Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität? RSS

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Hohle Erde, Admiral Byrd, Arghati, Olaf Jansen, Polöffnungen

zur Rubrik (Verschwörungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Zumindest einen Versuch war es wert.
Seite 1 von 3123
zongkapa
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:15



Was sagt ihr zur Theorie Hohle Erde? Denkt ihr das ist totaler Schwachsinn? - Wenn ja bitte mit begründung :)
Oder sagt ihr ja das könnt möglich sein! - Ebenfalls bitte mit Bergründung

Würde mich wircklich mal interessieren was ihr zu diesem Thema mal zu sagen habt!

LG Zongkapa

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:26

kann nicht hohl sein...woher soll sonst der magnetismus herkommen um die Erde vor der Strahlung zu schützen?

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:27

Purer Blödsinn ;)

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:28

@Zongkapa
Wie soll denn eine Erde mit einem Hohlraum entstanden sein? Was sollte ihn verursacht haben?

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:30

Sehe das auch so, wie sollte ein Magnetfeld ohne Erdkern erzeugt werden???

melden
zongkapa
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:33

Eigentlich wollte ich da mal ganz neutral sein ^^ und von euch hören das was ihr denkt.

melden
Desmocorse
versteckt


   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:33

@Zongkapa

Das Thema ist zu genüge durchgekaut worden!

Diskussion: Hohle Erde - der unanfechtbare Beweis

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:33

UtfSF!

Use the fucking Such-Funktion!

melden
zongkapa
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:40

haha ja das mag sein aber es ist doch immer wieder interesannt wie ihr mit soetwas umgeht da ist mal eine Sache nicht wissentschaftlich erklärbar schon rasten alle aus und sagen nur ohne nachzudenken NEIN NEIN NEIN so etwas kann garnicht gehen das passt nicht in mein weltbild!

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:42

@Zongkapa
Mal ganz davon abgesehen, dass du keine wissenschaftlichen Belege anbringst, würde es dann unser Erdmagnetfeld nicht geben.

melden
zongkapa
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:46

Ah ok dann erklär mir mal warum nicht. :)

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:47

@Zongkapa

Erst mal Belege für die Hohle Erde von dir bitte.

melden
Wolfshaag
Profil von Wolfshaag
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:49

Das Einzige, was an der "Hohle Erde"-Theorie hohl ist, ist sicher nicht der Planet. ;)

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:49

@Zongkapa schrieb:
...da ist mal eine Sache nicht wissentschaftlich erklärbar...
aber wissenschaftlich widerlegbar, und dass so was von aalglatt ;)

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:57


Die meisten (wenn nicht alle) Threads zum Thema hohle Erde sind mittlerweile geschlossen. Der letzte, weil das Thema durch war und zugespammt wurde. Von den anderen Begleiterscheinungen die das Thema mit sich führt mal abgesehen. Nach kurzer Diskussion haben wir uns entschlossen dem Thema mal eine neue Chance zu geben, schließlich gibt es genügend Nachwuchsdiskutanten, die noch nicht in den Genuss gekommen sind ;)

Wenn es funktioniert, bleibt das Thema offen, wenn nicht, geschlossen ist so ein Thread auch schnell. Es liegt an euch.

PS Dies ist kein Diskussionsbeitrag und wird daher auch nicht diskutiert. Wer sich aber nun gar nicht zurückhalten kann, bitte Post direkt an die Verwaltung.

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 11:58

Wenn die Erde innen hohl waere, wuerde sie in sich zusammenfallen, wegen der Erdrotation.

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 12:02

@Zongkapa
Lies mal diesen Thread hier:
Diskussion: Hohle Erde - der unanfechtbare Beweis

Dieser Post erklärt eigentlich alles gut zusammengefasst:
Diskussion: Hohle Erde - der unanfechtbare Beweis (Beitrag von Lufton)

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 12:05

@Fennek

Er/Sie möchte aber keinen Beweis, für ihn/sie steht es fest das die Erde hohl ist ;) Aber eine Begründung haben wir ja bis jetzt nicht erhalten.

melden
   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 12:08

@Zongkapa
Hier übrigens ein paar schöne Fotos vom Nordpol ohne Loch:
http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=7626&threadid=787

melden
zongkapa
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Hohle Erde - Nur eine Theorie oder Realität?

14.03.2012 um 12:16

Ja ok also ich merk schon, ich dacht eich könnte mich mal hier mit Leuten unterhalten die vielleicht auch einer Meinung mit mir sind, aber innerhalb von 10 minuten bekomme ich hier nur Anti-produktive Nachrichten :)
ihr sagt ihr denkt weiter, nein ihr denkt total materialistisch. Echt schade ich dachte unter so einen Forum wie ,,Allmystery,, kann man sich wircklich mal tiefgründig mit leuten auseinandersetzen. ja aber das was hier bisher geschieht, bringt mich nicht weiter.
Ich setzte mich jetzt schon seid 3-4 jahren mit dem Thema auseinander und bin es leid immer wieder Dinge zu erklären die letzendlich platt gemacht werden von eurem materialistischen denken!
Hier wenn ihr das mal durchlesen würdet wäre ich euch dankbar :)

Quelle: Terraherz
In unserer "fortschrittlichen" und "aufgeklärten" Welt existieren immer noch unzählige Dinge,
die irgendwie nicht in die genormte Realität passen wollen. Sie rütteln an den Grundfesten
eines jeden Weltbildes und zwingen einen, dass von außen vorgelebte und eingetrichterte zu
hinterfragen. Auch wenn das Neuerblickte nicht immer schön ist, darf man sich nicht einfach
abwenden, sondern sollte anfangen zu fragen wie es soweit kommen konnte.
Der Glaube die Erde sei eine flache Scheibe, an deren Enden man von ihr herunter fallen
würde, war einst so alltäglich wie heute die meisten glauben, dass die Erde rund ist und im
Inneren aus heißer Magma und Plasma besteht. Dass sie einen zentralen harten Kern
besitzt und das von diesem Zentrum die Erdanziehung ausgeht. Vor hunderten von Jahren
währe man für dieses Weltbild einer Erdkugel mehr als nur öffentlich lächerlich gemacht
worden. Ein Schicksal das schon viele Wissenschaftler, Forscher oder einfache Suchende
ereilte, weil sie ihrer Zeit voraus waren und Theorien vertraten, die nicht in das bestehende
Weltbild passten. Egal ob damals, heute oder in der Zukunft. Dazu sollte man sich auch die
Frage stellen, wann denn nun etwas in dieses Bild passt oder wer überhaupt bestimmt was
passt und was nicht. Die Behauptung es sei einfach nur die Angst vor dem Neuen oder
Unbekannten mag vielleicht bei den meisten Dingen wie die Faust aufs Auge passen. Aber
allzu oft kann man in unserer Geschichte erkennen, das eher die Angst vor Machtverlust der
ausschlaggebende Punkt war und ist.

Im Bezug auf die Theorie, dass die Erde ein Hohlkörper ist, verhält es sich nicht anders. Der
Gedanke, dass unter unseren Füßen eine weitere Welt existiert, dass gigantische
Tunnelsysteme sich über die ganze Welt ausbreiten und vielleicht sogar Öffnungen an den
Polen vorhanden sind die ins Innere führen sollen, erschreckt die meisten Menschen. Das es
dort Leben und vielleicht fortgeschrittene Zivilisationen gibt die eine eigene Macht bilden,
mag vor allem unsere Mächtigen erschrecken.
Auf der Suche nach dem Nordpol scheiterten viele Entdecker am 83sten Breitengrad oder
kurz davor. 1827 schafft es der Engländer Parry bis auf 82.47, muss dann aber aufgeben.
Zuvor scheiterten Marmaduke (1612), Philipps (1773), Scoresby (1806) am 81 oder 82
Breitengrad. Sir George Nares schaffte es 1875 per Schiff bis zum 82°. 1881 erreichte der
Engländer Marchkam 83°20'. 1897 musste der schwedische Ingenieur Salomon-August
Andree mit seinem Freiballon am 83. Breitengrad landen.
Der amerikanische Journalist Charles F. Hall lebte von 1860 bis 1862 unter den Eskimos.
Bei seinem Versuch, den Nordpol zu erreichen, kam er ums Leben. Er hatte über den Hohen
Norden geschrieben: "Es ist viel wärmer, als erwartet und hat weder Schnee noch Eis. Das
Land ist voller Leben: Robben, Füchse, Bären, Rebhühner, Lehmige und vieles mehr."



melden

Seite 1 von 3123

87.289 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Antihypokraten3 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden