Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern RSS

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Geister, Bayern, Nonne, Geisternonne, Wessobrunn

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
Hyeongje2000
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

22.11.2010 um 21:07



Hallo Leute,
Der Ort Wessobrunn liegt auf einem Hügel südwestlich des Ammersees. Seinen Namen hat der von dem Kloster "monasterium Wessofontanum".
Bei diesem Kloster handelt es sich um eine alte benediktinische Gründung. Als Gründungsjahr wird das Jahr 753 genannt, die Gründung soll durch Herzog Tasslio III erfolgt sein. Seit 1913 lebt hier eine Gemeinschaft von Missions-Benediktinerinnen. Wessobrunn ist bekannt durch das "Wessobrunner Gebet", dem ältesten deutschen Sprachdenkmal mit christlichem Inhalt. Im damaligen Benediktinerkloster Wessobrunn bestand im 12. Jahrhundert ein Nonnenkloster.
Eine Schwester des letzten Nachkommen der Grafen von Weilheim, des Ritters Joseph Diethalm von Wileyhin, welcher im Jahre 1211 starb, begab sich in das Kloster, brach aber das bestehende Ordensgelübde und versteckte sich in einem unterirdischen Gang auf der südöstlich von Weilheim gelegenen Burg am Gilgenberg, jetzt Gögerlberg, wo sie bald vor Reue und Gram starb.
Diese unglückliche Nonne sieht man noch heute öfters auf der Burgruine,
weinend im weißen Gewand, umhergeistern. In Gängen soll sie am öftesten gesichtet werden.
Quelle: Spukorte.de powered by Gespensterweb

Habt ihr schon mal von ihr gehört, habt ihr sie sogar gesehen, falls ihr dort wart oder wisst ihr noch was über diese Nonne? Ich finde es sehr interessant, da auch religiöses mich sehr interessiert.

Liebe Grüße, danke om Vorraus für Posts :)
Hyeongje

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

22.11.2010 um 21:16

Hab da noch nix davon gehört.
Aber ich versteh ja auch nicht mal wie eine Nonne Geist werden kann...

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

22.11.2010 um 22:44

Auch k.A.

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

23.11.2010 um 10:44


@Hyeongje2000

Ich glaube, darüber stand vor Jahren (war bestimmt noch in den Neunzigern), mal was in einem P.M. Sonderheft, in dem es um Spukerscheinungen ging, und da hat der für den Artikel verantwortliche Redakteur bei seinen Recherchen in dieser Ruine diese Geisternonne angeblich selbst gesehen. Bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher ob es sich um diese Geschichte handelte, glaube aber schon.

melden
Hyeongje2000
Diskussionsleiter
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

23.11.2010 um 18:08

@dorfschamane
@Dorothy-Jane
Na ja, genau das will ich ja wissen, deswegen habe ich ja die Diskussion eröffnet ;)

@torpedoboy
Danke, das hat mir auch sehr, sehr geholfen :)

melden
marco23
ehemaliges Mitglied


   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

23.11.2010 um 18:19

@dorfschamane
dorfschamane schrieb:
Aber ich versteh ja auch nicht mal wie eine Nonne Geist werden kann...

Ich persönlich glaube an "Geister" nicht...auf die frage zurück zu kommen, warum den nicht? Sie ist doch genau ein Mensch wie du und ich.

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

24.11.2010 um 01:07

Ich komme auch aus Bayern aber von dieser Story hör ich jetzt auch das erstemal.

Naja wie dem auch sei, Geschichten über "irgendwelche" Geister die auf irgendwelchen Gängen rumgeistern gibt es wie Sand am Meer :-).
Wäre jetzt nicht (für mich persönlich) eine "Reise" wert diesen Ort aufzusuchen.

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

06.09.2011 um 13:06

@marco23

die Frage ist nicht, ob du an Geister glaubst, sondern ob sie tatsächlich existieren oder nicht,

nach meiner Ansicht sollte es sie wohl geben...

aber frag mich jetzt bitte nicht nach Einzelheiten.



mfg,

melden
   

Die Geisternonne von Wessobrunn/Bayern

06.09.2011 um 13:11

Finde das auf alle Fälle spannend und würde es aufregend werden, sich das ganze mal anzusehen!
Gibt es zur Zeit Auffälligkeiten? Die in der Letzten Zeit passiert sein soll?



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.750 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist das?66 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden