Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst RSS

24.899 Beiträge, Schlüsselwörter: Syrien, Arabischer, Kurden, Libanon, Frühling, Türkei, Revolution, Aufstand, Autonome Region Kurdistan, PYD, FSA, Freie Syrische Armee, Israel, Hisbollah, Nationale Koalition, Konflikt, Zbigniew Brzezinski

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten546 BilderSuchenInfos

Seite 126 von 1.212 1 ... 2676116124125126127128136176226 ... 1212
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

19.04.2012 um 20:06



killimini schrieb:
Deine Frage nochmals beantworten nur weil du zu faul bist?

Du hast glück das ich gerade nichts besseres zu tun habe.

1. In Syrien gibt es weder französische, US-Amerikanische, noch andere westlichen Militärberater, geschweige denn Kampfsoldaten.
2. Der Waffenstillstand wird hauptsächlich durch das Regime gebrochen.
3. Dass das Regime noch schwere Waffen im Stätder hat, verschweigt deine Medienquelle.
4. Die Quelle fordert dass der 6-Punkte plan auch ein Embargo gegen Waffenlieferungen beinhaltet. Dabei gibt es diese Sanktionen bereits.
5. Alle Aufständischen werden der AL-Qaida zugeschoben, was überhaupt nicht stimmt.
6. Es wird von 9000 Todesopfern berichtet, dabei sind es schon längst über 10000.

Jetzt haben wir unterschiedlich Quellen. Du folgst deinen Quellen, die ausschließlich westlich sind, ich habe hier alternative Quellen / eine alternative Sicht der Dinge gepostet, die du vollständig ablehnst, weil sie deinen westlichen Quellen komplett widerspricht.

Die Wahrheit lieber killimini liegt nicht nur in deinen Quellen, sondern irgendwo in der Mitte zwischen deinen und meinen. Das solltest du so langsam mal begreifen.

melden
killimini
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

19.04.2012 um 20:09

@Pantao
Ich sage nicht das meine Quellen zu hundert Prozent korrekt sind. Aber Quellen aus Medien die aus Ländern stammen in dennen keine Pressefreiheit herscht glaube ich grundsätzlich nicht.

melden
killimini
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

19.04.2012 um 22:52

Seit sich nicht mehr leugnen lässt, dass das Land in einem blutigen Machtkampf steckt, ist das die Sprachregelung der Regierung: Von ausländischen Mächten unterstützte Terroristen kämpften gegen die Regierung und das loyale Volk. Das klingt erst einmal absurd. Doch unabhängige Informanten in Damaskus warnen immer wieder davor, den Anteil derer, die Assad die Treue halten, zu unterschätzen. Vielen Syrern gelte der Präsident als einziges Bollwerk gegen das Chaos, das im Falle eines Sieges der Revolution drohen könnte.

Die Fernsehbilder des präsidialen Besuchs verdeutlichen einmal mehr, dass es im Land ebenso glühende Anhänger wie erklärte Gegner des Regimes gibt. Dutzende Syrer sind da zu sehen, die Assad umarmen und küssen. Anderswo schießen dessen Truppen gleichzeitig allem Anschein nach selbst im Beisein von ausländischen Zeugen auf ihre Landsleute. Die Kluft zwischen den Wirklichkeiten, die in Syrien nebeneinander existieren, reißt jeden Tag weiter auf.

Auch die Freie Syrische Armee hält sich nicht mehr an die Waffenruhe. Am Mittwoch griff eine 80 Mann starke Einheit der Faruk-Brigade in Homs Checkpoints der Sicherheitskräfte und Posten der Armee an. Das bestätigte der Kommandeur der Einheit SPIEGEL ONLINE.


Soviel zur Behauptung die westlichen Medien würden nur einseitig informieren...

Im Internet veröffentlichte Amateurvideos scheinen Bilder des Ortstermins zu zeigen: Zu sehen ist, wie ein weißer Uno-Jeep sich den Weg durch eine jubelnde Menge bahnt. Menschen schwenken Fahnen und Banner. "Der Mörder mordet, die Beobachter beobachten, und das Volk macht seine Revolution", ist auf einem Schild zu lesen. Dann fallen Schüsse, die Menge hastet auseinander: Offenbar haben Scharfschützen der Regierungstruppen das Feuer auf die Demonstranten eröffnet.

Aktivistengruppen prangerten den Vorfall später als klaren Bruch der vereinbarten Waffenruhe an - ein Vorwurf, wie man ihn schon viele Male gehört hat. Normalerweise würde er als nicht überprüfbar eingestuft. Doch in Fall Arbin wurde der Bericht der Oppositionellen diesmal von der Uno bestätigt, zumindest in Teilen. In allen drei besuchten Stadtbezirken hätten die Uno-Experten unter Führung des marokkanischen Oberst Ahmed Himmiche Checkpoints und syrisches Militär gesichtet, sagte Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon. Der Rückzug der Armee aus den Städten jedoch stellt eine der Kernforderungen des Friedensplans Kofi Annans dar, den einzuhalten sich die syrische Regierung verpflichtet hat.

In Arbin hätten die Beobachter zudem ein schlecht getarntes Panzerfahrzeug entdeckt, so Ban. Später hätten die versammelten Regimegegner die Uno-Männer zu einem weiteren Armee-Checkpoint führen wollen. Daraufhin sei "die Menschenmenge durch Schüsse auseinandergetrieben worden", so Ban. Die Uno-Beobachter hätten nicht feststellen können, wer geschossen habe. Doch auch wenn die Blauhelme die Schützen nicht ausmachen konnten: Der Vorfall von Arbin ist dank ihrer Anwesenheit auch nicht wegzureden.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,828553,00.html

melden
killimini
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

19.04.2012 um 22:56



melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 11:43

@killimini
Für exakt diese Aussagen (aus dem ersten Zitat) musste man sich hier als "rotbrauner Speichellecker", "Diktatorenfreund" und anderes beschimpfen lassen.

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 12:41

Tja, nur eines ist bis heute sicher, die Aufständischen haben weder schwere Artillerie, noch Panzer noch Kampfhubschrauber. Da kann man sie als "Terroristen" beschimpfen wie man will, sowas bringen sie nicht:



Und was bringen 6 Beobachter in Damaskus festgesetzt wo gleichzeitig der "Waffenstillstand" schon jenseits der Stadtgrenze reine Makulatur ist. In Homs, Hama wie Idlib herrscht Krieg.

Annan erscheint mittlerweile völlig hilflos, was wohl so bleiben wird solange der UNSC blockiert ist durch China wie Russland.

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 12:58

Das ist die Presseerklärung der Reederei Bockstiegel, deren Schiff angeblich aufgebracht wurde:


Pressemitteilung Reederei Bockstiegel über Hintergründe der Fahrt des Frachters "Atlantic Cruiser"

Reederei: Zu keiner Zeit Kriegsmaterial an Bord

Der von einem Unternehmen aus der Ukraine gecharterte Frachter "Atlantic Cruiser" der Emder Reederei Bockstiegel liegt seit Mittwoch (18. April) um 16.20 im türkischen Hafen Iskenderun. Er hatte freiwillig aus internationalem Gewässer den Hafen angelaufen, nachdem zuständige türkische Behörden dazu die Erlaubnis gegeben hatten. Zu keiner Zeit ist das Schiff aufgebracht worden, wie es Medien fälschlich berichtet hatten.

In Absprache mit der Bundesregierung hat die Reederei die türkischen Behörden um eine Untersuchung der Ladung gebeten. Am heutigen Donnerstagnachmittag begannen die Löscharbeiten, die jedoch wegen Sturms nach kurzer Zeit unterbrochen werden mussten.

Ursprünglich sollte der Frachter den syrischen Hafen Tartus anlaufen. Die Reederei stoppte die Fahrt jedoch, nachdem in Emden eine Mail einer syrischen Oppositionsgruppe namens One Syreansea" angekommen war. Inhalt der Betreffzeile: "Die M/V "Atlantic Cruiser" wird zerstört sein, noch bevor sie den Hafen von Tartous anläuft." Recherchen der Reederei ergaben, dass es diese Gruppe gibt und die Mail somit ernst zu nehmen sei.

Die syrische Gruppe meldete, dass "schwere Waffen sowie Munition" für das Assad-Regime nach Syrien transportiert werden sollten. Diese Meldung ist falsch. Tatsächlich hatte der Frachter neben normalem Stückgut 31 Tonnen seismografische Sprengkapseln an Bord, wie sie für die Suche nach Erdgas und -öl im Gestein verwendet werden. Bestimmungsort ist Bar in Montenegro.

Falsch ist auch die Behauptung, der Frachter sei stundenlang nicht zu orten gewesen. Richtig ist, dass die Position des Frachters ohne Unterbrechung durch die Marine des EU-Staates Zypern sowie durch die Reederei und den Flaggenstaat Antigua/Barbuda mittels LRIT überwacht wurde. LRIT steht für Long Range Identification and Tracking und ist ein satellitengestütztes Überwachungssystem für die Schifffahrt. Die Falschmeldung stammt vermutlich von einem öffentlich
zugänglichen AIS-Überwachungssystem, das auf VHF-Basis funktioniert (Ultrakurzwelle ohne ausreichende Reichweite).

Die Reederei kann alle Angaben und den Routenverlauf des Schiffes seit dem Start in Mumbai (Indien) lückenlos belegen.

Emden, 19.04.2012

Die Geschäftsführung der W. Bockstiegel Reederei GmbH & Co. KG

http://www.reederei-bockstiegel.de/



One Syrian Sea - Ist das die Navy der Opposition? Ich würde das als Grössenwahn bezeichnen!

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:04

Pantao schrieb:
Das ist die Presseerklärung der Reederei Bockstiegel, deren Schiff angeblich aufgebracht wurde:


"Angeblich"? Sag mal, kriegst du überhaupt etwas mit abseits wirren Inetseiten? Nur so zu deiner Info, gestern wurde die Fracht in der Türkei abgeladen, das Schiff von der Marine aufgebracht. Es liegt noch immer dort unter "Quarantäne".

Aber Hauptsache du erzählst wirre Märchen den Tag lang wie seit der Anmeldung. Ps, hierher bitte:

Verschwörungstheorien & Spekulationen

Da kannst du auch über deine "FEMA-KZ's" schwadronieren, da passt du hin.

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:22

jojo72 schrieb:
"Angeblich"? Sag mal, kriegst du überhaupt etwas mit abseits wirren Inetseiten? Nur so zu deiner Info, gestern wurde die Fracht in der Türkei abgeladen, das Schiff von der Marine aufgebracht. Es liegt noch immer dort unter "Quarantäne".

Da die Reederei Bockstiegel etwas anderes sagt, sollten wir da vielleicht erstmal abwarten. Was an der Internetseite der Reederei Bockstiegel seltsam sein soll verstehe ich nicht.

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:29

@Pantao
Pantao schrieb:
Da die Reederei Bockstiegel etwas anderes sagt, sollten wir da vielleicht erstmal abwarten. Was an der Internetseite der Reederei Bockstiegel seltsam sein soll verstehe ich nicht.

weil es vielleicht ein westliches Medium ist von dem DU , laut Deiner mehrfachen Aussage keinem traust ???????

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:31

Wahrscheinliich gilt das nur für Gegenbeweise .............

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:39

@Pantao

Was die Reederei sagt ist mir eigentlich egal, sie hat schon genug bewiesen dass sie lügt. Etwa das die automatische Positionsmeldung nie abgeschalten gewesen sei. Das ist eine schlichte Lüge und mit den Aufzeichnungen der entsprechenden Stellen belegbar. Aber es geht für die halt auch um sehr, sehr viel Geld. Wenn da was gefunden wird, die Firma könnte leicht eingehen.

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 13:49

QuerdenkerSZ schrieb:
weil es vielleicht ein westliches Medium ist von dem DU , laut Deiner mehrfachen Aussage keinem traust ???????

Ich teile zwar nicht jede Ansicht von Pantao, aber er hat mehrfach betont, dass er durchaus auch westliche Medien verfolgt, sich seine Meinung aber aus der Quersumme bildet.
Aber so ist das halt in der modernen anonymen Kommunikation... Respekt vor dem Diskussionspartner ist irgendwie nicht mehr "in".

melden
killimini
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 14:34

Ziemlich unglaubwürdig was die Redeerei da behauptet... Naja, die nächsten Tage werden mehr Licht auf die Ereignisse des Frachters werfen...

melden
   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 14:53

@querdenkerSZ
QuerdenkerSZ schrieb:
weil es vielleicht ein westliches Medium ist von dem DU , laut Deiner mehrfachen Aussage keinem traust ???????
Seit wann ist eine Reederei ein westliches Medium?
Medium
Ausführliche Erklärung

Einrichtung zur Übermittlung von Informationen, Meinungen etc., v.a. Funk, Fernsehen, Presse und das Internet (Massenmedien).
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/10428/medium-v6.html

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 18:13

killimini schrieb:
Ziemlich unglaubwürdig was die Redeerei da behauptet... Naja, die nächsten Tage werden mehr Licht auf die Ereignisse des Frachters werfen...

Wenn man die Medien verfolgt, dann ist es sicherlich unglaubwürdig. Aber wie heißt es so schön: Im Zweifel für den Angeklagten.

Warten wir es also ab.

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 18:19

QuerdenkerSZ schrieb:
weil es vielleicht ein westliches Medium ist von dem DU , laut Deiner mehrfachen Aussage keinem traust ???????

Diskussion: Krisenherd naher Osten - Welche Medien sind glaubwürdig? (Beitrag von Pantao)

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 19:56

Heimlich in Homs – Analyse einer ARD-Reportage

Offenes Mail-Schreiben an das Redaktions-Team der ARD, die die Reportage "Heimlich in Homs" realisierte. Analyse der ARD-Reportage "Heimlich in Homs" sowie 3 weiterer ARD-Beiträge, die das Thema zum Inhalt hatten. Zusätzliche Analyse von 16 CNN-Veröffentlichungen die direkt oder indirekt mit den Inhalt in Beziehung stehen.

http://heimlich-in-homs.blogspot.de/2012/04/danke-fur-die-antworten-zur-ard.html

Viel Spass beim Lesen.

melden
Pantao
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 20:06

Und hier noch ein Artikel zur angeblichen Waffenlieferung. So wie es aussieht beginnt die Durchsuchung des Schiffes gerade erst.

http://guentherlachmann.wordpress.com/2012/04/19/revolutionare-wollten-deutsches-schiff-versenken/

(Günther Lachmann, geboren 1961 in Papenburg, ist Journalist und Buchautor. Er arbeitet als Chefreporter für Welt Online und die Welt-Gruppe. Seine Beiträge auf diesem Weblog beschäftigen sich vornehmlich mit den gesellschaftlichen und kulturellen Folgen einer Finanzmarkt dominierten globalisierten Weltwirtschaft und der Krise der Demokratie.)

melden
killimini
ehemaliges Mitglied


   

Der arabische Aufstand hat jetzt auch Syrien erfasst

20.04.2012 um 21:14

Selbst Annans Sprecher Ahmad Fausi räumt ein, dass die Ereignisse in Syrien ihn an den Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina erinnerten: "Das hat eine gewisse Déjà-vu-Qualität", sagte er in dieser Woche.

Dennoch setzen die USA und Europa weiterhin auf eine Mission, von der sie wissen, dass sie keinen Erfolg haben wird.


Spätestens nach dieser offiziellen Feststellung muss man intervenieren...
Was ist eigentlich mit der Türkei, von dennen liest man ja gar nichts mehr... Naja, Erdogan hat somit bewiesen das er nur Worte und nicht Taten vollbringt...


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,828826,00.html



melden

Seite 126 von 1.212 1 ... 2676116124125126127128136176226 ... 1212

86.270 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Thanksgiving bald auch bei uns?35 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden