Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rendlesham Forest Binärcode RSS

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Binärcode, Forest, Rendlesham

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 4 1234
   

Rendlesham Forest Binärcode

06.01.2011 um 03:03



@galgenmännchen


EXPLORATION würde in Nullen und Einsen folgendermaßen aussehen:

0100010101011000010100000100110001001111010
100100100000101010100010010010100111101001110

http://www.roubaixinteractive.com/PlayGround/Binary_Conversion/Binary_To_Text.asp

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

06.01.2011 um 16:41

@galgenmännchen

Von @Dorian14 und mir wurde auf Seite 2, 2 Translator verlinkt. Hättest mal "EXPLORATION" eingegeben :)

Angeblich sollen es ja etliche Seiten sein.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

06.01.2011 um 17:08

@Prof.nixblick wenn du das so siehst ich she das anders aber naja jedem das seine schönen abend.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

06.01.2011 um 17:14

@skyze

Was meinst du jetzt genau? Hättest nicht zitieren können? Ich rate ungern....

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

28.01.2011 um 22:32

@fsk18
@Prof.nixblick

oh, dann hab ich mich da wohl verguckt, hab glaube den falschen übersetzer genommen ...
naja aber gibts da was neues zu !?

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

29.01.2011 um 02:18

@galgenmännchen

Vielleicht. Ich habe mich noch nicht weiter schlau gemacht....

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

08.08.2011 um 19:31

Wie MarQs sagt

010001010110100101101110001000000110000101101100011101000110010101110010001000000
100110101100001011011100110111000100000011001000110010101110010001000000110111001
101111011000110110100000100000011001010110100101101110001000000110110001100101011
101000111101001110100011001010111001100100000011011010110000101101100001000000110
000101110101011001100110110101100101011100100110101101110011011000010110110101101
011011001010110100101110100001000000110001001110010011000010111010101100011011010
000111010000101100001000000111001101100011011010000110000101100100011001010010000
001110101011011010010000001100100011001010110111000100000011101110110100101110010
011010110110110001101001011000110110100000100000011010010110111001110100011001010
111001001100101011100110111001101100001011011100111010001100101011011100010000001
00011001100001011011000110110000100001

Der empfangene Binärcode soll übrigens laut Ancient Aliens übersetzt heissen


EXPLORATION [of] HUMANITY

52" 09' 42.532 N
13" 13' 12.69 W

CONTI [NUOUS]

FOR PLANETARY ADVAN [CE]

im Original heisst er dann wohl

0100010101011000010100000100110001001111010100100100000101010100010010010100
1111010011100010000001011011011011110110011001011101001000000100100001010101
0100110101000001010011100100100101010100010110010000110100001010000011010000
1010001101010011001000100010001000000011000000111001001001110010000000110100
0011001000101110001101010011001100110010001000000100111000001101000010100011
0001001100110010001000100000001100010011001100100111001000000011000100110010
0010111000110110001110010010000001010111000011010000101000001101000010100100
0011010011110100111001010100010010010010000001011011010011100101010101001111
0101010101010011010111010000110100001010000011010000101001000110010011110101
0010001000000101000001001100010000010100111001000101010101000100000101010010
0101100100100000010000010100010001010110010000010100111000100000010110110100
00110100010101011101

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

08.08.2011 um 21:04

Was sollen eigentlich die ganzen Klammern dadrin?

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

10.08.2011 um 16:43

Die Klammern? Angbelich hat ja Herr Penniston diesen Binärcode erhalten. Bei der Untersuchung waren dann wohl auch die Klammern mit dabei. Was die aber zu bedeuten haben oder ob es nur
Schmuck ist?. Bei den Koordinaten hat jemand ein Bild einer Insel gepostet, da ja ansonsten nichts zu finden ist. Warum sich Penniston diese krummen Koordinaten ausgesucht hat, wenn er es denn selbst war ist auch noch zu klären veielleicht irgend eine Zahlenspielerei.

Wie dem auch sei ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand Geld für eine Forschung in 600 m tiefe ausgibt. Die Militärs? Die nehmen Penniston wahrscheinlich nicht ernst.

Was man da finden kann? Ich denke dass Penniston dort vielleicht eine Kiste mit ätschi bätsch versenkt hat.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

10.08.2011 um 17:05

selbst als "ufo-aufgeschlossener" mensch bewerte ich die geschichte als absoluten schwachsinn!
kurze textbrocken und geokoordinaten binär zu übermitteln, macht überhaupt keinen sinn! zumal es ja nicht bei der "0" und "1" bleibt... die umwandlung in einen buchstaben erfordert ein logisches schema dahinter und kann (je nach zeichensatz) anders aussehen... für die tekkies hier, stichwort "utf8" oder "win1252"... und das alles vor 30 jahren.... neee, sorry.... ist sogar für mich too much :-)

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

11.08.2011 um 17:11

Oh das Sommerloch hat seinen Tiefststand ^^

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

20.03.2013 um 09:20

Ich hab die Ancient Aliens Folge gestern nochmal gesehen und kann mir nicht so richtig vorstellen, dass der Binärcode eine Lüge sein soll.
Ja schon, wieso soltle die Entschlüsselung in Englisch sein, aber ich glaub so eine große Lüge würde sich selbst AA nicht erlauben, oder?
Ich weiß schon, dass die riesige Klopper manchmal bringen, aber so einer?
Ich meine wieso sollte der Mann aus Langeweile den Code aufschreiben, okay Aufmerksamkeit, aber ich finde der Fall kann nicht so einfach abgeschlossen werden, ich meine der Typ hat gesagt er hat das dreieckige UFO angefasst und nicht nur irgendein Licht gesehen.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

23.03.2013 um 23:43

@kuki134

ich meine die ganze story ist echt, warum sollte er lügen? und zu dem binärcode er hatte bestimmt seine gründe den nicht gleich aufn tisch zu legen, aus angst verspottet zu werden usw. also ich hätte den auch erstmal im schrank abgelegt bis sich die lage beruhigt hat. ich war nicht dabei, von daher leute, wir wissen es nicht was dort abging damals.

mfg

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

24.03.2013 um 08:11


Ich habe die "Originalkoordinaten" - 52° 09' 42.532 N 13° 13' 12.69 W - mal bei Google Earth eingegeben und ein Screenshoot von der exakten Lage gemacht. (Roter Kreis)

b20fef Koordinaten - Binaercode.JPG

Was nun Sgt. Penniston`s Geschichte in Bezug auf den Binärcode angeht, bin ich davon überzeugt, dass wir in dieser Kontroverse noch nicht einmal den Punkt erreicht haben die richtigen Fragen zu stellen, und obwohl die Gesellschaft bereits beschlossen hat wie die Antworten auszusehen haben, könnte die endgültige Wahrheit – neben den vielen unterschiedlichen Thesen - evtl. noch um einiges komplizierter sein.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

24.03.2013 um 09:44

Und warum sollten die Aliens den ASCII-Code verwenden, wenn sie ja offensichtlich eh Englisch können? Der ASCII-Code enthält ja nichtmal das °-Zeichen, das man geografische Koordinaten braucht. (Schaut euch nocmal die Originalnachricht an - eigentlich ist dia Ortsangabe Blödsinn).

Und eine ASCII-Nachricht selbst zu erstellen ist nun wirklich keine Kunst, da braucht man auch keine Sofrware dafür, nur die Tabelle, die z.B. hier
Wikipedia: Ascii#ASCII_printable_characters
zu finden ist. Die Tabelle war/ist ja kein ein Geheimnis, schließlich baute ja so ziemlich jede Software darauf auf.

melden
   

Rendlesham Forest Binärcode

24.03.2013 um 10:48

Sind inzwischen alle seiten veröffentlicht ?

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rendlesham Forest Binärcode

06.04.2013 um 12:29

@MareTranquil

MareTranquil schrieb:
Und eine ASCII-Nachricht selbst zu erstellen ist nun wirklich keine Kunst, da braucht man auch keine Sofrware dafür, nur die Tabelle, die z.B. hier

Dafür brauchste auch keine Tabelle, etwas Rechenkunst reicht da aus :D

@dj-illegal

Soweit ich weiß nicht...



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



86.431 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Haben die UFO-Anhänger doch recht?428 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden