Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Invasion Film vs. Realität RSS

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Ausserirdische, Invasion

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 3 123
   

Invasion Film vs. Realität

29.07.2011 um 19:20



@mulderx
nicht schon wieder


ist interessatn was manceh in simple Unterhaltungsfilme so reininterpretieren. Zumal die Meistn von Privaten TV Kanälen Produziert und Ausgestrahlt werden.

gemäß deiner Theorie hätte ne Alieninvasion schon vor 1950 stattfinden müssen, wenn man bedenkt was es an Magazinen, und Stories gab

dann die Filme der 50er usw.

abgesehen davon das alle Filme naja jenseits der Realität und Physik liegen.

melden
   

Invasion Film vs. Realität

29.07.2011 um 21:42

Was glaubt ihr eigentlich...

Wer millionen an Kilometern durch das All durchreist. Der wird uns freundlich gesinnt sein ???

Wir auf diesem Planeten haben bestimmt ein Mineral, welches Sie benötigen.

Stellt euch vor dieses Mineral wäre Sand. Was glaubt ihr werden die mit uns machen, damit Sie an das Mineral kommen ????

Vielleicht kommen Sie, vielleicht zum Jahresende 2012 .... wer weiss wer weiss

melden
   

Invasion Film vs. Realität

29.07.2011 um 21:47

öh es gibt keine Materie auf der Erde die es nicht auch woanders geben könnte oder die man nicht künstlich erschaffen könnte.

melden
   

Invasion Film vs. Realität

30.07.2011 um 01:35

@zero4zero

Ich glaube nicht, das es gerade auf der Erde ein seltenes Mineral gibt, weswegen Aliens Billionen von Kilometern zurücklegen würden. In einem homogenen Universum gibt es überall dieselben Elemente, und seltene Verbindungen lassen sich auch künstlich erzeugen. Sie könnten auf der Suche nach neuen Lebensräumen sein, aber dann wäre ein unbewohnter Planet das bessere Ziel, sowohl in "militärischer" als auch in moralischer Hinsicht. Man sollte den Aliens nicht die Moral absprechen, auch wenn sie sich von der unseren unterscheiden kann. Wenn uns allerdings eine Invasion bevorstehen sollte, dann hoffentlich erst in ein oder zweitausend Jahren...

Der Unterschied zwischen einer Film-Invasion und einer realen Invasion ist der, das der Film nach zwei oder drei Stunden zu Ende ist, während eine reale Invasion sehr viel länger dauert. Und Popcorn gibt es auch nicht...

melden
   

Invasion Film vs. Realität

30.07.2011 um 01:52

eins ist klar wenn die aliens von anderen ende des universums angereist kommen und es schaffen zu erde zukommen und wir es nicht mal schaffen zu einem nachbarplaneten zu reisen dann haben wir sehr viel scheisse gefressen das ist sicher !!!

melden
   

Invasion Film vs. Realität

30.07.2011 um 06:19

ich kann die neue ET-Invasion Serie "Falling Skies" sehr empfehlen(TNT). die Dramas sind einigermassen realistisch ...auch das V - Remake ist nicht übel..schade wieder eine Sci-Fi Serie die zu früh eingestellt wurde ,

melden
   

Invasion Film vs. Realität

30.07.2011 um 06:28

Man hätte mehr aus dem Thema machen können.
Ich finde die Besetzung ist nicht gelungen.
Werde die Serie weiter verfolgen weil Potenzial vorhanden ist.
Mal abwarten.



melden


Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Thema wird hier schon behandelt

89.537 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
I want to believe (Ich möchte glauben)73 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden