Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Projektion auf 'Jesus' RSS

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Seele, Ich, Selbst, EGO, Opfer, Projektion

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:37



@Gucki
achja....das thema des threades ^^

jede bewegung brauch halt ihren helden. ihre symbolfigur.
und jesus wurde dazu gemacht...im laufe der zeit

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:38

@niggie
Nur dass da keine Bewegung ist, sondern Stillstand.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:39

@Gucki
bewegung im sinne von gruppierung.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:42

@niggie
Und sowas von überflüssig

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:45

@Gucki
wer weiß wo wir jetzt stehen würden, wenn es keine religion geben würde??

wären wir technitisierter? fortschrittlicher? nicht so kriegerisch?
wer weiß.....

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:51

@niggie
Ich denke mal die Menschheit wäre weiter.. Ohne Religion ist es doch schwieriger, zum Beispiel Kriege zu begründen. Zumindest gäbe es eine Menge Kriege weniger. Krieg, nur um dem anderen etwas wegzunehmen, ist der Masse schwerer zu verklickern, als sie Idealistisch darauf vorzubereiten, gegen anders denkende zu kämpfen, die dann als minderwertig deklariert werden.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:53

@Gucki
früher ja. aber heute wo religion kaum stellenwert hat, brauch man andere vorwände für krieg.
2001 könnte ein ebendieser sein....man weiß es nicht.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:56

@niggie
Wenn wir jetzt über 2001 schreiben wirds immer oToppicker :D

melden
AGS
Diskussionsleiter
Profil von AGS
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:58

@Gucki

Ja, ich wünsche mir echten Eingang auf mein Eingangsbeitrag, also Psychologie der Dreieinigkeit und so.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:58

@Gucki
das stimmt :D


naja ganz indirekt könnte man das bestimmt noch auf jesus hindeklarieren :D

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 17:59

@niggie
Ja, ganz indirekt :D

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:01

@AGS
Dreifaltigkeit, oder ?

Vater, Sohn, heiliger Geist :D

melden
AGS
Diskussionsleiter
Profil von AGS
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:02

@Gucki

Ja, Ich, Du und Es. Von mir geht etwas, aus, daß sich im Unterbewußtsein wiederfindet und spiegelt und alles ist eins.

ps: heilig heisst ja, es heilt! :D

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:04

@AGS
Wow.............................

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:07

@AGS
OT frage, war das deutsche volk vor 70 jahren dann auch heilig ? :D

melden
AGS
Diskussionsleiter
Profil von AGS
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:08

@niggie

Das eine ist das Volk vor 70 Jahren, das andere ist meine Erkenntnis, über die ich hier sprechen möchte.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:09

@AGS
achso.

ich bezog mich mit meiner aussage auf das hier:

AGS schrieb:
ps: heilig heisst ja, es heilt! :D


melden
AGS
Diskussionsleiter
Profil von AGS
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Projektion auf 'Jesus'

21.02.2012 um 18:12

Wenn es missverstanden wird, dann heilt es nicht. Ein Weg es zu verstehen könnte sein was ich oben geschrieben habe, die psychologische Wahrheit kennen. Es scheint aber auch Menschen zu geben, die finden Heil in Jesus ohne ihn auch als Projektion zu betrachten. Die sind naturerleuchtete intuitive Wesen. Unser Verstandesmensch muß sich den Weg erarbeiten.

melden
   

Projektion auf 'Jesus'

23.02.2012 um 12:37

@AGS
AGS schrieb:
Natürlich sei es auch jedem gestattet, zu sagen "Das war ich nicht", "Das bin ich nicht" und dergleichen, sich zu verstecken. Möge es jeder für sich abwägen und erfahren was dabei heraus kommt! Die ganze Christusgeschichte blüht von diesem Thema. Dieses, und ein bisschen jenes ... und anderes.

Da stellt sich mir die Frage, was kommt dabei heraus, wenn man sich vor sich selbst versteckt und vor den Anderen ? Man muss seinen ungeliebten Schatten lieben lernen, das ist das Opfer. Wie soll man den Nächsten lieben und seine Macken, wenn man die eigenen vor sich selbst und der Welt leugnet ?
Jesus Christus auch als psychologische Wahrheit anzuerkennen, halte ich für sehr sinnvoll.:)

melden
AGS
Diskussionsleiter
Profil von AGS
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Projektion auf 'Jesus'

23.02.2012 um 12:49

Kayla schrieb:
Da stellt sich mir die Frage, was kommt dabei heraus, wenn man sich vor sich selbst versteckt und vor den Anderen ?

Das ist natürlich natürlich. Es ist die Erbsünde. Sünde ist das getrenntsein von Gott, vom Vater, vom Ursprung des Gedankens. Der Mensch trennt nach Innen und Außen und verwechselt sich selber dabei.



melden

Seite 2 von 3 123

88.735 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Unsterblichkeit
Wird es uns jemals gelingen, unsterblich zu werden?
Wird es uns jemals gelingen, unsterblich zu werden?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden