Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Netzwerkproblem RSS

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Computer, Netzwerk

zur Rubrik (Helpdesk)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:16



Da der Threadname hier am ehesten mein Problem beschreibt, poste ich mal hier rein.

Ich habe eine FrtizBox 3170 am Telefonanschluss hängen. Von da aus geht ein Kabel in mein Zimmer in dem ein Siemens Gigaset SE 105 steht.
Das Gigaset will ich jetzt als WLAN Router & LAN Switch nutzen, der einfach nur das Signal von der FritzBox weiterleitet.

Quasi so:
Splitter-------Fritzbox--------||-------Gigaset====PCs über LAN und WLAN
An der Fritzbox hängt außerdem ne Dreambox

Meine Versuche waren:
1)
Fritzbox: 192.168.2.1
Gigaset: 192.168.2.1 (auf LAN Port angeschlossen)
Beide mit DHCP
Internetzugrif läuft
Kein Zugriff auf die Konfigurationsoberfläche des Gigasets -> direkte Weiterleitung an die Fritzbox

2)
Fritzbox 192.168.2.1
Gigaset 192.168.2.2 (Auf LAN Port angeschlossen)
Beide DHCP
Kein Internetzugriff
Zugriff auf beide Konfigurationsoberflächen

3)
Fritzbox 192.168.2.1 (Kein DHCP)
Gigaset 192.168.2.2 (DHCP) (auf LAN Port angeschlossen)
Kein Internetzugriff
Zugriff auf beide Konfigurationsoberflächen

4 & 5)
Fritzbox 192.168.2.1 (mit / ohne DHCP)
Gigaset 192.168.2.2 (mit DHCP) (auf WAN Port angeschlossen)
Kein Internetzugriff
Kein Zugriff auf die Fritzbox Konfigurationsoberfläche

Habs jetzt wieder auf 1 umgestellt, damit ich zumindest ins Internet komm.

Kann mir jemand helfen wo mein Denkfehler ist und wie ich es einstellen soll?

Zusätzlich ruf ich mal direkt ein paar Kenner auf:
@Powermausi @der_wicht @Heppy @fregman @voidol @dS

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:23

@Fennek
Was hast n mit der IP Adressenvergabe durch das Gigaset gemacht?
Fritz schon als Bridge versucht?

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:28

@Fennek
Ehrlich gesagt muss ich erstmal geistig auf ein 5 Tassen Kaffee Level kommen, um überhaupt ne qualifizierte Antwort zu schaffen :D

Nicht aufgeben, ich versuchs gleich nochmal^^

melden
Heppy
ehemaliges Mitglied


   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:31

@Fennek

Mach doch mal die Fritz.box an den LAN Anschluß, und dann das Gigaset, die box nutzt dann glaube mehr nur als router? naja ich sauf mir auch erstmal nen kaffee rein -.- bis gleich^^

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:42

@der_wicht
Fritz als Bridge bringt mir nix. Da hängt ja noch die Dreambox (Sat Receiver) dran. Außerdem ist die Modem.
Was meinste mit Adressenvergabe? Also das Gigaset steht auf DHCP. Da sollen ja die rechner dran, wenn ich zuhause wieder was bastel.

@heppy
Ich hab kein Wort verstanden :D
Ja, die Box ist Modem / Router. Gigaset (alter Router) soll jetzt als Switch / WLAN AccesPoint genutzt werden und die Internetverbindung von der Box weiterleiten.

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 08:59

@heppy
Heppy schrieb:
Mach doch mal die Fritz.box an den LAN Anschluß, und dann das Gigaset, die box nutzt dann glaube mehr nur als router?
kapier ich auch nicht :D verdammt wo bleibt der Kaffee^^

Nur die Fritz ist als DHCP Server eingestellt und beide laufen im gleichen Subnet?

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:01

Momentan sind sie wie bei Versuch 1) eingestellt.
Das Gigaset muss ja DHCP haben, da da die ganzen Clients drankommen.
Die Fritz hatte ich mit und ohne DHCP probiert, als ich die IP des Gigasets geändert hatte.
Ahja, beide im selben Subnet.


Muss ich den Standardgateway ändern oder erkennt der das von allein?

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:07

@Fennek
Nur ein Router sollte als DHCP Server laufen
versuch doch mal die fritz als DHCP und das SE nicht

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:13

@Fennek
Gute Frage, schau halt mal nach was er als Gateway drin hat

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:16

der_wicht schrieb:
versuch doch mal die fritz als DHCP und das SE nicht

Genau das meinte ein Kollege von mir gerade auch.
Fritzbox mit DHCP (192.168.2.1)
Gigaset ohne DHCP mit fester IP in der Range der Fritzbox (192.168.2.2)
LAN auf LAN angeschlossen

Da ich gerade auf der Arbeit bin kann ichs leider nicht ausprobieren.

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:18

@Fennek
Yep. ob jetzt auf 2.2, oder woanders ist ja wurscht.
So würd ichs auch versuchen.
Auf keinen Fall können Beide als DHCP laufen

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:21

@der_wicht
Gehen tuts schon wenn beide die selbe IP haben. dann wird die Verbindung quasi durchgeschleift.
Hat mich auch gewundert dass das geht.

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:23

@Fennek
Na gut :D
Vor heute Abend gibts eh keine Info, obs klappt :P

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 09:58

x3z3ar
Hier noch ne Visio Zeichnung zur Verdeutlichung.

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 10:11

Das Gigaset soll also ein Access Point sein?

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 10:12

Ja, als solches soll es arbeiten.

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 10:37

ICh glaub auch beim SE ohne DHCP

melden
fregman
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 13:42

@Fennek

du versuchst 2 router aneinander zu schliessen? bin bis dato nur mit modems ins inet gegangen hatte nicht wirklich viel mit routern am hut :D

melden
   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 13:42

@fregman
ja, tu ich. ich liebe das risiko :D

melden
fregman
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Netzwerkproblem

19.10.2010 um 13:44

wieso holst du dir keinen richtigen switch?



melden

Seite 2 von 3 123

86.473 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Notebook Tastatur Problem (Ghosting)15 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden