Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Verunglimpfung der USA RSS

231 Beiträge, Schlüsselwörter: USA

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 9 von 12 1 ... 789101112
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:42



@AUMNGH44 Sorry, aber entweder verstehst du nichts von Wirtschaft, oder ich.

Ich verstehe echt nicht, was genau du schreibst. Deine anfängliche Frage war, ob der Euro zu 80 Prozent durch Dollar gedeckt ist und die kann ich dir ganz klar mit Nein beantworten. Das hat überhaupt nichts mit Bonds zu tun.

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:45

@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:
aber entweder verstehst du nichts von Wirtschaft, oder ich.
das seh ich auch so.

GrandOldParty schrieb:
Das hat überhaupt nichts mit Bonds zu tun.

Damit seh ich die erste Frage schon beantwortet;)

nix für ungut...

melden
Wolfshaag
Profil von Wolfshaag
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:46

@AUMNGH44
AUMNGH44 schrieb:
Amerika reitet die ganze Welt wien Rodeopferd-bis es das Vieh zuschanden geritten hat!
ohne Rücksicht auf Verluste-nicht mal in den eigenen Reihen!
hauptsache Sieger sein-deshalb kriegts morgen nen Dämpfer...
Quatsch. Wenn überhaupt dann fallen die Aktienkurse morgen noch ein bisschen, das war es.
Und nicht das amerikanische Volk reitet die Welt, sondern nur die Administration in Washington.
An Niederlagen sind die Amis mittlerweile gewöhnt: Korea, Vietnam, Kuba, Somalia, Irak, Afganistan.

Die amerikanische Army, war und ist nie eine taktische Armee gewesen, sondern immer nur eine strategische. Nicht umsonst haben selbst völlig unterbesetzte Wehrmachtsdivisionen noch voll ausgerüstete US-Divisonen geschlagen und nicht umsonst haben sie jeden Krieg danach eigentlich verloren.

melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:47

@AUMNGH44 Nein, nichts für ungut. Ich bin jetzt mal ganz dumm: Erkläre mir den Zusammenhang zwischen deiner Frage und dem wirren Geschreibsel deines dritten Beitrags.

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:49

@Wolfshaag
Wenn ich sowas les muß ich mich fragen, ob dein Weltbild auf einen "Rambofilm" aufgebaut wurde...

melden
Wolfshaag
Profil von Wolfshaag
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:52

@AUMNGH44
AUMNGH44 schrieb:
Wenn ich sowas les muß ich mich fragen, ob dein Weltbild auf einen "Rambofilm" aufgebaut wurde...
Na los doch, Experte, dann argumentiere mal dagegen, wir werden sehen, wer dann von uns beiden keinen Plan hat.^^

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 01:57

Durch den US-$ und seine Geldpolitik in Verbindung mit der hohen Bedeutung auf die Rohstoffpreise und Zinsen-bzw durch die Ignoranz der US-Bankenfehlwirtschaft und deren Betrug-der die ganze Welt in ein Desaster gestürtzt hat, wird sich das exponentielle Schuldenwachstum nun-ab morgen -beschleunigen!
Wenn du glaubst, daß Strategie und Taktik im Bereich Streitkräfte existentiell sind, dann hast du meiner Meinung nach etwas übersehen-daß Kriege über die Börse gehn..und "in 1.Linie" dort!

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:00

@GrandOldParty
Wolfshaag schrieb:
wir werden sehen, wer dann von uns beiden keinen Plan hat.^^

ich glaub nicht, daß ich lust auf son mist hab...
Meinetwegen bist "du" der Held...:)

melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:04

@AUMNGH44 Also, wenn dein letzter Beitrag eine Antwort auf meine Frage gewesen sein soll, dann kann ich dich nicht mehr ernst nehmen. Einfach nur Schwachsinn. Du nimmst Begriffe, die tatsächlich etwas aussagen, und mixt sie zusammen.

Völlig wirr, völlig ohne Logik, völlig ohne Struktur.

Damit kannst du bestimmt Leute beeindrucken, die von Wirtschaft kein Plan haben. Dann benutzt du Begriffe wie "Treasury" oder "Bund-Future" und kannst dann Dumme verarschen. Aber nicht hier. :D

melden
Wolfshaag
Profil von Wolfshaag
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:06

AUMNGH44 schrieb:
Meinetwegen bist "du" der Held...
Das sowieso. Entweder unterhalte ich mich über Dinge, von denen ich weiß, worüber ich rede, oder ich lasse genau das.
Du hingegen schwurbelst nur rum, da hat @GrandOldParty durchaus Recht.

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:12

@GrandOldParty
jaja...wünsch dir hohe Renditen-dann verdient man ja mehr--deshalb heißts doch Treasuries(Schätze) oder... weil sie immer mehr wert werden...und immer mehr dafür bezahlt wird-die Gelddruckmachine der Welt-viel besser als Vietnam. kuba, irak oder Afganistan...

na ja-viel tiefer kann die Umlaufrendite wohl kaum sinken...ach so-ich hab ja keine Ahnung-und weiß nicht was Umlaufrendite is...


nur bissl schad für die Chinesen-und japsen-die dürften sich über steigende Renditen weniger freuen-weil man Geld nicht zweimal verleihen kann! oder nur unter der Bedingung von Bilanzkosmetik-wie in der Bankenkrise...

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:16

@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:
Entweder unterhalte ich mich über Dinge, von denen ich weiß, worüber ich rede, oder ich lasse genau das.

gernau dasselbe mache ich, wenn ich dies bei meinem Gesprächspartner feststelle... gut nacht.

melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:17

Jetzt hab ich extra ein paar Minuten auf deinen Beitrag gewartet, in der Hoffnung, dass da doch noch was substanzielles kommt, aber anscheinend nicht. Wieder Quatsch, wieder keine Antwort, wieder Vermischung von Dingen, die nichts miteinander gemein haben.

Gute Nacht.

@AUMNGH44

melden
Wolfshaag
Profil von Wolfshaag
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:20

@AUMNGH44
AUMNGH44 schrieb:
jaja...wünsch dir hohe Renditen-dann verdient man ja mehr--deshalb heißts doch Treasuries(Schätze) oder... weil sie immer mehr wert werden...und immer mehr dafür bezahlt wird-die Gelddruckmachine der Welt-viel besser als Vietnam. kuba, irak oder Afganistan...

na ja-viel tiefer kann die Umlaufrendite wohl kaum sinken...ach so-ich hab ja keine Ahnung-und weiß nicht was Umlaufrendite is...


nur bissl schad für die Chinesen-und japsen-die dürften sich über steigende Renditen weniger freuen-weil man Geld nicht zweimal verleihen kann! oder nur unter der Bedingung von Bilanzkosmetik-wie in der Bankenkrise...
...und mit dem sinnlosen Gefasel willst Du @GrandOldParty Ahnungslosigkeit vorwerfen?
Sorry, ich kritisiere ja einiges an seiner Sichtweise, aber so ist das albern.

AUMNGH44 schrieb:
gernau dasselbe mache ich, wenn ich dies bei meinem Gesprächspartner feststelle...
Das Einzige, was Du feststellen solltest, ist Dein Verhältnis zur Realität.^^

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 02:30

@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:
...und mit dem sinnlosen Gefasel willst Du @GrandOldParty Ahnungslosigkeit vorwerfen?
ja-wenn man Ahnung hat is das nich sinnlos...aber das wird sich dir vermutlich nicht erschließen...

Wolfshaag schrieb:
aber so ist das albern.
ja-manchmal muß ich auch lachen...


Wolfshaag schrieb:
Das Einzige, was Du feststellen solltest, ist Dein Verhältnis zur Realität.^^
das tu ich ständig-Börse ist mein Lebensunterhalt.

melden
   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 03:15

@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:
Das ist falsch.

GrandOldParty schrieb:
in der Hoffnung, dass da doch noch was substanzielles kommt, aber anscheinend nicht. Wieder Quatsch, wieder keine Antwort


ausgesprochen "substantiell!" und "begründet" seh ich deine Antwort nicht gerade-zumal du offensichtlich glaubst:
GrandOldParty schrieb:
Das hat überhaupt nichts mit Bonds zu tun.
da kann ich leider nur den Kopf schütteln (ungläubig)
was glaubst du, um was es bei Rettungspaketen und Quantitative Easing geht?-was ist das-denn? deiner Meinung nach?-hat das nix mit Bonds zu tun? oder Treasuries wie sie im US-land heißen-oder Anleihen? oder Schuldverschreibungen?

aber nicht mehr heute...

melden
Akrobat
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 11:35

J.Augstein schreibt:
Das amerikanische Schicksal ist eine Warnung: Wir müssen unsere politische Kultur schützen, unsere Institutionen, unseren Staat.

Ich lege Wert darauf nicht als Feind der USA angesehen zu werden.
Dennoch finde ich dass Herr Augstein, wenn auch nicht in allem, in vielem recht hat.

Was der USA das Kreuz brechen wird ist ihre Arroganz.
Nicht umsonst sagt das Sprichwort: " Hochmut kommt vor dem Fall."
seit 35 Jahren gibt dieses Land doppelt so viel aus wie es produziert.
Das kann auf die Dauer nicht gut gehen. Weder bei einem Familienvater, noch in einer Firma oder Staat.
Die Vereinigten Staaten haben auch verschiedentlich schuld auf sich geladen.
Ich bin er festen Überzeugung dass jeder irgendwann für seine Schuld bezahlen muss.
Ich meine dies sowohl Materiell als auch moralisch.

melden
nasslum
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 19:43

Amerika ist Kriegsgeil und Scheinheilig egal ob Bible Belt oder was auch immer. Wenn ihr nicht Kriegsgeil seit dann Rachsüchtig das einzige was ihr könnt ist töten und Technologien zu kopieren nicht mal das Space Shuttle ist ne reine amerikanische Erfindung. Ich will ja gerne glauben das es ein Vorurteil ist aber das ist es ganz und gar nicht. Als Saddam Hussein gestorben ist freute ich mich als Kurde selber nicht ihr Amerikaner seit aber Heulsusen die wegen ein paar Fahrzeuge die gegen paar Gebäude fliegen schon durchdrehen wie wollt ihr es mit großen Länder wie China aufnehmen?

melden
nasslum
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 19:46

Mir kommt es manchmal so vor als Leben dort nur Hinterwäldler.

melden
nasslum
ehemaliges Mitglied


   

Verunglimpfung der USA

08.08.2011 um 20:22

Der Artikel trifft es auf dem Punkt ihr redet zu viel übers Westen, Demokratie aber wie sind es nicht ihr.

Ein Regierungssystem, das sich fest im Griff der Eliten befindet, ein ausufernd aggressiver Militarismus, der in den vergangenen zehn Jahren zwei kostspielige Kriege vom Zaun gebrochen hat und eine sozial und politisch tief gespaltene Gesellschaft, die sich in ihrer ideologischen Verblendung immer weiter vom Kern der Demokratie entfernt - dem Kompromiss.




melden

Seite 9 von 12 1 ... 789101112

89.661 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.099 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden