Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist RSS

453 Beiträge, Schlüsselwörter: Ich, Wahrnehmung, Selbst, Selbstbeobachtung

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 23 1234513 ... 23
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 18:50



@oneisenough

Ich habe einen medizinischen Beruf erlernt und muss dies nicht weiter erläutern hier. Was Du schreibst ist so ein Blödsinn das geht auf keine Kuhhaut.
Vielleicht solltest Du Dich erstmal mit den Grundlagen der Biologie auseinander setzen bevor Du hier so vom Stapel lässt mit deinem Halbwissen :D

Abgesehen davon bin ich eine Sie.

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 18:57

@Pain

Pain schrieb:
ch habe einen medizinischen Beruf erlernt und muss dies nicht weiter erläutern hier. Was Du schreibst ist so ein Blödsinn das geht auf keine Kuhhaut.
Vielleicht solltest Du Dich erstmal mit den Grundlagen der Biologie auseinander setzen bevor Du hier so vom Stapel lässt mit deinem Halbwissen

Wenn du nicht überzeugt bist, dass dein Körper aus dem Essen hervorgegangen ist, einem der natürlichsten und überall auf der Welt stattfindenden Prozesse, den du jedoch scheinbar leugnest, dann solltest du dich umgehend bei deinen Ausbildern beschweren, dass sie dir diese Wahrheit nicht erzählt haben. Du hast allen Grund, dich bei ihnen zu beschweren.

Es sei denn, du weißt es, dass die Essenz einen Körper zu bilden, bereits in dem Essen vorhanden ist, welches man zu sich nimmt. Solltest du das wissen, und es nur leugnen, dann wissen beide jetzt, dass du nichts weiter als ein Ignorant der tatsächlich stattfindenden Prozesse bist.

melden
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 18:58

@oneisenough

Jaja Leben ensteht durch Essen...habs kapiert :D

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:01

@Pain

Ich denke nicht, dass du irgendetwas verstehst, von dem was ich hier sage.

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:06

@Pain

Pain schrieb:
Jaja Leben ensteht durch Essen...habs kapiert

Schon wieder so ein Unsinn. :)

Deswegen kannst du auch nicht zitieren, dass ich so einen Unsinn geschrieben haben könnte.

melden
emineo
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:11

Ehrlich gesagt, der Thread Titel, ist das jetzt Provokation @oneisenough ?
Denn das was Du hier schreibst ist Dein Spiegel, Deine Selbstbeobachtung, willst Du diese nicht mehr, dann müßtest Du Dich auflösen, keine Worte mehr für andere, auflösen für immer, so wie kürzlich in einer Sendung ein buddhistischer Mönch seinem Freund seine Uhr gegeben hat, mit dem Satz: meine Zeit ist gekommen, und weg war er ;)

melden
emineo
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:19

......hab ich jetz vergessen: und weg war er, in tiefe mediation gegangen und sich aufgelöst, diese Illusion hier, hier zu sein um die wahre Liebe zu finden, und selbst wenn gefunden, ich frage mich, da ich nicht alles wissen kann, kann ich mich selbst auflösen und wohin mag die Reise dann gehen........

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:21

@Emineo

emineo schrieb:
Ehrlich gesagt, der Thread Titel, ist das jetzt Provokation @oneisenough ?

Provokation ist eine geistige Anschauung desjenigen, der eine solche Anschauung benötigt. Du musst deine Frage daher an denjenigen richten, der so etwas braucht.

Meine Erfahrung ist:
Viele Menschen fühlen sich provoziert, wenn jemand kommt und ihnen aufzeigt, dass sie sich bei manchen Sachen geirrt haben. In solchen Fällen neigen viele Menschen dazu, einen Schuldigen zu suchen, und das ist dann meist der, der ihnen aufzeigt, dass er ihnen etwas wahres erzählt hat. Sie würden niemals zugeben, dass sie diejenigen sind, die sich geirrt haben. Denn lieber bewahrheiten wir etwas Falsches, als unseren Horizont zu erweitern.

melden
emineo
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:25

@oneisenough
hihi, ja stimmt schon, aber geh doch mal bitte davon aus, dass der Thread Titel nicht für jeden geeignet ist ;)

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:27

@Emineo

Du meinst, ich hätte vorher eine Umfrage machen sollen, welchen Threadtitel man mag? :)

Ich beabsichtige nicht, jemandem zu gefallen, sondern ich versuche lediglich, ein paar Denkanstöße zu geben. Das finden viele ganz unerhört, ich weiß :)

melden
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:28

oneisenough schrieb:
Viele Menschen fühlen sich provoziert, wenn jemand kommt und ihnen aufzeigt, dass sie sich bei manchen Sachen geirrt haben.

Ich bin die jemand der Fehler zugibt und auch zugibt wenn er sich irrt, aber dann verlange (!) ich gute Argumente die mich vom Gegenteil überzeugen und nicht irgendwelche pseudoesoterischen Gedanken die sich auf nichts stützen ausser der Fantasie des TEs!

Ich glaube an Biologie, Chemie und Pysik und verstehe diese Grundlagen auch, aber ich glaube nicht irgendwelchen spiretuellen Esoscheiß der nichts halbes und nichts ganzes ist.

melden
emineo
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:32

Es geht nicht ums gefallen @oneisenough, der Thread Titel ist einfach falsch

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:36

@Pain

Pain schrieb:
Ich glaube an Biologie, Chemie und Pysik und verstehe diese Grundlagen auch, aber ich glaube nicht irgendwelchen spiretuellen Esoscheiß der nichts halbes und nichts ganzes ist.


Da kann ich dir weiterhelfen !

Wenn du nicht überzeugt bist, dass es nichts anderes als das Essen ist, welches deinen Körper hervorgebracht hat und ihn auch heute noch ständig aufrechterhält, dann höre zunächst damit auf, hier nur rumzustänkern, sondern trete mutig hervor und mache Nägel mit Köpfen:

Höre 10 Tage lang damit auf, irgendwelche Nahrung oder Flüssigkeiten zu dir zu nehmen, und benutze nur deine Biologie, deine Chemie und deine Physik, um am Leben zu bleiben.

Ich bleibe inzwischen hier mit dem, was du Esoscheiß nennst... Viel Erfolg!

melden
emineo
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 19:57

Ach noch was lieber @oneisenough , ich selbst mag über mich grinsen können, es gibt genügend andere, da vergeht einem das grinsen.

melden
konstantin
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 20:10

@Pain
Pain schrieb:
Jaja Leben ensteht durch Essen...habs kapiert :D

du das ist wahr. er sagt nicht das leben entsteht ALLEIN durch essen. aber so wie er es sagt, ist es wahr.

studien belegen, dass die ernährung der oma die diabetes-entwicklung der enkelin beeinflusst.

@Emineo

kannst du mehr über diesen mönch mit der uhr erzählen? hört sich sehr interessant an.

melden
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 20:16

@oneisenough

mal ne bescheidene frage nebenbei :D wer ist es denn deiner meinung nach,der deine tastatur benutzt?
etwa wieder deine "aufmerksamkeit" ? ;)

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 20:26

@Emineo

emineo schrieb:
Ach noch was lieber @oneisenough , ich selbst mag über mich grinsen können, es gibt genügend andere, da vergeht einem das grinsen.

Sei nicht traurig. Es ist nicht nur das Grinsen, das vergeht. Alles, von dem man sagt "Es ist", ist vergänglich.

Was stattdessen bleibt, ist das, welches bezeugt, dass es Vergängliches gibt. So kommt niemals Langeweile auf.


@pere_ubu

mal ne bescheidene frage nebenbei wer ist es denn deiner meinung nach,der deine tastatur benutzt?
etwa wieder deine "aufmerksamkeit" ?

Richtig. Ohne Aufmerksamkeit gäbe es niemanden, den ich als "mich" empfände und der die Tastatur benutzten könnte. Dieser Jemand ist allerdings nicht meine wahre Natur, sondern mein kommunikativer manifestierter Ausdruck, den du Körper nennst.

melden
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 20:34

@oneisenough

du scheinst irgendwie ne gradezu perverse lust an wortspielchen zu haben :D

dein kommunikaiver manifesttierter ausdruck" :D

was soll dagegen sprechen ihn einfach körper zu nennen , und siich auch mit ihm ,zumindestest teilweise zu identifieren als teil deines selbstes.

das daraus noch nicht gesamtheit resultiert ,die man "selbst" ist ,ist doch eh jedem klar , bloss du scheinst jedes "teil" deines selbstes an sich schon zu leugnen.

und meinst die aufmerksamkeit wäre quasi allmächtig.

scheinst mir äusserst philosophisch" vorbelastet" zu sein ;)

melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 20:42

@pere_ubu

du scheinst irgendwie ne gradezu perverse lust an wortspielchen zu haben

dein kommunikaiver manifesttierter ausdruck"

was soll dagegen sprechen ihn einfach körper zu nennen

Nein, ich empfinde keine perverse Lust, nur weil ich etwas präzise beschreibe.

pere_ubu schrieb:
bloss du scheinst jedes "teil" deines selbstes an sich schon zu leugnen

Du irrst dich. Leugnen bedeutet "Da ist nichts". Richtig ist vielmehr:

Ich betrachte meinen Körper als das, was alle Körper (alles Materielle) ist, - ein Hilfsmittel für Kommunikationszwecke. Wenn ich sage "Ich bin nicht mein Körper, weil ich ihn bemerken kann", dann bedeutet das nicht, dass ich weniger sorgsam oder gleichgültig mit den Kommunikationsmitteln umgehen sollte, sondern diese mit größtem Respekt und Sorgfalt behandele.

melden
   

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 22:17

@oneisenough

Ich bemerke, dass ich ein "ich bin" bin, deswegen bin ich nicht "ich bin". Ist das richtig? lol :)



melden

Seite 3 von 23 1234513 ... 23

88.951 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Dokumentierte "Dämonenmorde"?86 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden