Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt? RSS

473 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Regierung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten6 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 24 1234513 ... 24
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

27.11.2010 um 23:29



@xXClubberXx
:D:D

melden
Konnat
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

27.11.2010 um 23:29

Ihr müsst aber jetzt nicht stundenlang Flamen.

Man kann auch mal Toleranz zeigen.Eure Meinung dazu ist glaube ich klar geworden,muss auch mal gut sein

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

27.11.2010 um 23:33

@jofe
Der wird das schon merken umso länger er hier ist.Du kannst ihn ja weiter belehren das es keine Fakten zu Aliens gibt und nur Hinweise. :D

melden
delayer
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

27.11.2010 um 23:34

was für beweise?????@LaFamilia

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

27.11.2010 um 23:41

@Delayer
Er meint die Wrackteile vom Roswell Vorfall und die vorhandenen Alien Leichen ;)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 00:12

Oh je, geht das wieder los

melden
empty77
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 00:53

@xXClubberXx
er meint vieicht auch das mit den 59 rassen etc......

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 01:48

Ah, Muroc's back :)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 02:23

@LaFamilia
Das Haiti Video ist ein Fake wurde von 2 Leuten aus Frankreich oder England gemacht weiß leider nicht mehr genau...war für ihr Studium ;)

@jofe
Also sogesehn gibt es tatsächlich genug Beweise für anders Leben ausserhalb wir standen auch schon oft in Kontakt ich selbst hab Beweise nie gesehn ausser paar Videos, Bilder die KEIN Fake warn (wurde von Spezialisten und Forscher bestätigt) und mitschnitte von Astronauten die auf dem Mond sehr seltsame Dinge wargenommen haben und auch etwas Panisch warn (sollte ja nicht vorkommen bei Ausgebildeten Weltraumschnüffler) manchmal muss man auf sein Gefühl einfach vertraun und den Menschen nicht allen aber ich bezweifle das alle Lügen.

Was ich selbst glaube eher das es ganz in der Nähe is was es auch immer sein soll irgenwan wissen wir es ob da jjetzt was ist oder eben nichts.

lassen wir uns überraschen würd ich mal sagen ;)

melden
Cherub2010
versteckt


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 03:13

hiho,
nehmen wir an, die Regierungen würden die Existenz von Außerirdischen bekannt geben, was würde dann passieren:
1. panik würde ausbrechen
2. wahrscheinlich würde weltweit die komplette infrastruktur zusammenfallen
Kriege, Hungersnöte und Krankenheiten wären die Folge.
3. Juden, Christen und Moslems!!! was meint ihr würde passieren wenn man den Leuten sagt, dass es da jemanden gibt, der neben Gott auch nicht von dieser Welt ist??? richtig
Kriege, Hungersnöte und Krankheit
und das sind nur 3 bsp. von möglichen folgen.

Ich hab da aber eine bessere Theorie. Nehmen wir an, einige Regierungen haben wirklich Kontakt zu anderen intelligenten Lebensformen. Die Regierungschefs und die "Wesen" (die ca 100000 jahre weiter entwickelt sind als wir) sitzen in einem raum und besprechen den weiteren werdegang. Die Menschan sagen, toll da wird sich unseren Bevölkerung aber freuen. die Aliens sagen, eyyy moment mal... wenn ihr der dummen Masse sagt, dass wir existieren, wollen die unsere hilfe haben. Das was wir uns über tausende von Jahren erarbeitet haben, wollen sie einfach so geschenkt haben....Jede halbwegs intelligente Lebensform würde sagen, komm geht mal vonanders hin....

oder noch besser ist die Theorie aus dem Film "Die Vergessenen"...die wollen an uns in freier Laufbahn/Natur forschen, denn für die sind wir nichts Anderes, als die Maus im Labor für uns xD xD xD
Wikipedia: Die_Vergessenen_(2004)

Meine Meinung: Hinter jeder Geschicht steckt immer ein Funken Wahrheit und ja... ich denke, dass wir schon einmal besucht worden sind und werden. Es gibt tausende von Leuten die der selben meinung sind. Leider gibt es auch viele Mensch die nur Mist erzählen und dadurch diese Phänomene immer ins lächerliche gezogen wird bsp. die 2012-Esoteriker.
Solange es solche Leute gibt (Möchte-Gern-Propheten, Fundamentalisten, Leute die ihre eigene Art hassen/töten/verfolgen/verhungern lassen , leute die keinen respekt vor ihrem planeten haben, leute die andere arten ausrotten) kann man das eh vergessen. ich will damit nicht sagen, dass die regierung das Gute ist, sondern das die Besucher sagen, leute wenn wir sagen, dass ihr soweit seit, dann könnt ihr dem pöbel sagen, dass wir existieren vorher nicht. solange forschen wir weiter und ihr haltet mal schön die schnauze, sonst gibts eine aufn deckel.:-) ( was für ein satz)
hauta rein

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 09:45

Warum macht die Regierung nicht öffentlich dass es den Weihnachtsmann gibt?

Immerhin trudeln tagtäglich Sichtungen ein.

wahrscheinlich wollen sie Panik vermeiden.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 10:04

@LaFamilia

Sie haben doch selbst die BEweise , Funde, Videos , Bilder

die haben nix.
jetzt geht der unsinn von vorne los.

@FRankD
Ah, Muroc's back

ja, könnte man meinen :-)
mal sehen, wie lange es dauert, bis der
Dr. Greer mit ins spiel kommt... als wichtigster zeuge natürlich! (stöhn)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 10:08

Hoy,

nun ja, durch die Veröffentlichung ihrer Ufo-Akten geben manche Regierungen ja zu, dass es nicht identifizierte Flugobjekte immer mal wieder gibt.

Warum die nicht zugeben das es Aliens gibt? Möglicherweise weil es eben keine gibt?

Ufo bedeutet ja nicht zwangsweise das gleich das ET am Steuer sitzt.

Viele Grüße,

Dunecat.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 10:16

@dunecat

dunecat schrieb:
Ufo bedeutet ja nicht zwangsweise das gleich das ET am Steuer sitzt.

genau so ist das!
das könnten auch brieftauben undercover sein.

:-)

melden
EsKommt
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 12:49

Warum macht die Regierung nicht öffentlich dass es Aliens gibt ??

ich kann mir schwer vorstellen, dass unsere weltregierungen mit sicherheit kenntnis über die existenz von ausserirdischen haben, oder vielleicht sogar kontakt zu ihnen haben.

allein schon bei der profilierungs-mentalität unserer deutschen politiker, hätte schon längst jemand etwas öffentlich gemacht.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 13:03

@LaFamilia
ja schon aber es gibt ja auch akten wo veröffentlich wurden usw wo drin steht das mit den Ufos und so ...

Ich frag mich wie lang dass noch so weiter geht mit der geheimnistureei

oder wann sie auf die erde kommen ..

hab ma das video geshen wo die in den radiosender eingegrifen haben und uns eine nachricht geschickt haben ich find einfach es gibt zu viel beweise und videos und berichte dass es aliens gibt

also wens schon wie wass weist dann zeick dock mall die lings zue öventlickee aakte.


@FrankD
Ah, Muroc's back


ne iich klaup der schriebde beser.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 14:15

@LaFamilia
Diese Videos sind mE ein Haufen Müll, der überhaupt nix beweist. Wenn das die einzigen 'Beweise' sind, die Du anführen kannst, dann hat sich die Sache hier auch schon so gut wie erledigt. DuTube ist keine Quelle der Wahrheit.

melden
Konnat
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 14:37

Man kann es auch mal differenzierter sehen:

Ein Beweis für die eine oder andere Sichtung ist im Rahmen eines Forums nicht zu führen.Wir können hier nicht entscheiden,ob Videos oder Fotos echt sind.Zumal es einen Haufen schwachsinniger Idioten gibt,die die Szene mit Fakes zumüllen.

Trotzdem darf man sagen,dass es ein UFO Phänomen gibt.Immerhin kommen seriöse Studien wie COMETA beispielsweise zu einem solchen Ergebniss.Dahinter steckt jetzt nicht zwingend ET.Aber umgekehrt ist auch nichts bewiesen.Wir warten also weiter ab,was die Zukunft bringt.Es ist glaube ich genauso falsch,zu behaupten jede Sichtung aufklären zu können,wie zu meinen ET bringt uns den Weltfrieden.Wieweit ich dieses Thema persönlich ernst nehme,bleibt jedem selbst überlassen. Leute wie Greer werden zu Recht nicht ernst genommen.

Jetzt hat sich der TE nicht geschickt ausgedrückt,indem der Thread den Eindruck erweckt,dass es Beweise gibt für die Existenz von Aliens.OK gut ,hat er nicht gut formuliert,Schwamm drüber,ob er deswegen gleich eine solche Abreibung bekommen muss,wie oben,sei mal dahingestellt,könnte man eigentlich auch netter regeln.

Aber die Idee ist doch ,wenn es Beweise gäbe,hätte die Regierug Grund,damit nicht an die Ôffentlichkeit zu gehen? Man kann dazu stehen,wie man will,aber diese Diskussion fände ich schon interessant.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 14:48

was erwartet ihr eigentlich von der regierung - dass sie an die öffentlichkeit treten und das lexika universalis rausrücken ?
die ufos spielen doch mit denen genauso wie mit frau schubert - also geh ich lieber zu frau schubert , da diese gerne davon berichtet - viel mehr als sie , weiß die regierung auch nicht . wenn ihr wirklich wissen wollt was sache ist , dann denkt nach was ihr selber schon so erlebt habt - und setzt da an - denn da habt ihr einen individuelen pfad in die materie den euch keiner nehmen kann .
kauft euch bücher und lest was das zeug hält oder findet die richtigen ufo seiten (ufos-co ist sehr zu empfehlen) und nach und nach findet ihr euch da rein .
wer sein leben lang auf das foto wartet oder damit rechnet dass die regierung für euch das denken übernimmt , wird nie was rausfinden .

melden
Konnat
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 15:20

Regierungen sagen halt nicht immer die Wahrheit aus strategischen Gründen.

Ich darf mal an den Umgang der Regierung Bush mit den Daten der Klimaforschung erinnern.

Oder an die Massenvernichtungswaffen im IRAk.


Dehalb ist die Frage,ob wir zu einem Thema wie Aliens etwas erfahren w ü r d e n,durchaus zu dikutieren. Das muss ja kein sinnloses Geschwurbel werden.



melden

Seite 3 von 24 1234513 ... 24

88.808 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was könnte das gewesen sein?13 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden