Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Islamgottesdienst in Kirchen? RSS

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirchenvermietung

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 16 123412 ... 16
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

12.11.2010 um 23:27



In der römisch-katholischen Kirche sind die Gläubigen nach der Erstkommunion und Christen der mit Rom unierten Kirchen zum Empfang der Kommunion zugelassen. Daher sind Angehörige der protestantischen, orthodoxen und orientalischen Kirchen im Regelfall nicht zum Kommunionempfang eingeladen. Wenn Angehörige orthodoxer und orientalischer Kirchen von sich aus um den Empfang der Kommunion bitten, darf diese ihnen gereicht werden. Getauften Mitgliedern anderer Kirchen darf die Kommunion erlaubterweise nur nach Zustimmung des Diözesanbischofs oder in Notfällen sowie in Todesgefahr gespendet werden, falls sie zuvor ihren Glauben an die Realpräsenz Christi in der Eucharistie bekunden. Der Zustand schwerer Sünde hindert am Kommunionempfang (bei wiederverheirateten Geschiedenen, wobei hierbei noch das Problem eines öffentlichen Verharrens in diesem Zustand hinzukommt).[8]

So...hier steht nochmal, dass die Christen sogar glauben dass sie in Echt das Fleisch und das Blut von Jesus Essen (Realpräsenz Christi)

Aber darum gehts ja hier auch net,

Ich finde die sollten ruhig mal die Kirchen da weitervermieten oder aufmachen für Leute die Beten wollen, aber die lassen ja schon andere Christen (s.o.) net mitmachen, da werden die schon garnet Moslems beten lassen.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

12.11.2010 um 23:44

Das was du schreibst bezieht sich nur auf Katholiken und Orthodoxe Christen aber nicht auf alle Christen generell. Die Protestanten handeln das nicht so streng und sehen es zum Teil als reine Gedenkfeier an, was die sogenannte Kommunion angeht.

Hab bich das nic´ht alles schon geschrieben? Oder liest du das gar nicht???

Und DIE Christen gibt es nicht ! Die spalten sich alle auf in Katholiken, russisch, griechisch, syrisch Orthodoxe, Kopten, Anglikaner, Evangelische, Frei-Evangelische, Zeugen Jehovas und allerlei Sekten...

Und ums Mitmachen geht es nicht, sondern lediglich um das Bereitstellen der Räumlichkeiten. Und da gibt es eigentlich an sich keine Probleme, wenn es die Muslims nicht stört, dass da Kreuze hängen, Weihwasserbecken stehen oder Taufbecken und Bilder aufgehängt sind...

@Puschelhasi



melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

12.11.2010 um 23:48

Ja, die Katholiken haben ja die meisten Kirchen und auch die grösseren, deswegen meinte ich, ich glaub die gibs am meisten weil alle anderen ja Abspaltungen von denen sind.

Ich weiss net ob die das stören würde, ich denke mal die Bilder und Götterstatuen die müssten schon weg. Aber die kann man ja in den Keller räumen oder sowas.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 00:02

Jo schon klar. Was die Moslems stört, muss in den Keller... Und wie wärs mal umgekehrt? Wären Muslime auch bereit ihre Moscheen für christliche Gottesdienste zur Verfügung zu stellen?

Da müssten dann allerdings Gebetsbänke aus dem Keller geholt werden und Kruzifixe aufgehängt werden :D

@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 00:07

@Fabiano

Da musste die halt fragen, das weiss ich net, aber in Deutschland gibt es ja net so viele Christen die in einer Moschee beten müssten.

Wenn die Christen die Kirchen vermieten, z.B. dann müssen die auch die Deko ändern. Wer zahlt schafft an.^^

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 00:12

Ich glaub den Thread kann man getrost schließen. Das wird wohl nix mit gemeinsamen Gotteshäusern. Bevor uns die Muslime noch unsere Weihwasserbecken und Taufbecken mit Hammer und Meißel abschlagen oder die Tabernakel in den Keller schleppen, die Kreuze abhängen und die Bilder verhüllen und alle Bänke raus schleppen, sollen sie doch besser in ihren Moscheen beten :D

Schade... dass es immer nur an diesen Äusserlichkeiten liegt. Wie mag das wohl im Himmel aussehen? Oder kriegt da jeder seinen eigenen seinem Glauben gemäß ausgestatteten???

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 00:23

Ich schätze mal, dass es im himmel nur Leute gibt, die auf der Erde die richtige Wahl getroffen haben.^^

Und ich schätze mal da braucht man keine Kirchen mehr im himmel.

melden
   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 06:17

ihr habt alle probleme, zum glück habe den ganzen großen machtreligionen den rücken gekehrt, ist ja nicht auszuhalten wie die sich alle gegenseitig zuflamen.

melden
   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 11:40

Ich dachte eigentlich auch, dass die Kommunion (Leib und Brot Christi) nur von Katholiken eingenommen wird.

@Topper_Harley

Ja, da hast du Recht, am schlimmsten sind die, die sich für "besser" halten. Mir wäre es ziemlich egal, wenn Muslime in Kirchen beten würden oder vica versa.

melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 12:28

Man sollte die leeren Kirchen lieber dafür nutzen, um die Menschen aufzuklären wie verlogen und albern Religionen doch eigentlich sind.

@oculus

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 16:44

@bafrali55
bafrali55 schrieb:

da wird schliesslich auch Gott anbetet das einzigste was vllt ein problem wäre, wären die banken sonst die Götzen ( Kreuz Engel usw...) kann mann alles bedecken

Mit Verlaub auf die idee kann man nur kommen wenn man keine Ahnung hat wovon man da spricht.

Warst du schon mal in einer alten Christlichen Kirche?

Die Kreuze finden sich unter anderem im Altarbild und in den Glasfenstern...
Die willst du abdecken?

Viele der alten Kirchen haben als Grundriss ein Kreuz...
Wie willst du DAS bitte abdecken?

Kirchen sind keine Moscheen
Kirchen wurden von christen fuer Christen zum christlichen Gottesdienst gebaut.
Wenn du alle Zeichen des Christentums abdecken willst.
Kannst du genauso gut mit einer Fabrikhalle beginnen und alle Zeichen dass es eine Fabrikhalle ist abdecken...

Also nimm die Kirchen wie sie sind oder such dir einen anderen Ort zum beten.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:12

Seid wann sind Engel Götzen? Engel sind Engel. Und ob da Engelsfiguren abgebildet sind oder nicht, was spielt das für eine Rolle? Man muss sie ja nicht anbeten.

Ganz Recht, eine Kirche ist keine Moschee und ist auch nicht dafür erbaut worden, sondern ein christliches Gotteshaus für Christen. Und wem das nicht gefällt, der kann gerne draussen bleiben.

melden
   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:15

eine moschee ist ein Gotteshaus wo einzig Gott anbetet wird da kann jeder kommen und Gott anbeten
eine kirche ist ein christliches Gotteshaus wo nur christen beten dürfen intressant
@Fabiano
Engel sind bei vielen Christen sehr wohl Götzen den sie werden auch angebetet zum Schutz
oder andere dinge

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:20

Nana, sicher dürfen in einer Kirche auch Nichtchristen beten ! Das hab ich so nicht gesagt. Aber wenn ein Moslem erst mal alles was ihn in der kirche stört, rausnehmen oder abdecken muss, dann finde ich, ist das SEIN Problem. Sofern er aber kein Problem damit hat, kann er selbstverständlich auch in einer Kirche beten. Nur wird niemand für ihn da etwa alles was ihn stören könnte, abdecken oder entfernen...

Und was die Engel angeht, so interessiert es mich nicht, welche Menschen sie anbeten oder nicht. Ich bete keine Engel an. Ob da nun irgendwelche Putten oder wie diese Gestalten heißen abgebildet sind oder nicht, hat für mich keinerlei Bedeutung.


@bafrali55

melden
roydigga
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:22

@Valentini
Valentini schrieb:
Nein, sollen in ihren eigenen Moscheen beten

In welchen, wenn keine gebaut werden sollen?
In dutzenden Threads vertrittst du den Standpunkt, man dürfe in Deutschland keine Moscheen bauen und nun sollen die Muslime in ihren Moscheen beten...
Irgendwie weisst du selbst nicht, was du so vertreten sollst- kanns sein?

@Thread: Ja in Kirchen beten als Moslem geht und ich kenne persönlich viele, die das auch tun.
Manche Kirchen praktizieren das schon längst so und lassen Muslime drin beten, wenn in der Nähe keine Moschee ist oder in kleineren Orten wo es so wenig Muslime gibt, dass sich eine Moschee gar nicht lohnen würde.

melden
   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:23

@Fabiano
wenn du ehrlich zu dir selbst bist wirst du sehn das der Christentum nicht monotheistisch ist
generell die Kirche einen dazu bringt
bist du katholisch ? Beichte z.B
Nur Gott kann einem die Sünden vergeben aber bei Katholiken muss man es nur einem priester beichten und die Sünden sind vergeben :D

melden
JPhys
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:25

@bafrali55
bafrali55 schrieb:

eine kirche ist ein christliches Gotteshaus wo nur christen beten dürfen intressant

Das Problem ist nicht das du beten willst sondern dass du die Inneneinrichtung auf eine Weise aendern willst das sie keiner mehr wieder erkennt...

Stell dir einfach mal vor ein christ geht in eine Moschee und will da beten..
Schoen und gut soll er

Aber wenn er sagt Mohmaet ist ein falscher Prophet der Koran muss abgedeckt werden bevor ich beten kann...
Dann kann man ihm nur sagen
Nimm die Moschee wie sie ist oder bete woanders...

melden
   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:26

@JPHYS
ok da gebe ich euch recht
auch wenn da Götzen sind nach meinem glaubensverständnis muss ich ja nicht direk diese anbeten mein wille mein gedanke an Gott reicht ja schon

melden
12
versteckt


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:28

Katholische Kirchen sind ein "heiliger" Ort in dem Gott sogar "wohnt" laut manchem Priestern und sind somit garantiert tabu für diese Miet-Idee.

Dazu kommt dass der Christliche Gott ist ein eifersüchtiger Gott ist, also wirds wohl keine gute Idee sein, seine Häuser an Götzen zu vermieten oder auch nur zu borgen. Vermieten ist sowieso übel da ja Geld verlangt wird, wie man an der neu testamentlichen Geschichte mit Jesus und den Händlern in der Kirche denkt. Da Allah auch auf dem alten Testament basiert, ist er auch ein eifersüchtiger Gott und da wirds nur zu Götterstreit bei dieser Miet-Sache kommen. :P

Sowieso den eigenen Gott in einem Haus, das ursprünglich für Götzen gedacht war, zu huldigen ist kritisch. Für das Christentum sind alle anderen Religionen falsch und somit ist es Pflicht dass alle anderen "Heiden" bekehrt werden. Da kommt es eigentlich garnicht in Frage andere Religionen auch nur irgendwie zu unterstützen oder auch nur in der Nähe zu tolerieren. Diesen Menschen muss schließlich "geholfen" werden um nicht weiter in Sünde und von Gott abgekehrt zu leben. Ich denke beim Islam dürfte es ziemlich dasselbe sein, da wie gesagt dieser auch auf dem alten Testament beruht. Und wenn jetzt einer mit Liebe und Toleranz gegenüber anderen daherkommt wegen dem lieben Gott/Allah ... nein denn er ist ein eifersüchtiger Gott und auch recht bösartig und grausam - nachzulesen im alten Testament.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Islamgottesdienst in Kirchen?

13.11.2010 um 17:33

@bafrali55

Wenn ich ehrlich bin, erkenne ich, dass die katholische Kirche zwar noch eine Menge Dinge praktiziert, die wenig mit dem was in der Bibel steht zutun hat, und dass hier noch einiges an Veränderungen vonstatten gehen könnte, aber ich bin dennoch froh, dass es sie gibt.

Und wenn ich ehrlich bin, erkenne ich im Christentum sehr wohl einen monotheistischen Glauben an nur EINEN und EINZIGEN GOTT. Dass dieser angeblich Dreifaltig sein soll, hat aber damit gar nichts zutun. Keiner kann diese Dreifaltigkeit erklären. Manche können daher auch nichts damit anfangen. Spielt alles eigentlich auch keine Rolle. Sofern Christen an EINEN GOTT glauben und es für sie keine DREI Götter sind.

Und sicher kann nur Gott einem die Sünden vergeben. Meinst du etwa, der Priester vergibt dir die Sünden in der katholischen Kirche? Er spricht dich nur im Namen Gottes von deinen Sünden los. Aber die Vergebung kann dir nur Gott geben, das ist in der katholischen Kirche auch nicht anders.

Und nein, man muss als Katholik seine Sünden auch nicht einem Priester beichten. Es wird empfohlen, dies wenigstens einmal im Jahr zu tun, aber man kann sie auch im Gebet direkt vor Gott bringen, auch als Katholik.

Es mag mir zwar nicht alles gefallen an und in der katholischen Kirche, aber im großen und ganzen doch, fühle ich mich darin wohl und wüsste keinen Grund sie zu verlassen oder gegen eine andere Kirche einzutauschen.



melden

Seite 2 von 16 123412 ... 16

87.214 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Wieviel hat Mathematik mit Religion zu tun?145 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden