Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon! RSS

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben Ist Sinnlos

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:09



Musik heitert immer auf .. :D .. Kopf nicht hängen lassen, es gibt Aufs und Abs ..



@kvinna

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:09

versuchs mal mit einem spaziergang in der natur - hört sich jetzt vieleicht blöd an aber bei mir hat es auch funktioniert
und jetzt sind pflanzen mein hobby und mir macht wieder alles mehr spass

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:22

@kvinna


weißt du wie viele leute behaupten ihr leben wäre sinnlos weil sie anders ticken oder denken als andere? auch du wirst noch einen sinn in deinem leben finden. wenn nicht mach dir keinen kopf nicht alles muss einen sinn haben. lebe einfach und mach das beste aus jeder gott verdammten minute bevor es zu spät ist ;) freu dich einfach an kleinen dingen und genieße deine zeit :)

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 19:25

@kvinna
Das leben mag sinnlos sein, aber was solls. Wen interessiert schon der Sinn. Sicher nicht jmd der klar denken kann.
Sobald du an den Punkt bist an dem du weißt das es im "tieferen" Sinnlos ist kannst du dir ja deinen eigenen Sinn schaffen. Etwas das dir Spaß macht, vllt so viele Kulturen auf der Welt wie möglich kennenlernen, reisen, die Welt sehen und vllt findest du ja auch einen höheren Sinn auf deiner Reise. Du bist noch ziemlich beschränkt und das soll keine Beleidigung sein, so gut wie alle Menschen sind beschränkt inkl. mir. Du hast doch noch ganricht genug gesehen um dir ein Urteil zu bilden. Nutze die Zeit um Erfahrungen zu machen, offen für alles und neues zu sein. Ausprobieren. Auf diesen Weg wirst du vermutlich auch keinen Sinn finden aber es wird dir auf jeden Fall etwas bringen.
Und wenn du an dem Punkt angekommen bist an dem du meinst du willst dich umbringen, dann bist du in einer perfekten Situation, denn was hast du denn jetzt noch zu verlieren??? Nichts! Du bist jetzt frei, due kannst alles machen, alles ausprobieren selbst Dinge mit den größten Risiken. Du brauchst doch vor nichtsmehr Angst zu haben. Jetzt kannst du alles ändern, z.b. aus der Türe treten und versuchen irgendwie (zb Trampen) bis nach Indien zu kommen oder sonstwohin. Nur das sehen die meisten nicht. Sie scheiden aus der Welt ohne zu erkennen das sie alle Freiheiten haben ab dem Moment wo sie bereit sind zu sterben.
Das Leben ist kurz, die Zeit rast vorbei, es ist nur ein Augenblick und den kannst du auch so weit es geht nutzen, wie eine Reise in eine Stadt wo man so viel wie möglich versucht zu sehen, nur das es das Leben ist. Sterben tust du früh genug und wie gesagt auf dem Weg bis zum Tod hast du nichts zu verlieren. Nutze diese Zeit. Seien es negative oder positive Erfahrungen nutze sie, lerne aus ihnen.
Immer wenn ich denke ich sollte mich umbringen, denke ich scheiße man dann kann ich garkeine Musik mehr hören ^^...

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:06

Wenn Polizisten, Rettungssanitäter usw. meinen toten Körper anglotzen, würde es denen doch auch kein Spaß machen. Also wenn man vom 13. Stockwerk springen würde, wie würde wohl der Körper desjenigen aussehen? Eher ecklig. Egal das ist ja deren Job, sowas zu beseitigen. Und ja ich habe diesen Thread eröffnet um Leute zu finden, die mir halt zustimmen und keine Ahnung. Ich wollte euch mittteilen, dass es mir so geht und die Lage so aussieht. Ich habe mir jetzt alle eure Antworten durchgelesen und vielleicht habt ihr auch Recht darin. Weil ihr seid ja schon Erwachsene Leute und habt mehr im Leben erlebt als ich. Aber ja es ist richtig, dass jeder für sich die Verantwortung für sein Leben trägt. Zu meinem Nick: Ich bin keine Schwedin sondern komme aus dem Raum Asien. Ich fand den Nick nur hübsch. Das Lied "Wonderful Life von Black" habe ich selber auf meinem Pc. ^^ Und die singenden gekreuzigten Männer? Das kann wohl doch nicht dein Ernst sein! Niemand würde, wenn er so hinge an einem Pfad so singen und gut gelaunt sein. In Filmen ist ja alles möglich. Wisst ihr ich habe so lange darüber nachgedacht ob sterben oder nichtsterben. Sterben wäre besser, da ich es eher als mutig ansehe und nicht als feige. Menschen wären froh darüber, wenn ein Nichtsnütziger sterben würde. Weil ich wäre eine Hartz-4 Empfängerin wenn ich jetzt eine erwachsene Frau werden würde. Und nur vom Staat leben würde, wobei ich glaube so viele Ausländer es in Deutschland gibt, ist Deutschland schon ziemlich arm. Ich habe meine Schule verkackt, da ich eh lernunfähig bin. Wer Selbstmord begeht, da er sich als Last für andere ansieht, der ist mutig und gut. Ich dagegen rede und rede darüber, dass ich es mache, aber habe es immer noch nicht gemacht. Aber schon bald ist es ganz nah. Wieso ich etwa 2 Monate sage ist, dass ich in der Zeit vielleicht mich darauf vorbereite und mir klar mache, was ich dann machen werde. Egal ich finde es dumm von mir, dass ich es hier euch erzähle. Dass ich euch so ein Scheiss erzähle. Vlt. denken einige ich will Aufmerksamkeit. Nein ich glaube eher, dass ich akzeptiert werden möchte von der Gesellschaft und keine Ahnung ich bin auch ein Mensch, was wie jeder andere Liebe und Unterstützung braucht. Nur jetzt ok seit Monaten ist es so, dass mir eh alles egal ist und ich doch das Waghalsige tun werde. Sorry, dass ich hier euren Nick nicht mitdazuschreibe und euch anspreche auf eure Fragen dazu. Jemand hat geschrieben, dass man aus meinem langen Text herauslesen kann, dass ich sehr sensibel bin und verletzbar bin. Ja da hast du Recht! Denn ich bin leider so ein Weichei, der echt schnell seine Gefühle zeigt. Ich sage zu oft meine ehrliche Meinung. Schon deshalb gibt es überall Stress wo ich bin. Im Chat z.B. dort habe ich immer Stress mit anderen Chattern, da denen meine Meinung nervt. ^^

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:14

Vielleicht möchte ich auch, dass meine Mutter und meine Familie merkt, wie schlecht sie zu mir waren, wenn ich dann erst weg bin. Aufjedenfall möchte ich nicht so lange wie etliche Renter leben.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:21

°° Wer Selbstmord begeht, da er sich als Last für andere ansieht, der ist mutig und gut.°°
Selbstmord ist an Feigheit nicht zu übertreffen.Du stellst dich damit nicht den Dingen.

Und aus deinem letzten Post hört man den eigentlich Grund herraus...
Vlt solltest du mal anfangen, ehrlich mit dir selber zus ein ?
Du willst deine Familie,deine Mutter bestrafen, in dem du ihr das Kind (also dich ) nimmst?
Das hört sich nicht depressiv sondern aggressiv an,und passt zu deienr Aussage,dass du auch ansonsten schnell Streit bekommst...
Was haben sie dir angetan,dass du so grausam sein willst?
Dich nicht genug beachtet?
Dein Leben dir nicht auf dem Silbertablett geliefert,dir den Weg geebnet?

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:24

@kvinna
kvinna schrieb:
Egal ich finde es dumm von mir, dass ich es hier euch erzähle. Dass ich euch so ein Scheiss erzähle

Nicht DUMM sondern sinnlos! Was erwartest du dir hier?
kvinna schrieb:
Im Chat z.B. dort habe ich immer Stress mit anderen Chattern, da denen meine Meinung nervt. ^^

Wenn ich das schon höre...Such dir "reale" Freunde denen du das alles hier erzählen kannst UND geh zu deinen Eltern, die sollen mit dir zu einem guten Psychologen gehen und DEM erzählst du dann deine Geschichte 1:1 wie in deinem Eingangspost...

melden
Dirk.s
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:32

@kvinna

es gibt Menschen die haben noch schwäre wie du! mansche sind behindert mansch andere haben nix zu essen, mansch andere sind so krank das die überhaupt froh sind das die jede morgen die Äugen aufmachen können! schau dich an dir geht es gut, du bist gesund deine Familie lebt, dir fehlt einfach ein bisschen liebe und Zuneigung! wen du selbst mord begehst veränderst du nix der welt dreht sich weiter! nur du beriechst das Hertz von deinen Elter deine Mutter deine Vater! aber so wie ich hier deine text lese bist du ein Egoist ein ich Mensch! wach auf, und mach dir aus dein leben was! scheiß egal was gib dein leben ein sinn!

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:37

@cage

Ich erwarte hier nichts. Naja und wenn ich keine reale Freunde haben will und auch nicht im Chat? Im Chat bin ich nur drin, wenn ich Langeweile habe. Und Psychologe ist auch ein Mensch wie jeder Andere, er wird mir nicht helfen können. Der Begriff "Helfen" hmm das klingt irgendwie so leicht. Ich weiß, hier kann mir auch keiner helfen, erwarte ich ja auch nicht. Nur wollte mal eure Meinung hören, die mir auch wichtig ist. Und nicht so denke wie "Ihr habt eh alle Unrecht" nein ich lese schon alles gründlich durch und denke mir meinen Teil dabei. Und nein ich verarsche hier niemanden, denn das habe ich nicht nötig, falls manche es denken. Ich weiß, dass es sinnlos ist, sich über den Tod und ach was weiß ich alles sich Gedanken zu machen aber heute gerade eben und jetzt hatte ich halt Lust dazu, das was ich denke hier in diesem Diskussionsforum aufzuschreiben. Und ganz ehrlich in Reallife ist es schwieriger über Sowas zu reden, denn hier ist man bissel anonym, und ihr wisst nicht wie ich aussehe und welche Person ich überhaupt bin. Daher bin ich eher im Internet redefreudig.

@Lichtbringerin
Ja hast recht, vlt. bin ich auch so fies. Tut mir Leid für mich. Aber so ist das eben, dass meine Familie mir komische Dinge vorgeworfen haben. Und selbst meine Mutter sagte zu mir mal ich wäre ein "Teufelskind". Naja solche krassen Beleidigungen nerven mich übelst.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:45

°°Tut mir Leid für mich.°°

Ja,ich glaube , du tust dir wirklich sehr leid.
Schade...denn damit vergeudest zu wertvolle Zeit.Ich glaube , es gibt keine Familie auf der Welt, die ohne Streit und Zank, ohne Vorwürfe und Probleme auskommt.
Dafür ist das Leben viel zu kompliziert.
Sei nachsichtig mit deiner Familie und mit dir selber.
Und tu etwas für dich..geh raus,beweg deinen Arsch,mach neue Erfahrungen..das wird dir helfen.

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:47

Vielen Dank für eure Antworten! Ihr hört mir ja wenigstens zu, als die Psychologen die ich im Reallife getroffen hatte. Wisst ihr ich habe gestern Nacht etwas Komisches geträumt und zwar Folgendes:
Ich war mit meiner Oma und anderen Leuten in einem Braunen Haus und dort habe ich wohl meine Ferien verbracht. Dort waren Schlangen als Haustiere. Meine Oma hat sie alle voll lieb gehabt. Und ich fürchte mich sehr vor Schlangen und mag diese Tiere gar nicht. Wir saßen am Tisch und es gab Kartoffeln und Suppe in großen Töpfen und Pfannen. Alle aßen viel. Und als ich noch was von der Suppe essen wollte und mit einem wie nennt man das egal großen Löffel da reingriff und ich das vermeintliche Essen auf mein Teller drauftat bemerkte ich, dass das eine riesengroße silberfarbene Schlange war, was auf meinem Teller lag! Ich habe geschrien und bin weggelaufen. Und dann als ich zum Haus zurückkam, sah ich diese Brillenschlangen,( die zur Musik tanzen) wie die sich gehäutet haben und halb am sterben waren. Das waren glaube ich 3 stück und die waren alle gelb. Dann am Abend hatte ich immernoch Angst vor den Schlangen und in einem anderen Raum wollte eine dicke lange Schlange raus aus dem Raum, vlt um mich anzugreifen keine Ahnung. Aber ein dunkelhäutiger und ein weißer Mann haben die Schlange aufgehalten und letzendlich nach draußen getragen. So und dann endet dieser Traum.

Was meint ihr zu diesem Traum? Ich kann es nicht entschlüsseln, was Schlangen damit zu tun hat.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:49

Irgendwie schon krass was du so von dich gibst glaubs mir das vergeht mit der Zeit je mehr Lebens Erfahrung du sammelst desto mehr wirst du deine jetzige ansicht ändern. Auch wenn es einem noch so schlecht geht irgendwann kommt der Tag wo es wieder aufwärts geht vielleicht machst du dir auch einfach nur zu viele Gedanken über das ganze das kann einen auch schnell auffressen.


Hier noch ein passendes Zitat:

Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, und man glaubt, man sei im Himmel.

Édith Piaf

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:52

@Prophecy23

Geniales Zitat, kann ich auch nur genau so bestätigen.

melden
Xoxi
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 20:58

@ kvinna

Ich frage mich die ganze Zeit, warum ein scheinbar sehr junger Mensch wie du, so einsam ist.
Was ist mit Freunden und Eltern? Bist du sehr viel im Netz und hast deine realen Freundschaften vernachlässigt? Kannst du nicht mit deinen Eltern reden? Was ist mit deinem Umfeld, gibt es dort niemanden?

Ich stimme dir zu, das Leben ist kein Zuckerschlecken und nichts für Feiglinge. Aber wir haben nur das. Und das was wir bekommen haben, ist zeitlich begrenzt. Also, du wirst auf alle Fälle sterben und daher finde ich kannst du ruhig das Risiko eingehen und anfangen zu leben.

Suche dir alle Hilfe, die du bekommen kannst! Du bist nicht dumm, sonst könntest du dich hier nicht mitteilen! Du brauchst richtige Hilfe, die findest du hier nicht.

melden
Xionara
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 21:08

Lichtbringerin schrieb:
Und tu etwas für dich..geh raus,beweg deinen Arsch,mach neue Erfahrungen..das wird dir helfen.


Manche Leute ertrinken lieber in ihrem Selbstmitleid!

@kvinna

Ehrlich, ich kann solch ein "Jammern auf hohem Niveau" nicht mehr hören. "Meine Familie ist böse zu mir, usw." ... dann trenn dich von ihnen, zieh in ein betreutes Wohnheim und krieg dein eigenes Leben auf die Reihe. Du bist in der Pubertät und das Leben ist scheisse... na und? Millionen Mädels in deinem Alter sehen das auch so. Irgendwann ist man erwachsen und schüttelt darüber den Kopf... und übrigens:
Hilfe zur Selbsthilfe findet man in Deutschland mehr als genug. In jeder Stadt gibt es Anlaufstellen, gerade für junge Mädchen. Adressen gibt's auch im Internet!

Wen willst du eigentlich mit deinen Sebstmord Drohungen beeindrucken? Liest deine Familie mit?
Wenn nicht, dann hat das hier nicht wirklich Sinn...

... so, jetzt könnt ihr mich als mitleidlos zerfleischen, aber ich habe lange genug mit solchen Fällen zu tun gehabt und sehe das realistisch.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 21:14

@kvinna Ich muss dir da schon zustimmen..da ich ziemlich das gleiche denke wie du das geschriben hast. o0

melden
kvinna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 21:16

@Xoxi
Wenn man halt keine Lust auf nichts hat, dann vernachlässigt man schon vieles. Wer wie ich hobbylos ist, dann ist er auch viel im Internet unterwegs. Und überhaupt möchte ich im Reallife nicht viel mit anderen zu tun haben. Da ich eher voll der Einzelgänger bin und die anderen eh nach paar Sekunden denken, ich wäre hirngestört. Ich lehne es bewusst ab mit Menschen zusammen zu sein. Das ist ja nicht der Grund, weshalb ich mich beschwere. Denn ich bin ja selber Schuld, wenn ich so denke und mich fernhalte von anderen. Das ist es ja nicht, was mich so belastet. Mich stört es einfach, dass ich da bin also mein Dasein und meine Anwesenheit überhaupt. Ich will ja gar nicht existieren. Ja ihr habt Recht, ich sollte meinen Arsch hochheben und endlich anfangen zu leben. Nur weiß ich nicht wirklich, was oder wie? Ich weiß doofe Frage. Wenn ich so am Ende bin und wirklich eure gutgemeinten Ratschläge alle verneine und sage ich will eh nichts machen, dann kann mir auch keiner helfen. Nein. Ich muss mir selber helfen, das ist mir ja schon seit sehr langem klar. Und Xoxi ich weiß, dass ich hier keine Hilfe finde. Ich glaube eher so dumm ich auch bin, habe ich wohl hier nach einer anderen Hilfe gesucht, die ich aber hier nicht schreiben will, da ich mich dafür schäme. Denn darauf wird mir eh keiner antworten und mich für geistig krank erklären. Einige haben ja schon mit Therapie und Psychologe angefangen. Ich bin Ich und ich glaube, niemand versteht mich besser als ich mich selber, nur wenn ich so schwach bin und mir selber noch nicht mal helfen kann, dann hat es was mit Intelligenz zu tun. Ich habe diesen Abschiedsbrief von diesem Sebastian B. so heißt er glaub ich gelesen, bevor er Amoklauf gelaufen ist. Fand es war ein kurzer Brief, finde er hätte mehr schreiben können, wieso er das gemacht hat. Aber ich würde niemals sowas machen wie Amok! Ich sage es nur als Beispiel. Wie gesagt, kein Arzt oder Leichenputzer will eine Leiche sehen, wo man den Gehirn sehen kann und andere Körper(teile). Das mit Schlafmitteln weiß ich nicht woher ich soviele bekommen kann und Geld hab ich eh keins und habe gehört die Schlafmittel, von denen man stirbt, gibt es seit Jahren nicht mehr zu kaufen. Ich will hier jetzt niemandem damit drohen oder sonst n Scheiss. Vlt. ist es krank aber ich eckele mich vor allen Menschen auch vor mir selber, dass wir aus Fleisch und Blut bestehen. Kling verrückt aber ich wäre gerne eher aus Plastik als aus Adern und Gehirnmasse.

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 21:18

@kvinna

Tot bist du noch lange genug. Also warum jetzt schon damit anfangen?
Den Sinn des Lebens möchtest du wissen? Naja, es gibt in der Geschichte wohl tausende Forscher, Wissenschaftler, Priester, Abenteurer, Philosophen, Poeten, Dichter und Barden die genau auf diese Frage versucht haben eine Antwort zu finden.
Das Problem dabei ist, es gibt keine. Jedenfalls keine Allgemeine. Für jeden Menschen gibt es andere Ziele im Leben, und somit einen Sinn, welche einem antreiben und Kraft geben jeden Tag wieder weiter zu machen.
Dem einen sein Ziel ist es vielleicht eine Familie zu gründen, der andere möchte ein Haus im Grünen. Karriere will dieser und möglichst viel von der Welt sehen der andere.
Dein Problem ist, dass du dir keine Ziele steckst. Was interessiert dich denn? Die weite Welt? Dann nimm dir zu Herzen soviel wie nur möglich davon zu sehen in deinem Leben.
Lebst du vielleicht für die Musik? Dann gehe an Konzerte und werde eines Tages vielleicht selber Musikerin. Es gibt so viele Ziele die man sich stecken kann, ohne stell ich es mir wirklich öde vor. Das stimmt.

Wichtig ist, dass du im Augenblick lebst. Mach was, komm raus und schau dir das Wunder an in welche dich deine Mutter geboren hat.
Glaub mir, das alles geht schneller vorbei als du jetzt vielleicht denkst.
Ich weiss das hörst du sicher oft, aber in der Pupertät ist es halt nicht ganz einfach die Ruhe zu bewahren. Das geht allen gleich. Man muss das kompensieren. Lenk dich ab.
Auch später im Leben muss man sich manchmal vom Alltag ablenken.
Als Beispiel. Meine Ablenkungen von den harten Schichten auf der Arbeit sind Musik, Alkohol, Tabak und Poesie.
Viele machen Sport, dafür bin ich aber zu faul. ;)
Auch ich frage mich jeden Tag wieder warum ich aufstehe, aber dann erinnere ich mich an meine Ziele die ich habe. Und es geht wieder weiter.

Ausserdem hast du noch viel Zeit Gleichgesinnte zu suchen. Und sie werden kommen auch wenn sie nicht gleich Morgen aus dem Himmel fallen. Verbündete gibt es überall.

Jag die Zeit nicht so, auch dein Stündchen wird noch früh genug schlagen.

Cheers

melden
   

Das Leben ist sinnlos! Vielleicht nicht für euch aber für mich schon!

18.05.2011 um 21:20

@kvinna
die schlang bedeutung im traum :

Deine Lebens- und Sexualenergien erforschen; die weiblichen Aspekte deines Seins ergründen; Verstehen deiner Verbindung mit der Erde; ein Traum von zunehmender Ausgeglichenheit.

http://traumdeutung.blogspot.com/2007/05/traumdeutung-traumsymbol-schlange.html



melden

Seite 2 von 3 123

89.625 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Kontaktbörsen für Cyborgs und Sci-Fi Fantatiker ?13 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden