Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Veröffentlichte FBI-Akten bestätigen UFO Absturz! RSS

1 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, UFO, FBI

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Diskussion: Regierungen die ihre UFO Akten öffnen! hier schon vorhanden
Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Spanky
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Veröffentlichte FBI-Akten bestätigen UFO Absturz!

11.04.2011 um 14:24



Geheimakten: Aliens existieren - und sind in den USA "gelandet".

Drei UFOs sind Ende der 40er-Jahre in der Wüste New Mexicos abgestürzt. Die Alien-Besatzung war nur etwas mehr als 90 Zentimeter groß. All das steht in eben veröffentlichten Geheimakten des FBI.

"Drei so genannte fliegende Untertassen wurden in New Mexico geborgen. Sie wurden als kreisförmig beschrieben, in der Mitte erhöht, etwa 15 Meter im Durchmesser. Jedes (der Fluggeräte; Anm.) war mit drei Körpern von menschlicher Gestalt besetzt, allerdings nur 90 Zentimeter groß in metallischem Gewand gekleidet."

Diese Nachricht kabelte Special Agent Guy Hottel im März 1950 seinen Vorgesetzten beim FBI. Bis vor kurzem lag Hottels Memo unter Verschluss. Ufologen und Verschwörungstheoretiker sind naturgemäß begeistert - die US-Bundespolizei hätte mit der Akte schließlich die Existenz Außerirdischer bestätigt.

http://www.heute.at/unterhaltung/kurioses/Geheimakten-Aliens-existieren-und-sind-in-den-USA-gelandet;art752,549254

Wie The Sun berichtet, bestätigen Dokumente des FBI die Theorie, dass im Jahre 1950 Ufos in Roswell abgestürzt und anschließend in einem Lager der Armee untergebracht worden seien.

Damals meldete der FBI-Agent Guy Hottel den Absturz von drei kreisförmigen Fluggeräten. An Bord sollen sich jeweils drei Außerirdische von einem Meter Größe befunden haben.

Die Akten des FBI sind jahrelang streng geheim gehalten worden, nun aber im Onlinearchiv The Vault veröffentlicht worden (Dnews.de berichtete). Laut UFO-Experten könnten die Dokumente tatsächlich beweisen, dass die Existenz von Außerirdischen mehr als nur ein Hirngespinst ist.

Der Absturz der Ufos sei angeblich durch den starken Radar in Roswell verursacht worden, wie eine FBI-Zentrale in Washington meldet.

http://www.dnews.de/nachrichten/panorama/482929/fbi-akten-bestatigen-existenz-ausserirdischen-.html

Insgesamt drei UFOs habe man dort gefunden: Runde Objekte, die in der Mitte erhöht waren. In jedem der drei UFOs habe man drei Lebewesen - Aliens - gefunden, mit menschenähnlichem Körper, knapp einen Meter groß und in sehr feiner metallischer Kleidung.

Abgestürzt sollen die drei Flugobjekte übrigens deshalb sein, weil die Air Force in New Mexico starke Radaranlagen betrieben hat. Das habe die sensible Steuerung der UFOs durcheinandergebracht, vermuteten die Experten damals.

Zahlreiche lange geheimgehaltene Aufzeichnungen des FBI sind jetzt auf der Internetseite http://vault.fbi.gov nachzulesen. Die Archive wurden digitalisiert und sind nun öffentlich zugänglich.

http://www.oe24.at/welt/weltchronik/FBI-oeffnet-geheime-UFO-Archive/22245005


Berichte vom FBI, bestätigen den Absturz von drei Ufo´s und die Bergung von Außerirdischen Insassen.

Ist das nun der Ultimative Beweis, das die damaligen Ereignisse doch der Wahrheit entsprechen und die US-Regierung in den Besitz von 3 Ufo´s und dessen Insassen kam und diesen Fund über Jahre vertuschte und der Welt verschwieg. Die nun Veröffentlichten FBI Aufzeichnungen und Berichte bestätigen, das damals wirklich UFO´s abstürzten und man auch Außerirdische in diesen Schiffen fand.



melden


Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Diskussion: Regierungen die ihre UFO Akten öffnen! hier schon vorhanden

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Raumsonde Voyager 2 sendet unbekanntes Datenformat88 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden