Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998) RSS

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Wahrheit, Atom, Tschernobyl

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 6123456
mrpink1984
Diskussionsleiter
Profil von mrpink1984
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 07:05



hier ne sehr interessante doku mit schon fast unglaublichen berichten!

----> http://vodpod.com/watch/5778038-der-wahre-grund-von-tschernobyl-erdbeben-doku-von-1998

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 10:56

Das ist tatsächlich sehr interessant, das jetzt 13 Jahre später zusehen, wenn man grad die aktuellen Ereignisse beobachtet.
Vor allem der letzte Teil der Doku!

btw. in Canada gibts ja auch ein kleines Problem mit einem Reaktor. Scheint irgend ein Leck zu sein oder so....
Interessant ist aber das es zuvor ein Erbeben gab.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 11:35

Tschernobyl war die folge eines Leitsinnigen Experimentes.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 11:54

@fedaykin

meinst du das in Bezug zur Doku?

Also einfach mal schauen was passiert wenn wir ein AKW direkt auf wackeligen tektonischen aktiven Gebiet bauen? Oder weißt du da mehr?




melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 12:02

Nein es wurde ein Reaktortest gemacht, bewusst die Kühlung abgeschaltet.

http://www.greenpeace.at/tschernobyl.html

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 12:07

@fedaykin

Danke für den Link! Auch sehr interessant!

Aber laut der Doku lässt es sich nicht von der Hand weisen das kurz vor dem Unglück ein Erdbeben stattgefunden hat.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 12:12

Ja aber wenn es da ein Beben gegeben hätte, dann hätten es sicher alle Einwohner vorallem von Prypjat mitbekommen oder nicht?
Ich glaube nicht das die 50.000 Menschen zum schweigen zu bringen wären oder keiner von ihnen was bemerkt haben soll.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 12:24

KAnn ein Beben gewesen sein, ist aber Irrelevant das es scheinbar nicht spürbar war also unteres Nievau.

Faktum bleibt ein unverantwortliches Expeirment.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 12:46

@fedaykin

Jo, scheint ein schwaches Beben gewesen zu sein, jedoch die Bruchkante (Epizentrum) wohl direkt unter dem AKW, daher evtl. das extreme Ausmaß.

Fedaykin schrieb:
Faktum bleibt ein unverantwortliches Expeirment

So wie jedes andere AKW auch meiner Meinung nach!

Krass ist auch das nicht mal das AKW nach der Katastrophe richtig dicht gemacht bzw. versiegelt wurde!



"Auf jeden Fall gibt es hier kein Interesse an der Wahrheit, überhaupt keines, weil, tja, was sollte man mit der Wahrheit anfangen?"

Zitat aus dem Film von Konstantin Tschetscherow.

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 13:33

An Tschernobyl war ein leichtsinniger Test und idiotische Arbeiter schuld!

Hier die beste Doku (ja fast schon Spielfilm) über Tschernobyl:


http://video.google.com/videoplay?docid=-810212229964120314#

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 13:36

ein satz + link sind keine diskussionsbegründung.
ausserdem Schlüsselwort: Tschernobyl

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 13:37

@nyarlathotep
ja es gib genug Threads; außerdem gibts zig Dokus wo alle Fragen beantwortet werden.

melden
todeskandidat
ehemaliges Mitglied


   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:00

ich verstehe eh nicht warum man die teile überhaupt noch bauf dengt man an den unfall in Tschernobyl und jetzt auch noch in japan... ich bin dafür das die teile nach und nach abgeschaft werden und nicht wie in russland neue gebaut werden das finde ich unverantwortlich von russland in dem fall

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:15

@todeskandidat

Warum nur von Russland?
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Nuclear_power_worldwide-de.svg&filetimestamp=20070211143727
Es gibt viel mehr Länder die neue KKWs bauen oder planen, darunter zb. auch Polen.

Ich muss aber auch ehrlich sagen, das ich lieber ein paar mehr KKWs in Deutscjand rumstehen hab als das fast alles so aussieht:
461367472 f6438bcf0d

Neue Wasserkraftwerke kann man in Deutschland ja auch nicht realisieren, endweder wollen die Betroffenen nicht umziehen oder die ökos regen sich auf das der Fluss kaputt geht.

melden
todeskandidat
ehemaliges Mitglied


   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:19

@bone02943
ja stimmt ja auch geb ich dir recht :) aber egal was sie machen alles ist falsch ....

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:24

Das stimmt man kann es ja nie jedem recht machen.

melden
todeskandidat
ehemaliges Mitglied


   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:27

nee leider nicht aber naja wenn man es schafft das man energie anders gewinnen kann dann wär alles gut

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:31

Vielleicht bekommt man es ja iin Frankreich hin mit dem Fussionsreaktor.
Wikipedia: ITER

melden
todeskandidat
ehemaliges Mitglied


   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:42

wäär schon ne schöne sache aber naja man kann nur hoffen

melden
   

Der wahre Grund von Tschernobyl (Dokumentation 1998)

18.03.2011 um 14:52

Meiner Meinung nach sollten alle AKW s ruig gestellt werden.. sind doch alles nur tickende Zeitbomben.. und man kann ja auch auf andere weisen Strom erzeugen.

Glaub das Thema Tschernobyl iss sowieso umstritten.. spekulieren kann man nachträglich immer wieso es passiert ist, wegen Erdbeben, Abschalten der Reaktoren usw.



melden

Seite 1 von 6123456

89.539 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
US-Kongressmitarbeiter manipulieren Wikipedia-Einträge20 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden