Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rendlesham Forest Binärcode RSS

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Binärcode, Forest, Rendlesham

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
   

Rendlesham Forest Binärcode

04.01.2011 um 23:06



schon komisch das eigenartige kommentare immer von usern kommen die sehr frisch sind...


ich finde man sollte nicht voreilig handeln sondern die sache untersuchen kann ja nicht sein das ihr gleich jeden als lügner stempelt. glaube kaum das ein ex sergeant sich das ausdenkt um aufmerksamkeit zu erhaschen.

aber lieber alles tot neinen das ist einfach statt mal an jeden fall richtig ranzugehen.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

04.01.2011 um 23:23

Es ist unglaublich, was die Leute für Hirngespinnste haben und Geschichten erfinden ...

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 00:10

Warum kommt der erst 30 Jahre, nachdem er angeblich diesen Code übermittelt bekam, an die Öffentlichkeit damit ? Diese lange Zeitspanne trägt mE nicht wirklich dazu bei, sich gut daran erinnern zu können. Und warum sind nur einige Seiten davon rausgekommen ?
Allein schon dadurch scheint mir die ganze Sache nicht gerade glaubwürdig.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 00:29

warum kommen nach 40 jahren leute und sagen erst dann sie wurden mal vergewaltigt na rate mal weil die leute ihn sonst für verrückt"angst" halten und genau deswegen hat er es wohl nie machen wollen da er aber nicht mehr der jungste ist war ihm das jetzt wohl egal.


er wollte sicher nicht verspottet werden aber der mensch ist so wenn er was nicht versteht muss er den jenigen in irgeneiner art blosstellen.(verspotten etc)

das macht ihr ja immer sehr gut ach wie kann man nur so sein....


im prinzip hat das thema ufos monbasen alte kulturen götter ( alien) etc alles kein sinn denn ihr wollt das alles nicht mal hören und das ist das problem ihr wollt immer beweise und wenn man was hat sagt ihr dann gerne mal quelle etc und dann seht ihr als beispiel youtube und haltet es für schmarn aber selber postet ihr von den gleichen quellen sehr glaubwürdig.

selbst astronauten haltet ihr für unglaubwürdig eigentlich haltet ihr alles was euch gegen den strich geht für unglaubwürdig....

scheint manchen irgendwie ein kick zu geben

melden
dermrben
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 02:21

Wenn wir davon ausgehen das dies fake (oder was auch immer) ist dann möchte ich aber auch bei solch einer sache die sich sehr stark im wahrscheinlich-unwahrscheinlich bewegt, davon ausgehen dürfen das dies kein fake ist.

..Wenn ich farben blind bin und sag der baum ist rot und jemand anderes behauptet er wäre grün dann sollte ich meine aussage soweit strecken können das ich sage das er rot oder auch grün sein könnte..

so, zur sache.
Ich finde es viel interresanter vom punkt aus zugehen wenn dies kein fake ist ...denn wenn man dann weiterdenkt macht die sache irgendwie sinn.

Ein Forscher forscht am besten wenn er nicht entdeckt wird. Machen wir in der natur genauso. Wir verstecken kameras um die tiere bei ihren paarungsverhalten zu filmen ...oder was auch immer XD
Es macht aber sinn.
Das sich aber solch ein verhalten gegenüber einer spezies, in diesem fall der mensch, sich fragwürdig gegenüber der etik stellt sollte man doch davon ausgehen das man kontakt zu denn menschen herstellt. Was Aber wiederum die forschung in solch einen rammen untebinden würde also... könnte man doch vor jahren eine art pakt abgeschlossen haben um in ruhe die fremde spezies zu erforschen! Womit diese merkwürdige geheimhaltung, wo angeblich keiner an die Top Sec. sachen kommt weill ...k.a., besser erklären.

Wie gesagt, wenn ich a sagen will sollte ich auch b bewerten. Deswegen, auch wenn es ein fake sein könnte bin ich viel zu erfürchtig gegenüber dem unbekannten als das ich wie ein kleiner junge einfach in die Höle rennen.

mfg ben

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 03:24

fsk18 schrieb:
Vielleicht wurde der Binärcode nicht von uns entwickelt sondern nur von uns entdeckt. Der Code bestehend aus Null und Eins bzw. aus An oder Aus ist halt die einfachste denkbare Form Informationen zu speichern, zu übermitteln.

Das Unglaubwürdige ist auch nicht der Binärcode, denn man sollte davon ausgehen, dass hochintelligente Aliens verschiedene Zahlensysteme kennen, sonder der Fakt, dass das
im ASCII-Code kodiert sein soll, dazu noch auf Englisch.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 07:13

@Quimbo

Das ist auch nicht so unglaubwürdig. Wäre eine gute Möglichkeit um eine Nachricht im "menschlichem Informationsnetz" zu verstecken. Aber das er auf englisch ist, ist wirklich sehr komisch.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 07:55

01000100011000010111001100100000011010010111001101110100001000000101010101101110
01100110011101010110011100100001

wer wissen möchte was der obige Binärcode bedeutet kann sich das problemlos hier
http://www.theskull.com/javascript/ascii-binary.html
übersetzen lassen.


geht natürlich auch mit ASCII nach binär ohne Probleme.

Es musste wohl erst das Internet die Möglichkeit bieten, bis sich Penniston an den binärcode erinnerte.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 08:00

@Dorian14

http://www.thematrixer.net/binary.php

Ich biete den Übersetzer :D

Ich denke auch, dass Penniston sich an der Stelle was ausgedacht hat.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 08:11

@Prof.nixblick

hab da mal 'ne botschaft:

01101001 01100011 01101000 00100000 01101011 01101111 01101101 01101101 01100101 00100000 01110110 01101111 01101110 00100000 01110011 01100101 01101000 01110010 00100000 01110111 01100101 01101001 01110100 00100000 01101000 01100101 01110010 00101110 00001101 00001010 01101010 01100101 01101110 01110011 01100101 01101001 01110100 01110011 00100000 01100100 01100101 01110011 00100000 01110100 01100101 01101100 01101100 01100101 01110010 01110010 01100001 01101110 01100100 01100101 01110011 00101110

gruss AP

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 08:13

@Alienpenis

01101010 01100001 00100000 01100100 01110101 00100000 01101011 01101111 01101101 01101101 01110011 01110100 00100000 01100001 01110101 01110011 00100000 01100101 01101001 01101110 01100101 01110010 00100000 01110011 01110100 01100001 01100100 01110100 00100000 01110111 01101111 00100000 01101001 01100011 01101000 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01110100 01101111 01110100 00100000 11111100 01100010 01100101 01110010 01101110 00100000 01111010 01100001 01110101 01101110 00100000 01101000 11100100 01101110 01100111 01100101 01101110 00100000 01110111 01101001 01101100 01101100 00100000 00111010 01000100

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 08:15

@Prof.nixblick

wie kommst du denn da drauf?

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 11:38

Interessant ist halt allderdings,daß 1977 ja eine Golde Cd in den Orbit geschickt wurden ist.
Mit zahlreichen Bilden,daten,Musik....

"Die dazu nötigen Zeitangaben sind binär angegeben und beziehen sich auf ein Wasserstoffatom, das ebenfalls dargestellt ist."



Wikipedia: Voyager_Golden_Record

Und der Pluto ist auch mal wieder angegeben;-)

melden
delgardo
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 11:45

@fsk18

Ich gebe Dir Recht, dass es die einfachste denkbare Form einer Information ist, mit der man wahrlich große Dinge erzeugen kann, wie wir an unserem heutigen Stand der Technik sehen kann.

Aber das es sich um eine universelle Sprache handelt, halte ich für zu weit hergeholt. Fakt ist, dass der gute Alte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binär-System am Anfand des 18. Jahrhunderts forciert hat.

Ich habe auch weniger ein Problem mit dem Binär-Code an sich, sondern wie schon vorher mehrmals erwähnt, mit der Gedankenübertragung im Binärcode mit anschließender Übersetzung in eine ausgewählte Sprache.

Diese Nachricht dann wiederum auf eine nichtexistierende „Atlantis-ähnliche“ Insel bei Irland verweist.

Leider gibt es zu viele Fälle auch von hochrangigen Profilneurotikern, die eben aus der Neurose, oder aus monetären Gründen, sich solche Geschichten einfallen lassen.

Ich sage nicht, dass er lügt, dass muss man ihm schon beweisen, aber ich denke ein wenig Skepsis ist durchaus angebracht.

Gruß
Delgardo

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 11:52

Mal ein Interessantes Video zum Theme Kornkreisbilder.

Passt schon ganz gut hierein,da auf dem Video eine Kornkreisdarstellung erklärt wird,auf dem bezug von daten,die man ins Weltall geschickt hatte.

Sehr interessant ab Minute 3.00



melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 12:58

@werner76
kannst du mir mal den binärcode des kornkreises erklären?
warum haben die "striche" verschiedene Längen?

Sind die Leerstellen NULL oder EINS und welchen Wert nimmt ein langer Strich gegenüber einem kürzeren Strich ein?

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 13:31

Aja Dorian!

Es geht nicht darum bzw.dabei das ICH das entschlüsseln kann.
oder bist du allwissend?;-)

Wollte das nur mal zum "nachschlagen"reinstellen.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 13:37

@werner76

werner76 schrieb:
da auf dem Video eine Kornkreisdarstellung erklärt wird,auf dem bezug von daten,die man ins Weltall geschickt hatte.

Halte ich für ein Gerücht. Setz dich mal mit dem Typen von http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/ in Verbindung. Er hats untersucht und der Code steht angeblich nur für ein sinnfreies "Hallo" und nimmt keinen Bezug auf eine gesendete Nachricht. Im übrigen ist er von Menschen gemacht.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 13:43

zwergnase schrieb:

mindestens 88,2 % werden das mal wieder unbesehen schlucken

na gut, da hab ich mich wohl doch verschätzt.

ich korrigiere auf 94,7%

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

05.01.2011 um 13:44

Es geht mir nicht darum zu sagen das es stimmt,daß er Binäre Codes erhalten hat.

Mehr geht mir darum,das wir selber Solche Codes ins all geschickt haben.



melden

Seite 2 von 4 1234

88.663 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Aliens und die Erschaffung der Menschheit921 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden