Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte) RSS

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Greys, Drogen, LSD

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
Branntweiner
ehemaliges Mitglied


   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:09

thomaszg2872 schrieb:
mein Freund hat mit seiner Ärztin darüber gesprochen, und die sagte nur ganz kurz: Ja, das gibt es.


Vor ein paar Jahren waren sie wieder da und haben seine Freundin geschwängert
Also dich?

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:11

Es gibt genügend halluzinogene Substanzen und Präparate, aber es gibt keine Möglichkeit durch Einnahme eines Präparates eine gezielte/gewünschte Halluzination hervor zu rufen.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:17

Hi @ursusminor

ja genau das ist auch ein Denkansatz,und zwar ein ziemlich wertvoller.


Die Sterblichen, also wir, bekommen ja offiziell gar nichts zu erfahren.

Dringt mal versehentlich was nach draußen, steht den nächsten Tag ein Dementi in der Zeitung,

und es geht plötzlich nur noch um "Wetterballons".



Seit langem wird ja von verschiedenen Seiten die Offenlegung der Ufo-Akten gefordert,

und jetzt sind auch irgwo mal welche de- oder entklassifiziert worden,

dh. in ihrer Geheimhaltungstufe zurück gesetzt worden.

Auch wenn die US-Regierung erklärt: Wir haben noch nie etwas gesehen/bemerkt!



Naja wer soll denen das glauben.

Man braucht nur den Fernseher ausschalten und sich eine eigene Meinung bilden.


Wir werden doch von Kind an konditioniert, da überhaupt nicht hinzudenken, und wenn wir es doch tun, dann werden wir ausgelacht, und wenn das nicht hilft, na das weißt du ja vllt selber.



Die alten Schlangenwesen verfügten übrigens über die Fähigkeit, einen hypnotischen Glanz um sich zu errichten,

so daß sie für uns ausgesehen haben wie ganz normale Menschen.



Nur ein Wort konnten sie nicht aussprechen, das Wort war: KINININGEN.


wer bei der Sprechprobe durchfiel, dessen Leben war beendet.

Denn sie konnten nur durch das Blut der Menschen leben,

und hatten einige Könige ausradiert, und sich an deren Stelle gesetzt.

Das ist aber wirkl. schon einige tausend Jahre her.


Bei technischen Geräten, wie Kameras, wirkt diese Hypno-Suggestion übrigens nicht, dort sehen sie unverändert aus,

auch wenn sie Anweisung haben, sich nach Möglichkeit nicht filmen oder fotografieren zu lassen.



mfg,

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:17

@Branntweiner

nein ich bin doch nicht seine Freundin ich bin sein Kumpel.

mann, mann!!


mfg,

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:22

@thomaszg2872
So weit kann es kommen, wenn man jeden Fernsehfilm für eine wissenschaftliche Dokumentation und sich zusätzlich noch von allen Erkenntnissen der Wissenschaft fern hält.

melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied


   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:28

thomaszg2872 schrieb:
Nur ein Wort konnten sie nicht aussprechen, das Wort war: KINININGEN.
Das ist ein Roman von Sibyl Lanex :/

http://books.google.de/books?id=dC4AD8YGO0kC&pg=PA188&lpg=PA188&dq=KINININGEN


thomaszg2872 schrieb:
nein ich bin doch nicht seine Freundin ich bin sein Kumpel.
Die Freundin deines Kumpels wurde von Außerirdischen geschwängert. Aha. Ja.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:36

@Branntweiner
Hier wird gerade versucht das Niveau, das schon im Mysterybereich meist nahezu Null ist, im Wissenschaftsbereich herunter zu ziehen.
Meiner Meinung nach ein klarer Fall für die Mods.
Wenn jetzt schon die Beliebigkeit irgendeines Romans als wissenschaftliche Referenz herhalten muss, dann sollte man vielleicht die Rubrik schliessen und dem Mysterybereich zuschlagen.
Die Realitätsferne einiger User ist mit Worten schon nicht mehr zu fassen.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 13:36

@thomaszg2872

Glaubst du selbst an das, was du hier schreibst? Warst du dabei, als sie die Freundin deines Kumpels geschwängert haben? :D Allmy ist schon wirklich belustigend. Was es hier so alles gibt.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 17:32

@emanon

du hast recht, im wiss-bereich hat es tatsächlich nichts zu suchen, entschuldige bitte das hab ich übersehn.


obwohl die wissenschafftler, auch grade mal langsam von diesen themen

kenntnis nehmen sollten, wenn sie nicht ganz draußen bleiben wollen.


P.S. ich geh damit nach mystery,
bleibt hier bitte unter euch.

nichts für ungut.


war halt ein versehen, wie gesagt.


mfg,

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 17:40

@Haekki


naja sie schwört stein und bein .

ausserdem wäre sie ja wohl nicht die einzige soll iwie schon mehrfach passiert sein.


aber ich glaube wir sollten den thr wechseln, vllt nach mystery, ist dir das angenehm?



mfg,

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

29.01.2012 um 18:59

emanon schrieb:
Hier wird gerade versucht das Niveau, das schon im Mysterybereich meist nahezu Null ist, im Wissenschaftsbereich herunter zu ziehen.
Meiner Meinung nach ein klarer Fall für die Mods.


Auch wenn ich den Rest nicht alles gelesen habe,muss ich den Kommentar von Emanon voll unterstützen.
Was hat dieser Kininingen-Käse in Wissenschaft zu suchen?
Haben wir einen Märchenbereich?
Schlangenwesen mit hypnotischen Glanz.... ich fass es nicht.

Ich versuche gerade den Irrtum über die Dummheit der Urmenschen in meinem Thread zu widerlegen,und hier wird alles wieder ad absurdum geführt....

melden
ihrunwissenden
ehemaliges Mitglied


   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

01.02.2012 um 01:29

@shuuk


Die Alien Thematik ist ein Phänomen. Dementsprechend soll es auch Phänomenal rüber kommen.

Erklärung für das sehen von Ausserirdischen ist ganz einfach:

sie werden gesehen, weil man sie sehen will.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

04.02.2012 um 19:07

@emanon

Die Wissenschaft repräsentiert nur den "momentanen" Konsens ,und dies ist eben nur das Mittelmass.Was euch alles entgeht.....:)

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

04.02.2012 um 20:10

@siri
Das Problem ist nicht der "Mittelstand" sondern die Bedürftigen, die noch weniger haben und sich ihr Leben zurecht träumen. :D

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 01:19

@emanon
emanon schrieb:
Das Problem ist nicht der "Mittelstand" sondern die Bedürftigen, die noch weniger haben und sich ihr Leben zurecht träumen.

Lieber @emanon wie jeder weiss kommt die Wissenschaft nie an ein Ziel an, sondern wird immer wiederlegt,dies ist eben ein Teil wissenschaftlicher Arbeit, worüber sich eigentlich jeder
ernsthaft praktizierender Wissenschaftler im Klaren ist.

Aber mir scheint,du hast mein vorherigen Satz inhaltlich nicht wirklich verstanden:)

Die Wissenschaft repräsentiert nur den "momentanen" Konsens ,und dies ist eben nur das Mittelmass....Was euch alles entgeht :)

Natürlich müßte man dei Bedeutung des Wortes "konsens" kennen um zu wissen was ich meine

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 01:23

@shuuk

Nein, es ist nicht möglich einen Menschen dirket irgendwelche Bilder in sein Gehirn "einzupflanzen". Vielleicht wird es in 100 Jahren möglich sein, aber heutzutage sehe ich da keine Chance und mir ist auch keine chemische Substanz bekannt, die GEZIELTE Halluzinationen, quasi auf Bestellwunsch des Verabreichers, auslöst.

melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 01:24

@emanon
Der Konsens (Betonung auf der zweiten Silbe) bedeutet die Übereinstimmung von Menschen − meist innerhalb eines sozialen Systems − hinsichtlich einer beschreibbaren Thematik ohne verdeckten oder offenen Widerspruch


melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 01:37

@emanon
Entscheidungen, für die nur die Zustimmung in der Gruppe ausschlaggebend ist: Der Widerstand der Gruppenmitglieder spielt bei diesen Verfahren keine Rolle. Es wird nur die individuelle Zustimmung aller Gruppenmitglieder zu verschiedenen Entscheidungsalternativen erhoben und daraus die kollektive Zustimmung der Gruppe ermittelt. Zu diesem Zweck gibt es unterschiedliche Aggregationsverfahren, welche zu durchaus verschiedenen Ergebnissen führen können:
Die Entscheidung nach Mehrheit: Falls dabei keine Entscheidungsalternative die absolute Mehrheit erhält, werden oft mehrere Wahlgänge durchgeführt, damit schlechter gereihte Alternativen sukzessive ausgeschlossen werden (runoff methods; z. B. „Stichwahl“).
Methoden der Gewichtung [Bearbeiten]Dabei geht es zumeist weniger um Inhalte als um den Erhalt bzw. die Verschiebung der Gewichtungen unter den Beteiligten. Dies spiegelt sich dann auch oft unter den Resultaten:

Der faule Kompromiss: Aus Gründen der Machtbalance wird unter den Gegenspielern ein Ausgleich herbeigeführt. Das zeigt sich in Gruppen häufig nach heftigen und langen Konflikten. Dann gibt entweder eine Konfliktpartei nach, damit man endlich zu einer Entscheidung gelangt. Bei nächstbester Gelegenheit wird von dieser Konfliktpartei dann ein Vorrecht zur Entscheidung eingefordert. Oder es geben beide Parteien nach, um sich durch Abtausch näher zu kommen.
Das Gewinner-Verlierer-Spiel: Hier setzt sich derjenige durch, der am überzeugendsten auftritt, die anderen aber nicht zum Zuge kommen lässt. Er bringt seine Gegner mittels Manipulation oder durch Machtmittel zum Schweigen und zur Resignation


melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 02:01

emanon schrieb:
Hier wird gerade versucht das Niveau, das schon im Mysterybereich meist nahezu Null ist, im Wissenschaftsbereich herunter zu ziehen.
Meiner Meinung nach ein klarer Fall für die Mods.
Wenn jetzt schon die Beliebigkeit irgendeines Romans als wissenschaftliche Referenz herhalten muss, dann sollte man vielleicht die Rubrik schliessen und dem Mysterybereich zuschlagen.
Die Realitätsferne einiger User ist mit Worten schon nicht mehr zu fassen.


@emanon den "Konsens" in der Gruppe herzustellen beherrscht du,
das Ergebniss ist eben das "Mittelmaß" deine wissenschaftlichen Erwartungen in Bezug zu Alienes
ist zu hoch.Denn eigentlich ist das Thema richtiger in "Mystery" solange die Wissenschaft
Aliens nicht zu Kenntniss nimmt.Du könntest eigentlich jeden Beitrag hier kritisieren







melden
   

Erklärung für das sehen von Aliens (an die Wissenschaft oder Ärzte)

05.02.2012 um 02:11

@emanon
Also,ist die Erkenntniss oder Unkenntniss entscheidend ob etwas wissenschaftlich oder unwissentschftlich ist.Und wer entscheidet ob es Aliens gibt?
Der "Konsens" unter den Wissenschaftlern,und dies ist eben das Mittelmass.....

melden

Seite 2 von 4 1234

87.260 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die Realität ist nichts anderes als ein Traum391 Beiträge