Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch RSS

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Missbrauch, Sexueller, Verjährungsfristen

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 6 123456
Ylaine
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

28.12.2011 um 21:04



Ich bin gegen eine Verjährungsfrist.. Warum? Weil die Opfer auch lebenslänglich haben..

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 21:51

http://eichsfeld.thueringer-allgemeine.de/web/eichsfeld/startseite/detail/-/specific/Urteilsspruch-nach-sexuellem-Missbrauch-im-Eichsfeld-926784983

Meine persönliche Meinung:
Dieser Mensch darf NIEWIEDER aus den Augen gelassen werden!

Laien und oberflächliche Menschen werden leider diesen Fall unter "Bagatelle" abtun. Dass dieses Kind aber bleibende und immerwiederkehrende Schäden behalten kann davon wollen diese MEnschen nichts wissen....

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:18

@raschier
raschier schrieb:
Meine persönliche Meinung:
Dieser Mensch darf NIEWIEDER aus den Augen gelassen werden!


Das gibt weder unser Grundgesetz her, noch würde es umsetzbar sein, da es zu erheblichen, logistisch-finanziellen Problemen führen würde. Aus dem Bauch heraus kann ich aber Deine Reaktion gut verstehen.

Wer sollte eine Rundum-Überwachung für jeden einzelnen auffällig Gewordenen leisten?

LG

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:20

@Lorea
Ja ich weiss das...aber ich weiss auch:
"Der Wunsch ist der Vater des Gedanken".....und das MUSS ncihts mit Kontrollstaat zutun haben.
Weisst du....wer an einer lösung interessiert ist....der wird sie auch finden...das weiss ich ganz sicher!

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:23

@raschier
Hast Du ungefähre Vorstellungen von einer Lösung oder Ansätze dazu?

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:25

Bestimmt...sonst hätte ich das nicht gesagt...ich kenn mich doch...g*
Aber im moment hab ich nix im kopf ausser den wunsch es mir gut gehen zu lassen...für den moment...sorry.
Aber das ändert sich wieder...warten wirs ab.
Hast du eine?

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:30

@raschier
Nein, leider nicht. Obwohl ich schon oft über das Thema nachdachte.

Lass' es Dir gut gehen, das ist auch wichtig. :) Ich überlege nochmal in Ruhe weiter.

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:33

@Lorea
lächel*
hab gerade im WDR den schluss von "hautnah" gesehen...da stand eine frau am baum und sie war ganz vertieft sich selber so nah...danach konnte sie sich erinnern glaub..(hab versehentlich dann auch noch auf leise anstatt auf laut gedrückt...grr)...jedenfalls ging es um sogenannte "lock in" patienten...Wachkoma.
Die ursache war das innere kind was immer ignoriert wurde.....der Hammer wa?

Ich finds toll wie sich die wissenschaft mom so rasch bewegt...das tut richtig guuut!

bei norbert dennef der neueste bericht über die zusammenhänge der posttraumatischen belastungsstörungen der kinder von den DDR bürgern die in den jugendwerkshöfen waren....ein weiteres beispiel..

JETZT KOMMT ALLES RAUS.....ALLES DARF SICH ZEIGEN!!!!!

Danke für deine Wünsche...dir dasselbe

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:37

@raschier
Schade, hab' ich nicht gesehen. Ist schon sehr interessant, was unser Unterbewußtsein so bewerkstelligt. Krass, manchmal bedrückend oder auch erleichternd.

Danke Dir auch. :)

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:42

@Lorea
Tja...Opfer haben leidensdruck bis die befreiung einsetzt...aber Täter haben leibesdruck und sind täglich 24 std damit beschäftigt ihn "klein" zu halten, solange bis sie platzen....

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:50

@raschier
DAS hast Du gut ausgedrückt.

Ich denke, es stimmt statistisch gesehen nicht; aber ich frage mich seit geraumer Zeit, warum ich das Gefühl habe, daß die Pädophilie größere Ausmaße angenommen hat. Vielleicht erfährt man einfach mehr davon, wird mehr öffentlich gemacht. Jedenfalls ist es doch kein Ausnahme-Phänomen und ich fühle mich langsam "verfolgt" von diesem Thema.

Erschreckend - dachte ich früher immer, es wären seltene Ausnahmefälle, denke ich heute, es ist allgegenwärtig. Beängstigend, weil es nicht fühlbar, sichtbar von aussen ist. Meine Sinne schärfen sich so in letzter Zeit, daß ich manchmal annehme, ich würde das Gras wachsen hören wollen.

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:53

naja...die entartung ist wie eine seuche ...logisch dass es zugenommen hat.
Es ist die "Banalität des Bösen" mit dem die Kinder seit nunmehr zwanzig jahren aufwachsen...ungehemmt...
Klar liegen ursachen viel früher...

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

05.01.2012 um 23:54

Ich bin auch gegen eine Verjährungsfrist.

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

06.01.2012 um 00:29

@raschier
@Winzling

Achso vergessen: Ich bin auch gegen eine Verjährung. Ehrlich gesagt weiss ich jetzt spontan auch garnicht, wozu sowas gut sein soll. Wenn die Frist um eine Woche abgelaufen ist, kann der Kinderschänder nicht mehr verantwortlich gemacht werden? Welchen Sinn hat das überhaupt? Die Zeit wäscht ja niemanden rein.

Ist jetzt grad das erste Mal in meinem Leben, daß ich überhaupt über Verjährungsfristen nachdenke. Wer hat sich sowas einfallen lassen und warum?

Okay. Zeugenaussagen könnten verwischt werden über die Zeit. Das würde mir jetzt einfallen. Aber diese "Gefahr" bezieht sich ja nicht nur auf das Langzeitgedächtnis, sondern ist eher individuell zu sehen.

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

06.01.2012 um 00:39

@raschier
raschier schrieb:
naja...die entartung ist wie eine seuche ...logisch dass es zugenommen hat.

Meinst Du, es ist ein gesellschaftliches Problem?

Ich habe langsam den leisen Verdacht, als hätte sich da seit Urzeiten nicht viel geändert und hoffe, daß nicht in einem großen Prozentsatz aller Männer eine Art pädophile Neigung von jeher schlummert, die bei passender Gelegenheit oder Konstellation zur Oberfläche kommen kann. Nur allein von der hormonellen Steuerung her.

Dieses Gefühl, rein aus dem Bauch heraus, beschleicht mich manchmal. Wie gesagt: Ich behaupte nichts und kann auch nichts belegen. :)

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

06.01.2012 um 07:14

@Lorea
bin kein wissenschaftler und habe dem thema pädophilie immer nur soviel wie nötig und so wenig wie möglich aufmerksamkeit gewidmet.
Glaube an eine entartung in zusammenhang mit frühen kindheits Bindungsstörungen,...also Ich-Störungen.
Dadurch widerum, so stelle ich mir vor enstehen natürlich auch hormonelle Faktoren...

Und nein, es ist nicht verbreitet wie ein herpes virus und schlummert in fast allen Männern....

Zu der breitflächigen Ausbreitung kam es in meinen Augen durch die Vermischung der einzelnen Krimminalitätsbereiche.

Mit Kindern kann sehr viel Geld verdient werden.....
Im Tristan Brühbach thread ist grenzübergreifend gesehen gerade auch die "Vermischung" im Gespräch..

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

06.01.2012 um 07:26

hier mal ein link, da sind viele Artikel aus dem vergangenen jahr bezüglich der katholischen kirche....über unser land hinaus aufgelistet. Wird gut deutlich dass Täter Druck brauchen um NICHT mehr ausweichen zu können.
http://www.spiegel.de/thema/sexueller_missbrauch_in_der_katholischen_kirche/

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

08.01.2012 um 22:19

Und schon wieder !!!!!

http://www.bild.de/regional/berlin/mord/vergewaltiger-ermordet-nachbarin-21906826.bild.html

melden
   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

11.01.2012 um 01:35

@raschier
raschier schrieb:
Wird gut deutlich dass Täter Druck brauchen um NICHT mehr ausweichen zu können.

Druck sucht sich aber auch ein Ventil. Ich glaube dabei nicht so sehr an großartige Veränderung. Leider.

LG

melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Aufhebung der Verjährungsfristen für sexuellen Missbrauch

11.01.2012 um 04:26

@Lorea
Ja wenn ich jetzt noch wüsste auf was sich mein zitat bezieht...



melden

Seite 4 von 6 123456

87.269 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Heiraten in Deutschland eine Strafe?142 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden