Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen RSS

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskussionsleiter

zur Rubrik (Verbesserungen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
74
Nein
111
Ja

Seite 1 von 41234
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 13:49



ist jetzt nur ein gedanke.. kann ruhig ausgebaut werden

also

diskussionsleitern sollte die möglichkeit gegeben werden, ihre erstellten threads vorübergehend zu sperren.

fogendes szenario:

nacht bei allmy.. kein mod da (kommt öfter vor)
ein thread wird völlig mit offtopic zugeballert und der TE kann nur hilflos zuschauen. nun gut, er kann melden.. nur würde dies erst nach stunden berabeitet werden. nun würde es die möglichkeit geben, dass er seinen thread -für sagen wir mal 6 stunden- schließen kann.

die mods wären entlastet und der thread wäre vor spam geschützt.



schließlich ist der TE der diskussionsleiter und ihm sollten mehr rechte zugesprochen werden.
nur wer hört schon auf diesen, wenn dieser eine ansage macht, dass der spam sofort einzustellen ist? :)

du? ich? keiner! :D

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 13:56

Die Idee find ich sogar ziemlich gut. Sollte dann aber so sein, dass der TE den Thread zwar vorrübergehend dicht machen kann, aber Öffnung durch einen Mod stattfinden muss, damit zwangsweise auch im Thread kontrolliert wird.

Sonst kann es vielleicht passieren, dass manch einer nur unliebsame Meinungen wegsperren will und den Thread wieder aufmacht, sobald die unliebsame Meinung off ist, oder nur diskutiert werden kann, wenn TE online ist. Das sollte nicht sein, daher bin ich dafür, dass Te den Thread schließen kann, aber dagegen, dass er ihn auch wieder auf machen kann :)

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 13:57

find ich gut die idee

auch mitglieder zb davon ausschließen oder so... aber dazu gibts ja schon gruppendiskussionen

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 13:58

wie gesagt, kann gerne ausgebaut werden :)

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 13:58

Mitglieder ausschliessen find ich nicht gut, sonst verbietet jeder TE die Kritiker :D
Und eine Diskussion soll ja von beiden Seiten belebt werden

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:00

dieser verbesserungsvorschlag ist auch schon vorhanden.. und ich selber bin auch dagegen.

Diskussion: User aus Threads blocken

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:01

der_wicht schrieb:
Sollte dann aber so sein, dass der TE den Thread zwar vorrübergehend dicht machen kann, aber Öffnung durch einen Mod stattfinden muss,
Find ich gut, damit hier auch eine Kontrolle seitens der Mods vorhanden ist und das nicht außer Hand gerät.
vanDarken schrieb:
auch mitglieder zb davon ausschließen oder so
wie gesagt, gruppendiskussion. dort ist doch eh nahezu alles erlaubt :D

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:03

dS schrieb:
dort ist doch eh nahezu alles erlaubt

außer Fred schließen ^^

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:04

@VanDarken
einfach alle aussperren, done :ok:

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:10

Vielleicht nen "User prüfen" Schnellbutton für TEs, klick und Meldung geht automatisch raus, bei Spammern sicher auch nicht schlecht, aber naja wär dann auch fast doppelt gemoppelt zum Meldebutton

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:18

Dagegen! Begründung: Wenn es mal wieder ein Fake-thread ist und es dem Ersteller zu heikel wird, macht er einfach dicht.....so geht das ja auch nicht....
Spam melden hat bis jetzt gut funktioniert.

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:32

onuba schrieb:
Dagegen! Begründung: Wenn es mal wieder ein Fake-thread ist und es dem Ersteller zu heikel wird, macht er einfach dicht.....so geht das ja auch nicht....
Spam melden hat bis jetzt gut funktioniert.

Stimme Dir zu!

Dauert zwar evtl. etwas, aber dann wird doch zumeist ziemlich gründlich "aufgeräumt" von der Obrigkeit ( ;) )!

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

08.01.2011 um 14:41

ja, und danach wird verwarnt, gesperrt und so weiter.

muss ja auch nicht sein, wa?

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

10.01.2011 um 16:39

In dem Kontext verweise ich noch mal gerne hier drauf:
Diskussion: Sticky Posts

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 08:30

Auch eine gute Möglichkeit um Meinungen, die dem Threadersteller nicht passen, zu verhindern. Er muss nur den Thread sperren solange ein User online ist, der ihm normalerweise Kontra gibt.

Wenn ich dran denke was z.B. ein Herr Bremer damit veranstalten würde. Also nein, das bringt nichts außer Streit.

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 13:05

Finde ich eine gute Idee!

Eine Idee von mir vielleicht noch: Dem TE ermöglichen, diese "roten Beiträge" (die die Mods sie manchmal verfassen, um zu warnen) auch in den Thread machen zu können.

Oder vielleicht auch nicht, vielleicht würde sonst der Überblick untergehen über "Hat das jetzt ein Mod verfasst oder nur der TE...muss ich das ernst nehmen?"

Naja...nur ne Idee :D

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 13:07

Warum muss ein Thread durch eine Sperre vor Spam geschützt werden?
Ich sehe die Notwendigkeit nicht.

Vielmehr stimme ich UffTaTa zu. Dann werden Threads willkürlich geschlossen, weil der Diskussionsleiter beim Argumentieren nicht folgen kann, oder ihm schlicht die Nase der User nicht passt.
Gerade, wenn es darum geht, wer was wann und wo schreiben darf, sollte die Entscheidung bei der Moderation liegen.

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 13:26

niurick schrieb:
Vielmehr stimme ich UffTaTa zu. Dann werden Threads willkürlich geschlossen, weil der Diskussionsleiter beim Argumentieren nicht folgen kann, oder ihm schlicht die Nase der User nicht passt.
Deshalb sollte die freischaltung auch von einem mod erfolgen, der prüft ob die Sperre gerechtfertigt war und gegebenenfalls Sanktionen verhängt.

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 13:33

@dS

Freischaltung, Sperre, Sanktionen?
Ich bin der Meinung, dass Moderation ihren Namen auch verdienen muss. Das kann sich nicht nur auf's blosse Verwalten beschränken.
Wozu dann die neuen Rechte, wenn sie mit so viel mehr Aufwand verbunden sind?

melden
   

Diskussionsleitern mehr Rechte zusprechen

11.01.2011 um 13:36

@niurick
Wenn die Funktion nicht missbraucht wird entsteht kein mehraufwand.

Thread wird vom ersteller geschlossen, Mod prüft und sperrt ggf

Statt

Thread bleibt offen, es wird gespamt, Mod prüft und sperrt ggf



melden

Seite 1 von 41234

87.663 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
"tote" Profile löschen57 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden