Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Meine U.F.O Sichtungen. RSS

41 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Erfahrungen, Triangle

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
ems
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:38



Mit popeligen Sichtungen gehört man hier zur untersten Kaste....
Da muss man schon mehr bieten.... hehe

melden
offenbarung
Diskussionsleiter
Profil von offenbarung
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:41

Verdammt, hätte ich mal meinen Rocket Launcher dabei gehabt um eines dieser Dinger abzuballern, gut dann hätte ich wohl oder übel Menschenleben auf dem Gewissen aber ich wäre in der Zeitung und hätte zumindest einen Beweis das es mir passiert ist... :D

Ich liebe dieses Forum ^^

melden
1a2b3c4d
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:43

Also ich für meinen Teil glaube ja sehr wohl an Ausserirdische, da meiner Meinung nach aufgrund der für Menschen letztendlich doch nicht messbaren Größe der Galaxie die Wahrscheinlichkeit für ausserirdisches Leben doch wohl bei 100% liegen müsste - ich kann mir nicht helfen, aber für mich sind pauschal eher die Leute verblendet, die Ausserirdische "leugnen", als diejenigen, die daran glauben.

Ob nun allerdings ausserirdisches Leben den Weg bis zu uns findet, sei mal dahin gestellt und steht für mich auf einem anderen Blatt ...

Was mich zu diesem Beitrag bringt: nette Geschichte, aber mehr auch nicht ... Allein der Stil des "Erlebnisberichts" ist viel zu künstlich als dass echte Emotionen erkennbar wären ...

Meine Meinung: Erfunden! :)

melden
Alienpenis
Profil von Alienpenis
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:45

@1a2b3c4d

1a2b3c4d schrieb:
Ob nun allerdings ausserirdisches Leben den Weg bis zu uns findet, sei mal dahin gestellt und steht für mich auf einem anderen Blatt ...

so isses!
niemand sagt, dass es sie nicht gibt!
sie sind eben nur nicht in unserer nähe,
oder besuchen uns seit jahrzehnten.
das ist nonsens.

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:52

@alienpenis
Und selbst wenn die durch Wurmlöcher reisen und in 10 Minuten hier wären,sie würden nicht dieses Versteckspiel machen.Entweder hätten sie schon lange offiziell Kontakt aufgenommen oder die Erde erobert.
Aber nein,sie stecken Oma Klawuttke aus Erkenschwick Analsonden in die Nougatkammer und erzählen telepatisch begabten Esoterikern etwas vom goldenen Zeitalter mit Erhöhung in bessere Dimensionen.
Welchen Sinn sollen z.Bsp. 50 UFOs überm Rhein,wenn sie eigentlich nicht gesehen werden wollen und sich als Vögel tarnen müssen?
Und wenn die Aliens mit unserm Verstand nicht fassbar sind,was wollen die dann?
Sind die sowas wie das Kind mit dem Brennglas am Ameisenhaufen?

melden
Alienpenis
Profil von Alienpenis
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:54

@ems

ems schrieb:
Und selbst wenn die durch Wurmlöcher reisen und in 10 Minuten hier wären,sie würden nicht dieses Versteckspiel machen

ist doch meine rede seit jahren!
wieso sollten sich intelligente wesen so verhalten...
du hast recht.

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 15:56

Glaubt den wirklich jemand das eine Rasse die Wurmlöcher bereist,Dimensionen verändern kann und Raumschiffe unsichtbar machen kann,sich von den Amis in Bunkern verstecken lässt und von denen Befehle annimmt???

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:01

Ja, und einige von denen die das glauben triffst du bei allmystery.de ;)

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:09

@HBZ
@Alienpenis

Was glaubt ihr denn was in dem UFO-Mythos stimmt?
Ich denke das es bei Objektsichtungen die letzten 60 JahreTestflieger waren.Geheime Testobjekte.Das Teil bei Roswell war ein Testflieger.Die gesichteten Aliens waren verkohlte Piloten.Da die Sache streng geheim war (kalter Krieg)wurde zunächst von Wetterballons gesprochen.
Sichtungen im Mittelalter wurden entsprechend der Bildung gedeutet.Ein Meteor war dann eine Feuerkutsche usw.

melden
Alienpenis
Profil von Alienpenis
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:20

@ems

ich würde nichts ausschliessen wollen.
aber ich setze UFOs nicht gleich mit ET.
hatte selbst noch keine sichtung.

melden
rainer.o.saft
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:29

@schwa
Haha musste auch an Polly äh Jonny Pocket denken als ich das hier gelesen hab.
Aber bis jetz hats noch nicht nach Essig gerochen :D
Ich sag jetz einfach mal, dass wenn der oder die Piloten vom "Us-amerikanischen" Dreiecksufo...
dass hier lesen, die pinkeln sich in die Hose vor Lachen :)
Na und wenn es echte Aliens sind, dann haben die Dir @offenbarung nen Chip eingepflanzt und dich quasi als auserwählten erkoren.
Das machen "DIE" absichtlich um uns auf "SIE" vorzubereiten...und damit Du uns erzählen kannst
was Du so erlebt hast.
Und wenn es "SIE" wirklich geben sollte, seit ihr wirklich alle so naiv zu glauben, dass "DIE" unseren
Regierungen ihre Technik für lau geben???
Ich für meinen Teil glaube, dass "DIE" unter uns leben und uns beobachten.
Und angenommen wir haben schon mehrere Rassen von Aliens hier?
Die würden sich uns allen als die "LIEBEN" vorstellen, um uns glauben zu machen, dass Die "ANDEREN" die bösen sind...und sie müssen uns beschützen vor denen usw.


QUELLE?? äh hab ich alles auf Allmy gelesen :D

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:31

Also mal abgesehen davon das ich auch nicht glaube das ET schon hier ist und war(Kann es aber auch nicht ausschließen), können wir das ganze ja nur aus unserem Blickwinkel sehen und mit unseren Wissen bewerten. Aber wir können nicht wissen wie sich eine fremde Zivilisation "normal" verhalten würde. Warum gehen immer alle davon aus, das sie unserer Logik folgen?
Vllt sind sie sozial, mental und auch sonst in allen belangen völlig anders geartet als wir und unsere Gesellschaft.
Aber netter Bericht. Wirkt aber wirklich sehr künstlich. Vllt hat sich der TE auch nur in Ruhe hingesetzt und alles gründlich und sorgfältig durchdacht bevor er es zu Papier brachte?
Schließlich ist es ja so, widerspricht man sich ein wenig, da man ja in seiner Erregtheit schnell mal nen Post hier ablässt wird gleich geschrieen das alles nur Fake ist. Gibt man sich mühe und achtet auf alle Detail, dann heißt es auch wieder Fake, nur ausgedacht. Ich finde das kann man nicht pauschalisieren.

@rainer.o.saft
@schwa
Ja, die Ähnlichkeiten sind schon erkennbar.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 16:41

@ems

ems schrieb:
Glaubt den wirklich jemand das eine Rasse die Wurmlöcher bereist,Dimensionen verändern kann und Raumschiffe unsichtbar machen kann,sich von den Amis in Bunkern verstecken lässt und von denen Befehle annimmt???

In der Formulierung sind sie die Bittsteller, also JA!

Aber du schaust zu viel Star Treck, mein lieber :D

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 18:13

@ems

ems schrieb:
Was glaubt ihr denn was in dem UFO-Mythos stimmt?

In Bezug auf außerirdische Besucher: "Gar nichts" bis "nicht viel". "Nicht viel" schreibe ich nur, da ich nicht so vermessen daherkommen möchte und behaupten will 'ich weiß es besser'. Ich weiß nämlich auch nichts.

Ich gucke mich gerade durch die 8. Staffel von Akte X [ich hatte damals irgendwann das Interesse an der Serie verloren] und bin durchaus erstaunt über die Parallelen, die sich hier teilweise im Forum finden lassen:

- Die selben Verschwörungstheorie(n)
- Ähnliche Sichtungen
- Identische Erfahrungsberichte

und so weiter und so fort. Manche schalten wohl nach dem Abschalten immer noch nicht ab! :>

@offenbarung

offenbarung schrieb:
Verdammt, hätte ich mal meinen Rocket Launcher dabei gehabt

Du hast einen Raketenwerfer!?!?!

melden
DavidVincent
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 19:44

@offenbarung
Vielen Dank für Deinen schönen Bericht. Tolles Erlebnis was du da hattest.
Noch eines , von Menschenhand sind diese Ufo's nicht! Garantiert! Und selbstverständlich sind Besucher hier auf der Erde. Wo sie her kommen und was sie wollen, weiß ich allerdings auch nicht.
Tipp. Lasse dich am besten auf keine Diskussionen mit Unwissenden ein !
Da kommt dann leider sowieso nur Blödsinn heraus. LG David

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 20:38

Das ist mal wieder mal so eine perfekte Geschichte, um sich zu beschweren! Aber hey meinen Respekt, @offenbarung du hast dir echt Mühe gegeben. Ich finde die Geschichte auch gut, aber das ist niemals wirklich passiert!!!

Viele, so wie ich haben noch nie ein Objekt gesehen, wo sie sofort aufschreien: UFO! Und du? Du sieht angeblich 3 mal das gleiche Ufo und bei den beiden letzten Sichtungen hatte niemand ein Handy mit? Deine Mutter, der Lebensgefährte und du... Heutzutage hat doch jeder ein Handy!! Du gehst auf ne Party ohne Handy? Lässt du dir die Nummern der Weiber auf die Stirn schreiben oder wie? o.O

Allein wenn man sich vor Augen hält, wie unwahrscheinlich es ist, 3 eindeutige Ufosichtungen von dem gleichen Ufo-Typ zu erleben, merkt man, was das für ein Märchen ist! ;)

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 20:38

Also deine Beschreibung des UFOs erinnert auf den ersten Blick ein wenig an einen sogenannten Nurflügler. Das ist ein Flugzeugtyp, an dem derzeit verschiedene größere Luftfahrtunternehmen arbeiten/forschen. Der Nurflügler ist als großes Flugzeug für den massenhaften Passagier- und Gütertransport konzipiert und wird in einigen Kreisen als das Verkehrsflugzeug der Zukunft angesehen. Er zeichnet sich durch eine weitestgehnd dreieckige Form ohne abgegrenzte Tragflächen aus, es ist praktisch das gesamte Flugzeug die Tragfläche. Der Antrieb sind stinknormale Flugzeugturbinen. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Flugzeugen ist eine höhere Traglast im Vergleich zur Flugzeuggröße.

Jedes von Menschenhand gebaute Flugzeug besitzt vorgeschriebene Lichter. An der Front befinden sich die Scheinwerfer und an jeder tragfläche ein Blinklicht. Diese Lichter kann man natürlich von allen Seiten gut sehen, auch von unten. ;)

Wäre es vielleicht möglich, dass du ein Testflugzeug dieser Baureihe gesehen hast? Wäre ja möglich, dass die in deiner Gegend Prototypen testen. Das wäre eine denkbare Erklärung, warum du das Objekt im Laufe der Jahre mehrmals gesehen hast.

Auch das Laute Geräusch, dass du als sechsjähriger gehört hast, deutet eher auf einen konventionellen Antrieb mit Turbinen hin. Ein elektromagnetischer Antrieb, wie er UFOs nachgesagt wird, würde lautlos funktionieren.

Eins spricht allerdings gegen einen Nurflügler: Die Dinger können nicht auf einer Stelle fliegen. Aber vielleicht ist deine Erinnerung an deine erste Sichtung auch etwas verzerrt? Bist du sicher, dass das Objekt bei dieser Sichtung auf der Stelle schwebte?

Die gut dokumentierten und mit verwertbaren Bildern (also Bildern, auf denen man auch einigermaßen was erkennt) belegten UFO-Sichtungen zeigen eigentlich immer untertassenförmige oder Zigarrenförmige Objekte. Gelegentlich wurde zwar auch von exotischen Formen, wie Dreiecken berichtet, aber diese Berichte sind sehr selten und die wenigen Zeugenaussagen auch nicht gut nachprüfbar. Daher ist es schon sehr unwahrscheinlich, dreimal in seinem Leben ein UFO ausgerechnet von diesem Typ zu Gesicht zu bekommen (Jetzt mal unabhängig von der Frage betrachtet, ob UFOs überhaupt existieren^^).

Nach deiner Schilderung kann man objektiv betrachtet weder daran glauben, noch nicht daran glauben. Dafür ist es zu wenig. Es ist halt in erster Linie erstmal eine interessante Geschichte. Wenn du wirklich ausschließen kannst, dass es ein Flugzeug war, dann kannst zumindest du selbst dir sicher sein, ein echtes UFO gesehen zu haben.

Naja und solltest du das Teil irgendwann ein viertes Mal sehen, dann halt doch einfach mal deine Handykamera drauf^^

melden
hurx
ehemaliges Mitglied


   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 20:46

@raupsi-ya
raupsi-ya schrieb:
Heutzutage hat doch jeder ein Handy!! Du gehst auf ne Party ohne Handy? Lässt du dir die Nummern der Weiber auf die Stirn schreiben oder wie? o.O

ich glaube die geschichte auch nicht.aber das argument finde ich doof.
ich bin fast 27 und hatte,bis vor ein paar jahren, seit meinem (ich muss jetzt vage schätzen) 14 oder 15 lebensjahr immer n handy am start.das hab ich mir nur abgewöhnt,weil ich halt nicht immer und überall erreichbar sein will.

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 20:59

Naja, das Handyargument ist wirklich kein sinnvolles Gegenargument. Wenn ich mal von mir selbst ausgehe, ich hab ein handy, habs auch immer dabei, aber es stammt noch aus einer Zeit, als noch nicht jedes Handy eine Kamera hatte. (Brauche sowas nicht) Von daher kann ich es nachvollziehen, wenn Leute ohne Fotohandy durch die Gegend laufen. Von daher meine Aussage mit dem Handy bitte nicht mit der von newcommer2010 gleichsetzen. ;)

Nur lässt sich die Glaubwürdigkeit der Geschichte ohne "Beweis" eben überhaupt nicht einschätzen.

melden
   

Meine U.F.O Sichtungen.

12.04.2011 um 21:10

@B.Judgement
@hurx

Ja tut mir Leid, aber ich im besten "jugendlichen" Alter (16) werde es wohl wissen. damit meine ich jetzt, wie es bei meinen Altersgenossen aussieht. Und ich kenne keinen aus meiner Jahrgangsstufe in der Schule z.B, der kein Handy hat. Generell kenne ich vielleicht 2 oder 3, die keines haben. Sehr viele haben nun auch Internet drauf und unter 5 Megapixel, gilt jedes Handy als out...
Sogar meine Großeltern haben welche.^^
Es sind über 100 Millionen Handy im Besitz der Deutschen. Also haben auch viele 2 oder 3!
Das meine ich jetzt beszogen auf den Te! ;)

Aber Leute! 2 Sichtungen mit Zeugen. Insgesamt 5 Leute die kein Handy mit hatten und der Te zum zweiten mal. Alles Zufall, wa? -.-"



melden

Seite 2 von 3 123

88.694 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Metamorphose12 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden