Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es" RSS

520 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazikeule

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Und ewig singen die Wälder. Das hier war schon viel zu lange offen. Mea culpa!
Seite 1 von 2712311 ... 27
Schäuble00
Diskussionsleiter
Profil von Schäuble00
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:34



Ja der zweite Weltkrieg war schlimm, und die damaligen Deutschen Machtführer haben schreckliche Dinge gemacht.
Aber es kann nicht sein, das wir deswegen immer noch verurteilt werden.
Sobald man irgendein Thema bezüglich der Migranten anspricht, wird man gleich als Rechts abgestempelt.

Ich habe damals nicht gelebt und denke nicht das ich Schuld an dem Dilemma habe.
Es tut mir zwar Leid was da alles geschehen ist, aber langsam hab ich die Nase voll von der ewigen Nazikeule.

Ich möchte meine Meinung, auch als Deutscher, frei äußern dürfen ohne gleich in die historische Nazischublade gesteckt zu werden.


Wie erlebt Ihr das?


melden
Eggmeggytryfly
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:46

Ich fürchte es hat gar nicht aufgehört, das mit den Naziideologien.

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:47

@Schäuble00
Naja, du hast schon recht.
Wir können nur daraus lernen, was damals geschehen ist und es nie wieder pasieren lassen.
Davon ab waren nicht alle Deutschen Nazis.
Und natürlich bedauern wir das, aber wir haben damals eben nicht gelebt.
Aber was will man gegen Vorurteile machen?
Die Asiaten sind Tierquäler, Chinesen verstoßen ständig gegen Menschenrechte...
Ist halt eben so.
Aber gutheißen tu ich das trotzdem nciht. Aber dann sollten auch wir unsere Vorurteile verschwinden lassen ;)

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:55

Vielleicht haben die aufkeimenden rechten Tendenzen in der Gesellschaft (zumindest nehme ich es so wahr) ihre Wurzeln teilweise in eben dieser "ewigen Schuld".
Würde man nicht ständig auf diesem Thema herumreiten und die deutschen auch heute noch als Tätervolk bezeichnen, wäre dieses Thema mit Sicherheit viel weniger präsent und könnte auch emotionsloser behandelt werden.
Wäre es so gehalten worden hätten gewisse rechte Gruppierungen wohl auch von Anfang an weniger starken Zulauf gehabt.

Man sollte das Thema zwar nicht vergessen, aber es doch ruhen lassen. Es lebt noch kaum jemand der an diesen Verbrechen beteiligt war und deswegen ein ganzes Volk in die Sippenhaft zu nehmen ist dumm.

melden
insideman
Profil von insideman
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:56

@Silverdragon
Stimmt. Viele deutsche sind auch in den gaskammern umgekommen. Behinderte. Juden. Andersdenkende/fühlende........alles deutsche.

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 09:58

Es kommt doch weniger darauf an WAS man sagt, sondern WIE man es sagt.

*blubb*

melden
insideman
Profil von insideman
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:00

@Tasker
Nur sind es eben doe rechten selbst die meist mit dem wort schuld kommen. Ohne dem hätten sie vermutlich keine argumente mehr.

Oder könnten ihre gesinnung weniger gut verpacken.

Wer allerdings verlangt es jetzt totzuschweigen und es sein zu lassen ..... Tja jeder wie er will

melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:02

Das wird noch ewig so weiter gehn.
Wahrscheinlich so lange, bis ein neues grausames Zeitalter anbricht, das man im Nachhinein zum Vorwurf machen kann.

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:06

warum bist du einer oder warum nervt dich die keule?? bin noch nie als nazi gerufen worden. meist werden es die, die in ihren aussagen rechte tendenzen haben.

schon mal einer die beiträge des te´s gecheckt?? :D

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:07

@insiDeman
insideman schrieb:
Nur sind es eben doe rechten selbst die meist mit dem wort schuld kommen. Ohne dem hätten sie vermutlich keine argumente mehr.

Oder könnten ihre gesinnung weniger gut verpacken.

Wer allerdings verlangt es jetzt totzuschweigen und es sein zu lassen ..... Tja jeder wie er will

Nicht nur die rechten, auch die linken und die Liberalen reden von Schuld.
Die rechten um ihre Ideologien zu rechtfertigen
Die linken um sich ein Feindbild zu schaffen
Die liberalen weil es momentan einfach én Vógue ist

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:07

genau, WAS will der TE denn so erzählen um nicht ins rechte licht gerückt zu werden ?

buddel

melden
insideman
Profil von insideman
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:16

@Tasker
Verwechsle nicht das wort schuld mit verantwortung, erinnerung........ Das natürlich im jeweiligen kontext

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:24

DAS Klischee bleibt ewig haften...genauso wie ich an der Wurstbude "Fachbegriffe" für bestimmte Ausländergruppen höre. Spaghettis, Reis**esser, Kanaken..das wird wohl erst aufhören, wenn
- eine bestimmte Generation wegstirbt, die dauernd solche Ausdrücke benutzt
- ein paar hundert Jahre vergehen
- noch etwas schlimmeres passiert, wobei dann natürlich kurzzeitig nochmal an die deutschen Nazis erinnert wird.^^

Besonderen Dank wieder einmal an die Medien, die sowas dauernd hochpushen und sicher noch in 100 Jahren einen KZ-Überlebenden finden, der sich zur Shoa-Frage äussert.
Entweder, man hat nichts damit zu tun und steht darüber, oder ist insgeheim doch damit verbandelt und fühlt sich dauernd in der Ehre gekränkt. Trotzdem nervt es. Keiner zitiert die
Sauereien der Römer, da heisst es "Hochkultur". Was ist mit den Mongolen, dem osmanischen Reuch, den Kreuzzügen....sowas sollte man dann auch nie vergessen und ständig daran erinnern.

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:25

Schäuble00 schrieb:
Ich habe damals nicht gelebt und denke nicht das ich Schuld an dem Dilemma habe.
Es tut mir zwar Leid was da alles geschehen ist, aber langsam hab ich die Nase voll von der ewigen Nazikeule.

Für die Verbrechen, die während des Naziregimes verübt wurden, wird Dir wohl auch niemand einen Vorwurf machen können.

Einen Vorwurf wird man Dir aber sicher machen, wenn Du mit populärem Gedankengut aus der damaligen Zeit heute irgendwo gross auftrumpfen willst.

Natürlich sind einige Zeitgenossen sehr schnell beim Auspacken der Nazikeule, manchmal auch zu schnell. Man wünscht sich eigentlich nur, die Leute hätten das vor 80 Jahren schon getan ...

Emodul

melden
insideman
Profil von insideman
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:42

@cestmoi
Stimmt. Wie können diese überlebenden nur. Frechheit. Ist ohnehin alles hochgepusht

melden
kinglon
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:44

Schäuble00 schrieb:
Ich möchte meine Meinung, auch als Deutscher, frei äußern dürfen ohne gleich in die historische Nazischublade gesteckt zu werden.

@Schäuble00

Gib mal ein paar Beispiele.

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:46

@Schäuble00
du hast recht, die nachfahren können doch nichts dafür und sollten nicht dafür verurteilt werden. und wenn so ein spruch kommt, dann wird die situation einfach ausgenutzt.

wer dich in eine nazi-schublade schmeisst, ist erstens dumm und hat keine ahnung. also mach dich nicht fertig.

melden
Schäuble00
Diskussionsleiter
Profil von Schäuble00
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:50

Muss jetzt leider zu einem wichtigen Termin, werde heute Abend aber gerne Stellung nehmen zu etwaigen Vorwürfen(Tekton/buddel) bzw. zu Fragen bezüglich meiner Meinung zu dieser Thematik.


Mit freundlichem Gruß

W.Schäuble

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:56

@insiDeman

Danke für den Sarkasmus. Viele dieser Überlebenden waren auch Nazi-Kollaborateure....oder war es nur der Wille Gottes, der sie überleben liess?
Wieviele Palästinenser werden jedes Jahr von Juden mit Thora in der einen Hand und Maschinenpistole in der anderen erschossen?
..da muss ich ab jetzt auch dauernd daran erinnern, wie die armen Palästinenser in Ghettos gehalten werden, wie ihnen das Wasser abgegraben wird, wie schon Kinder dort zusehen müssen, wie ihre Eltern aufgrund der kranken "Ideologie" anderer sterben. Der Glauben schreibt nichts von der Benutzung von Maschinenpistolen vor und soweit ich weiss, gab es zu der Zeit Stämme, die durch das Land zogen (Nomaden), nicht das Land komplett "besaßen".

melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 10:58

@Kinglon
Darf ich auch?

Wenn ich zB sagen würde, ich fände den alten Reichsadler schön, würden mich alle Augenpaare anstarren. Ich reg mich nicht auf, wenn etwas ein bisschen Ähnlichkeit mit nem Hakenkreuz hat und ich reg mich zB immer noch drüber auf, dass manche Läden mit jüdischer Abstammung steuerbefreit sind. Sie haben gleich wie der Rest, nichts mehr mit dem Weltkrieg zutun - wir sind eine neue Generation. Man kann nicht Menschen bevorzugen, nur weil ihnen vor 70 Jahren etwas schlimmes angetan wurde.

Hier wurde Esprit angezeigt, weil auf den Knöpfen eine leichte Hakenkreuzähnlichkeit festzustellen war (oh mein Gott..)

http://www.stern.de/lifestyle/mode/esprit-knoepfe-mit-hakenkreuz-muster-574318.html


Ist das nicht lächerlich? O.o



melden

Seite 1 von 2712311 ... 27

90.134 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Doppelte Staatsbürgerschaft = Doppeltes Wahlrecht ?28 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden