Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rechenrätsel ;) RSS

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechenaufgabe

zur Rubrik (Umfragen)AntwortenBeobachten5 BilderSuchenInfos

RageInstinct
Diskussionsleiter Profil von RageInstinct
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   Rechenrätsel ;) 08.05.2011 um 02:54



Die nächste Aufgabe ist was für ganz spontane Leute und vor allem für diejenigen unter uns, die glauben, sie könnten alles und wirklich alles auf Anhieb richtig lösen...
Die Aufgabe lautet:

Was ist das Ergebnis der Rechenaufgabe 60 - 10 : 1/2 (in Worten: Sechzig minus Zehn dividiert durch ein halb)

was kommt denn nun eigentlich raus?

Ergebnis kommt nicht in den Umfrageantworten vor sonst wärs zu einfach ;)

also bitte posten was ihr meint!

melden

X
13 Stimmen (13%)
XX
90 Stimmen (87%)

Seite 4 von 8 12345678
Dr.Plöke
Profil von Dr.Plöke
beschäftigt
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:35

Mimimi, weil er 0128-bruchrechnen-einhalb nur als 1/2 darstellen konnte und 0,5 in seinen Augen zu einfach gewesen wäre.

Aber stimmt schon, klugscheißen macht jedem spaß.


inb4:

:troll:



melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:36

@RubyTuesday

man teilt aber durch eins, und dann nochmal durch zwei. Das ergibt 5 für den rechten Therm

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:37

@zodiac68
Hä?

melden
japistole
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:37

oh man, macht doch aus einer mücke keinen elefanten. ist doch klar, dass er den bruch meinte, also 0,5^^

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:38

@Dr.Plöke

Wenn er tGkZwnB 0128-bruchrechnen-einhalb meint soll er (1/2) oder 0,5 schreiben.

10:1/2 ist aber nunmal 5

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:38

Sehe ich auch so

in Worten: Sechzig minus Zehn dividiert durch ein halb


melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:38

@zodiac68

Das Zitat stammt vom Ersteller der Umfrage....

Es kommen 20 raus weil, wie ich schon sagte, der "/" den Bruchstrich ausweist.

Der Bruch ist im Dezimalsystem einfach 0.5. und weil wir keine Maschinen sind wissen wir aus dem Unterricht, dass Punktrechnungen vor Strichrechnungen durchgeführt werden. Um es aber in einem Zug mit dem Rechner rechnen zu können wird der linke Term geklammert! Du kannst die Klammern weglassen, damit verletzt du aber die Regel der bevorzugten Punktrechnung.

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:38

@japistole

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:39

zodiac68 schrieb:
":" bedeutet das gleich wie "/" nämlich Teilen. Beide sind gleichbereichtigt, d.h. es wird von links nach rechts gelöst:

Aber nicht, wenn / Teil eines Terms ist. Mach die Rechnung dochmal mit 1/3 oder 1/4. Solange man da einen Term draus macht darf man diesen natürlich auch nicht trennen.

In sofern gebe ich dir recht, einige können halt nicht Bruchrechnen.

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:41


oh man, macht doch aus einer mücke keinen elefanten. ist doch klar, dass er den bruch meinte, als 0,5^^

Ich denke genau das ist das Rätsel bei diesem Rechenrätsel.

melden
Dr.Plöke
Profil von Dr.Plöke
beschäftigt
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:41

@zodiac68

Ja, der Threaderöffner ist halt leider nicht so schlau und mathematisch begabt/gebildet, wie wir ich du keiner ist so schlaue wie du.


...Und nein, ich dneke eher nicht, dass genau das, das Rätsel am Rätsel sein soll, zumal das zweite Rätsel in eine andere Richtung weist.


EDIT:

Ich nehme alles zurück
60 - 10 : 1/2 wird so geschrieben: 60 - ((10 : 1) / 2)


melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:50

55, aber ich seh grad dass der bruch gemeint ist, dann natürlich 40.

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:56

Würde man denn sowas 60 - ((10 : 1) / 2) nicht so schreiben 60-10:2 ? Wer teilt durch 1? Die Eins kann also nur zur /2 bedeuten und dass heißt 0,5.

melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:56

@Prof.nixblick

Prof.nixblick schrieb:
Das Zitat stammt vom Ersteller der Umfrage....
Dann sind das zwei unterschiedliche Aufgaben. Sorry übersehen.

Prof.nixblick schrieb:
Es kommen 20 raus weil, wie ich schon sagte, der "/" den Bruchstrich ausweist.
Sicherlich trennt "/" den Zähler vom Nenner. Genau das macht das ":" auch.

Prof.nixblick schrieb:
Der Bruch ist im Dezimalsystem einfach 0.5. und weil wir keine Maschinen sind wissen wir aus dem Unterricht, dass Punktrechnungen vor Strichrechnungen durchgeführt werden.
":" ist auch eine Punktrechnung, und bei gleichberechtigten Operationen gehts von links nach rechts.

Er hätte statt
10:1/2
auch
10:1:2 oder
10/1/2 oder
10/1:2
schreiben können. Alles das gleiche.

Prof.nixblick schrieb:
Um es aber in einem Zug mit dem Rechner rechnen zu können wird der linke Term geklammert!
Meinst du (10:1)/2 ? Das ist doch was ich sage.

Prof.nixblick schrieb:
Du kannst die Klammern weglassen, damit verletzt du aber die Regel der bevorzugten Punktrechnung.
in 10:1/2 gibt es _nur_ Punktrechnung.


Einigen wir uns drauf das die Aufgabe nicht eindeutig ist?

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 13:57

n rätsel ist das aber nicht, das ist stoff für die sechste klasse :D
nur nicht korrekt dargestellt^^

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 14:02

Wie kann man so etwas denn hier korrekt darstellen @Elli84 ?

Und wie malt man so schöne große bunte Zahlen hier rein und einen durchgestrichenen Text @Dr.Plöke ?

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 14:03

Ist eindeutig Auslegungssache . Das Ergebnis ist 40 ,42 und 20.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 14:04

@zodiac68

Nö....

60 - (10:0.5) weil du es NUR so in den Taschenrechner eingeben könntest wenn er keine Bruchfunktion hat. Der "/" ist keine Rechenoperation sonder die grafische Darstellung des Bruches!

Gibt doch einfach bei Google "60-(10:0.5)" ein. Ich machs nochmal für dich....

Bitte hier klicken

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 14:05

@Blue_
ich sehe das so wie @zodiac68

melden
   

Rechenrätsel ;)

08.05.2011 um 14:06



@Prof.nixblick

Ich lach mich wech :D

melden

Seite 4 von 8 12345678

88.169 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
10 % eures Geldes ausgeben- wofür?61 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden