Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon! RSS

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben Ist Sinnlos

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Siehe mein letzter Beitrag
Seite 1 von 3123
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 17:27



Erstens: Sorry für meine schlechte Artikulierung und Schreibweise. Lebe erst seit 4 Jahren hier in Deutschland. Deshalb dieser schwerzuverstehender Text.

Ich finde dass das Leben einfach nur sinnlos und schrecklich ist. Wir alle leben einfach in den Tag hinein um zur Schule zu gehen oder zur Arbeit. Wir denken viel was wir morgen machen und was wir brauchen usw. Wir leben alle irgendwie so oder so jeder auf seine Art und Weise weiter. Die meisten fragen sich nicht mal wieso das alles? Wozu lebe ich? Ich will euch nicht dazu auffordern euch umzubringen oder so aber ich habe das Gefühl, dass keiner so denkt wie ich. Klar einige denken schon bisschen wie ich aber nicht so ganz richtig genau so wie ich. Ich verstehe euch bzw. alle anderen Menschen die auf der Erde leben nicht. Wirklich alle nicht. Und so ist es auch im Gegenteil. Keiner versteht mich. Nur ich mich selber. Ich bin 15 Jahre alt und ich frage mich ob ich es wirklich nötig habe weiterzuleben oder nicht. Ich will euch jetzt nicht sagen, dass ich mich killen möchte, aber ich werde mich glaube ich zumindest, irgendwann an einem Tag mich umbringen. Ich habe jetzt in meinem Leben nichts Grausames erlebt wie viele Tausende Menschen es jeden Tag erleben und es schlechter wie ich haben. Aber so gesehen ist die Welt doch schrecklich! Jeder denkt an sein Scheiss und es gibt Streit und Machtkämpfe und und und. Überall wo ich hinguck, ich finde alles sinnlos. Und ja ich war schon 9 mal in Behandlung in der Psychatrie. Ich will das Wort "Psychatrie" nicht mehr hören, denn das ist eine Lüge. Sowas bringt einem nichts, der so denkt wie ich. Und ich habe nie so wirklich gedacht, dass ich psychisch krank bin. Ich weiß heute hier und jetzt, dass ich nicht dumm im Kopf bin und dass ich ein gesund denkender Mensch bin. Alle haben mir was vorgegaukelt von wegen ich wäre dumm oder krank. Ich bin das nicht! Ich sehe die Welt nur mit ganz anderen Augen als andere. Ich erstelle diesen Thread, weil ich meine Meinung zum Leben sagen möchte und auch Gleichgesinnte also Leute die halbwegs so denken wie ich finden möchte. Ich weiß es werden Antworten kommen wie z.B. Das Leben ist doch schön und es hat doch auch gute Seiten. Aber ehrlich gesagt finde ich das ganz und gar nicht. Ich sage es stimmt nicht! Ihr könnt ja euer Leben weiter leben so wie ihr es wollt aber denkt mal darüber nach, was das euch bringen soll und wozu ihr Kinder auf die Welt setzt. Wenn euer Kind dann euch fragt, wieso ihr ihn geboren habt. Was würdet ihr zu dem Kind sagen? Etwa dass ihr es so wolltet? Aber wer hat dem Kind gefragt ob er leben wollte. Er hat es nicht selber entschieden, dass er nun auf der Erde lebt unter so vielen Milliarden Menschen. Und wenn er sterben will, wel er genauso denkt wie ich? Ihr denkt vielleicht jetzt, ich wäre geistig krank oder so aber niemand hat mich gefragt ob ich leben will. Meine Mutter hat es so entschieden, dass sie mich geboren hat und mich aufzieht. Aber das war das Dümmste, was sie je machen konnte. Ich gebe heute noch ihr die Schuld, wieso ich jetzt dieses Scheissleben leben muss. Klar ich könnte mich auch jederzeit umbringen aber ich traue mir das nicht. Ich denke gerade, was solls lebe ja eh also kann ich es auch einfach spontan entscheiden ob ich aus dem Leben aussscheiden soll oder nicht. Vielleicht denke ich zuviel über das Leben nach aber jeden Tag von Tag zu Tag denke ich, die verstehen mich doch eh alle nicht. Denn ich werde gemobbt, weil ich anders bin. Und kennt ihr das Kinderbuch "Irgendwie anders"? So wie er komme ich mir vor nur anders in einem Punkt. Ich versuche nicht so wie alle anderen zu sein.
Viele Menschen sind arrogant und gucken nur aufs Aussehen und sind nur deshalb auch befreundet mit denen, die gut aussehen (ihrer Meinung nach). Aber ich finde diese Schönlinge alle nicht wirklich hübsch. Ich verstehe gar nicht, wieso Schönheit so eine große Rolle im Leben spielt. Ich sage damit nicht, dass ich potthässlich bin und neidisch bin. Nein. Ich mag mich so wie ich bin und mein Aussehen gefällt mir auch. Ich ticke nicht so wie alle anderen Mädchen, die gerne shoppen gehen oder sich schminken. Ich bin ganz anders. Mir sind materielle Dinge nicht wichtig. Wozu sich aufstylen, wenn man doch eh stirbt und wozu überhaupt alles? Die Antwort darauf: Das Leben ist sinnlos so wie es ist und es auch bleiben wird. Ich bin für Abtreibungen! Die Welt hat doch eh zu viele Menschen. Ich wünschte, ich wäre nie geboren worden. Ich blicke zurück in mein Leben und mir ist immer wieder klar.. alles war sinnlos! Und an Himmel und Hölle glaube ich nicht. Und an Geister schon mal gar nicht mehr. Schreibt wenn ihr was dazu sagen wollt oder lasst es. Eure Entscheidung. Fest steht meine Meinung wird so bleiben und es wird sich nicht verändern lassen. Denn wirklich alle haben mir das gesagt. Das Leben wäre oder hätte einen Sinn. Nur die konnten es sich selber nocht nicht mal erklären, was deren Lebenssinn ist und wofür sie leben. Ich weiß, dass ich nie so alt sein werde wie meine Mutter oder meiner Oma. Ich weiß,dass ich irgendwann sehr bald unter den Toten bin. Tot ist Tot. Ich werde aber paar Monate vlt. leben und es irgendwie auskosten. So, dass sollte jetzt kein ADHS sein oder sonst n Aufmerksamkeitssuchende Drohung. Ich sage ja nur, jeder hat es selber zu entscheiden, wann er sterben kann.
.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 17:43

°°Ich ticke nicht so wie alle anderen Mädchen°°

Willkommen im Club :)
Du denkst nur, du wärst allein, weil alle ,die wie du sind , sich verstecken und unterm dem Druck dieser oft wirklich sinnleeren,lebensfeindlichen Gesellschaft langsam zerbrechen.


°° Wenn euer Kind dann euch fragt, wieso ihr ihn geboren habt. Was würdet ihr zu dem Kind sagen?°°

Meinem Kind habe ich das Leben geschenkt, weil ich wollte, dass ein weiterer Mensch die Chance bekommt, Glück und Freude zu erleben.Ich möchte weitergeben, was man mir gegeben hat.

Dort, wo du nun scheinbar bist , wirst du nicht bleiben, da bin ich mir ganz sicher.
Du suchst nach der Substanz, die deinem Leben einen Sinn gibt...nach dem Motto:"Das KANN doch nicht alles sein" ..
Ich rate dir jetzt etwas, dass auch mir sehr geholfen hat.
Ich möchte es aber nicht falsch verstanden wissen, oder dass es hinterher als ein Aufruf zum Selbstmord gleichkommt..denn ich bin vollkommen gegen soetwas,es wäre schreckliche Verschwendung von Potenzial.
Aber : Riskiere dein Leben.Belebe es!Lehn dich aus dem Fenster.Mach etwas, was deine Realität ein Stück zerreisst.. und dich.Stell dich und dein Denken auf die Probe..
Du wirst erst erkenne,was du bist ,warum du so anders bist ..und was für ein Geschenk das ist, wenn du kurz davor stehst ,es zu verlieren.
Du bist auf dem besten Wege... good luck!

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 17:43

@kvinna

Lass den Kopf nicht hängen. Das Leben hat viel mehr zu bieten als das was man denkt erlebt zu haben. Ja das Leben kann natürlich schön sein aber auch schlecht sein. Die Welt ist nicht gerecht das wissen wir alle, aber sich zu verabschieden ist der falsche Weg. Glaub mir irgendwann in 2-3 Jahren wirst du über deinen Text hier lachen und dich fragen wie du sowas schreiben konntest.

Also mach dir kein Kopf drüber und schau was du besser machen kannst. Vielleicht ist es Einstellungssache oder vieleicht liegt das an dir und nicht an die anderen. Das Leben ist zu schön um es so leicht her zu geben. Jeder hat mal schlechte Zeiten, das kannst du mir glauben. Ich kann davon ein Lied singen. Aber soll ich dir was sagen, es ist keine Schande auf die Fresse zu fallen, auch nicht wenn man 2-3 mal richtig auf die Fresse fällt, es ist eine aber eine Schande wenn man nicht wieder aufstehen will! ;)

Denk drüber nach meine Gute!

Gruß

SaifAliKhan

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 17:51

@kvinna

Das Leben ist schön. Du steckst nur gerade in einer Krise, aus der du alleine nicht mehr rauszukommen scheinst.

Ich empfehle dir dringend das aufsuchen einer Beratungsstelle. Vielleicht gibt es in deiner Schule einen Vertrauensleher, mit dem du über deine Sorgen sprechen kannst.

Depressionen sind eine sehr ernste Angelegenheit. Ich bin kein Arzt. Aber scheinbar leidest du unter eben diesen.

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:14

Ok, ich suche hier kein Mitleid. Aber habe immer noch keinen Menschen gefunden, der mir zustimmt.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:16

@kvinna
Ich stimme dir vollkommen zu. Jedoch liegt es bei mir wohl an den schweren Depressionen, wenn ich meine Medikamente nehme, hab ich sogar mal schöne Momente :D
Vielleicht sind es bei dir auch Anzeichen dafür...?

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:17

@kvinna
Hallo erstmal. :)
Also ich hab mir ehrlich gesagt noch nicht alles durchgelesen. Ich bin ja nicht jemand der meckert, aber ein paar Absätze und Freizeilen hätten das Lesen schon sehr erleichtert.
So lesen es wohl nicht so viele Leute wie du gern möchtest :(

Das erste was Leute mit Depressionen erkennen und einsehen sollten ist, daß sie eine Depression haben, daß es nicht unheilbar ist.
2. daß man sich Hilfe sucht und auch annimmt.
3. daß man auch daran glaubt und es auch WILL, daß es wieder besser wird.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:18

@kvinna
Meist schreibe ich hier in diesem Forum nette Sachen, aber in Deinem Fall fällt mir das ehrlich gesagt etwas schwer.

Was erwartest Du denn jetzt von den Lesern Deines Threads? Sollen sie Dich davon abhalten oder Dir sagen, wie schön das Leben ist oder wolltest Du Dir einfach mal Deine Gedanken von der Seele schreiben?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass jeder für sein Leben verantwortlich ist und wer der Meinung ist, es vorzeitig beenden zu wollen, ist eh nicht davon abzubringen. Zwei gute Freundinnen von mir haben sich umgebracht aus Liebeskummer. Es war nicht zu verhindern, weil sie alles genau geplant und eingefädelt hatten. Deswegen meine Aussage, dass derjenige, der es wirklich vorhat, auch tun wird.

Auch wenn Du es nicht hören willst, bei Dir scheint ein massives psychisches Problem vorzuliegen, das scheinbar durch Behandlung/Therapie nicht gelöst werden konnte. Warum und wann sich das Problem bei Dir so manifestiert hat kann ich nicht beantworten. Ich wundere mich nur, dass Du soviel über den Tod und das Sterben nachdenkst und schon eingegrenzte Zeiträume angibst (paar Monate), wann Du eventuell tot sein wirst. Deine These, dass jeder selber entscheiden darf, wann er sterben möchte, stimmt. Im Endeffekt kann und darf sich jeder umbringen, der dies tun möchte.

Ich bitte Dich nur um eins: Überdenke Deine Situation sehr genau, bevor Du eine solchen Schritt gehst. Ich arbeitete 10 Jahre im Rettungsdienst und jetzt als Krankenschwester und ich kann Dir sagen, dass kranke Menschen gerne weiterleben würden und andere (so wie Du) ihr Leben wegwerfen. Wo bleibt da denn die Gerechtigkeit? Elend von Krebserkrankungen ohne Hoffnung auf Heilung dahin gerafft zu werden ist in Krankenhäusern ein alltägliches Bild. Aber manchmal klammern sich selbst Patienten mit infausten Prognosen so sehr an ihr Leben, dass das Wissen um ihre Krankheit sowas von weh tut, da man als Pflegepersonal weiß, dass alles vergebens sein wird.

Nimm diese Gedanken einfach mal mit auf Deinen Weg .... ich wünsche Dir alles Gute. LG

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:25

@kvinna
kvinna schrieb:
dass ich psychisch krank bin. Ich weiß heute hier und jetzt, dass ich nicht dumm im Kopf bin und dass ich ein gesund denkender Mensch bin.

Du verwendest das Wort "psychisch krank" in Verbindung mit "dumm im Kopf" ??
Das hat überhaupt gar nichts miteinander zu tun und schon gar nicht mit einer Depression.
Die Seele kann auch krank sein... da ist man auch genauso ein normaler Mensch!

Du mußt nur den richtigen Menschen finden der dir helfen kann, wieder gesund zu werden.
Man darf niemals aufgeben, denn sterben tun wir alle leider noch früh genug.

Das Leben ist NIE sinnlos und schon gar nicht deins.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:28

Solche Sinneskrisen sind in deinem Alter sogar recht normal @kvinna
Bist du Schwedin?
Ich möchte dir aber doch sagen, dass, wenn man nicht mehr in der Lage ist, dem Leben irgendetwas schönes abzugewinnen, wenn man krankhaft nur noch immer das Schlechte sieht, dann ist schon etwas nicht in Ordnung.
Ich weiß, was du meinst, auch über psychologische oder psychiatrische Behandlungen, ich war mit 14 auch an diesem Punkt. Ich habe das auch für eine sinnlose Lüge gehalten, doch die Wahrheit ist, dass sie einem sehr wohl helfen, nur muss man sich bewusst dafür entscheiden sich helfen zu lassen. Solange du in deiner Melancholie gefangen bist, weil du sie nicht aufgeben willst, solange wird es dir sicher nicht besser gehen.
Wenn du persönliche Erfahrungen dazu hören, oder mich etwas fragen möchtest, dann kannst du dich jederzeit gern an mich wenden.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:32

ich hatte auch mal starke depressionnen das hat sich aber irgendwann wieder gelegt und ich hoffe das wird es bei dir auch
wieso hast du depressionen um sie los zu werden mussen zuerst die genaue ursache kennen

sind es persöhnliche probleme oder kommst du einfach nicht mit der welt zurecht lg

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:42

@kvinna

Aus deinem Text kann man, finde ich, ganz deutlich heraus lesen, dass du ein sehr sensibler Mensch bist und dich ziemlich mit dir und deiner Umwelt auseinandersetzt.
Dein Problem kommt mir bekannt vor, ich war in so einer ähnliche Situation, als ich in deinem Alter war. Da hatte ich noch grössere Weltschmerzen als heute.
Jedoch weiß ich nicht was dich so pessimistisch eingestellt hat, das du so vorbelastet bist.

Aber weißt du was wirklich wichtig ist?
Das du nicht nach dem Sinn des Lebens suchst, sondern deinem Leben einen Sinn gibst.

Bedenke deine Möglichkeiten!

Es gibt mehrere!

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:45

kann das sein ,daß du die falschen leute kennst ?
ich kann mir vorstellen wie es in dir ausschaut und man keinen sinn im leben mehr sieht ,du bist nicht der einzigste den es so geht .
such dir einen guten freund mit dem du über alles reden kannst .
das wird schon wieder wenn du deinen leben einen sinn gibst !
nicht jedes madel schaut auf das aussehen sondern auf die innerenwerte glaub mir diese madels gibt es .

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:53

@kvinna

wenn du nur nach Zustimmung suchst... vlt doch eher ein Schrei nach nach Liebe,Akzeptanz und Aufmerksamkeit?
Es klingt nicht so,als würdest du nach einem Ausweg suchen,sondern eher danach,dass du jemaden suchst,der dir bestätigt,wie schlecht doch alles ist.

melden
sebii0503
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:58

@kvinna

welcome to the club.

ich habe garkeine lust mehr manchmal. jede woche geht man arbeiten und freut sich aufs wochenende, was total lw oder viel zu schnell vorbei ist. ich habe das permanente gefühl auf der stelle zu stehen und das ist eine qual. ich sehe die nächsten jahre nichts auf das ich mich freuen könnte. der sinn fehlt ...

viele leute sagen mir ich soll zum arzt gehen, ich hätte depressionen. aber mal ganz ehrlich. so ist das leben. wer frei sein will muss lernen in fesseln zu tanzen.


selbstmord ist egoistisch

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 18:59

@kvinna

Ich sags dir ganz ehrlich: JA DAS LEBEN IST BESCHISSEN

kurz gesagt, ich bin eine von denen die ihr gesamtes leben land für ihr glück kämpfen mussten, die sowas wie liebe nicht als selbstverständlich abtun, anerkennung erst recht nicht.

und nein ich würd auch kein kind in diese welt werfen, mit zu liebe, und dem kind zu liebe nicht. ich würd keinem zumuten das zu erleben was ich erleben musste.

das einzige was bei mir gut läuf tist meine arbeit, die ich recht gern mmach.. aber privat..

mein ex hat sich im märz von mir getrennt, obwohl wir zusammenziehen und ein gemeinsames leben wollten... mein offizieller erzeuger verachtet mich schon allein weil ich existiere.. mein bruder und meine mutter richten mich hinte rmeinem rücken aus.. freunde.. hab ich wenige.. und was männer betrifft .. oh man, ich könnt dir geschichten über die arschlöcher und volldeppen dieser welt erzählen.

und hey, ich werde dieses jahr erst 22.. und ganz ehrlich, hab schon sehr viel scheiße durchgemacht.. und mein charakter ist jetz sicher stärker als jeh zu vor..

aber was mich abhält dem ganzen ein ende zu setzen?

zum einen die angst wenns schiefläuft dass ich dann eingewiesen werde, zum anderen die hoffnung dass es doch noch besser wird irgendwann

und sonst..

lies dir mal den text von dem lied durch:



;) glaub mir das hilft ^^ zumindest bei mir

melden
japistole
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:00

das leben hat auch keinen sinn. früher hab ich versucht, mir einzureden, dass die dinge nicht so sind. aber mittlerweile bin ich in vielen sachen genau der gleichen meinung wie du.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:01

@kvinna
Alle wissen dass und probieren das Beste daraus zu machen; außerdem zeigt einem Liebe das Gegenteil.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:06

@japistole
@kvinna

das leben hat einen sinn
genau das ist unsere aufgabe in diesem leben
herauszufinden wozu unser leben auf diesem planeten gut ist
und ja wie ich schon geschrieben habe ich habe auch depressionen gehabt
aber man muss sich einfach etwas suchen das einem im leben mit zufriedenheit und
harmonie erfüllt - dann hat das leben auch wieder einen sinn LG

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:07

@kvinna
Ich kann dich verstehen. Ich fühle genauso. Ich habe auch andauernd das Gefühl, anders zu sein.
Das Leben ist nicht sinnlos. Den Sinn musst du dir selber geben. Jedes Leben hat einen anderen Sinn. Für was willst du leben? Setze dir Ziele für dein Leben. Ohne Ziele läufst du nur planlos in der Welt umher.
Auch ich finde die Welt beschissen. Aber was geht sie dich denn an? Achte nicht auf das, was in der Welt passiert. Achte mehr darauf, was in deinem Leben passiert. Du schaffst dir deine eigene Welt.
Und nutze jede Chance im Leben die sich bietet, mach nicht den selben Fehler wie ich...



melden

Seite 1 von 3123

87.819 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
E-Mail53 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden