Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Hexen: Gut oder böse? RSS

520 Beiträge, Schlüsselwörter: Hexen

zur Rubrik (Esoterik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 26 123412 ... 26
cabal
ehemaliges Mitglied


   

Hexen: Gut oder böse?

01.11.2003 um 22:02



Achso dann gibt es nur neutrale "Hexen" :) .

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

02.11.2003 um 13:35

genau Cabal...sonst wären es keine Hexen!
Bist du neutral? ;)

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

03.11.2003 um 19:24

Um auf die Ursprüngliche Frage zu Antworten müsstest du erst einmal genau definieren was das Kriterium zur Unterscheidung von Gut und Böse ist.



melden
klaiine_hexe
ehemaliges Mitglied


   

Hexen: Gut oder böse?

13.07.2006 um 19:58

Ich kann es nicht wirklich sagen. Ich weiß nur dass hexen existiern und ich wünschte ichwäre selbst eine. Aber nicht alt und verschrumpelt normal so wie ich bin. Hexen sind denke ich mal nicht gut oder böse einfach nur son mittelding!!

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

13.07.2006 um 20:03

das kann man wie so vieles mal wieder nicht verallgemeinern

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

13.07.2006 um 20:14

Hexen nutzen die kraft der Natur dito Elemente, also müssen Hexen neutral sein.

melden
schnipsel
ehemaliges Mitglied


   

Hexen: Gut oder böse?

13.07.2006 um 20:19

Eigentlich gibt es nicht wirklich Hexen, wie wir sie uns vorstellen, es sind nur Frauendie sich gut mit kräutern und der natur auskennen.
aber sie sind meistens gut

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

13.07.2006 um 22:42

Die Unterteilung in "weiße" und "schwarze" Magie existiert nur in den Köpfen derMenschen, da es so für sie einfacher zu verstehen ist. In Wirklichkeit ist jede Magiesowohl weiß als auch schwarz.
Jedoch wird sich jede überzeugte Hexe davor hüten,schwarze Zauber, wie z.B. Liebes- oder Rachezauber durchzuführen...
Das Hexentum isteine Religion und Überzeugung. Hexen wissen eigentlich, was sie tun und lassen sollten,um niemandem zu schaden, und handeln auch dementsprechend. Wie jeder andere auch

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

14.07.2006 um 00:19

Ich stimme Black Bambi zu

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

05.05.2007 um 15:55

Gegenfrage: Sind Menschen gut oder böse???

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

30.06.2008 um 01:57

Warum Glauben so viele Menschen noch an Hexen und das Sie „Zaubern“ können?

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

30.06.2008 um 02:00

@outsider:

Sie möchten eben niemand verärgern der sie verfluchen könnte so dass sie sterben müssen. 8-O

CU m.o.m.n.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

30.06.2008 um 02:19

ein wenig karg die antwort :-)

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

30.06.2008 um 02:24

Nicht "karg" sondern kurz und knapp... manchmal ist eben alles ganz einfach so dass es keiner langen Erklärungen bedarf.

CU m.o.m.n.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

30.06.2008 um 02:30

ok, aber was hat deine antwort mit meiner frage zu tun?
setzt den der glaube an hexen voraus angst haben zu müssen?
so wie sich deine antwort liest passt das nicht wirklich.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

01.07.2008 um 01:03

Böse hexen......BÖSE ?
Waren Hexen nicht eher sowas wie Apothekerinnen? ^^
So mit Alternativer Heilkunst und so ?
Naja die haben halt kein Weihrauch angezündet, wenn jemand krank war, sondern einen Kamillentee gekocht, was natürlich nicht Christlich ist, also wurden sie verbrannt. In jedem Reformhaus arbeitet eine Hexe.
Diese kleinen dicken Frauen auf dem Besen und der Warze auf der nase stammen einfach von der Kirche, die immezu sagt: HEXEN SIND BÖSE, GOTTLOSE WESEN !!!!!!

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

01.07.2008 um 01:10

@outsider:
outsider schrieb:
setzt den der glaube an hexen voraus angst haben zu müssen?
Nein, er führt dazu.

Aber vielleicht führt einfach die Angst vor unerklärlichem und unbeherrbarem dazu, jemand zu suchen den man dafür verantwortlich machen kann - und von dem hat man dann natürlich Angst.

CU m.o.m.n.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

01.07.2008 um 01:30

masterlance
aha reformhäuser und apotheken sind also hexenverseucht?
wieso das?

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

01.07.2008 um 01:32

MyMYselfAndI

das ist aber auch nur deine eigene überlegung die du da anführst.

melden
   

Hexen: Gut oder böse?

01.07.2008 um 03:03

Sicher aber wenigstens habe ich eine eigene Ansicht dazu.

Die drei Stufen des Luxus:

1. Eigenes Auto
2. Eigenes Haus
3. Eigene Meinung ;-)



Außerdem: Woher soll eine fundierte Antwort zu deiner Frage kommen?

Entweder man veranstaltet eine Massenbefragung oder eine Analyse des allgemeinen Unterbewusten - was immer man darunter auch konkret verstehen mag.

CU m.o.m.n.


PS:
outsider schrieb:
aha reformhäuser und apotheken sind also hexenverseucht?
Wohl kaum, Ärzte und Apotheker nutzten die Hexenverfolgung vielerorts um die Konkurenz der Hebamben und Kräuterfrauen loszuwerden - Gesundheitsreform anno 1666. :-(



melden

Seite 2 von 26 123412 ... 26

Anzeige

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Befragung zu Geistern (dunkles Wesen)99 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden