Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

"Wir" können nicht die "Besucher" sein RSS

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Sein

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 1 von 212
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 20:55



Es gibt viele Leute, die die Theorie vertreten wir selbst wären die Ausserirdischen, welche als zeitreisende die Erde besuchen. Aufgebaut wird die Theorie meistens danach, dass man das allgemeine Aussehen eines Aliens als die Weiterentwicklung des Menschen ansieht, die Nase geht zurück, der Mund wird kleiner,... alles Dinge, die in der Evolution diesen "Trend" entwickelt haben - und auch das Gehirn - dabei geht der Trend des Hirnes in unserer heutigen Zeit ZURÜCK, das bedeutet, dass wir dank technologisierung usw. das Gehirn tatsächlich zurückbilden, nichtmal sehr einmalig in der Evolutionsgeschichte. Unsere Nachfahren müssten also kleinere Gehirne besitzen, wo passt das denn bitte in das Bild dieser Eierkopf-Aliens? Garnicht. Genau. Und das alles jetzt mal ganz davon abgesehen, dass es keine extraterrestischen Lebensformen auf unsere Erde geschafft haben (bis jetzt) und man sozusagen garkein Bild hat, nur geht es jetzt mal um diese Theorie.

Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:06

Gibt es überhaupt Beweise dafür, dass Aliens wie von dir beschrieben aussehen?
Nein, ist eine Behauptung, und woher weiß man genau wie wir uns entwickeln werden?
Ich glaube das weiß man auch nicht, ich sage mal, das ist ne Schwachsinnstheorie...

Hier bitte etwas hindenken, danke.

melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:08

Gut aber es gibt soviele Gruppen hier !

tausende Arten Fische, Vögel, Insekten, 4 Beiner...

doch es gibt nur eine Sorte Mensch !,
oder siehst du Asiaten als eine andere sorte an ?

*+* Academy of Science *+*

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:17

Prometheus, keine andere Sorte, eine andere Rasse, es gibt die kaukasische Rasse, die Mongolide Rasse und die negriede Rasse (ich hoffe ich habs jetzt richtig geschrieben), also nicht nur eine "Sorte" Mensch, wie z.B. bei den Katzen, da gibt es ja auch verschiedene Rassen, die können sich aber auch vermischen, wie bei den Menschen...

Hier bitte etwas hindenken, danke.

melden
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:23

ähm..ich glaube du hast was falsch aufgenommen, Ich persönlich halte das GANZE für absoluten Schwachsinn, ich wollte nur GEGEN eine allgemeine Theorie aussprechen, welche besagt die Aliens wären "wir" in der Zukunft...

hier gibt es mehrere Threads in denen das auch so steht...

Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:25

Also kann es wohl keine Schwachsinnstheorie sein, denn es ist garkeine. Und man kann den Trend der Evolution soweit herausbilden, dass man sich einen Zukunftsmenschen ausmalen kann, das hat doch überhaupt garnichts mit Rassen zutun...

Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 21:26

Habe dich schon verstanden, habe es nur dumm ausgedrückt, dass das ganze gar nicht stimmen kann,aber egal, ich würde mal lieber Prometheus´s Post zu vertstehen...:|

Hier bitte etwas hindenken, danke.

melden
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 22:20

Achso, ok, naja ich dachte eben du hättest nach deiner Frage mit den Beweisen für das Aussehen wie ich es beschrieben habe folgende Zeilen überlesen, die eigentlich genau DAS aussagen sollen ;)

<

Und das alles jetzt mal ganz davon abgesehen, dass es keine extraterrestischen Lebensformen auf unsere Erde geschafft haben (bis jetzt) und man sozusagen garkein Bild hat, nur geht es jetzt mal um diese Theorie.



Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
Ilian
Profil von Ilian
Moderator
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

28.01.2006 um 22:46

Ich gebs zu, habe es erst nach meinem Post erst richtig verstanden...;)

Aber man merkt, ich halte die "Wir die aliens in der Zukunft- Theorie" auch für schwachsinnig^^

Hier bitte etwas hindenken, danke.

melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

29.01.2006 um 22:28

Halte auch nichts von dieser Hypothese das Aliens in wirklichkeit Menschen aus der Zukunft sind. Bezweifle das wir uns so weiterentwickeln würden. Wie sieht denn da blos die Miss World aus? *kotz*

melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

29.01.2006 um 22:46

öhm..... das gehirn wird kleiner??? gerade durch die technisierung muss der mensch immer mehr wissen, um mit seiner umwelt zu interaggieren.

und zu den anderen veränderungen.

der mund wird kleiner ,weil der mensch immer mehr zerkleinerte nahrung zu sich nimmt.

die haut wird durch die erhöhung der strahlung immer grauer...

durch maschienen wird körperliche stärke unwichtig....ergo......schlanker und schwächer........



so weit isses gar nich so falsch.......

melden
sandman
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 10:46

oh mein gott, in 100 jahren sehen wir dann alle so aus
<<<<<-----

aber wieso so große augen ??

Sand ist bodenlos und bietet keinen Halt.




melden
atlantia
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 10:53

Weil wir in Höhlen unter der Erde leben, denn nach dem 3. Weltkrieg ist die Atmosphäre verseucht. Durch die Anpassung an die Dunkelheit bekommen wir größere Augen. Oder wir leben im All auf Raumstationen, um um Energie zu sparen, ist nur das Notlicht eingeschaltet. ;) Such dir was aus.

"Blindheit kann neben der Unfähigkeit des Sehens viele andere Formen annehmen. Fanatiker sind häufig in ihren Gedanken blind, Führer in ihren Herzen."
"Die Geschichte erlaubt uns, das Offensichtliche zu erkennen - aber leider erst dann, wenn es bereits zu spät ist."


melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 10:55

LOL.

Genau.

Und da die Forderungen Lamarckismus ja anerkanntermassen das evolvierende Hauptagens sind, klappt das auch so und vor allem in so kurzer Zeit :)


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-


melden
atlantia
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 11:18

Na klar.
Der 3. Weltkrieg soll ja bekanntermaßen 2010 oder 2012 ausbrechen, der dauert vielleicht 5 Jahre (wenn nicht vorher schon einer einen nervösen Finger hat). Innerhalb von einem Jahr ist dann die Atmosphäre verseucht und wir leben alle in Höhlen. So ca. nach 50 Jahren haben wir diese großen Augen aufgrund dessen, daß unsere Eltern in der Dunkelheit die Augen so weit aufreißen mußten.:)

"Blindheit kann neben der Unfähigkeit des Sehens viele andere Formen annehmen. Fanatiker sind häufig in ihren Gedanken blind, Führer in ihren Herzen."
"Die Geschichte erlaubt uns, das Offensichtliche zu erkennen - aber leider erst dann, wenn es bereits zu spät ist."


melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 17:10

dann kiff doch ordentliche tüten dann hasse wieder kleinere augen.......man man man............

melden
jg
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 18:08

Die "Aliens" kommen in Wirklichkeit aus unserer Vergangenheit! :D

Im Jahre 2012 wird also der große atomare Krieg kommen. Davon werden wir uns nie richtig erholen, aber die technische Entwicklung geht natürlich weiter. Irgendwann werden wir dann die Zeitreisen ermöglicht haben und so die Chance zurück in die Vergangenheit zu reisen und die Katastrophe zu verhindern. Die Frage ist also wo (wann) setzt man dabei an? Im Jahre 2011 wird nicht viel bringen, genauso wenig wie 1937, 1932, 1913, alles das wird nicht viel ändern, da alle Situationen schon geschaffen sind. Es geht also weiter und weiter zurück. Napoleon, Dreißig Jähriger Krieg, die Goten, Hunnen, und und... und was ist mit Soddom und Gomorrah, der letzten großen atomaren Katastrophe?

Man kann ja nicht nur an sich denken. Wenn man etwas für die Menschheit tun will, dann mußt das auch wirklich für die Menschheit sein, und so geht (ging) denn dann die Reise immer weiter und weiter zurück. Weit über die altlantischen Kriege und Lemuria hinaus. Schließlich landete man dann bei den "Menschen" vor dem ersten atomaren Völkermord, bei den "Aliens". Diese sind nämlich unsere Vorfahren, nicht unsere Nachfahren. Man erkennt dieses z.B. an ihrer Hautfarbe, sowie den frisch entstandenen Nasen, die es aufzeigen daß ihre Herkunft aus dem Wasser noch nicht allzu lange her ist.

Wie aber erzählt man den Menschen (Aliens) daß ihre Entwicklung einen anderen Lauf zu nehmen hat als den, der sich von alleine entwickeln würde? Das geht nur mit Beweisen, und so erklärt sich denn auch das Auftauchen von ihnen in all unseren Zeitaltern, sowie ihr Erscheinen über militärischen Anlagen und Kernkraftwerken wie z.B. in Greifswald. Die Entführungen gehören selbstverständlich dazu um immer wieder repräsentative "Umfragen" über das menschliche Verhalten und seine Psyche zu machen.

Die Aliens sind keine Ausserirdischen, sondern unsere irdischen Vorfahren und beherrschen mitnichten die interstellare Raumfahrt, sondern unsere Nachfahren die Zeitreisen, wie auch endlich die Erkenntnis daß die Menschheit einfach nicht so weiter machen kann wie bisher und daß man das Problem am besten an der Wurzel anpackt, anstatt in jedem Zeitalter sich ständig nur mit der Symptombehandlung abzuplagen.

Diese Theorie nennt sich die Menschliche Präpostveränderung, und ich stelle sie heute das erste Mal vor! ;)

melden
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

31.01.2006 um 20:22

öhm..... das gehirn wird kleiner??? gerade durch die technisierung muss der mensch immer mehr wissen, um mit seiner umwelt zu interaggieren.

ouch....GERADE durch technologisierung die uns allen Aufwand ABNIMMT muss man WENIGER beherrschen, oder willst du mir sagen es ist ein Aufwand die neuzeitlichen idiotensicheren technischen Mittel zu nutzen - du musst sie ja nichtmal erfinden.



Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
donvito
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

04.02.2006 um 14:41

Leuteeee, ihr habt alles verpasst!
Ihr denkt zu viel nach, dabei liegt die antwort doch auf der Hand:
Die aliens waren schon lange hier! ihr Hauptquartier? Die Osterinseln,da wo die Köppe stehen.
Die haben uns als Embryos abgesetzt und natürliche microchips eingesetzt,die wir al Gehirn verstehen und diese werden immer kleiner,da die Akkulaufzeit abnimmt.

jetzt fragt ihr euch bestimmt warum das machen...

..weiiieeelll....dadurch das wir leben,in ihrer parallelwelt,die sozusagen wie ein Computerpogramm funktioniert,erzwugen wir energie,die diese Lebensform zum überleben braucht.
Da durch jahrelange Kriege mit maschinen und so,sich der himmel der realen welt verdunkelt hat und son scheiß!

Könnt ihr euch sonst erklären,warum es so namen wie "ralf" und "Gunnar" gibt??
nein!
und was ist mit tokio hotel? na? Also wir haben den beweis!

ich glaube hiermit wäre alles geklärt!

melden
hypnotized
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

04.02.2006 um 19:02

@ DonVito

das Tokio Hotel Beispiel hat mich überzeugt ;)

Real knowledge is to know that you know nothing.

melden
   

"Wir" können nicht die "Besucher" sein

04.02.2006 um 19:55

Eigentlich kann jeder Mathe-Lehrer davon ein Lied singen wie blöd die Menschhiet geworden ist. Durch Zufall kenn ich so einen Mathelehrer aus der Schule und der meinte, dass das Niveau zu seinen Zeiten um einiges höher war als es jetzt ist. Natürlich alles durch den technischen Fortschritt.

It´s Jesus, *lol*



melden

Seite 1 von 212

88.711 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
August 2012, britischen Luftaufsicht gesteht: "Wir orten monatlich UFOs" 176 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden