Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der "Aids-Prozess" in Libyen RSS

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Aids, HIV, Krankenschwestern, Libyen

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 4 1234
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 22:49



Da sieht man wieder wie Kindermörder Freigekauft werden

DU weißt also, dass
diese Leute Kindermörder sind, ja?

tz

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 22:53

Ja so gut wie ich weis das hitler unterandem ein judenmörder ist.....ich muss nicht inden prozess rein und dan noch einen mehrwöchigen dialog mit diesen persohnen abhalten umdas beurteilen zu können.....oder ist die infiezierung mit aids etwa ein kaveliersdelikt?

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 22:55

Hast Du eigentlich alle Informationen dazu gelesen??

Wie kommst Du dazu, zuglauben, DU wüsstest, was dort geschehen ist?

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 22:57

Die EU zahlte das Schmerzensgeld bestimmt nicht ohne Grund !
Zahlen - 3 Angeklagtefrei - Abschiebung - fertig !

Delon.

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 22:59

Pinke Fliegende Elefanten aus Sri Lanka haben es mir gesagt.

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:00

Die 3 angeklagten sollten eigentlich in ihrer heimat ins gefägniss aber daran hat mansich wie zu sehen ist nicht gehalten.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:00

Palamut

Eine bessere Erklärung - wäre dir doch bestimmt eingefallen!?
Bitte sachlich ^^

Delon.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:01

Die Frage ist, ob man ihnen die Sache nachweisen kann, Palamut.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:04

@ Jeara
Die Angeklagten wurden von der EU freigekauft - sie wurden nach Bulgarienabgeschoben !
Das ist mein letzter Kenntnisstand.

Delon.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:11

Und warum wurden sie wohl frei gekauft? Könnte das daran liegen, dass sie die Todesstrafezu erwarten hatten, hm?

Du machst es Dir ein wenig einfach, wenn Du in dieses"Freikaufen" ein Schuldeingeständnis interpretierst.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:13

Die Menschen haben KEINE Todesstrafe in Libyen bekommen !
LEBENSLÄNGLICH schon

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:14

Na ja - das kann man sehen wie man will !
Die genannten 400 Millionen - das war jaschon ein Sümmchen !

Delon.

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:20

Es stand die todestrafe zur debate

daraufhin wurde but/smertzens geld gezahlt undes wurde in eine lebenslange haftstrafe umgewandelt.

wo sie in bulgarien verbüsensollten woran sich aber Bulgarien nicht gehalten hat.


Naja soll mich netweiter stören sondern eher libyen die eine solche regirung weiter an der macht halten.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:20

Ich sehe in dem Prozeß - so oder so - einen Skandal !!!
Was passierte zählt - nichtdas Urteil !
Ist doch alles Wahnsinn !

Delon.

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:49

Die Todesstrafen wurden umgewandelt in lebenslänglich...

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

27.07.2007 um 23:53

Ja und wo ist nun das lebenslänglich? Weggekauft!

melden
alphaomega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

28.07.2007 um 01:32

Sie wurden begandigt. Noch am Flughafen.
Aber ob sie schuldig sind oder nicht, istfür uns hier, wohl sehr schwer zu klären und ich denke das ist auch überhaupt nicht sowichtig.
Die Folgen dieser ganzen "Aktion" sind die Dinge die michirritieren.
Frankreich baut ein Atomkraft in Libyen und dabei wird es wohl nichtbleiben.
Bulgarien erlässt Libyen sämtlich Schulden
Da wird eine Menge Geld hinund her geschoben.

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

28.07.2007 um 04:57

Ghaddafi könnte Lockerby "zugegeben" haben, um Ruhe vor den ständigen Drohungen einergewissen Weltmacht zu haben ...

Allzuviel halte ich vom skurillen Ghaddafi auchnicht, aber ich glaube, dass die meisten Araber ihn etwas unterschätzen - er ist so etwaswie die Lachnummer Nr. 1 in der arabischen Welt ....

melden
   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

09.08.2007 um 19:26

Aktuell:

Gaddafi-Sohn bestätigt Folter und Schauprozess

"Es wurde gefoltert": Erstmals gibt der Sohn von Libyens Staatschef Gaddafi zu, dass die kürzlich freigekommenen bulgarischen Krankenschwestern misshandelt und politisch missbraucht wurden. Er bestätigt, was die Frauen dem Regime vorwerfen: Stromschläge, Qualen und einen Schauprozess.
...
Zudem bestätigte er, dass die Kinder bereits vor der Ankunft der fünf Krankenschwestern und des Arztes mit dem HI-Virus infiziert wurden - sprich, der gesamte Prozess eine Inszenierung war. Über die erkrankten Kinder sagte er: "Es gab Nachlässigkeit, es war ein Desaster, es war eine Tragödie, aber es geschah nicht absichtlich"
...
"Erpressung? Vielleicht. Es war Erpressung, aber die Europäer haben uns auch erpresst. Es ist ein amoralisches Spiel"


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,499132,00.html


Ich hoffe Canonh liest das und verzichtet in Zukunft auf Gaddafi als Avatar undnimmt ihre plumben Vorwürfe gegen über den unschuldigen Bulgaren zurück.

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Der "Aids-Prozess" in Libyen

09.08.2007 um 19:49

Das hoffe ich auch

Wie kann man nur diesen skurrilen Diktator mögen ?



melden

Seite 3 von 4 1234

87.260 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Deutschland wirklich am Ende?238 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden