Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben? RSS

810 Beiträge, Schlüsselwörter: Google, Online, Profil, Facebook, Onlineprofil, Page, Social Network

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 38 von 41 1 ... 28363738394041
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.10.2011 um 19:15



@goneril

Ja, hast schon recht. Wobei ich das absolut nicht nachvollziehen kann. Ist eigentlich nicht viel anders wie wkw bspw.
Ich glaube, dass es für solche Leute zwanghaft wird, die ein sehr großes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit haben und sich mitteilen zu müssen.
Für mich z. B. is es nix anderes wie icq. Eben normal zum Chatten.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.10.2011 um 21:29

Die Datenkrake Facebook sehe ich als eine Art Stasi 2.0 an.
Gerne ohne mich!

melden
Goneril
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.10.2011 um 21:43

@Doors: Ob man von der Stasi überwacht werden wollte konnte man sich nicht aussuchen, bei Facebook kann man's schon. Ich bin nicht dabei, du auch nicht, wer sich anmeldet macht es freiwillig. Und wer sich das vorher nicht gut überlegt und es später bereut, naja, da ist man dann wohl selbst schuld.

melden
KicherErbse
Profil von KicherErbse
beschäftigt
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.10.2011 um 21:53

Bin da ebenfalls kein Mitglied, weil ich nicht möchte, dass die Betreiber meine Daten für ihre Zwecke nutzen.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.10.2011 um 22:46

Bin da nun schon eine weile Mitglied, aber ganz ohne von jemanden dazu gezwungen worden zu sein und bin auch nicht immer in Facebook online gestern und heute war ich noch gar nicht drin und bin auch keiner der von seinem Handy alle Furz lang postet was gerade los ist, oder wo er gerade ist.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 17:50

294481 2516065707097 1416840284 2869697

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 18:06

In meiner neuen Schulklasse gibt es exakt zwei Leute, mich eingeschlossen, die nicht bei diesem bescheuerten Irrsinn mitmachen.
Aber bis jetzt hat sich weder schulisch noch privat irgendjemand getraut mich dazu zu nötigen, dort beizutreten.
Man sieht mir wohl an, dass ich keine Verwendung dafür habe.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 18:13

Ich find das megageil.

Schon jahrelang engagieren sich Datenschützer für die Privatssphäre der Bürger....und dort geben diese Bürger dann alles freiwillig Preis.

Muahaha....

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 18:19

Mann, bin ich froh, dass es hier leute gibt, die diesen Stasi-Schwachsinn nicht mitmachen!
Bin ich froh, dass ich noch nicht nachgegeben habe, und das werd ich auch nicht tun!!

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 18:20

Spricht für sich selbst:




melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 20:40

Ich habe mich bei Facebook und Twitter angemeldet.
Aber nur unter einem Pseudonym.
Meine richtigen Daten würde ich nie preis geben.
Da kann ich ja auch gleich Payback machen

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 20:49

Kann mir hier jemand erklären, was an Facebook so reizvoll sein soll?

Was treibt euch dazu, Fotos von euch in schon fast peinlichen Situationen, beispielsweise eines Vollrauschs, in das Netz zu stellen?

Die Sucht nach Aufmerksamkeit, die vielleicht im RL ausbleibt? Die Befriedigung narzisstischer/exhibitionistischer Bedürfnisse?

melden
Goneril
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 20:51

@libertarian: Ich denke zu einem Großteil ist es einfach Unbedarftheit und Schamlosigkeit.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 20:53

@libertarian


genau das was facebook wie jede andere "social network-community" vermittelt, es ist eben das informationszeitalter k.A. ich hab zwar auch nen account, wäre meine expartnerin nich gewesen hätte ich wahrscheinlich auch noch keinen fb-account ^^


@Doors


herrlich, einfach herrlich :trollking:

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 20:56

Ich habe mich im September wieder von Facebook verabschiedet...
Meine Bilder gehören mir und meinen Freunden, nicht aber Facebook. Auch will ich nicht, dass die Idioten automatisch Gesichter erkennen...
Um meinen Account zu künden, musste ich Google nach dem richtigen Link befragen - so eine verdammte Scheisse habe ich noch nirgendwo sonst erlebt. Und meine Bilder, mein Profil - einfach alles - haben die nun für "immer" auf ihrem Kackserver liegen... Man kann sich abmelden, aber nicht löschen lassen - ausser vielleicht über postalem Weg.

melden
Goneril
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 21:00

Facebook ist echt zu groß geworden, ich denke so einem "Social Network" kann man nur wirklich trauen wenn es sich um ein Community-Projekt handelt, also wirklich demokratisch und unabhängig. Etwa so wie Wikipedia. Nicht wenn dicke Konzerne ihre Finger daran haben und mit den Daten der Nutzern Geld scheffeln.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 21:21

Wer solche "Freunde" hat, braucht keine Feinde!
Was mich jedoch wirklich auf die Palme bringt ist, dass mittlerweile auf fast jeder WebSite dieser dämliche "Gefällt mir"-Button auftaucht.

melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied


   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 21:29

Facebook ist nicht mehr wegzudenken.
Wenn ich an meine Handy und Telefon Rechnungen vor Facebook denke wird mir übel.

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 21:34

das wird noch so kommen... dass man dann in der schule sitzt...SCHULAUFGABE JETZT! och nöööö ich klick mal auf " gefällt mir nicht"

Die Internetsprache wird immer gängiger... Facebooksprache jetzt schon bei den kleinsten ...

Aber der Mensch braucht was wo er sich festhalten kann... früher war es dir katholische Kirche ... heute ist es Facebook !!!

melden
   

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

25.10.2011 um 21:42

Was wirklich scheiße ist, ist natürlich, wenn man wegen Facebook ausgeschlossen wird. Wie oft hört man als FB-Gegner den Spruch: "Jetzt komm zu Facebokk" "Das ist sooooo cool" "Komm schon, mach das auch mal" und sowas in der Art.
Oder wenn man auch noch gegen seinen Willen angemeldet wird, das ist das allerschlimmste... was mir vor ein paar Tagen passiert ist. Zum Glück ist das Konto- wie ich gehört habe- wieder weg, aber ich weiß nicht, ob man sich da wirklich löschen kann, und allein die tatsache ist schlimm genug.



melden

Seite 38 von 41 1 ... 28363738394041

88.958 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
wiederholen sich im leben dinge22 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden