Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rechenrätsel ;) RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechenaufgabe

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten5 BilderSuchenInfos

RageInstinct
Diskussionsleiter Profil von RageInstinct
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   Rechenrätsel ;) 08.05.2011 um 02:54



Die nächste Aufgabe ist was für ganz spontane Leute und vor allem für diejenigen unter uns, die glauben, sie könnten alles und wirklich alles auf Anhieb richtig lösen...
Die Aufgabe lautet:

Was ist das Ergebnis der Rechenaufgabe 60 - 10 : 1/2 (in Worten: Sechzig minus Zehn dividiert durch ein halb)

was kommt denn nun eigentlich raus?

Ergebnis kommt nicht in den Umfrageantworten vor sonst wärs zu einfach ;)

also bitte posten was ihr meint!

melden

X
13 Stimmen (13%)
XX
90 Stimmen (87%)

Seite 3 von 8 12345678
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 09:17

@japistole
Sehr gut, setzen ;)

japistole schrieb:
was ist die letzte stellen von pi?

Ich rechne noch ... boah, die Aufgabe ist hart :D



melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 09:45

libertarian schrieb:
Die Lösung ist XXXX im römischen Zahlensystem^^

mit Sicherheit nicht!

(sondern XL)

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 09:45

Punkt-rechnung geht vor Strich-rechnung...

also erst: 10 : 1/2 = 20
danach 60 - 20 = 40

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 09:56

40

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 12:17

40 ganz eindeutig :)

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 12:43

264,172683

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 12:48

@tom.1st

6...setzen !! :D

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 12:52

Sup /b/

40


OP is a faggot.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 12:55

ich weiß es!!!!!


Entweder 42 oder -40

:D

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:00

Also gut was ist den

232+2,76: (-11*9)= ???,??

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:01

@oppis

Welchen Wert hat der ":(" ?

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:02

232 + 2,76 : ( -11 * 9 ) = ???,??

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:04

@oppis

http://web2.0rechner.de/ :D

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:17

@Prof.nixblick

na toll aber das ergebnis sagt es dir trotzdem nicht bei mir steht Syntaxfehler^^

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:20

Es scheint das der alte Spruch zu stimmt:

"vier drittel aller Leute können kein Bruchrechnen" :-)

Die richtige Antwort ist natürlich 55!

Warum?
1) 60 - 10 : 1/2
Punkt vor Strich, also zuerst den rechten Therm lösen

1a) 10:1/2
":" bedeutet das gleich wie "/" nämlich Teilen. Beide sind gleichbereichtigt, d.h. es wird von links nach rechts gelöst:

1b) (10:1)/2
1c) 10/2
1d) 5

einsetzen in 1)

2) 60 -5
Lösung: 55



Der Fehler:
Die meisten hier gehen "/" eine höhere Priorität als ":". Das wäre korrekt wenn "/" ein horizontaler Strich wäre. Dann wäre
1b) 10: (1/2) und 40 als Antwort wäre korrekt.
Es gibt aber keinen Grund "/" einen höhere Priorität zu geben als ":", beide steht für "Teilen"

Google hat also doch recht.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:21

@oppis

Kommt drauf an wie du es eingibst....

232+2.76/(-11*9) wenn du das Komma gegen einen Punkt tauschst und die Leerstellen weg machst kommt 231.97212121212121 raus....

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:24

@zodiac68

(in Worten: Sechzig minus Zehn dividiert durch ein halb)

Lies die Aufgabe nochmal..... du kannst den Bruch leider nur so darstellen. Dann steht da 10:0.5 und das sind 20....

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:26

@zodiac68

http://lmgtfy.com/?q=60-10%3A0.5

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:32

@Prof.nixblick

(in Worten: Sechzig minus Zehn dividiert durch ein halb)

Das Zitat stammt nicht von mir!

Prof.nixblick schrieb:
Lies die Aufgabe nochmal..... du kannst den Bruch leider nur so darstellen. Dann steht da 10:0.5 und das sind 20....
Nein. Wenn da 20 raus kommen sollen musst du mit Klammern arbeiten.

Prof.nixblick schrieb:
http://lmgtfy.com/?q=60-10%3A0.5
Kannst du erklären warum du "10:1/2" mit "10:0,5" ersetzt? Formeln werden von links nach rechts abgearbeitet. D.h. das ":" wird zuerst abgearbeitet.

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&biw=&bih=&q=+60+-+10+:+1%2F2&btnG=Google-Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=+60+-+10+:+1%2F2&pbx=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=480a12725ae37371

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:34



geteilt durch "einhalb" ist doch das selbe wie "mal zwei", oder?

Ich komm auf 40

melden

Seite 3 von 8 12345678

88.803 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Welche Währung würdet ihr gerne in Deutschland haben?51 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden