Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Koran im wissenschaftlichen Visier RSS

724 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Syrer, Karl Hein Ohlig, Die Dunklen Anfänge, Der Frühe Islam, Aramäer, Mohammed, Koran, Christentum, Jesus, Urkoran

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 34 von 37 1 ... 24323334353637
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

30.09.2008 um 09:57



Wenn das Wissen des Korans diesen Koryphäen gleichzusetzen sei, warum hör(t)en wir davon so wenig?

melden
freestyler
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

30.09.2008 um 10:12

meinst du von diesen Personen? ;)

ja, man hört nicht mehr viel von ihnen. Ihre Werke werden nur noch beschränkt gelesen. Den Koran hüten jedoch so gut wie alle Muslime wie ihren Augapfel rezitieren ihn und versuchen damit ihre Herzen mit Licht zu füllen.

Vielleicht muss man die Werke dieser Koryphäen auch im Geiste verstehen ;)

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

30.09.2008 um 10:17

Vielleicht muss man die Werke dieser Koryphäen auch im Geiste verstehen

Du sagst es, auch wenn jene diesem Geist nur bedingt folgen konnten/können. ;)

melden
prinzessin
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

01.10.2008 um 00:19

@Burnistoun

"""Kümmer dich doch selbst drum, genügend Angaben habe ich ja gemacht, leider kann ich aber kein arabisch, selber recherchieren wäre doch mal was für dich (arabisch sollten ale Muselmanen ja wenigstens lesen können, ich weiß verstehen ist nicht nötig (auch eine Fatwa: Koran lesen ist allahgefällig, verstehen was man liest ist nicht nötig. Hatten wir Christen auch lange Zeit bezüglich der Bibel in Latein…). Jedenfalls möchte ich mir das Gejammer nicht weiter antun. Melde mich wieder, wenn das nächste skurile Fatwa rauskommt (kann ja nicht allzu lange dauern).""

warum soll ich mich denn darum kümmern? ist das meine wissenslücke oder deine? ich weiss, dass das nicht stimmt, du aber nicht. deshalb solltest du mal nachschauen und nicht jeden schmarrn ohne quellenangabe glauben. so nebenbei gibt es genug übersetzungen des korans, wo du deinen wissenhunger stillen kannst , du musst also nicht arabisch lernen ;)

um dir zu verdeutlichen was ich meine... ne kollegin von mir hat mir erzählt, dass ihr 19 jähriger sohn, dieses jahr beim fasten im monat ramadan mitgemacht hat. aus NEUGIER! ein deutscher atheist, der sein fasten damit begründet, dass (zitat) "alle welt über den islam spricht, doch keiner weiss was der islam wirklich ist und ich will da einfach mal reinschnuppern und wirklich mitreden zu können" (zitat ende) ! er hat sich eine gute übersetzung des korans geholt und liest ihn nun.
er tut mehr als man erwarten könnte und so einige (auch du) sollten sich mal ne scheibe von ihm abschneiden. an deiner behauptung, dass ein "muselmane" (find ich eh beleidigend dieses wort) "den koran nicht verstehen muss, hauptsache er kann ihn lesen" merkt man ja nun wirklich, dass du dich mit dem islam nicht wirklich auskennst und einfach irgendwelche behauptungen in den raum stellst (das hast du halt irgendwo mal gehört) ohne diese zu untermauern... bist aber leider keine ausnahme... naja darauf kannst du dich ja auch ausruhen, wenn alle so sind... brauchste auch nicht dein horizont erweitern ;)

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

01.10.2008 um 02:43

@Autodidakt

Zitat: Weltliche Wissenschaft versus innerer Erkenntnis? Davon zeugten z.B. bereits Max Planck und Albert Einstein - ohne Koran!

ich hab da letztens ein video gesehen und da hörte man was anderes ......

You Tube:



melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

01.10.2008 um 14:06

@ Prinzessin: leider bist Du vollkommen auf dem Holzweg. Aber Du scheinst ja allwissend, dann darfst Du mich gerne aufklären.

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

04.10.2008 um 10:02

@ silverskin

Ach, irgendwelche Zitate Einsteins von Jaspers verwendet, würde ich nur sekundär Aufmerksamkeit schenken. Und da im gleichen Atemzug immer wieder mal Goethe genannt wird, hier folgendes, wenige Tage vor seinem Tod zum Besten gegeben:

"Ich halte die Evangelien alle vier für durchaus echt, denn es ist in ihnen ein Abglanz einer Hoheit wirksam, die von der Person Christi ausging, und die von so göttlicher Art ist, wie nur je das Göttliche erschienen ist. Fragt man mich, ob es in meiner Natur sei, ihm anbetende Ehrfurcht zu erweisen, so sage ich: Durchaus. Ich beuge mich vor ihm als der göttlichen Offenbarung als des höchsten Prinzips der Sittlichkeit und zwar die mächtigste, die uns Erdenkindern wahrzunehmen vergönnt ist. Ich anbete in ihr das Licht und die zeugende Kraft Gottes, wodurch allein wir leben, weben und sind, und alle Pflanzen und Tiere mit uns. Fragt man mich aber, ob ich geneigt sei, mich vor einem Daumenknochen des Apostels Petri oder Pauli zu bücken, so sage ich: Verschont mich und bleibt mir mit euren Absurditäten vom Leibe!"

Des Weiteren, wenn mir mal statt "So Gott will" ein "Inschallah" über die Lippen geht, bin ich dann automatisch ein Muslim? ;)

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

04.10.2008 um 23:44

@Autodidakt:
autodidakt schrieb:
Des Weiteren, wenn mir mal statt "So Gott will" ein "Inschallah" über die Lippen geht, bin ich dann automatisch ein Muslim?
Wohl nicht, das ist schließlich nicht das Glaubensbekenntnis... aber damit stehst du schon auf der Kippe...

CU m.o.m.n.

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

05.10.2008 um 00:34

ich frag mich wann es mal heißt:

"bibel im wissenschaftlichen visier"...

..,naja..

melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

05.10.2008 um 00:43

ich frag mich wann es mal heißt:

"Atheismus im Visier Gottes..."

Achso, die Hölle gibt es ja schon!

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

05.10.2008 um 00:56

jadiesen thread könnte man doch beliebig erstellen..

alles kommt irgendwann mal ins visier von irgendjemanden..

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

05.10.2008 um 02:52

Die Bibel war schon oft genug im wissenschafftlichen Visier, und jeder Schuss hat getroffen :p

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

08.10.2008 um 18:34

ich bin gott sei dank moslem..al-hamdulillah jeder der hier eine antwort schriebt sollte sich erstmal mit dem islam beschäftigen wenn es geht den koran lesen damit sich euer Herz öffnet und ihr nicht mehr blind durch die welt läuft und eine moschee besuchen und mal diese positive energie in diesem raum spüren..l.
mashallah!!!!!!

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

08.10.2008 um 20:02

Das freut mich NewMan, das Du glücklich bist! Jeder soll nach seiner Vorstellung glücklich werden!

melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

08.10.2008 um 21:48

ich bin gott sei dank moslem..al-hamdulillah jeder der hier eine antwort schriebt sollte sich erstmal mit dem islam beschäftigen wenn es geht den koran lesen damit sich euer Herz öffnet und ihr nicht mehr blind durch die welt läuft und eine moschee besuchen und mal diese positive energie in diesem raum spüren..l.
mashallah!!!!!!

Ich habe den Koran gelesen, mein Herz geöffnet... und mir gefällt das Buch nicht. Ist wohl Geschmackssache. 2 von 5 Sternen kriegt der Koran von mir.

Das mit den grossen Gebäuden ist ansich immer so, dass sie einen überwältigen, aufgrund der Größe und der Arbeit, die dahinter steckt. Ganz gleich, ob Kirche, Moschee oder Supermarkt.

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

09.10.2008 um 10:57

@newman: "ich bin gott sei dank moslem..al-hamdulillah jeder der hier eine antwort schriebt sollte sich erstmal mit dem islam beschäftigen wenn es geht den koran lesen damit sich euer Herz öffnet und ihr nicht mehr blind durch die welt läuft und eine moschee besuchen und mal diese positive energie in diesem raum spüren..l.mashallah!!!!!!"

Schön, ich habe mich auch mit dem Islam beschäftigt, habe den Koran gelesen, laufe nicht blind durch die Welt und habe eine Moschee besucht. Positive Energie habe ich nicht verspürt. Negative allerdings auch nicht. Aber ich darf jetzt wenigstens hier schreiben, ist ja auch was...

Ich bin Gott sei Dank Christ Hallelulia !

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

09.10.2008 um 11:25

Im übrigen bin ich der Meinung, dass auch Moslems, wenn sie etwas über Bibel oder Christentum schreiben, sich auch erst mal darüber informieren sollten und die Bibel lesen sollten, damit sich das Herz öffnet und mal eine Kirche zu besuchen um diese positive Energie darin zu spüren. LOL

melden
geistwerk
versteckt


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

09.10.2008 um 18:48

ich bin gott sei dank moslem..al-hamdulillah jeder der hier eine antwort schriebt sollte sich erstmal mit dem islam beschäftigen

vielleicht solltest du dich mal mit der Realität beschäftigen

ich bin Gott sei Dank Atheist, barambullallah -.-

melden
   

Koran im wissenschaftlichen Visier

11.10.2008 um 11:08

@geistwerk
jetzt kommts endlich ans Tageslicht, auch Atheisten haben einen Gott und danken ihm! Genannt barambullallah! :)

melden
exe
ehemaliges Mitglied


   

Koran im wissenschaftlichen Visier

11.10.2008 um 11:14

In dem Wort ist auch ein Allah drin ;)



melden

Seite 34 von 37 1 ... 24323334353637

90.106 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Verstoss gegen die 10 Gebote181 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden