneuen Testaments, welches vergossen wird für viele zur Vergebung der Sünden.“
(Mt26:27)

Im Korintherbrief schriebt Paulus:

„Denn ich habe euchzuvörderst gegeben, was ich empfangen habe: daß Christus gestorben sei für unsre Sündennach der Schrift“
(1 Kor 15:3)

Und es heisst in der Schrift:

„Daranhaben wir erkannt die Liebe, daß er sein Leben für uns gelassen hat; und wir sollen auchdas Leben für die Brüder lassen.“
(1 Joh 3:16)

Ich hoffe das diese Verse dirhelfen. Aber es sei daran erinnert das wir Jesus auch, wie du so schön sagtest,downloaden müssen. Wir müssen sein Geschenk erstmal annehmen und dann können wir in ihmwiedergegeboren werden.

melden
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:24

So ungefähr soll es wohl auch sein, @yo.;)

@Milchbubi
und wenn es logischfalsch ist, aber von der Bibel bestätigt, ist es dann verifiziert oder widerlegt?

melden
compy
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:25

Hallo,

@milchbubi
"Meine Vorstellung vom Leben nach dem Tod ist so: manstirbt und kommt in das Totenreich. Am Tag des jüngsten Gerichts wird dann entschieden obman auf Ewigkeit in die Hölle oder den Himmel kommt. Nur damit ihr mich vielleicht besserversteht bzw das alles schlüssiger findet."

Was meinst du mit Totenreich ?

melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:26

@Milch

Dazu müßte erst mal der Begriff Hölle definiert werden. Soweit ich weißgibt es unter den unzähligen Begriffen in verschiedenen Übersetzungen kein Einheitswortdafür.

Der Hades oder die Gehenna (welche gerne als Hölle übersetzt werden)stehen in keinem Bezug zu einer Hölle wie wir die uns vorstellen ...

Wenn manaußerdem von Jesu Worten ausgeht, "schläft" der Mensch im Tod.

melden
   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:26

Glaubst du wirklich an das, was du schreibst???
Ich meine an Zeugs wie Adam undEva...
Frage:
Wie haben ihre Kinder, neue Kinder gemacht - durch inzucht???
Jeder Depp weiss doch, dass sich eine Rasse auslöscht, wenn sie sich über längereZeit nur im familiären Kreise paart.

melden
parakletos
ehemaliges Mitglied


   

Zwingt uns Gott?

26.06.2006 um 00:27

Wer englisch kann sollte sich bei www.allaboutgod.com informieren.
Ansonsten kannstman auch mal unter www.gottkennen.com und www.anker.com oder auch www.jesus.de reinlesen- viel Spaß :)



melden

Seite 1 von 1312311 ... 13

84.213 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Buddhas Leere = Einsteins Quantenfeld116 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden